Lynyrd Skynyrd - Lyve From Steel Town

eine Live-DoCD bzw. DVD der legendären Südstaatenrocker

 
Xhol
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Mainz
Homepage: xhol.de
Beiträge: 552
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Lynyrd Skynyrd - Lyve From Steel Town

 · 
Gepostet: 05.09.2006 - 13:33 Uhr  ·  #1
Titel:

CD 1:
We Ain’t Much Different – 4:10
Saturday Night Special – 5:45
What’s Your Name – 3:56
On The Hunt – 6:17
You Got That Right – 4:47
Voodoo Lake – 5:11
That Smell – 6:17
Bring It On – 6:04
Simple Man – 7:46
I Know A Little – 4:57
Berneice – 3:58
Gimme Three Steps – 5:52

CD 2:
Sweet Home Alabama – 8:42
Travellin’ Man – 4:19
Free Bird – 13:40
Interview Part 1 – 11:05
Interview Part 2 – 9:12

Besetzung:
Johnny Van Zant (voc)
Gary Rossington, Rickey Medlocke, Hughie Thomasson (g)
Leon Wilkeson (b)
Billy Powell (keyb)
Owen Hale (dr)
Dale Krantz-Rossington, Carol Chase (background voc)

Das Konzert wurde im Juli 1997 in Pittsburgh aufgezeichnet und sowohl als Doppel-CD als auch als DVD 1998 veröffentlicht.

Die Band spielt sich in bewährter Manier (sie war immer eine hervorragende Live-Band) durch eine Mischung aus älteren und neueren Titeln. Natürlich dürfen dabei Simple Man, Sweet Home Alabama und Free Bird nicht fehlen. Herausragend die 3 Gitarristen: Gary Rossington (Ur-Mitglied der Band), Rickey Medlocke (Ex-Blackfoot) und Hughie Thomassion (Ex-Outlaws). Aber auch Johnny Van Zant, der jüngere Bruder des bei einem Flugzeugunglück verstorbenen Ronnie Van Zant, und die übrigen Bandmitglieder zeigen sich in sehr guter Form.

Auf Travellin’ Man gibt es eine Besonderheit: Die Band spielt natürlich live, gesungen wird der Titel aber via Playback von Ronnie Van Zant. Man hat dazu seine vocals vom Live-Auftritt 1976 in Knebworth verwendet.

Bei den Interviews muss man sich – auch wenn man gut Englisch kann – sehr konzentrieren, denn die Jungs haben teilweise einen richtigen Südstaaten-Slang drauf.

Die Klangqualität der CD ist sehr gut. Die Klangqualität der DVD (sehr druckvolle Dolby 5.1-Abmischung) ebenfalls sehr gut, die Bildqualität (4:3-Format) ist befriedigend – gut.

CD: SPV 085-29162 DCD, offensichtlich handelt es sich um eine limitierte Auflage, meine CD hat die Nummer 10.219 / 30.000
DVD: SPV DVD 551-29167

Ich habe die Band in dieser Besetzung übrigens 1995 bei einem Rockpalast Open Air Festival auf der Loreley erlebt. Dort spielten auch die damals neu formierten Molly Hatchet. Die Skynyrds haben den Mollys ganz eindeutig gezeigt, wer Chef im Southern Rock - Ring ist. Das war ein Klasssenunterschied, eine Lehrstunde!
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 65
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 15135
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Lynyrd Skynyrd - Lyve From Steel Town

 · 
Gepostet: 05.09.2006 - 13:44 Uhr  ·  #2
Ja, eine tolle Band mit einer Vielzahl an guten bis sehr guten Alben.
Live sind sie ebenfalls immer das Eintrittsgeld wert.

Auf deiner Vorstellung fehlt leider mein Favorit "Working for MCA", aber trotzdem sind viele Highlights vertreten.

Bei mir findet man folgende Alben.

SOUTHERN KNIGHTS
ENDANGERED SPECIAS
SECOND HELPING
1991
GIMME BACK MY BULLETT
TWENTY - göttliche Aufnahme, sehr dynamisch.
EDGE OF FOREVER
Triskell
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 64
Beiträge: 41947
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Lynyrd Skynyrd - Lyve From Steel Town

 · 
Gepostet: 05.09.2006 - 14:12 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von hmc
Ja, eine tolle Band mit einer Vielzahl an guten bis sehr guten Alben.
Live sind sie ebenfalls immer das Eintrittsgeld wert.

Auf deiner Vorstellung fehlt leider mein Favorit "Working for MCA", aber trotzdem sind viele Highlights vertreten.

Bei mir findet man folgende Alben.

SOUTHERN KNIGHTS
ENDANGERED SPECIAS
SECOND HELPING
1991
GIMME BACK MY BULLETT
TWENTY - göttliche Aufnahme, sehr dynamisch.
EDGE OF FOREVER


...und die "Pronounced `Léh-Nérd`Skin´-Nerd" fehlt????? :haeh:
Xhol
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Mainz
Homepage: xhol.de
Beiträge: 552
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Lynyrd Skynyrd - Lyve From Steel Town

 · 
Gepostet: 05.09.2006 - 14:27 Uhr  ·  #4
@ hmc:
eine tolle Live-Aufnahme von Workin' For MCA (außer natürlich auf dem Album "One More For/From The Road") findest Du hier:
viewtopic.php?t=1359

Da die Band diesen Titel eigentlich fast immer als Opener bei den Konzerten verwendet hat, fand ich es gut, dass bei diesem Konzert mal was anderes - genau so gutes - kam.
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 65
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 15135
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Lynyrd Skynyrd - Lyve From Steel Town

 · 
Gepostet: 05.09.2006 - 17:30 Uhr  ·  #5
@Triskell - kenne ich nicht, beschreibe doch einmal die Platte, muss nichts aufwändiges sein, aber so einen Appetitanreger könnte ich vertragen.

@XHOL - ich Depp habe die "Southern Knights", stürme jetzt zum Regal und werde ein Ohr drauf "werfen"
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 65
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 15135
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Lynyrd Skynyrd - Lyve From Steel Town

 · 
Gepostet: 05.09.2006 - 18:01 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von Jerry Garcia
@HMC: Die Scheibe von Lynyrd Skynyrd die Triskell meint, ist ihr legendäres erstes Album. Schau lieber mal nach ob du die nicht wirklich hast, mit der fängt man doch eigentlich an bei ihnen.

Jerry


Du solltest mich doch mittlerweile kennen, ich bin unberechenbar bei meinen Einkäufen. :flenn:
Triskell
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 64
Beiträge: 41947
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Lynyrd Skynyrd - Lyve From Steel Town

 · 
Gepostet: 05.09.2006 - 18:16 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von hmc
@Triskell - kenne ich nicht, beschreibe doch einmal die Platte, muss nichts aufwändiges sein, aber so einen Appetitanreger könnte ich vertragen.


Das bedarf keines Statements meinerseits. Vertrau mir und kaufe.
Aud diesem Album sind "Free Bird" und "Simple Man".
Xhol
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Mainz
Homepage: xhol.de
Beiträge: 552
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Lynyrd Skynyrd - Lyve From Steel Town

 · 
Gepostet: 05.09.2006 - 18:23 Uhr  ·  #8
komplette Tracklist:
1. I Ain't The One
2. Tuesday's Gone
3. Gimme Three Steps
4. Simple Man
5. Things Goin' On
6. Mississippi Kid
7. Poison Whiskey
8. Freebird

auch die Tracks 1, 2 und 3 sind sehr empfehlenswert.
Insgesamt ein hervorragendes Debut-Album.
Punker
Vinyljunkie
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Mutter Erde
Beiträge: 446
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: Lynyrd Skynyrd - Lyve From Steel Town

 · 
Gepostet: 02.06.2008 - 23:41 Uhr  ·  #9
tja als lynman steht hier fast ausnahmslos allet -
also ohne best of schrott und einige livescheiben die s nicht braucht -

sehr zu empfehlen das 91 er box set - mit jede menge outtakes und demos -

lynrds first - the complete muscle shoal demos remastered

collectybles - mit den ersten demos überhaupt.

für komplettisten halt gell.

shine on
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 65
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 15135
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Lynyrd Skynyrd - Lyve From Steel Town

 · 
Gepostet: 22.08.2014 - 12:33 Uhr  ·  #10
Hoch damit, ich bin im Moment auf einem LS Tripp.

Nein Jerry, es heißt dann LSD, wenn es um ein Rauschmittel geht.

:-P :u:
sunny
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Lynyrd Skynyrd - Lyve From Steel Town

 · 
Gepostet: 23.08.2014 - 08:06 Uhr  ·  #11
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.