TRISKELL`S Hall of Fame

 
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 37775
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 23.03.2007 - 14:43 Uhr  ·  #1
AUDIENCE - HOUSE ON THE HILL (1971)

Könnte ich nie drauf verzichten, ein Inselalbum!


CARAVAN - IN THE LAND OF GREY AND PINK (1971)

Für "Nine Feet Underground" kommt es schon mal vor, das ich dafür
des nächtens aufstehe.


CHICK COREA - RETURN TO FOREVER (1972)

Mein Einstieg in den Jazz-Rock. Das Album läuft, bis es sich auflöst!


THE GUESS WHO - LIVE AT THE PARAMOUNT (1972)

Viel zu spät erst entdeckt, jedoch noch rechtzeitig (dank Maranx).


FRUMPY - 2 (1971)

Vier Megasongs und dann noch diese Stimme von Inga. "Überhörfaktor"
gleich Null!


MIKE OLDFIELD - TUBULAR BELLS (1973)

Ein Meilenstein und ich gewinne immer noch neue Eindrücke!


NARADA MICHAEL WALDEN - GARDEN OF LOVE LIGHT (1976)

Sein Debut Album, damals in Amsterdam entdeckt und unverzichtbar geworden. Mit dabei Jeff Beck und Carlos Santana.


WISHBONE ASH - THERE`S THE RUB (1974)

"Persephone" und "F-U-B-B", haben mich damals sowas von "angefixt"!


AL JARREAU - LOOK TO THE RAINBOW (Live 1977)

Diese Stimme, diese Ausstrahlung! "Take Five" in Groningen im Coffee-Shop gehört und gleich das Album besorgt.


SANTANA - CARAVANSEREI (1972)

"Song for the Wind" und "Stone Flower", davon hätte ich mir mehr gewünscht.


ACOUSTIC ALCHEMY - THE BEAUTIFUL GAME (2000)

Einmal hat sich das "zappen" durchs Fernsehprogramm doch gelohnt!
Danach wurde ein Kleinkredit aufgenommen und alle Alben angeschafft.
Smooth-Jazz vom Feinsten.


SWEET SMOKE - JUST A POKE (1970)

Sitzend, im Schneidersitz auf einer Matraze, umhüllt von süsslichen
Gerüchen (Weihrauch) :blaugrins: war dieses Album der Einstieg in eine andere Welt!


MAHAVISHNU ORCHESTRA - BIRDS OF FIRE (1973)

Die Dynamik dieses Albums, hat mich damals voll vom Sitz gehauen.
Läuft nicht mehr regelmässig, wenn aber mit vollem Hörgenuss!


THE MOODY BLUES - TO OUR CHILDRENS CHILDRENS CHILDREN (1969)

"Gypsy", "Candle of Life", "Eternity Road", was für schöne Melodien!


RENAISSANCE - "LIVE AT CARNEGIE HALL" (1976)

Ich liebe die Stimme von Annie Haslam und wer wie Sie, dies auch Live
so "glasklar" rüberbringt, der hat mich überzeugt.


THE ALLMAN BROTHERS BAND - WIN, LOSE OR DRAW (1975)

Gibt bestimmt bessere Alben von ihnen, aber "High Falls" ist der Hammer.


PINK FLOYD - DARK SIDE OF THE MOON (1973)

Das Album lasse ich mir nicht schlechtreden. Vom ersten bis zum letzten
Titel, Goil und dazu noch diese phantastische Stimme von Claire Torry.


RONTHEO - SAME (1976)

In der Bretagne entdeckt und fast 30 Jahre nach der Scheibe gesucht.
Selten so einen schönen Folk-Rock gehört.


KING CRIMSON - IN THE COURT OF THE CRIMSON KING (1969)

Kann ich mich nicht dran "satthören" "I talk to the Wind", "Epitaph", da
merke ich, das ich Haare auf dem Rücken haben muss.


IAN ANDERSON - PLAYS THE ORCHESTRAL JETHRO TULL (2005)

Durch den Konzertbesuch und der anschliessenden Veröffentlichung des
Albums, hat es den Einzug in die "Hall of Fame" verdient.


GORDON LIGHTFOOT - SUMMERTIME DREAM (1976)

Ich mag einfach seine Stimme, sein Gespür für Melodien und mit
"The Wreck of the Edmund Fitzgerald" hat er einen Meilenstein hingelegt.


BEATNIK - GRAVITY (2006)

Bin bekannt dafür, das ich ein ewig gestriger im Bereich von Musik bin.
Aber das Album hat mich einfach bewegt, umgehauen, fasziniert.
"Hope and Fear" erzeugt jedesmal Gänsehaut und "Sense Of Delight",
erinnert (MICH) immer an die "gute alte Zeit"!


CAT STEVENS - TEA FOR TILLERMAN (1970)

Wurde immer als "Mädchenmusik" bezeichnet, kann/konnte ich nie nachvollziehen. Zeitlos schöne Songs!


JAN GARBAREK - VISIBLE WORLD (1996)

Das Album hat mich schlichtweg umgehauen. Da passt einfach alles zusammen, da kann man die Seele "baumeln" lassen und "abschalten"!


KEITH JARRETT - MY SONG (1978)

Faszinierendes Zusammenspiel zwischen Keith Jarrett und Jan Garbarek.
Bleibt für mich immer ein Inselalbum.
Grande Dame of Desaster
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Warstein
Alter: 55
Beiträge: 4678
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 23.03.2007 - 15:10 Uhr  ·  #2
FRUMPY - 2 (1971)
PINK FLOYD - DARK SIDE OF THE MOON (1973)
AL JARREAU - LOOK TO THE RAINBOW (Live 1977)
SANTANA - CARAVANSEREI (1972)

Die PLatten finde ich auch mega - g***.
Al Jarreau habe ich einmal live sehen können mit Hiram Bullock an der Gitarre. Unvergesslich!!

Twister
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14327
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 23.03.2007 - 16:06 Uhr  ·  #3
Garbarek und Mahavishnu - volle Zustimmung.

Trurl
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 23.03.2007 - 16:46 Uhr  ·  #4
AUDIENCE - HOUSE ON THE HILL (1971)
CARAVAN - IN THE LAND OF GREY AND PINK (1971)
MIKE OLDFIELD - TUBULAR BELLS (1973)
SANTANA - CARAVANSERAI (1972)
SWEET SMOKE - JUST A POKE (1970)
RENAISSANCE - "LIVE AT CARNEGIE HALL" (1976)
PINK FLOYD - DARK SIDE OF THE MOON (1973)
KING CRIMSON - IN THE COURT OF THE CRIMSON KING (1969)
IAN ANDERSON - PLAYS THE ORCHESTRAL JETHRO TULL (2005)
BEATNIK - GRAVITY (2006)
CAT STEVENS - TEA FOR TILLERMAN (1970)
JAN GARBAREK - VISIBLE WORLD (1996)

Bei all denen bin ich deiner Meinung, richtig gute Scheiben. 12 Stück, nicht schlecht.



CHICK COREA - RETURN TO FOREVER (1972)
NARADA MICHAEL WALDEN - GARDEN OF LOVE LIGHT (1976)
AL JARREAU - LOOK TO THE RAINBOW (Live 1977)
RONTHEO - SAME (1976)

Die hier kenn ich nicht oder nur dem Namen nach, aber könnten mich interessieren.

Jerry
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 47
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 6534
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 24.03.2007 - 23:32 Uhr  ·  #5
CAT STEVENS - TEA FOR TILLERMAN (1970)
BEATNIK - GRAVITY (2006)
KING CRIMSON - IN THE COURT OF THE CRIMSON KING (1969)
MIKE OLDFIELD - TUBULAR BELLS (1973)
PINK FLOYD - DARK SIDE OF THE MOON (1973)
SWEET SMOKE - JUST A POKE (1970)

Diese Scheiben habe ich selber und gefallen mir auch sehr gut (bis auf Tubular Bells )
Ansonsten kenne ich noch ein paar Band`s bzw Namen (Frumby; Santana; Ian Anderson; Guess Who ; Wishbone Ash; Allmann Brothers und Caravan)andersweitig und der Rest habe ich noch nie was davon gehört.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 27.03.2007 - 21:50 Uhr  ·  #6
Audience Caravan Chick Corea The Guess Who Frumpy Mike Oldfield Wishbone Ash Al Jarreau Santana Sweet Smoke :drunken: :drunken: The Mody Blues Renaissance Allman Brothers Band Pink Floyd :drunken: :drunken: King Crimson Diese kann ich auch bejaren :daumen: :daumen:
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 59
Beiträge: 12487
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 28.03.2007 - 17:01 Uhr  ·  #7
Auch für mich Inselplatten:
SANTANA - CARAVANSEREI (1972)
SWEET SMOKE - JUST A POKE (1970)
RENAISSANCE - "LIVE AT CARNEGIE HALL" (1976)
KEITH JARRETT - MY SONG (1978)

Und diese sind für mich tolle Festlandsplatten:
CARAVAN - IN THE LAND OF GREY AND PINK (1971)
CHICK COREA - RETURN TO FOREVER (1972)
MIKE OLDFIELD - TUBULAR BELLS (1973)
MAHAVISHNU ORCHESTRA - BIRDS OF FIRE (1973)
PINK FLOYD - DARK SIDE OF THE MOON (1973)
KING CRIMSON - IN THE COURT OF THE CRIMSON KING (1969)
JAN GARBAREK - VISIBLE WORLD (1996)
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 29.03.2007 - 08:46 Uhr  ·  #8
Aus Deiner Liste ist mir doch sehr Vieles gänzlich unbekannt geblieben, vor allem die Sachen aus dem Jazz Bereich, um den ich mich halt leider nie gekümmert hatte. Volle Uebereinstimmung jedoch bei

MIKE OLDFIELD - TUBULAR BELLS (1973)

Auch für mich eines der wenigen Alben, die ich in- und auswendig kenne und auch immer wieder auflegte, ohne dass es mal für längere Zeit ein Archivdasein fristete. Immer wieder spannend anzuhören.


SANTANA - CARAVANSEREI (1972)

Das war dieses "dazwischen" Album, nicht mehr die rockige Wucht von vorher und noch nicht den Kommerz von später - ein wohlklingendes Instrumentalalbum, von dem ich heute vielleicht sagen würde: Es ist DAS Latinoalbum schlechthin. Ich glaube, Carlos war nie zuvor und später so südamerikanisch wie hier. Ein einziger Traum!! Und dann dieses over.....wow!


SWEET SMOKE - JUST A POKE (1970)

Sitzend, im Schneidersitz auf einer Matraze, umhüllt von süsslichen
Gerüchen (Weihrauch) war dieses Album der Einstieg in eine andere Welt!
Exactement! Bloss: Das mit dem Weihrauch hab ich nicht ganz verstanden. Wir saugten da immer meterlange Tüten runter. Ich wünschte mir heute im Bereich "Jam Bands" manchmal diesen "vintage" Sound zurück.


PINK FLOYD - DARK SIDE OF THE MOON (1973)

Das Album lasse ich mir nicht schlechtreden. Keine Angst, mach ich bestimmt nicht. Ich war vor allem fasziniert, als ich die "30th Anniversary" Ausgabe von 2004 zum erstenmal hörte. Die Scheibe ist nachwievor ein geniales Hörerlebnis.


CAT STEVENS - TEA FOR TILLERMAN (1970)

Für mich sind die 3 Alben aus jener Zeit auch unverzichtbar: "Teaser & The Firecat" noch dazu, und natürlich "Mona Bone Jakon" (mein Favorit von die Dreien).

:daumen:
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 14.04.2007 - 16:41 Uhr  ·  #9
Hi,
schön, dass mal jemand dieses phänomenale Wishbone Ash Album "There´s the rub" zu seinen Lieblingen zählt. F.U.B.B. hat mich seinerzeit auch immer total umgehauen, diese Twin-Lead Guitars.
Aber "Argus" aus der älteren ASH-Ära ist auch supergeil.

Santana´s "Caravanserai" finde ich auch verdammt gut

"Dark Side Of The Moon" sowieso

Tja, und die erste von Coreas Return To Forever ist mir leider verborgen geblieben. Die hätte ich wohl gerne ...... Besitzen tu ich nur die "Romantic Warrior".
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 59
Beiträge: 12487
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 27.06.2007 - 13:32 Uhr  ·  #10
Kümmere mich grad mal "auf meine Weise" um Audience- gefällt mir sehr gut und werden "dran" bleiben.

Rontheo scheint ja sowas von einem Sammlerstück zu sein, daß ich die Suche danach erstmal aufgebe...
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 37775
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 27.06.2007 - 14:04 Uhr  ·  #11
Zitat geschrieben von Mr. Upduff


Rontheo scheint ja sowas von einem Sammlerstück zu sein, daß ich die Suche danach erstmal aufgebe...


...ab 130 Euronen lass ich mit mir reden! :roll:
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 59
Beiträge: 12487
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 27.06.2007 - 14:06 Uhr  ·  #12
Zitat geschrieben von Triskell

...ab 130 Euronen lass ich mit mir reden! :roll:

Dafür kauf ich lieber ne Klampfe und mache mir den Folk selbst...
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 37775
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 27.06.2007 - 14:21 Uhr  ·  #13
Zitat geschrieben von Mr. Upduff
Zitat geschrieben von Triskell

...ab 130 Euronen lass ich mit mir reden! :roll:

Dafür kauf ich lieber ne Klampfe und mache mir den Folk selbst...


Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Schleswig-Holstein
Alter: 70
Homepage: myspace.com/nobbyg…
Beiträge: 7020
Dabei seit: 10 / 2007
Betreff:

Re: TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 16.10.2007 - 22:23 Uhr  ·  #14
AUDIENCE - HOUSE ON THE HILL (1971)

Kenn ich nicht!

CARAVAN - IN THE LAND OF GREY AND PINK (1971)

Kenn ich nicht!


CHICK COREA - RETURN TO FOREVER (1972)

Jo, is total in Ordnung!


THE GUESS WHO - LIVE AT THE PARAMOUNT (1972)

Muss ich mal wieder reinhören!


FRUMPY - 2 (1971)

Alles ok!


MIKE OLDFIELD - TUBULAR BELLS (1973)

Ein Meilenstein und ich gewinne immer noch neue Eindrücke! Ich auch!


NARADA MICHAEL WALDEN - GARDEN OF LOVE LIGHT (1976)

Habe ich lange nicht gehört, muss mal suchen!

WISHBONE ASH - THERE`S THE RUB (1974)

"Persephone" und "F-U-B-B", haben mich damals sowas von "angefixt"!
Mich auch und F.U.B.B. live in der Räucherei 2003 (oder so) war der Hammer!


AL JARREAU - LOOK TO THE RAINBOW (Live 1977)

Diese Stimme, diese Ausstrahlung! "Take Five"
Die gehörte leider meiner Exfrau!

SANTANA - CARAVANSEREI (1972)

Liebe ich auch!


ACOUSTIC ALCHEMY - THE BEAUTIFUL GAME (2000)

Kenn ich nicht!

SWEET SMOKE - JUST A POKE (1970)

Ich habe sie im Liegen gehört!


MAHAVISHNU ORCHESTRA - BIRDS OF FIRE (1973)

Toll!


THE MOODY BLUES - TO OUR CHILDRENS CHILDRENS CHILDREN (1969)

Klasse Musik haben sie gemacht und machen sie wieder!


RENAISSANCE - "LIVE AT CARNEGIE HALL" (1976)

Jo, das stimmt!


THE ALLMAN BROTHERS BAND - WIN, LOSE OR DRAW (1975)

Da kann ich mich immer nicht festlegen, zu viel inzwischen - hier!


PINK FLOYD - DARK SIDE OF THE MOON (1973)

Keinen Einwand!

RONTHEO - SAME (1976)

Kenn ich nicht!

KING CRIMSON - IN THE COURT OF THE CRIMSON KING (1969)

Ich bin da nicht so euphorisch, habe es aber auch!

IAN ANDERSON - PLAYS THE ORCHESTRAL JETHRO TULL (2005)

Klasse, habe ich auch! Als Vinyl!


GORDON LIGHTFOOT - SUMMERTIME DREAM (1976)

Ich mag einfach seine Stimme
Ich auch!

BEATNIK - GRAVITY (2006)

Kenn ich nicht!

CAT STEVENS - TEA FOR TILLERMAN (1970)

Schade dass er so eine verquere politische Einstellung hat!

JAN GARBAREK - VISIBLE WORLD (1996)

Garbarek gehört auch zu meinen Lieblingen!


KEITH JARRETT - MY SONG (1978)

Gehört in jedes Regal!

Gar nicht so friesisch herb!

Nobby
:Respekt
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 16.10.2007 - 22:32 Uhr  ·  #15
Zitat geschrieben von nobbygard

CARAVAN - IN THE LAND OF GREY AND PINK (1971)

Kenn ich nicht!



Watt?? die kenn' ich ja sogar....


Zitat geschrieben von nobbygard

SWEET SMOKE - JUST A POKE (1970)

Ich habe sie im Liegen gehört!


Recht so, das passt dazu.


Zitat geschrieben von nobbygard

CAT STEVENS - TEA FOR TILLERMAN (1970)

Schade dass er so eine verquere politische Einstellung hat!



Ja leider.... Aber die Musik ist dennoch Klasse!


Gruß exPsychedelic
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Schleswig-Holstein
Alter: 70
Homepage: myspace.com/nobbyg…
Beiträge: 7020
Dabei seit: 10 / 2007
Betreff:

Re: TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 16.10.2007 - 22:39 Uhr  ·  #16
Zitat geschrieben von nobbygard



Ich habe den Namen zwar oft gehört, habe aber nie bewußt etwas gekauft, müsste mal rumhören.

Ja Cat Stevens Lieder sind schön, aber wer die Forderung nach dem Tod von Salman Rushdy gut heißt (mit späterer Weichspülung) ist bei mir unter durch!



Caravan lohnt sich. Kannte ich bus vor Kurzem auch nicht, ein Arbeitskollege hat mir Ca. als Vinyl mitgebracht (!). Danach bin ich sofort losgerannt....

Zu C.ST.: sehe ich leider auch so.

Gruß exPsychedelic
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 17.10.2007 - 15:49 Uhr  ·  #17
Hallo Nobby,

ich wollte Dir grade ne PN schicken, aber das klappt nicht.

Daher hier offiziell im Forum:

peinlich peinlich..

Habe gerade zu meinem Entsetzen festgestellt, das ich Deinen letzten Beitrag zu Triskells "Hall of Fame" verunstaltet habe.
Ich habe aus versehen, als ich diesen in meiner Antwort zitieren wollte, auf Editieren und nicht Zitieren geklickt und das nicht gemerkt.

Hoffendlich bist Du nicht sauer, es war ein Versehen!!!
Leider kann ich Deinen Beitrag auch nicht wieder herstellen......

Ich werde in Zukunft drauf achten das mir sowas nicht noch mal passiert.

Pfadfinderehrenwort!


Gruß exPsychedelic
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Schleswig-Holstein
Alter: 70
Homepage: myspace.com/nobbyg…
Beiträge: 7020
Dabei seit: 10 / 2007
Betreff:

Re: TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 17.10.2007 - 16:46 Uhr  ·  #18
Kein Problem!

Ich habe nur geschrieben, dass ich mal nach Caravan suchen muss und dass ich Cat Stevens Musik mag, aber ihn nicht mehr, weil er die Morddrohungen gegenüber Salman Rushdie beklatscht hat!

Nobby
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Schleswig-Holstein
Alter: 70
Homepage: myspace.com/nobbyg…
Beiträge: 7020
Dabei seit: 10 / 2007
Betreff:

Re: TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 17.10.2007 - 16:47 Uhr  ·  #19
Steht da doch noch - jetzt verstehe ich. Der andere Text ist von Dir, es ist gar nix verloren, Du hast "in meinem Namen geschrieben"!

Max nix!

Nobby
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 15.02.2008 - 19:02 Uhr  ·  #20
CARAVAN - IN THE LAND OF GREY AND PINK (1971)

Gefällt mir auch ausgezeichnet.

FRUMPY - 2 (1971)

Ein Wahnsinnsalbum aus dem Krautrockbereich. Diese röhrende Orgel und Inga Rumpf´s Stimme sind einfach unverzichtbar.

MIKE OLDFIELD - TUBULAR BELLS (1973)

Da brauche ich wohl nichts dazu sagen. Hammer!

SWEET SMOKE - JUST A POKE (1970)

Ich liebe süßen Rauch!

PINK FLOYD - DARK SIDE OF THE MOON (1973)

Mag ich als Pink Floyd Fan natürlich auch.

KING CRIMSON - IN THE COURT OF THE CRIMSON KING (1969)

Eine meiner Lieblingsscheiben aus dem Prog Bereich.

BEATNIK - GRAVITY (2006)

Von dieser Scheibe bin ich genauso fanziniert wie du. Freue mich schon auf die Kaleidoscopia


Den Rest kenne ich leider nicht.
Rainer The Mage
 
Avatar
 
Betreff:

Re: TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 29.10.2011 - 20:33 Uhr  ·  #21
Zitat geschrieben von Triskell
AUDIENCE - HOUSE ON THE HILL (1971)

CARAVAN - IN THE LAND OF GREY AND PINK (1971)

MIKE OLDFIELD - TUBULAR BELLS (1973)

SWEET SMOKE - JUST A POKE (1970)

THE MOODY BLUES - TO OUR CHILDRENS CHILDRENS CHILDREN (1969)

RENAISSANCE - "LIVE AT CARNEGIE HALL" (1976)

KING CRIMSON - IN THE COURT OF THE CRIMSON KING (1969)


Die stehen hier auch hoch im Kurs, auch noch ein paar Künstler dabei, die bei mir auch stehen. Aber das ist ja keine Überraschung mehr ;)
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Alter: 57
Beiträge: 9872
Dabei seit: 05 / 2011
Betreff:

Re: TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 12.10.2012 - 20:03 Uhr  ·  #22
da sind ja tolle Teile mit dabei, Sweet Smoke, Wishbone Ash und King Crimson.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 7204
Dabei seit: 08 / 2013
Betreff:

Re: TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 08.04.2015 - 18:51 Uhr  ·  #23
hier deckt sich nicht soooo viel ;)
Meister Proper
 
Avatar
 
Betreff:

Re: TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 08.04.2015 - 21:45 Uhr  ·  #24
SWEET SMOKE - JUST A POKE (1970)
PINK FLOYD - DARK SIDE OF THE MOON (1973)

@Triskell
Bin verwundert ''Songs in the key of life'' in deiner Liste nicht zu finden.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 55
Beiträge: 7757
Dabei seit: 08 / 2009
Betreff:

Re: TRISKELL`S Hall of Fame

 · 
Gepostet: 10.04.2015 - 08:59 Uhr  ·  #25
Zitat geschrieben von Triskell

CARAVAN - IN THE LAND OF GREY AND PINK (1971)

FRUMPY - 2 (1971)

MIKE OLDFIELD - TUBULAR BELLS (1973)

WISHBONE ASH - THERE`S THE RUB (1974)

AL JARREAU - LOOK TO THE RAINBOW (Live 1977)

SANTANA - CARAVANSEREI (1972)

SWEET SMOKE - JUST A POKE (1970)

THE MOODY BLUES - TO OUR CHILDRENS CHILDRENS CHILDREN (1969)

RENAISSANCE - "LIVE AT CARNEGIE HALL" (1976)

PINK FLOYD - DARK SIDE OF THE MOON (1973)

KING CRIMSON - IN THE COURT OF THE CRIMSON KING (1969)

CAT STEVENS - TEA FOR TILLERMAN (1970)


Oh, ja da gibt es viele Überschneidungen. Abber das hatte ich auch so vermutet.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.