Oktober 2019 - Rainbow - Difficult to cure

 
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14062
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Oktober 2019 - Rainbow - Difficult to cure

 · 
Gepostet: 01.10.2019 - 18:03 Uhr  ·  #1
Mit diesem, seinem insgesamt fünften Album, wollte Blackmore nach eigenem Bekunden auch einmal in die Charts wie Foreigner und Konsorten, was ihm mit dem Eröffnungstrack „I surrender“ (geschrieben von Russ Ballard) auch eindrucksvoll gelang: Platz 3 in den UK-Charts und damit die erfolgreichste Single der Band. Das gesamte Album kann durchaus zu einem Highlight im Bereich des „Melodic Rock“ gezählt werden, vereinte es doch gekonnt die Anleihen an den Mainstream mit dem unverwechselbaren Gitarrenspiel von Meister Blackmore. Bestes Beispiel hierfür ist sicherlich „Spotlight kid“.
Seinen Sinn für Humor hatte Ritchie auch nicht verloren, das letzte Stück auf der ersten Seite, ein Instrumental, bekam den (falschen) deutschen Titel „Vielleicht das nachster Zeit“ („Maybe next time“) und in das Titelstück (ebenfalls ein Instrumental) integrierte er gekonnt Versatzstücke aus Beethovens Neunter.

Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.