Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Mutter Erde
Beiträge: 692
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 27.06.2007 - 15:35 Uhr  ·  #1
also um hier mal nicht den rahmen zu sprengen beschränke ich mich auf lebendige scheibletten die mich irgendwie oder auch so, weil mhh ich steh halt immer noch voll auf live sound.

deep purple - made in japan
muss man wohl nix zu sagen, wohl eine der live alben der rockhistorie

the allman brothers band - live at filmore east
der urvater der southern-jam live alben. was das duo betts-allman hier abzieht, vom aller allerfeinsten.

frumpy - live
tja wohl als nachruf der legendären letzten 72er tour.
zu welch grossem war diese deutsche ausnahemcombo on stage fähig.
obwohl der sound etwas sehr mufflich und ingas stimme irgendwie ungewohnt angezerrt konserviert wurde, gänsehaut pur.

birth control - live
die jungs um bernd *nosi* noske ham zu der zeit wohl alles von der stage geblasen. auch heutzutage noch ne wahnsinn livecombo.

kraan - live
damals von dieter dirks direkt hinter der bühne mitgeschnitten.
für mich immer noch eine der best klingendsten live scheiben allerzeiten.
ich sach nur stellvertretend *nam-nam*

jane - live at home.
wohl das livedokument dieser jane besetzung.
an einem freitach dem 13ten zuhause aufgenommen fängt diese scheibe die wahnsinnstimmung, die damals in der halle herrschte, absolut ein.
die *windows* version schiesst mich heute noch irgendwo in richtung alpha-centauri.

status quo - quo live.
beginnend mit der legendären stage announcement *live at the appolllooo innnn glasgooooooooooow* brennt die boogie rock institution ein feuerwerk sondershausen ab.
da sach ich nur
quoooooooooooooooooooo - quoooooooooooooooooooo- quooooooooooo

ougenweide - ungezwungen (live)
mann wie einzigartig war die deutsche folkrock band auf der bühne.
klasse aufgenommen und von reichels achim wunderbar produziert.

hölderlin - traumstadt (live)
tja so ne sound hatte der kleene punker damals wohl noch nicht gehört.
nops und seine space violin. unvergessen.

lynyrd skynyrd - one more from the road
bei drei triumphalen gigs vom 07.07 - 09.07.1976 im fox theatre in atlanta aufgenommen.
die southern rock band auf ihrem höhepunkt. mit neuem 3 ten klampfer *ed gaines* bei seinen gigs 4 bis 6.
besser geht nicht. -->
freivogel (auf der deluxe edition endlich das original solo von allen collins)
bis dato wohl die southern live scheiblette aller zeiten.

rainbow - normal würd hier stehn *on stage* oder auch *live in germany 1976*

da ich aber mittlerweile in besitz des holy (rainbow) grails bin :

deutschland tournee 1976 (japan 6cd box)
alle 3 legendären gigs komplett in original running order auf jeweils 2 cds
zusammengefasst in ner box.

stellvertretend : düsseldorf 27 sept. 1976.
in meinen ohren wohl der rainbow gig allerzeiten.
das publikum am rasen und der rainbow am strahlen wie nie vorher oder nachher.
heavy guitar organ rock am siedepunkt.

eric clapton - just one night
zwar etwas clean produziert fängt diese doublette doch wunderbar die live atmosphäre dieses tokyo concerts 79 ein.
relaxed blues n rock vom allerfeinsten.
wie sich das duo ec and albert lee , unterstützt von mistreitern allerbester reputation, hier die bälle zuwirft. klasse

thin lizzy - live and dangerous
wohl das vermächtniss der mannen um schnoddergosch *phil lynott*
die scheibe lief damals in den illegalen kellerbars meines heimatdorfes rund um die uhr, genauso bei uns tuhuus.

rory gallaghar - irish tour 74.
die triumphale rückkehr des irischen nationalhelden.
live classic schlechthin.
ps. seine heimatstadt cork hat ihm vor nicht langer zeit ne statue zum gedenken hingestellt. die rede hielt *the edge*

uriah heep - live january 1973
tja die schwarze mit der gibson aufm cover.
auch ein live klassiker allererster kajütte.

james marshall *jimi* hendrix - monday morning (live at woodstock)
gibts wohl nicht viel zu sagen.
der meister bei seinem legendären abschluss des festivals der rockhistorie.
hendrix spezialisten zufolge wohl der gig seines lebens.

wishbone ash - live dates (volume 1)
welch feuerwerk brannte der wunschknochen live runner. da war wohl bloss noch asche übrig am ende.


so das warn zu anfang mal paar live scheibchen die mich durch die jahrzehnte begleiten.
da gäbs mit sicherheit noch dutzende erwähnenswerte, aber ich denk ma ich lass euch auch noch wat übrich zum hinkrakelen.

keep on rocking and wie immer

shine on
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 59
Beiträge: 12488
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 27.06.2007 - 15:43 Uhr  ·  #2
Danke für die Liveschaltung- es geht weiter mit der Halle...
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hachenburg/Westerwald
Alter: 63
Homepage: sunnyboytimmi.jimd…
Beiträge: 6956
Dabei seit: 12 / 2006
Betreff:

Re: Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 27.06.2007 - 16:05 Uhr  ·  #3
Da haben wir aber einiges gemeinsam im Regal stehen!

kraan – live
Ich lieeebe diese Scheibe, mein Favoritenstück (mit minimalstem Vorsprung): Kraan Arabia!

hölderlin - traumstadt (live)
Eine klasse Scheibe mit für damalige Verhältnisse super Sound!

frumpy - live

eric clapton - just one night

thin lizzy - live and dangerous

rory gallaghar - irish tour 74.

deep purple - made in japan

the allman brothers band - live at filmore east

:rocker:
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 7116
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 27.06.2007 - 16:06 Uhr  ·  #4
Kann ich zum größten Teil voll unterschreiben !

Diese Thin Lizzy ist nicht meins und die Livealben von Jane und Uria Heep hab ich nicht

zum Rest : bravo Punker :Respekt
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 27.06.2007 - 16:30 Uhr  ·  #5
deep purple - made in japan
Na klar, hab ich totgenudelt damals, kenn ich noch die Soli alle auswendig

the allman brothers band - live at filmore east
wird ebenso noch gut geschätzt von mir

frumpy - live
Inga und ich, dat wird nix mehr mit dieser Liebe

birth control - live
Grade mal die aktuelle CD Mini LP Version erstanden, weil unverzichtbar. Bis auf das Rock and Roll Medley, das ist Blödsinn.

kraan - live
Ebenso ein Muss, klar.

jane - live at home.
Da warte ich immer noch auf eine komplette CD-Version. Auf der Einzelausgabe fehlt "Daytime", mein Lieblingsstück. So kommt mir die nicht ins Haus.

status quo - quo live.
Damit fing bei Klein-Jerry alles an. Auf Cassette von meiner Ma zum Geburtstag geschenkt bekommen als ich 13 wurde. Ist aber auch der absolute Höhepunkt Quo'schen Schaffens

ougenweide - ungezwungen (live)
Grade auf CD veröffentlicht, steht auf meiner Wunschliste

hölderlin - traumstadt (live)
So hab ich Hölderlin kennengelernt. Monsterhaft gutes Livealbum

lynyrd skynyrd - one more from the road
Mit denen hatte ichs nie sonderlich. Hatte die LP mal, aber die CD nie gekauft, packt mich auch nicht bis auf Einzelstücke

rainbow - normal würd hier stehn *on stage* oder auch *live in germany 1976*
Bin kein Holy-Grail Besitzer, aber On Stage und Live In Germany stehen hier und werden geliebt. On Stage war eine DER Platten meiner Teenagerzeit. Lief mit der Made in Japan um die Wette

eric clapton - just one night
Hatte ich, gefällt mir aber heute nicht mehr.

thin lizzy - live and dangerous
Mein erstes Live-Konzert im Circus Krone 1978. Danach die Platte gekauft (sobald ich das Geld beisammen hatte). Die besondere unter den Liveplatten für mich deshalb. Von vorne bis hinten durchgehend gut.

rory gallaghar - irish tour 74.
Auch die steht hier und wird geliebt.

uriah heep - live january 1973
Auch die war ein absoluter Favorit schon auf LP bei mir. Dieses schöne schwarze Klappcover mit dem Tourbook Replica mit den tollen Farbfotos innen. Da hab ich immer Fotos geguckt und mir die Atmosphäre dazu vorgestellt beim Hören. Gibts auch heute noch bei mir die CD

james marshall *jimi* hendrix - monday morning (live at woodstock)
Woodstock war klasse von Jimi, aber Band of Gypsys mag ich noch lieber

wishbone ash - live dates (volume 1)
Und auch die gibts hier und wird immer noch geliebt


Schöne Liste mit fast 100% Übereinstimmung. Ich hatte ja nur die Frumpy nie, alle anderen waren zumindest mal da.

Jerry
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 25919
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 27.06.2007 - 19:39 Uhr  ·  #6
watt denn punker, keene punkscheibe dabei??????

Ich kann mit 7 Treffern "mithalten"....
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 37786
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 27.06.2007 - 19:49 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von firebyrd
watt denn punker, keene punkscheibe dabei??????

Ich kann mit 7 Treffern "mithalten"....


...ich mit 12! :shock:
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 27.06.2007 - 23:05 Uhr  ·  #8
Ich nur mit 10..... :(

Das keine Punkscheibe dabei ist verwundert mich ja jetzt auch ein wenig..;-)
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 37786
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 27.06.2007 - 23:25 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von exPsychedelic
Ich nur mit 10..... :(

Das keine Punkscheibe dabei ist verwundert mich ja jetzt auch ein wenig..;-)


Vortäuschung falscher Tatsachen! :8)
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 27.06.2007 - 23:31 Uhr  ·  #10
Das tut nicht stimmen!!!

Habe extra in meiner aktualisierten Liste nachgeschaut. So!!

Aber lass' mal, bin selbst etwas verwundert. Da muss man erst "von außen" mit der Nase auf lauter gute Scheiben gestubbst werden, die leise weinend und vereinsamt im Regal runstehen....
Schande!
Könnte sogar noch einige hinzufügen:

AC-DC LIVE
Allman Brothers Live at Atlanta International Pop Festival
Bloomfield, Kooper Live Adventures, live im Fillmore West
Beatles 1962 Live at Star Club in Hamburg
Blue Oyster Cult Live 1976
Bolin, Tommy & Friends Live at Ebbets Field June3 & 4, 1974
Brown, James Live at the Apollo II (deluxe edition)
Buchanan, Roy Live Stock
Byrds Live at the Fillmore February 1969
...
...

Ups, da bin ich ja erst nur bei B.....

Prinzipiell mag ich Livescheiben sehr, solange der Klang nicht zu rottig ist.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 47
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 6538
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 27.06.2007 - 23:38 Uhr  ·  #11
Ich kann leider nur mit 5 Scheiben mithalten:

Deep Purple - Made in Japan

Jane - Live at Home (DAS dt. Live Album schlechthin)

Eric Clapton - Just One Night

Rory Gallagher - Irish Tour

Wishbon Ash - Live Dates

Diese gefallen mir alle außerordentlich gut.

Ein paar von deiner Liste kenne ich zwar, aber leider besitzte ich Sie nicht.
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Mutter Erde
Beiträge: 692
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 28.06.2007 - 00:12 Uhr  ·  #12
nu ma weiter ran jungs an die live bulletten.

bisher war von fast 100 pro (jerry - sowieso irgendwie bruder im geiste) bis 5 treffern (was nur eyh) alles drin.
ex psyche hat grad bei b angefangen - und aufgehört.

ps. bin gespannt was da noch kommt von euch bekloppten schlachzeugern.
wie gesagt war meine liste beabsichtigt kurz knäpplich und voll plan.
oder auch nicht.

möge dieser thread die ruhmeshalle livehaftichst erhalten.

shine on
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14328
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 28.06.2007 - 06:03 Uhr  ·  #13
ich habe gerade mal drei: Deep Purple, Jane und Hendrix.

Trurl
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 28.06.2007 - 07:50 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von Punker
status quo - quo live.
beginnend mit der legendären stage announcement *live at the appolllooo innnn glasgooooooooooow* brennt die boogie rock institution ein feuerwerk sondershausen ab.
da sach ich nur
quoooooooooooooooooooo - quoooooooooooooooooooo- quooooooooooo

shine on



Das ist mein Lieblings-Bluesrocker, der da die Band ansagt, von dem hab ich jede je eingespielte Note auf inzwischen 11 CD's (davon 6 Doppel-CD's!). Das ist nämlich

The magniiiiiffiiiicccciiiieeennnttttttt

Jackiiiiiiieeee Lyyyyyyntoooooonnnn!!!!!!!!!!!!!!!


:rocker:
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 28.06.2007 - 08:50 Uhr  ·  #15
deep purple - made in japan
the allman brothers band - live at filmore east
frumpy - live
birth control - live
kraan - live
jane - live at home. – kenne ich nicht.
status quo - quo live. – kenne ich nicht
ougenweide - ungezwungen (live) – kenne ich nicht
hölderlin - traumstadt (live)
lynyrd skynyrd - one more from the road
rainbow – kenne ich nicht
eric clapton - just one night
thin lizzy - live and dangerous - kenne ich nicht
rory gallaghar - irish tour 74.
uriah heep - live january 1973 – habe ich irgedwann einmal gehört und vergessen.
james marshall *jimi* hendrix - monday morning (live at woodstock) – kenne ich nicht

wishbone ash - live dates (volume 1)


Mit 10 Treffern liege ich nicht schlecht.
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 59
Beiträge: 12488
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 28.06.2007 - 09:36 Uhr  ·  #16
Ich kann hier nur mit 3en mithalten (Deep Purple natürlich, Kraan sowieso und Jane auch). M

Einige meiner All-Time-Live-Favoriten sind dann noch:

Paco De Lucia - Live...One Summer Night
Renaissance - Live at Carnegie Hall
Ron Carter – Piccolo
Dead Can Dance - Toward the Within
Emerson, Lake & Palmer – Pictures At An Exhibition
Genesis – Seconds Out
Pat Metheny – Travels
Joni Mitchell – Shadows And Light
Morrissey - Beethoven Was Deaf
Rare Earth – In Concert
Santana – Lotus
Ten Years After – Recorded Live
Neil Young - Weld
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 28.06.2007 - 10:54 Uhr  ·  #17
Hooooooooorst, was für schreckliche Dinge muß ich da bei dir lesen ? Da musst du aber gleich nochmal den Geldbeutel aufmachen, das sind seriöse Scheiben die in die Sammlung müssen.

@Punker: Bin halt auch ein bekloppter Schlachzeuger :blaugrins:

Jerry
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 28.06.2007 - 11:51 Uhr  ·  #18
uriah heep - live january 1973
status quo - quo live, werde ich wohl früher gehört haben, aber einfach im Laufe der Jahre vergessen.
Uriah Heep hatten wir als LP, Staus Quo kenne ich nicht, lohnen beide und wie klingen die Dinger ?
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Mutter Erde
Beiträge: 692
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 28.06.2007 - 13:35 Uhr  ·  #19
@horst

status quo - quo live. das 2005 er mercury reissue (zwar nicht remastered - was bei dem druckvollen sound der aufnahme auch nicht unbedingt von nöten - aber jetzt in original runnin order der gigs) ------> http://www.amazon.de/Live-Status-Quo/dp/B00076NYGY

uriah heep - live january 1973 ----> http://www.amazon.de/Live-1973-Uriah-Heep/dp/B0002ADY2O

wie das 2006 er reissue iss kann ich in ermangelung der scheiben nicht beurteilen.

ich hab nur diese version hier -----> http://www.amazon.de/Live-1973…B0000A0C5H

und die hat mich wahrlich vom sound her nicht vom hocker gerissen.

weil dahinter steht castle communications , die ja zur sanctuary unternehmensgruppe gehören.

vielleicht ist die neue 2006 version der bringer auf den wir schon so lange warten.

shine on
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 28.06.2007 - 14:17 Uhr  ·  #20
Die neue Version der Heep Live ist deutlich besser, aber natürlich nix High End mäßiges oder was Horst sonst gerne hört. Halt ne 70er Liveaufnahme.

Aber wie alle Heep Alben sind die Deluxe Remaster schon richtig gut vom Sound, grade im Vergleich zu den grauslichen CD Erstausgaben.

Jerry
krautprog
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 28.06.2007 - 15:58 Uhr  ·  #21
hey, ich hab 13 treffer :)

dieter
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Freudenstadt
Beiträge: 4967
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 30.06.2007 - 11:20 Uhr  ·  #22
Das kann man so ziemlich alles unterschreiben...

meine Lieblings-Live-Scheibe (wenn man überhaupt auf eine beschränken kann) ist die Thin Lizzy - Live And Dangerous

In des Punkers Aufzählung vermisse ich noch

The Outlaws - Bring it back alive, dann wäre das Südstaaten-Dreigestirn komplett - wobei

Atlanta Rhythm Section - Are You Ready ist auch ziemlich geil


Dazu würde ich noch

Blue Öyster Cult - On Your Feet Or On Your Knees

Rush - A Show Of Hands

Steve Hillage - Live Herald

Neil Young - Weld

Bob Sege - Live Bullet

und

UFO - Strangers in the night

nehmen.
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 30.06.2007 - 16:04 Uhr  ·  #23
Ok Jungs, habe Uriah Heep und Status Quo live bestellt.
Habt mich überzeugt.
Grande Dame of Desaster
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Warstein
Alter: 55
Beiträge: 4678
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 30.06.2007 - 20:11 Uhr  ·  #24
@ Floyd Pink : Die Platte kenne ich überhaupt nicht. Wir haben nur
"Hittin´the road" - Live und "Diablo Canyon" von den Outlaws.
Meinst du, wir sollen unserer Sammlung noch die The Outlaws - Bring it back alive hinzufügen?


Twister
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 37786
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Des kleenen Punker *Live Scheiben* Ruhmeshalle.

 · 
Gepostet: 01.07.2007 - 00:49 Uhr  ·  #25
Zitat geschrieben von Twister
@ Floyd Pink : Die Platte kenne ich überhaupt nicht. Wir haben nur
"Hittin´the road" - Live und "Diablo Canyon" von den Outlaws.
Meinst du, wir sollen unserer Sammlung noch die The Outlaws - Bring it back alive hinzufügen?


Twister


...unbedingt! :daumen:
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.