Das etwas andere Plattenlabel

 
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hachenburg/Westerwald
Alter: 63
Homepage: sunnyboytimmi.jimd…
Beiträge: 6956
Dabei seit: 12 / 2006
Betreff:

Das etwas andere Plattenlabel

 · 
Gepostet: 24.03.2007 - 20:45 Uhr  ·  #1
Irgendwann, als ich wieder immens Lust auf meine Vinyl-Scheiben hatte und ich sie aus den Covers herausholte, stellte ich nebenbei fest, was es doch für außergewöhnlich Labelaufdrucke gab. Teilweise von kleinen Plattenlabeln, teilweise Extra-Ausgaben von großen Plattenlabeln.

Ich möchte hier mal den Anfang machen, solche besondere Labelaufdrucke vorzustellen:



...................
Eine der vielen Spielarten des "Island"-Labels
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hachenburg/Westerwald
Alter: 63
Homepage: sunnyboytimmi.jimd…
Beiträge: 6956
Dabei seit: 12 / 2006
Betreff:

Re: Das etwas andere Plattenlabel

 · 
Gepostet: 24.03.2007 - 21:01 Uhr  ·  #2
EMI Harvest hatte sich bei der Schallplatte von Pink Floyd - "The Final Cut" zwei veschiedene Labelaufdrucke je Seite erlaubt!

....


Auch CBS erlaubte sich mal ein anderes Label als das übliche:
Santana - "Moonflower" mit Abbildung der Mondoberfläche!

Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hachenburg/Westerwald
Alter: 63
Homepage: sunnyboytimmi.jimd…
Beiträge: 6956
Dabei seit: 12 / 2006
Betreff:

Re: Das etwas andere Plattenlabel

 · 
Gepostet: 24.03.2007 - 21:14 Uhr  ·  #3
Diese dürften allen "alten Vinyl-Hasen" das Herz höher schlagen lassen! Sind die doch seinerzeit legendär gewesen:

..........
wolf
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Das etwas andere Plattenlabel

 · 
Gepostet: 24.03.2007 - 22:51 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von maranx
Diese dürften allen "alten Vinyl-Hasen" das Herz höher schlagen lassen! Sind die doch seinerzeit legendär gewesen:


Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Das etwas andere Plattenlabel

 · 
Gepostet: 25.03.2007 - 12:52 Uhr  ·  #5
wunderschöne label. es würde sich fast lohnen, nur wegen diesen dingern vinyl zu sammeln. ich hab noch einen ganzen keller voll mit alten psychedelischen raritäten aus den 60ern; viele davon auch mit sehr an-
sprechenden labeln. aber mir fehlt der scanner, um sie hier hinzuzufügen.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hachenburg/Westerwald
Alter: 63
Homepage: sunnyboytimmi.jimd…
Beiträge: 6956
Dabei seit: 12 / 2006
Betreff:

Re: Das etwas andere Plattenlabel

 · 
Gepostet: 26.03.2007 - 00:37 Uhr  ·  #6
Zitat
aber mir fehlt der scanner, um sie hier hinzuzufügen

Das ist aber echt schade! Keinen Kumpel, der die grad mal einscannen kann? Schreit ja förmlich nach Veröffentlichung der Label... 😉

Hier sind noch zwei von mir:

.................
Das FLY-Label hier stammt von meiner allerersten LP!!
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Das etwas andere Plattenlabel

 · 
Gepostet: 26.03.2007 - 01:07 Uhr  ·  #7
Ich steure auch noch eins dazu
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 33966
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Das etwas andere Plattenlabel

 · 
Gepostet: 07.01.2010 - 21:25 Uhr  ·  #8
Neon, war das nicht eine Art "Underlabel" von Decca / Deram? Sieht gut aus, finde ich.
hipfred
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Das etwas andere Plattenlabel

 · 
Gepostet: 25.08.2013 - 17:44 Uhr  ·  #9
Neon war ein Sublabel von RCA England und wurde im Soge der Prog Welle Ende der 60's gegründet! Vergleichbar mit Vertigo von Philips, oder Harvest von EMI, nur viel kleiner, meines Wissens gab es von Neon nur 15 Veröffentlichungen.
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Alter: 64
Beiträge: 4279
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: Das etwas andere Plattenlabel

 · 
Gepostet: 25.08.2013 - 18:36 Uhr  ·  #10
Also ich sehe hier nur das Neon Label, alle anderen Posts zeigen - nichts!

Radiot, ohne Sichtkontakt, grüßt! 8)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.