Verantwortlichkeiten zu Beirägen oder Tauschgeschäften

 
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 64
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21369
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Verantwortlichkeiten zu Beirägen oder Tauschgeschäften

 · 
Gepostet: 29.04.2006 - 12:38 Uhr  ·  #1
Für die Beiträge innerhalb des Forums ist der Verfasser verantwortlich.

Wir kennen das alle, man liest etwas und ist vorschnell mit einer Bewertung, Beurteilung oder Auffassung, dass ist natürlich menschlich und aus diesem Grund auch verständlich.

Nur sollten wir uns alle fragen, "Was kann ich damit auslösen ?"

Das letzte was ein "gutes" Forum benötigt, sind Anfeindungen oder vorschnelle Kommentare und davon nehme ich weder mich noch alle anderen aus, es ist wie oben schon angedeutet "Menschlich".

Um Erfolg zu haben, benötigen wir Zuwachs und der wird durch
interessante Themen oder kreative "Postings" zwangsläufig entstehen.

Als Mitbetreiber dieses Forums werde ich folgendermaßen vorgehen:

Stellen sich euphorische Gedanken ein, so poste ich umgehend, wird es aber emotional, so warte ich bis zum nächsten Tag und stelle dann etwas zu den Themen ein.
------------------------------------------------------------------------------------
Den Betreibern ist es nicht immer möglich alle Beiträge zu prüfen und ggfs. umgehend zu löschen.
Unsere Moderatoren können ohne Rücksprache mit den Admins Beiträge verändern oder falls erforderlich löschen.
------------------------------------------------------------------------------------

Tauchgeschäfte sind bitte zu unterlassen, sollten diese gepostet werden, so werden sie von den Admins oder Moderatoren gelöscht.
Es gibt natürlich auch "harmlose" Tauschaktion, die sollten dann aber "nur" via Mail getätigt werden.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.