Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 
OldMcMetal
 
Avatar
 
Betreff:

Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 27.01.2019 - 13:28 Uhr  ·  #1
Warum mich Witthüser und Westrup interessieren? Wenn meine musikalische Ausrichtung zu 90% mehr hart und heftig als folkoristisch psychedelisch ist? Auch wenn es nur peripher im Zusammenhang mit diesem Review steht, Schuld war mein Vater. Im Sommerurlaub 1971 hatte ich(damals 11 Jahre alt)die aktuelle Ausgabe der "Pop" gekauft. Mein Vater, Vorkriegsgeneration, preußisch korrekt, schaute kurz mit rein und hätte fast einen Herzinfarkt bekommen!
"Witthüser und Westrup mit Riesenjoint"

Das war es. Dekadente garantiert von der UDSSR finanzierte Zeitschriften um die Bundesdeutsche Jugend zu zersetzen waren nur noch Undercover in dunkler Nacht zu genießen. Wie s es nun mal so ist, die beiden Barden aus dem Ruhrgebiet gerieten bald wieder in Vergessenheit. Bis ich beim monatlichen Flohmarktbesuch "Nimm einen Joint mein Freund" entdeckte. Da war doch was? Damit Sprung in die Jetztzeit.
Der Jesuspilz! Basierend auf den Schriftsteller John Marco Allegro und dessen Lebensaufgabe, die Erkundung der Schriftrollen von Qumran, interpretierten W/W die Schöpfungsgeschichte auf ihre spezielle Art neu. Wäre ich 1971, als vor der Uraufführung in der Apostelkirche Essen die Generalprobe im Gemeindezentrum stattfand, dabei gewesen, spätestens fünf Minuten nach den ersten Klängen von Zimbel und Zumbel wäre ich wieder zu Hause gewesen. Nichts gegen eine lockere Interpretation biblischer Schriften, aber so dröge? Gitarre einstöpseln, ordentlich Bass und Schlagzeug, dazu ein passabler Sänger, so muss das sein! Mit dem Abstand der Jahrzehnte gehört ist das was das Duo da zelebrierte die hohe Kunst der Unterhaltung! Auf seine spezielle Art ist der "Jesuspilz" und dessen musikalische Begleitung faszinierend und auch im Jahr 2019 nicht antiquarisch sondern frisch und lebendig. So oder ähnlich würde der Pfarrer der Evangelischen Gemeinde im Nachbarort auch mal gerne einen Gottesdienst gestalten!
48 Jahre lassen sich nicht verleugnen, im Rahmen der damals aus den USA herüberschwappenden Jesusbewegung war diese LP sicherlich mehr eine Offenbarung als heutzutage. Acid-Psychedelic Folk wie ihn Witthüser und Westrup spielten, war Anfang der 1970-iger Jahre mehr hip als im 21. Jahrhundert. Aber alles zusammengenommen, ist die Interpretation der Schöpfungsgeschichte damals wie heute keine Blasphemie sondern die Überlegung einer Zeitgemäßen Neuinterpretation!

Maddrax
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Heidelberg
Beiträge: 3618
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 27.01.2019 - 20:25 Uhr  ·  #2
Witthüser und Westrup.
Tja, danke für's Vorstellen.
Warum kenn ich das eigentlich nicht ???
Dass es da was gibt, weiss ich schon seit den 1980gern.
War ja auch immer im 2001 Versand Katalog drinne.
Irgendwie aber nie gekauft.
Vielleicht ist das ne Bildungslücke als Musikfan ??
Dein Beitrag hat es mir auf alle Fälle jetzt mal wieder in Erinnerung gebracht und ich werde jetzt mal bei der tube abchecken, und ich bin mir sicher, dass da was geht, bevor ich blindlings kaufmässig zuschlage.
nixe
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 27.01.2019 - 20:39 Uhr  ·  #3
Es hat lange gedauert, sehr lange, bis die Beiden bei mir angekommen waren. Denn zu 2001 Zeiten habe ich sie auch noch ignoriert!
Bis mir einer Trips & Träume schenkte & ich die Schöpfung vom Jesus Pilz hörte! Na ja, dann halt doch bestellt!
OldMcMetal
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 27.01.2019 - 21:05 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von nixe

Es hat lange gedauert, sehr lange, bis die Beiden bei mir angekommen waren. Denn zu 2001 Zeiten habe ich sie auch noch ignoriert!
Bis mir einer Trips & Träume schenkte & ich die Schöpfung vom Jesus Pilz hörte! Na ja, dann halt doch bestellt!


Dann noch Bauer Plath dazu :-)
...
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 27.01.2019 - 21:16 Uhr  ·  #5
Ich kann denen nur noch aus nostalgischen Gründen etwas abgewinnen. Bauer Plaat, der Rat der Motten usw höre ich gern mal überraschender Weise, aber bewusst auflegen würde ich das nicht. Aber vielleicht in einem nostalgischem Moment einmal, man weiß ja nie...
LG, Ziggy
nixe
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 27.01.2019 - 21:36 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von OldMcMetal

Zitat geschrieben von nixe

Es hat lange gedauert, sehr lange, bis die Beiden bei mir angekommen waren. Denn zu 2001 Zeiten habe ich sie auch noch ignoriert!
Bis mir einer Trips & Träume schenkte & ich die Schöpfung vom Jesus Pilz hörte! Na ja, dann halt doch bestellt!


Dann noch Bauer Plath dazu :-)


Ja auch! Läuft demnächst.
OldMcMetal
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 27.01.2019 - 22:18 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von Ziggy

Ich kann denen nur noch aus nostalgischen Gründen etwas abgewinnen. Bauer Plaat, der Rat der Motten usw höre ich gern mal überraschender Weise, aber bewusst auflegen würde ich das nicht. Aber vielleicht in einem nostalgischem Moment einmal, man weiß ja nie...
LG, Ziggy


W/W sind ein Mosaiksteinchen in einer Zeit in der ich musikalisch geprägt wurde. Ohne, wie ich geschrieben hatte, einen (frühen) Niederschlag bei mir zu finden.
Jersch
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7168
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 28.01.2019 - 16:29 Uhr  ·  #8
Geht mir genauso wie dem Ziggy, zu mehr als dem "Rat der Motten" hat es auch bei mir nie gereicht! Die Musik ist mir zu anspruchslos und Texte haben mich nie so interessiert!
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 67
Beiträge: 44580
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 28.01.2019 - 18:48 Uhr  ·  #9
W & W gehörten als Liedermacher- Duo zur damaligen Krautrock- Szene. "Bauer Plath" und "Der Jesuspilz" haben sicherlich Einzug in die Kraut- Chronik genommen.

OMM, danke für diese Reise in die Vergangenheit! :-)
nixe
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 28.01.2019 - 18:52 Uhr  ·  #10
OK, Liedermacher- Duo zur damaligen Krautrock- Szene, ist*s wohl richtig, aber
Trips & Träume & der Jesus Pilz sind mit studioTechnik & BandVerstärkung aufgepeppt, ob das noch mit Liedermacher- Duo vergleichbar ist?
kraut-brain
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 68
Beiträge: 22968
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 28.01.2019 - 18:54 Uhr  ·  #11
Meine großen Favoriten waren sie nie, aber die Platte "Trips Und Träume" aus dem Jahre 1971 steht auch hier. Es ist die einzige Einspielung von ihnen, die mich vollends überzeugen konnte. In die anderen Platten habe ich mal reingehört, aber letztlich bin ich mit den anderen Teilen nicht richtig warm geworden.

OMM@ Danke für den Trip in die Krautrockurzeit.
OldMcMetal
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 28.01.2019 - 21:26 Uhr  ·  #12
oldtimer72
Kassettenhörer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Friesland
Alter: 68
Homepage: friesische-welten.…
Beiträge: 20
Dabei seit: 12 / 2020
Betreff:

Re: Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 15.12.2020 - 15:16 Uhr  ·  #13
Witthüser & Westrupp's Jesuspilz ist genial. Die Songtexte beruhen ja auf dem Buch des Sprachwissenschaftlers John Marco Allegro: Der Geheimkult des Heiligen Pilzes. Allegro versucht darzulegen, dass die Entstehung des Christentums auf die drogengeschwängerten Visionen eines geheimen Kultes zurückzuführen sind. Für den Laien mag das sich vielleicht banal anhören, aber wenn man sich ein wenig mit Religionen beschäftigt, wird man entdecken, dass es um symbolische Wege geht. Nicht umsonst haben W&W sich damals mit Personen wie Sergius Golowin abgegeben und sind dort angeregt worden. Ich würde die Songtexte deshalb als tiefgründig bezeichnen, gemischt mit dem eigenen Humor von W&W. Der Rat der Motten vom Album Bauer Plath wurde in den progressiven Discotheken immer gespielt. Auch da weiß kaum einer, dass der Songtext auf einen Text eines islamischen Mystikers zurückgeht.
Oldtimer72
OldMcMetal
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 15.12.2020 - 15:36 Uhr  ·  #14
Am Anfang war der Brösel und dann die Ergänzungen die damals kaum bekannt waren und auch mir auch so nicht geläufig waren. Oberflächlich betrachtet sicherlich ketzerisch, in der Tiefe wahrgenommen radikal philosophisch.
Was war das für ein Aufschrei als mein Vater im Sommerurlaub 1971 nach dem Studium der "Bild" einen Blick in meine "Pop warf.
Der Stein des Anstosses? Ein Bild von W/W. Mit der Bildunterschrift
"Witthüser und Westrup mit Riesenjoint"
Waren das Zeiten :lol:
oldtimer72
Kassettenhörer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Friesland
Alter: 68
Homepage: friesische-welten.…
Beiträge: 20
Dabei seit: 12 / 2020
Betreff:

Re: Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 17.12.2020 - 11:43 Uhr  ·  #15
Nur eine kleine Anmerkung: Ketzerisch kommt vom Begriff Häresie, und das heißt Auswahl. Und das machen wir doch dauernd. Die Live-Aufnahme (auf CD) enthält zwar auch bisher nicht veröffentlichte Songs (Der Satan + Vermächtnis des Meisters), ist aber nur etwas für Liebhaber, da dies live im Jugendzentrum in Essen mitgeschnitten wurde. Die Tonqualität ist dem entsprechend.
OldMcMetal
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 17.12.2020 - 12:25 Uhr  ·  #16
Wenn wir das Wort auf die klerikale Sichtweise anwenden, ist der Vorwurf der "Ketzerei" sicherlich wiederum angebracht. Nur bringt es jetzt nicht viel, Wortklauberei zu betreiben.
Der "Jesuspilz" ist eine radikal philosophisch andere Herangehensweise an die Schöpfungsgeschichte. Nicht mehr und nicht weniger.
oldtimer72
Kassettenhörer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Friesland
Alter: 68
Homepage: friesische-welten.…
Beiträge: 20
Dabei seit: 12 / 2020
Betreff:

Re: Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 17.12.2020 - 17:52 Uhr  ·  #17
Sorry, Wortklauberei zu betreiben ist auch nicht mein Ding. Bloß als Philosophie würde ich das nie bezeichnen. Wobei zur Philosophie in erster Linie die genaue Begriffsbildung zählt. "Radikal philosophisch andere Herangehensweise an die Schöpfungsgeschichte" - das Album heißt der Jesuspilz (die Evangelien gehören zum Neuen Testament; die Schöpfungsgeschichte zum Alten Testament), schon da scheint es mir ungenau zu werden.
OldMcMetal
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 17.12.2020 - 18:16 Uhr  ·  #18
Sicherlich nicht 100% genau. Eher ein unpräziser Übergang zwischen AT und NT. Tatsache ist, dass dieses Album im Kontext des damaligen Zeitgeists gesehen werden muss.

Bevor einige Artisten jetzt gar nichts mehr verstehen hier ein erklärender Link

Der Jesus Pilz
Triskell
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 66
Beiträge: 47099
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 17.12.2020 - 18:48 Uhr  ·  #19
Zitat geschrieben von oldtimer72

Witthüser & Westrupp's Jesuspilz ist genial. Die Songtexte beruhen ja auf dem Buch des Sprachwissenschaftlers John Marco Allegro: Der Geheimkult des Heiligen Pilzes. Allegro versucht darzulegen, dass die Entstehung des Christentums auf die drogengeschwängerten Visionen eines geheimen Kultes zurückzuführen sind. Für den Laien mag das sich vielleicht banal anhören, aber wenn man sich ein wenig mit Religionen beschäftigt, wird man entdecken, dass es um symbolische Wege geht. Nicht umsonst haben W&W sich damals mit Personen wie Sergius Golowin abgegeben und sind dort angeregt worden. Ich würde die Songtexte deshalb als tiefgründig bezeichnen, gemischt mit dem eigenen Humor von W&W. Der Rat der Motten vom Album Bauer Plath wurde in den progressiven Discotheken immer gespielt. Auch da weiß kaum einer, dass der Songtext auf einen Text eines islamischen Mystikers zurückgeht.
Oldtimer72


In welcher Disco in (Ost) Friesland wurde "Rat der Motten" gespielt? 8) In Wittmund im "Whisky a GoGo" gab es "Erleuchtung Und Berufung" und das eher selten.
OldMcMetal
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 17.12.2020 - 19:01 Uhr  ·  #20
Zitat geschrieben von Triskell

Zitat geschrieben von oldtimer72

Witthüser & Westrupp's Jesuspilz ist genial. Die Songtexte beruhen ja auf dem Buch des Sprachwissenschaftlers John Marco Allegro: Der Geheimkult des Heiligen Pilzes. Allegro versucht darzulegen, dass die Entstehung des Christentums auf die drogengeschwängerten Visionen eines geheimen Kultes zurückzuführen sind. Für den Laien mag das sich vielleicht banal anhören, aber wenn man sich ein wenig mit Religionen beschäftigt, wird man entdecken, dass es um symbolische Wege geht. Nicht umsonst haben W&W sich damals mit Personen wie Sergius Golowin abgegeben und sind dort angeregt worden. Ich würde die Songtexte deshalb als tiefgründig bezeichnen, gemischt mit dem eigenen Humor von W&W. Der Rat der Motten vom Album Bauer Plath wurde in den progressiven Discotheken immer gespielt. Auch da weiß kaum einer, dass der Songtext auf einen Text eines islamischen Mystikers zurückgeht.
Oldtimer72


In welcher Disco in (Ost) Friesland wurde "Rat der Motten" gespielt? 8) In Wittmund im "Whisky a GoGo" gab es "Erleuchtung Und Berufung" und das eher selten.


Mit der Erleuchtung und Berufung zwíschen Aurich und Wittmund war das schon immer so eine Sache :D
Triskell
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 66
Beiträge: 47099
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 17.12.2020 - 20:09 Uhr  ·  #21
Zitat geschrieben von OldMcMetal

Zitat geschrieben von Triskell

Zitat geschrieben von oldtimer72

Witthüser & Westrupp's Jesuspilz ist genial. Die Songtexte beruhen ja auf dem Buch des Sprachwissenschaftlers John Marco Allegro: Der Geheimkult des Heiligen Pilzes. Allegro versucht darzulegen, dass die Entstehung des Christentums auf die drogengeschwängerten Visionen eines geheimen Kultes zurückzuführen sind. Für den Laien mag das sich vielleicht banal anhören, aber wenn man sich ein wenig mit Religionen beschäftigt, wird man entdecken, dass es um symbolische Wege geht. Nicht umsonst haben W&W sich damals mit Personen wie Sergius Golowin abgegeben und sind dort angeregt worden. Ich würde die Songtexte deshalb als tiefgründig bezeichnen, gemischt mit dem eigenen Humor von W&W. Der Rat der Motten vom Album Bauer Plath wurde in den progressiven Discotheken immer gespielt. Auch da weiß kaum einer, dass der Songtext auf einen Text eines islamischen Mystikers zurückgeht.
Oldtimer72


In welcher Disco in (Ost) Friesland wurde "Rat der Motten" gespielt? 8) In Wittmund im "Whisky a GoGo" gab es "Erleuchtung Und Berufung" und das eher selten.


Mit der Erleuchtung und Berufung zwíschen Aurich und Wittmund war das schon immer so eine Sache :D


Einspruch Euer Ehren! :-o Das war zwischen Wittmund und Jever. :happy:
oldtimer72
Kassettenhörer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Friesland
Alter: 68
Homepage: friesische-welten.…
Beiträge: 20
Dabei seit: 12 / 2020
Betreff:

Re: Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 18.12.2020 - 10:25 Uhr  ·  #22
Der "Rat der Motten" wurde auf jeden Fall im Newtimer in Zetel gespielt. Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich dazu getanzt habe. Aber im Fehnhaus in Ostgroßefehn ist auch viel Witthüser & Westrupp gespielt worden, wahrscheinlich auch "Der Rat der Motten". By the way: "Erleuchtung und Berufung" ist in der von mir und einem Mitstreiter moderierten Sendung "When I was young - Eine Hommage an die Musik der progressiven Diskotheken in Weser-Ems" auf Oldenburg eins ("oeins") am kommenden Montag zu hören, von 20-22 Uhr. Vielleicht hat ja der eine oder andere Lust dazu, mal 'reinzuhören.
nixe
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 18.12.2020 - 10:45 Uhr  ·  #23
Gibt's 'nen Link dazu?
oldtimer72
Kassettenhörer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Friesland
Alter: 68
Homepage: friesische-welten.…
Beiträge: 20
Dabei seit: 12 / 2020
Betreff:

Re: Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 18.12.2020 - 11:42 Uhr  ·  #24
nixe
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Witthüser & Westrupp – Der Jesuspilz – Live!

 · 
Gepostet: 18.12.2020 - 12:09 Uhr  ·  #25
OK & THX!
Schau mer ma.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.