MAGMA - Same (Kobaia)

 
Jersch
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7168
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

MAGMA - Same (Kobaia)

 · 
Gepostet: 28.02.2008 - 17:57 Uhr  ·  #1
Die "erste" von der französischen Band und eine Scheibe,besser ein Doppelalbum,das mit nichts zu vergleichen ist,was bis dahin in der Rockmusik statt gefunden hatte.Die Band nimmt uns mit,zu Ihrer Reise auf den Planeten KOBAIA!

Jazzrockig geht es los,das Titelstück lässt erahnen,sowohl an den Kompositionen,als auch an den Gesangspassagen,was noch auf den Hörer zukommt.Eigentlich lässt sich die Musik schwer beschreiben,ist der "Opener" noch rhytmisch aktiv,fällt doch sofort die mystische Ausstrahlung,die von der Band ausgeht,voll ins Hörgeschehen ein.Wiederholt durchbrochen von tempi-haften Jazz-Rock-Phasen,ist dieses Debut eher ruhig gehalten,der Gesang von CHRISTIAN VANDER und vor allem der von KLAUS BLASQUIZ nimmt viel Raum in den langen Stücken ein.

Es kommt noch hinzu,das CHRISTIAN VANDER noch nicht komplett die Führung der Band inne hatte,zu auffällig sind die Unterschiede in den Kompositionen!

Diese Rezension dient auch dazu,Euch aufmerksam auf das Debut zu machen,auf das sich jeder selbst ein Bild von dieser einflußreichen und einzigartigen Gruppe machen möchte!Der Nachfolger "1001 Centigrades"(1971) ist sehr ähnlich in seiner Ausstrahlung,obwohl die Lp schwächer als das Debut angesehen wird!

Veröffentlicht als Do-Lp in Frankreich und D auf PHILIPS(die Labels sind schwarz und blau und eine Ausgabe weisst noch Klapplaschen auf),als Lp nur in D auch auf PHILIPS(darauf sind nur die ersten beiden Seiten des Doppelalbums zu hören!).

Veröffentlicht als CD in Frankreich auf "SEVENTH Records"

Die Musiker:

Christian Vander - Drums,Vocals
Klaus Blasquiz - Vocals
Francois Cahen - Piano
Claude Engel - Guitar
Paco Charlery - Trumpet
Richard Raux - Sax/Flute
Francis Moze - Bass
Teddy Lasry - Clarinet


Die Musik:

1. Kobaïa (C.Vander) 10:09
2. Aïna (C.Vander) 6:15
3. Malaria (C.Vander) 4:20
4. Sohïa (T.Lasry) 7:41
5. Sckxyss (F.Cahen) 2:47
6. Auraë (C.Vander) 10:52
7. Thaud Zaïa (C.Engel) 7:00
8. Naü Ektila (L.Thibault) 12:55
9. Stöah (C.Vander) 8:08
10. Müh (C.Vander) 11:17

dan
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4529
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: MAGMA - Same (Kobaia)

 · 
Gepostet: 28.02.2008 - 18:05 Uhr  ·  #2
Muss ich mir mal wieder anhören, hab sie (leider) nicht so in "guter Erinnerung"!
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: MAGMA - Same (Kobaia)

 · 
Gepostet: 28.02.2008 - 18:25 Uhr  ·  #3
Gefällt mir schon, aber spätere Scheiben find ich dann viel besser. Vielleicht hätte ich die auch zuerst hören sollen um dann die Steigerung zu erleben. "Kobaia" ist aber großartig in den Liveversionen
Jersch
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7168
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: MAGMA - Same (Kobaia)

 · 
Gepostet: 28.02.2008 - 19:17 Uhr  ·  #4
Ich möchte noch anmerken,das ich dieses Doppelalbum mit jedem Hör-Durchgang immer mehr schätze,ich verstehe es immer mehr!Die ersten "Fragmente" von MDK stammen ja auch schon aus dem Jahre 1971,mit diesem "Oberknaller" muss sich ja nun jede Studioproduktion von MAGMA messen!

@ dan

Mit der "nicht so guten Errinnerung" kann ich mich voll identifizieren,mir ging es beim 1.Mal nicht anders,aber beim 1.Mal hören blieb etwas haften,was mich immer wieder dazu brachte die "Same" aufzulegen.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: MAGMA - Same (Kobaia)

 · 
Gepostet: 28.02.2008 - 19:21 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von Jersch
MDK mit diesem "Oberknaller" muss sich ja nun jede Studioproduktion von MAGMA messen!



Wurdah Itah, Köhntarkösz und K.A. kommen für mich da schon hin, die lieb ich nicht weniger als MDK
Trurl
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 12786
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: MAGMA - Same (Kobaia)

 · 
Gepostet: 28.02.2008 - 20:10 Uhr  ·  #6
mir geht es wie Jersch, mit jedem Gang wächst es. Wenn ich mal mehr Muße finde, mach ich mal eine Pflich-, Qualitätskaufliste " für MAGMA :-) Allerdings wird es eher eine Pflichtkauf.. ;->

Ich mag auch sehr Concert 1971 Bruxelles - Théâtre 140 aus der ACT-Serie. Live kommt das erste und zweite Album sehr gut rüber, und dieser Konzertmitschnitt enthält die erste Aufführung von MEKANIK KOMMANDOH, daraus wurde später MEKANIK DESTRUKTIW KOMMANDOH

Trurl

ich glaube, ich weiß, was ich heute Abend höre
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: MAGMA - Same (Kobaia)

 · 
Gepostet: 02.08.2008 - 10:25 Uhr  ·  #7
Noch kein Meistewerk wie "MDK" oder "Wurdah Itah", aber dennoch ein granatenstarkes Debüt. Hat mir schon beim ersten Hören sehr gut gefallen.
Jersch
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7168
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: MAGMA - Same (Kobaia)

 · 
Gepostet: 02.03.2023 - 18:00 Uhr  ·  #8
Cover hinzugefügt!

hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 67
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 15805
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: MAGMA - Same (Kobaia)

 · 
Gepostet: 15.07.2023 - 14:44 Uhr  ·  #9
Gibt es die Truppe noch?
Einige Werke stehen auch bei mir.
Trurl
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 12786
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: MAGMA - Same (Kobaia)

 · 
Gepostet: 15.07.2023 - 20:04 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von hmc

Gibt es die Truppe noch?
Einige Werke stehen auch bei mir.


jep. gibt es noch das letzte Werk:

Kartëhl

trurl
frimp
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hämburch
Alter: 63
Beiträge: 7320
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Re: MAGMA - Same (Kobaia)

 · 
Gepostet: 16.07.2023 - 18:13 Uhr  ·  #11
Hier steht nur die „Mekanïk Destruktïw Kommandöh“, vielleicht sollte ich auch hier mal ein Ohr riskieren.
Ein wenig erinnert mich die Musik an Teile aus Carl Orffs „Carmina Burana“.
hc
 
Avatar
 
Betreff:

Re: MAGMA - Same (Kobaia)

 · 
Gepostet: 17.07.2023 - 12:20 Uhr  ·  #12
habe nachgeschaut; hier steht die 10 Box Stdio Zünd.
Ist noch ungeöffnet, duck..
Jersch
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7168
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: MAGMA - Same (Kobaia)

 · 
Gepostet: 17.07.2023 - 18:12 Uhr  ·  #13
Zitat geschrieben von Guestuser

habe nachgeschaut; hier steht die 10 Box Stdio Zünd.
Ist noch ungeöffnet, duck..


Da werde mittlerweile über 300 Euro für aufgerufen. Ich habe für meine Box damals 120 Euro mit Versand bezahlt.
holger_fischer
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 61
Beiträge: 4890
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: MAGMA - Same (Kobaia)

 · 
Gepostet: 18.07.2023 - 20:01 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von Jersch

Zitat geschrieben von Guestuser

habe nachgeschaut; hier steht die 10 Box Stdio Zünd.
Ist noch ungeöffnet, duck..


Da werde mittlerweile über 300 Euro für aufgerufen. Ich habe für meine Box damals 120 Euro mit Versand bezahlt.


Das kann ich locker unterbieten. Ich hatte die zufällig mal irgendwo gesehen, wo sie für 46 EUR zzgl. Versand verschleudert wurde. Da habe ich nicht lange überlegt.
dan
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4529
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: MAGMA - Same (Kobaia)

 · 
Gepostet: 19.07.2023 - 09:07 Uhr  ·  #15
AMAZON hat die damals für 60 EURO verkauft, dafür hab ich sie auch gekauft.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.