JesamineCasual - Hall Of Fame

 
JesamineCasual
 
Avatar
 
Betreff:

JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 10.04.2007 - 16:29 Uhr  ·  #1
Meine Kinder stöhnen jedes Mal, wenn ich sage: "Das hier ist mein absolutes Lieblingslied bzw. -album!". Ihrer Ansicht nach müssen es Tausende sein, entsprechend schwer tue ich mich natürlich mit meiner Hall Of Fame.


Pink Floyd - Wish You Were Here

Musikalisch besser gefallen mir eigentlich 'Atom Heart Mother' und 'Dark Side Of The Moon', aber 'Wish You Were Here' ist für mich gleichbedeutend mit Jugend, Sommer, Sonne und Schmetterlinge im Bauch. Ich weiß nicht, wie oft ich diese LP gehört habe, aber die Nadel kratzte schon damals auf dem Plattenteller. Insofern gehört sie ganz offensichtlich in meine Hall Of Fame.

Beatles - The White Album

Außer 'Back In The USSR', 'Ob-La-Di, Ob-La-Da' und 'Revolution', die ich nervig bzw. ein wenig langweilig finde, ein durchweg gutes Album, dessen Lieder ich unglaublich gern höre.

Camel - Stationary Traveller

Viele sagen ja, es sei das schlechteste Album von Camel - hier stehe ich jedoch gern mit meiner Meinung allein auf weiter Flur. Es ist abwechslungsreich, die Mixtur aus den Gesangs- und Instrumentalstücken ist absolut gelungen, ich mag die warme Stimme des Sängers, die Spannung, die Melancholie der Songs. Für mich ist fast jeder Song auf der CD ein echter Hit.

Manfred Manns Earth Band - Nightingales and Bombers

Manche Leute in meinem Dunstkreis behaupten ja ganz dreist, ich würde ab und an zu Übertreibungen neigen, aber ohne dieses Album könnte ich echt nicht leben.


Talk Talk - It's My Life/The Colour of Spring

Ich konnte mich einfach nicht zwischen den Alben entscheiden, deshalb erscheinen beide hier. Die Musik ist himmlisch, Mark Hollies' Stimme unglaublich gut. Ich warte sehnsüchtig auf den Tag des Reunion-Konzerts. Egal wo es stattfindet auf dieser Welt, ich bin dabei!

Chris Farlowe - Glory Bound


Lieder, die mein Herz berühren.

Neil Young - Harvest

Ich mag den Haudegen, egal ob allein oder zusammen mit Crosby, Stills und Nash.
Harvest war 1972 das meistverkaufteste Album in den USA, diese Aussage spricht ja schon für sich.

David Bowie - The Singles Collection
(+ Seven Years in Tibet)

Seitdem ich denken kann, war ich ein großer Bowie-Fan. Es hat allerdings ein klein wenig nachgelassen, seitdem er versucht Everybody's Darling zu sein. Ich habe mich für diese 2 CDs entschieden, weil sie die wichtigsten und besten Lieder von Bowie beinhalten, aber leider nichts vom Album 'Earthling' - daher schiebe ich 'Seven Years in Tibet' noch nach.

Van der Graaf - The Least We Can Do Is Wave To Each Other


Ich könnte es mir hier einfach machen und sagen, dass mein VdGG-Favorit 'Refugees' darauf zu finden ist, aber das wäre zu einfach. Fakt ist, dass es ein ziemlich gewöhnungsbedürftiges Album ist, aber wenn man es einmal richtig intus hat, gibt es kaum etwas Besseres.

Wishbone Ash - Argus

Für mich das ultimative Wishbone Ash-Album, das ich mir immer wieder gern anhöre. Wäre jetzt noch 'Sing Out A Song' auf dieser CD, würde ich mich vor Freude überschlagen. Ach ja, das Cover finde ich auch total klasse!

The Who - Tommy


Als Jugendliche liebte ich Roger Daltrey mehr als die Musik von The Who (gleiches Phänomen war auch bei Robert Plant und der Musik von Led Zeppelin zu erkennen), aber ich kann jetzt mit 100%iger Sicherheit sagen, dass sich das Blatt gewendet hat. Letztes Jahr auf der Museumsmeile in Bonn konnte Roger Daltrey sein Mikro noch so virtuos durch die Luft schleudern, ich blieb ganz cool und konzentrierte mich auf die wahnsinnig gute Musik. Mir gefällt im Prinzip alles von The Who, aber mit dieser Rockoper ist ihnen (bzw. Pete Townshend) ein echtes Meisterstück gelungen.



Hier noch eine kleine Auswahl meiner Lieblingssongs:

The Herd - From The Underword
Jimmy Ruffin - What Becomes Of The Broken Heartet/Hold On To My Love
Procol Harum - A Whiter Shade Of Pale/Homburg
Chicago - I'm A Man/Saturday In The Park, 25 Or 6 To 4
Led Zeppelin - Whole Lotta Love, Kashmir
Emerson, Lake and Palmer - Promenade
Focus - House Of King
Uriah Heep - Mistress Of All Time, Easy Living
Mott The Hoople - Roll Away The Stone, All The Young Dudes
Golden Earring - Radar Love
Johnny Nash - Guava Jelly
John Miles - Music
Stories - Darling
Traffic - Paper Sun; No Face, No Name, No Number
Eric Burdon & The Animals - San Franciscan Nights
The Flowerpot Men - Let's Go To San Francisco
First Class - Beach Baby
Mama Cass Elliot - Make Your Own Kind Of Music
Red Hot Chili Peppers - Under The Bridge
Steely Dan - Aja
Deep Purple - Child In Time, April
Jim Croce - Time In A Bottle, These Dreams, Photographs and Memories
Billy Joel - Leningrad
Unit 4 + 2 - Concret & Clay
Cream - White Room
Yes - Soon
The Casuals - Jesamine
Mason Williams - Classical Gas
America - Forest Awakens
Muse - New Born, Dementia
Porcupine Tree - Waiting
Bread - Look What You've Done
Aphrodit's Child - Rain And Tears/It's Five O'Clock
Colosseum - Valentyn Suite
Alan Parsons Project - Don't Let It Show
Hawkwind - Silver Maschine
Sweet - Love Is Like Oxygen, The Six Teens
Dream Theater - Another Day, Surrounded
T-Rex- Children Of The Revolution
Genesis - The Musical Box
The Foundations - Build Me Up Buttercup; Baby, Now That I've Found You
Gordon Lightfoot - If You Could Read My Mind
Four Tops - Walk Away Renee
The Dells - I Can Sing A Rainbow/Love Is Blue
King Crimson - Epitaph
Jethro Tull - Aqualung
Congregations - Softly Whispering I Love You
Cupid's Inspiration - Yesterday Has Gone
Omega - House Of Cards
CCR - Have You Ever Seen The Rain
Rammstein - Stirb nicht vor mir
Seals & Croft - Summer Breeze
Lou Christie - Lightning Strikes
Love Affair - Gone Are The Songs Of Yesterday, Rainbow Valley
Metallica - Nothing Else Matters
Charles Aznavour - She
Kinks - Days
Charly Dore - Pilot Of The Ariways
Jacques Brel - Ne me quitte pas
David Soul - Silver Lady
Rohn Rowles - If I Only Had Time
Nirvana - Smells Like Teen Spirit
Blackfield - Miss U
Move - Blackberry Way, Flowers In The Rain
Wizzard - See My Baby Jive
Tim Hardin - How Can We Hang On To A Dream
Fleetwood Mac - Oh Well
Stones - She's A Rainbow

Hm... ist jetzt doch etwas umfangreicher geworden als ursprünglich geplant. Ich befürchte, ich muss mich aus den Threads bezüglich der 10 Songs für die einsame Insel künftig heraushalten, da sich der Verdacht erhärtet, dass ich mir einen Frachter chartern werde, sollte ich jemals Kurs auf mein Eiland nehmen müssen.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 10.04.2007 - 16:33 Uhr  ·  #2
Wir zählen hier ja nicht so gut Jesamine, passt schon.

Jerry
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 10.04.2007 - 16:42 Uhr  ·  #3
Zu deiner Liste

Pink Floyd - Wish You Were Here

Hier gefällt mir "Atom heart mother" und "Meddle" besser.

Beatles - The White Album

Hier der Sergeant Pepper

Camel - Stationary Traveller

Das Debut und die Moonmadness sind die einzigen Camel-Scheiben die ich komplett mag. MM wohl am liebsten.

Manfred Manns Earth Band - Nightingales and Bombers

Hier die Solar Fire


Talk Talk - It's My Life/The Colour of Spring

und da die Spirit of Eden

Chris Farlowe - Glory Bound

Den lieb ich ja sowieso ganz besonders :mrgreen: Der darf alles singen solange er es nicht vor meinen Ohren macht.

Neil Young - Harvest

Ragged Glory oder Live Rust meine Young Favorites

David Bowie - The Singles Collection (+ Seven Years in Tibet)

Bowie find ich klasse, weil er ein richtiger Typ ist. Unverwechselbar. Mit seiner Musik bin ich noch nie so warm geworden, allerdings kenne ich sein Frühwerk noch nicht.

Van der Graaf - The Least We Can Do Is Wave To Each Other

Band und Platte mag ich :-)

Wishbone Ash - Argus

Auch für mich ein Album das ich immer wieder gerne auflege und komplett höre. Inkl. der drei Live-Bonustracks. Ebenso mochte ich das Cover von Anfang an. Deswegen hatte ich mir die mal auf nem Flohmarkt vor 25 Jahren gekauft.

The Who - Tommy

Tommy hab ich noch nicht gehört. Alles was ich sonst von den Who gehört habe ging vorbei an mir oder häufiger - nervte mich. Wird nie ne Band für mich werden.

Deine Einzeltitel-Liste gefällt mir, denke da würde ich auch einiges zusammenbringen. Mal sehen.

Jerry
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 10.04.2007 - 16:55 Uhr  ·  #4
Camel - Stationary Traveller ist für Andrew Latimer das schlechteste Album, er fühlte sich seinerzeit durch die Plattenfirma genötigt mehr auf Verkäufe zu schielen und "etwas" kommerzieller zu werden.

Ich für meine Person mag das Album sehr, auch wenn es nicht an das Debüt und einige andere herranreicht, so ist es aber doch ein wichtiger Bestandteil ihrer Diskographie.

Mit Tommy rennst Du nicht nur bei mir offene Türen ein, ein Meisterwerk und das in allen unterschiedlich erschienenen Interpretationen.
Sogar die Klassik Variante gefällt mir.

Du legtst ja eine musikalische Bandbreite vor, dass es einem schwindelig werden kann.
"Metallica - Nothing Else Matters
Charles Aznavour - She "
könnten konträrer nicht sein.

Porcupine Treesind auch vertreten und somit ist Deine Liste als "für gut befunden freigegeben". :jau:
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14330
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 10.04.2007 - 17:31 Uhr  ·  #5
Mein Senf zu dieser schönen Liste,

Pink Floyd - Wish You Were Here

yep, aus dieser Phase meine liebste FLOYD, allerdings bevorzuge ich auch die älteren Sachen

Beatles - The White Album


die einzige Beatlesplatte, die ich bis auf die genannten Lieder und dem "While my guitar.."nicht kenne. Ich mag aber MAGICAL MYSTERY TOUR

Camel - Stationary Traveller

kenne ich auch nicht, da ich CAMEL nach dem Ausscheiden von Peter Bardens aus dem Blick verloren habe. Mein Favorit von den mir bekannten ist "Moonmadness".


Manfred Manns Earth Band - Nightingales and Bombers


klasse Platte, klasse Band, von der ersten Besetzung mag ich von MESSIN' bis zu dieser alles. Je nach Stimmung mal die eine mehr, dann wieder die andere.

Talk Talk - It's My Life/The Colour of Spring


ich käme mit zum Reunionkonzert. Die zweitgenannte ist perfekt, danach
wurde sie "experimenteller" und diese Phase liebe ich.

Neil Young - Harvest

von Young gibt es so viel, dass ich mir bis auf zwei CDs nie was gekauft ahbe, obwohl ich seine Songs bei CSN&Y immer mit am Besten fand. Ist noch ne Riesenbaustelle bei mir


David Bowie - The Singles Collection
(+ Seven Years in Tibet)

Zustimmung, Bowie ist toll, hier steht er auch ziemlich komplett rum. Meine Favoriten sind die BERLINER Werke.


Van der Graaf - The Least We Can Do Is Wave To Each Other


was soll ich da sagen ;-)



Wishbone Ash - Argus

die einzige, die ich kenne, gefällt mir recht gut.


The Who - Tommy

>Mir gefällt im Prinzip alles von The Who, aber mit dieser Rockoper ist ihnen (bzw. Pete Townshend) ein echtes Meisterstück gelungen.>

lass Dich umarmen :-) Mir geht es wie HMC, ich mag alle Versionen, wenn mir auch der Filmsoundtrack durch die üblen Gesangleistungen von Oliver Reed und Ann Margaret etwas auf den Keks geht. Aber rein instrumentell ist er klasse, allein Townshends Einsatz des Syntesizers an Stelle der Gitarren gefällt mir. Mein persönlicher Favorit bleibt aber aus speziellen
Gründen QUADROPHENIA.

Trurl
The Return of Brian J.
 
Avatar
 
Betreff:

Re: JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 10.04.2007 - 17:34 Uhr  ·  #6
@ Jesamine
Mit der Auswahl deiner Lieblingssongs könnte ich mich bestens anfreunden.
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 59
Beiträge: 12491
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 10.04.2007 - 17:43 Uhr  ·  #7
Ich gebe auch hier meinen Geschmack dazu:

Auch auf meiner Insel:

Beatles - The White Album


Und immer gern auf dem Festland gehört:

Pink Floyd - Wish You Were Here
Camel - Stationary Traveller (dank Dir!!!)
Chris Farlowe - Glory Bound (ebenso!!!)
Neil Young - Harvest
David Bowie - The Singles Collection (+ Seven Years in Tibet)
Van der Graaf - The Least We Can Do Is Wave To Each Other (darüber haben wir uns eigentlich erst kennen gelernt...)
Wishbone Ash - Argus

Und die können meintewegen andere auf dem Mond hören:

The Who - Tommy

..und die Lieblingssongs: :daumen:
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 47
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 6540
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 10.04.2007 - 20:59 Uhr  ·  #8
Für ,och sind auch einige Lieblingsscheiben darunter:

Pink Floyd - 'Wish you were here
- Shine on your Crazy Diamond und der Titelsong einfach himmlisch

Beatles - White Album
- Find ich nicht schlecht, gute Songs aber wenige für mich

Die Camel kenne ich nicht
- Aber ansonsten Same, Mirage, Moonmadness, und Breathless

Manfred Manns Earth Band - Nightingales and Bombers
- mit Solar Fire das beste Album mit der Earthband

Neil Young - Harvest sowieso
- obwohl er einige bessere Alben rausgebracht hat (Trurl werde mal eine Empfehlung schreiben)

David Bowie gefallen mir vereinzelt Songs, vorallem die früheren

Van der Graaf - The Least We Can Do Is Wave To Each Other
und
Wishbone Ash - Argus
-sind überhaupt DIE Alben dieser Bands

Who - Tommy
- mit Tommy bin ich auch noch nie so richtig warm geworden dafür Quadrophenia.

Die Songs die ich aus deiner Liste kenne gefallen mir auch recht gut, teilweise sogar ganz gut.

Einen tollen Musikgeschmack hast du.
dan
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6517
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 12.04.2007 - 20:23 Uhr  ·  #9
Beim TALK TALK-Reunion Trip bin ich auch dabei!
Grande Dame of Desaster
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Warstein
Alter: 55
Beiträge: 4678
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 12.04.2007 - 22:22 Uhr  ·  #10
@ Trurl : Siehste, es gibt doch noch weitere Frauen, die The Who mögen. :daumen: :D

Twister
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 14.04.2007 - 17:00 Uhr  ·  #11
Pink Floyd - Wish You Were Here ........ Habe ich damals auch rauf und runter gehört. Mag´s jetzt , genau wie "Dark Side ..." nicht mehr so gerne hören ...... bin wohl übersättigt. Aber gut ist die Scheibe immer noch.

Beatles - The White Album
Was soll man sagen .... Meilenstein, Top-Album, habe ich mir aber erst zugelegt und richtig zu Gemüte geführt als ich schon über 30 war ..... :oops:

Camel - Stationary Traveller
Mmh, das kenne ich gar nicht .... aus den 80`s ? Habe CAMEL nur so bis ca. ´79 verfolgt ("I can see your house from here") ..... dann mochte ich die Jungs nicht mehr.
Mein CAMEL-Fave ist nach wie vor "Moonmadness". Andy Latimer fand ich als Gitarrist immer ganz wunderbar.

Manfred Manns Earth Band - Nightingales and Bombers
Ganz gut, seit ca. 25 Jahren allerdings nicht mehr gehört :twisted:
Ich besitze die "Roaring Silence" und "Watch" und finde beide auch heute noch hörenswert. Chris Thompson fand ich immer den besseren Sänger als, oh, äh, wer sang nochmal auf den alten Earthband Scheiben ?? Der Gitarrist, wie hieß der denn noch ? Mick ...... ??

Sorry, von TALK TALK habe ich nichts .... kenne nur die damaligen Singles. Mochte ich damals nicht sonderlich ....

Neil Young - Harvest
Ja, nun, was soll ich sagen, Wegbegleiter meiner Jugend. Tolles Album .... obwohl aus dieser Früh-Phase Youngs alles so seinen Charme besitzt, da gibt´s ja kaum was Schlechtes.

David Bowie - The Singles Collection

Genau nach meinem Geschmack, denn die kompletten Alben Bowies sind mir manchmal zu schräg, zu extravagant, zu verwegen, zu kühl, doch zweifelsohne hat Bowie rund zwei Dutzend genialer Songs geschrieben.

Van der Graaf - The Least We Can Do Is Wave To Each Other
la, la, la, :oops: die kenne ich nicht, wiewohl ich eigentlich fast nichts von Van der Graaf kenne. Sollte ich das ändern ??

Wishbone Ash - Argus

Ach ja, so ca. 200-300x gehört damals, schätze ich mal, gemeinsam mit den "Live-Dates". Find ich immer noch klasse. "Time was" geiler Song.

The Who - Tommy
Mag ich nicht sonderlich, finde "Quadrophenia" um Klassen besser.

Beste Grüße,
Frankie
pur
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bursa
Alter: 46
Beiträge: 2155
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 14.04.2007 - 17:08 Uhr  ·  #12
Van der Graaf - The Least We Can Do Is Wave To Each Other
la, la, la, :oops: die kenne ich nicht, wiewohl ich eigentlich fast nichts von Van der Graaf kenne. Sollte ich das ändern ??


Auf jeden fall! 😉
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 59
Beiträge: 12491
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 14.04.2007 - 17:48 Uhr  ·  #13
Zitat
Sollte ich das ändern ??

dito (sonst fliegste hier aus dem Forum- ich hab Dich gewarnt :oops: !!!)
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 14.04.2007 - 17:55 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von Mr. Upduff
Zitat
Sollte ich das ändern ??

dito (sonst fliegste hier aus dem Forum- ich hab Dich gewarnt :oops: !!!)

Oh Gott, ich habßs geahnt. Was nun ? 😢
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 59
Beiträge: 12491
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 14.04.2007 - 18:02 Uhr  ·  #15
Zitat
Oh Gott, ich habßs geahnt. Was nun ?

Lösung in Sicht: siehe PN :laola:
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 14.04.2007 - 19:16 Uhr  ·  #16
Amtsanmaßung!!!
JesamineCasual
 
Avatar
 
Betreff:

Re: JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 14.04.2007 - 22:18 Uhr  ·  #17
Hallo ihr netten Leute da oben, vielen Dank, dass Ihr meine Hall Of Fame besucht und Euch mit mit der Musik, die mir am Herzen liegt, beschäftigt habt. Ganz besonders freue ich mich natürlich, dass ich mich zur gegebenen Zeit - sollten Mark Hollies und seine Mannen wirklich einmal aus den Puschen kommen - um ein Gruppenticket kümmern kann.
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Free City
Beiträge: 1871
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 13.07.2009 - 18:06 Uhr  ·  #18
Zitat geschrieben von JesamineCasual

Chris Farlowe - Glory Bound
Jimmy Ruffin - What Becomes Of The Broken Heartet/Hold On To My Love
First Class - Beach Baby
Unit 4 + 2 - Concret & Clay
The Casuals - Jesamine
Mason Williams - Classical Gas
The Dells - I Can Sing A Rainbow/Love Is Blue
Congregations - Softly Whispering I Love You
Cupid's Inspiration - Yesterday Has Gone
Lou Christie - Lightning Strikes
Rohn Rowles - If I Only Had Time



aufgrund der mehrheitlichen Übereinstimmung nehme ich die mir unbekannten Titel mal als Empfehlungsliste!

Ein Rockfan der ein Ohr für Jacques Brel hat, das ist selten! :daumen:
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 13.07.2009 - 18:19 Uhr  ·  #19
Eine schöne Liste hast da hingelegt. :)

Pink Floyd - Wish You Were Here

Nicht meine Liebste, aber ich höre sie sehr gerne. Ich bevorzuge die frühe psychedelische Phase. :drunken:

Beatles - The White Album

Für mich ihr bestes Werk. Aber gerade "Revolution", was du nervig bzw. langweilig findest mag ich sehr.

Camel - Stationary Traveller

Eine Band, die ich sehr schätze, dieses Album ist mir jedoch unbekannt.

Manfred Manns Earth Band - Nightingales and Bombers

Die Earthband ist nicht so mein Ding, abgesehen von wenigen Ausnahmen. Dafür liebe ich Chapter Three umso mehr. Dieses zähle ich aber neben der "Solar Fire" zu den besseren.

Talk Talk - It's My Life/The Colour of Spring

Kenne ich nicht.

Chris Farlowe - Glory Bound

Kenne ihn nur von Colosseum, wo ich ihn sehr schätze.

Neil Young - Harvest

Das einzige Album von Ihm, das hier steht, ist aber so gar nicht mein Fall, wie auch die anderen Werke, die ich von ihm kenne.

David Bowie - The Singles Collection (+ Seven Years in Tibet)

Auch nicht meine Baustelle.

Van der Graaf - The Least We Can Do Is Wave To Each Other

Wow, jetzt bin ich aber erstaunt. 💋 Ich liebe diese Band, die in meiner Favoritenliste ganz weit oben steht. Zweifellos eines ihrer stärksten Werke.

Wishbone Ash - Argus

Auch für mich ihr bestes Werk.

The Who - Tommy

Mag ich auch, jedoch nur in der Originalfassung. Jedoch sind mir dir Vorgänger noch lieber.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 54
Beiträge: 6961
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 14.07.2009 - 18:09 Uhr  ·  #20
Na, da möchte ich doch auch ein paar Takte beisteuern, jesamine.

Wish you were here kann man eigentlich nur mögen.

Beatles weisses Album zählt jedenfalls zu den mir eher gefallenden Alben der Band, wobei ich generell nicht sooo sehr auf Beatles stehe. Black bird ist toll.

Camel mag ich gern bis zu ihrem Mirage Album. Danach verließen sie mich.

MMEB - Zur nightingales... sag ich nur: Da ist Time is right drauf :daumen:

Talk Talk - Nicht meine Welt.

Chris Farlowe mag ich nur bei Colosseum.

N. Young und Harvest, nun ja. Es gibt Momente, da kann ich es gut hören. In der Regel ist mir dieser Sound zu brav.

David Bowie - schalt ich gern und mit Genuss aus :oops: (Sorry, ein akustisches rotes Tuch für mich. Deutlich schlimmer als Queen).

VdGG - Komischerweise habe ich zu deren jüngeren Werken einen besseren Draht. Vielleicht liegts ja daran: Ich bekam die o.g. Scheibe mit 11 Jahren und hörte sie zum zweiten Mal mit 20. Ein drittes Mal vor dem Verfassen dieser Zeilen :lol:

Wishbone Ash - Argus: Neben der Live dates und dem Debutalbum sicher eine Sternstunde der Band.

The Who - Tommy. Ich mag vieles von The Who. Live at Leeds liebe ich, allerdings in der LP-Fassung. Da war Tommy nämlich nicht drauf (duck weg).

PS zu michi: Wenn Dir MMEB nicht gefällt, dann hör doch mal in deren Livealbum On the road rein. Vielleicht stimmt Dich das ja milder :8)
JesamineCasual
 
Avatar
 
Betreff:

Re: JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 15.07.2009 - 15:49 Uhr  ·  #21
Yeti, ist halt altes Zeug und meist mit Erinnerungen aus der Kindheit verbunden. Lou Christie kannst du getrost vergessen, den würde ich heute nicht mehr hereinnehmen, dafür aber Richard Harris - MacArthurPark.
Die anderen Lieder finde ich eigentlich immer noch ganz nett, kennst du bestimmt auch, wenn du sie erst hörst.


Zitat geschrieben von michi1985


Van der Graaf - The Least We Can Do Is Wave To Each Other

Wow, jetzt bin ich aber erstaunt. 💋 Ich liebe diese Band, die in meiner Favoritenliste ganz weit oben steht. Zweifellos eines ihrer stärksten Werke.


Mensch, Michi,, dass wir auch einmal denselben Geschmack haben..

Rabatz, ich kann wirklich verstehen, dass du Bowie nicht magst, er hat immer schon stark polarisiert und selten Platz für eine Grauzone gelassen.
Die älteren Sachen von Camel finde ich übrigens auch sehr gut, sie sind musikalisch sicherlich auch besser als mein o.a. Album, aber ich mag Latimers warme Stimme.

Schön, dass ihr euch die Zeit genommen habt, euch mit meinem Musikgeschmack auseinanderzusetzen. Merci!
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 54
Beiträge: 6961
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 15.07.2009 - 16:56 Uhr  ·  #22
Zitat geschrieben von JesamineCasual
Yeti, ist halt altes Zeug und meist mit Erinnerungen aus der Kindheit verbunden. Lou Christie kannst du getrost vergessen, den würde ich heute nicht mehr hereinnehmen, dafür aber Richard Harris - MacArthurPark.
Die anderen Lieder finde ich eigentlich immer noch ganz nett, kennst du bestimmt auch, wenn du sie erst hörst.


Zitat geschrieben von michi1985


Van der Graaf - The Least We Can Do Is Wave To Each Other

Wow, jetzt bin ich aber erstaunt. 💋 Ich liebe diese Band, die in meiner Favoritenliste ganz weit oben steht. Zweifellos eines ihrer stärksten Werke.


Mensch, Michi,, dass wir auch einmal denselben Geschmack haben..

Rabatz, ich kann wirklich verstehen, dass du Bowie nicht magst, er hat immer schon stark polarisiert und selten Platz für eine Grauzone gelassen.
Die älteren Sachen von Camel finde ich übrigens auch sehr gut, sie sind musikalisch sicherlich auch besser als mein o.a. Album, aber ich mag Latimers warme Stimme.

Schön, dass ihr euch die Zeit genommen habt, euch mit meinem Musikgeschmack auseinanderzusetzen. Merci!


Jesamine, dafür sind wir alle ja hier :lol:
Bei Bowie überkommt mich halt unwillkürlich das Gefühl, Wolfgang Joop greift zum Mikrophon. Nun ja, jedem sein Wunderkind.
Latimers Stimme finde ich immer angenehm. Das verbindet sämtliche Camelalben. Ob dieses oder jenes besser oder schlechter ist, liegt stets im Auge des Betrachters oder besser gesagt: Im Ohr des geneigten Zuhörers. Entscheidend ist mE. der persönliche Spassfaktor, wobei ich gern einräume, dass ich meine Spassmusik doch recht oft nur über Kopfhörer abrufen darf :lol:
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Free City
Beiträge: 1871
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 15.07.2009 - 21:15 Uhr  ·  #23
Zitat geschrieben von JesamineCasual
....Lou Christie kannst du getrost vergessen, den würde ich heute nicht mehr hereinnehmen


:lol: ah, Kategorie: musikalische Kellerleichen! -habe ich auch genug! :oops:


Zitat geschrieben von Rabatz


Bei Bowie überkommt mich halt unwillkürlich das Gefühl, Wolfgang Joop greift zum Mikrophon.


gerade Bowie ist ja so wandelbar wie kaum jemand anderes, da gefällt mir auch nicht alles aber vieles dafür umso mehr!
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Drestedt, 50 km südl. Hamburg
Alter: 58
Homepage: shades-of-dawn.use…
Beiträge: 1888
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 16.07.2009 - 00:15 Uhr  ·  #24
Na gut, ich antworte denn auch mal auf deine Auflistung.

Pink Floyd - Wish You Were Here

Ein Album, das ich auch seit erscheinen immer mal wieder höre. Gefällt noch immer!

Beatles - The White Album


Als ich anfing, bewusst und aktiv Musik zu hören, waren die Beatles gerade fertig! Deshalb kann ich den ganzen Hype um die 4 nicht wirklich nachvollziehen. mit der Musik konnte ich nie wirklich viel anfangen, war mir zu lahm und einfallslos.


Camel - Stationary Traveller


Schande über mich, aber Camel habe ich bewusst nie gehört, kann daher auch nix dazu sagen!


Manfred Manns Earth Band - Nightingales and Bombers


Kenn ich und hab ich sogar auch. Das einzige Album von M.M., welches bei mir zu finden ist. Warum, weiss ich heute allerdings auch nicht mehr. Reisst mich nicht mehr vom Hocker.

Talk Talk - It's My Life/The Colour of Spring


Das ist nun garnicht mein Geschmack!



Chris Farlowe - Glory Bound


Lieder, die mein Herz berühren.
STIMMT! Der Typ ist heute noch genial! Habe ihn vor knapp einem Jahr mit der Hamburg Blues Band zusammen in Hamburg gesehen und muss sagen, der Mann ist immer noch phänomenal! Seine Colloseum-Sachen kenne und mag ich durchweg und mit den SoloSachen mache ich mich dank EMMA gerade bekannt! Ein ganz GROSSER!

Neil Young - Harvest

Harvest isses nun gerade nicht! Ich bevorzuge (seine) Live-aufnahmen. Da gefällt mir N.Y. aber immer gut, auch die neueren Sachen sind hörenswert!

David Bowie - The Singles Collection
(+ Seven Years in Tibet)

Mit dem Kollegen hab ich so meine Probleme. Hat wirklich tolle Sachen gemacht, aber auch Schmachtfetzen, die wirklich grausam sind! Einzelne Titel gefallen mir wirklich gut, ganze Platten/ CDs hingegen eher nicht.


Van der Graaf - The Least We Can Do Is Wave To Each Other


Sind irgendwie vollständig an mir vorbei gegangen, daher habe ich natürlich auch keine Meinung zu der Band.


Wishbone Ash - Argus


Das von dir genannte Album kenne ich nicht. Hab immer mal hier und da einzelne Titel von denen gehört, ohne zu wissen, auf welchem Album die sich befinden. Kenne ich also nicht wirklich, daher auch eher keine Meinung.....


The Who - Tommy


Auch die waren nie so richtig angesagt bei mir. Nachdem mir stanweb sagte, dass die echt gut sind/waren, höre ich mir mal das eine oder andere an. Tommy kenne ich schon seit erscheinen und hat mir bis jetzt nicht besonders gefallen. Ich muss nochmal richtig hin hören....

[/quote]

Wie du selber schon sagst, an vielen Titeln hängen irgend welche guten wie schlechen Erinnerungen. So gehts mir z.B. mit Bowies "Heroes"! War 'ne echt wilde, chaotische Zeit, als der Titel öfter mal lief. Erinnere mich gern daran, auch mit der entsprechenden Musik im Hintergrund.....
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: JesamineCasual - Hall Of Fame

 · 
Gepostet: 16.07.2009 - 09:13 Uhr  ·  #25
michi1985, diese Talk Talk solltest Du testen.

http://www.musikzirkus.eu/viewtopic.php?t=3540
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.