Arve Henriksen - Chiaroscuro

 
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 26692
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Arve Henriksen - Chiaroscuro

 · 
Gepostet: 01.06.2006 - 15:29 Uhr  ·  #1
ARVE HENRIKSEN – Chiaroscuro

Das ist gar eigenartig!
Wo und wie soll man das „einordnen“?

Ist das jetzt Jazz???

Arve Henriksen ist ein Trompeter aus Norwegen und zusammen mit Audun Kleive, Perkussion und Jan Bang (livesampling und samples) wird hier eine fließende, irgendwie unarrangierte Musik geschaffen, die aus dem Nichts auftaucht, eine seltsame Stimmung verbreitet, die zum konzentrierten Zuhören zwingt, und sich dabei so langsam in die Seele bohrt......

Dabei verbindet Henriksen den oft sehr verfälschten Klang seiner Trompete mit seinem wortlosen „Singen“, so dass beide Klänge mitunter zu verschmelzen scheinen. So klang eine Trompete bisher nicht. Henriksen scheint hier einen neuen Sound zu suchen. Atmosphärisch wird eine mystische Klangwelt geschaffen, die ihre Quellen auch aus Fernost herholt. „Chiaroscuro“ bedeutet Licht und Schatten, und das findet hier man auch beides...

Die Musik berührt, ob man will oder nicht. Schöne Momente, klagende Szenen, Tieftrauriges, wunderbar Warmes, die ganze Palette von Gefühlen wird hier aufgewühlt. Dabei ist es zunächst schwer, einen Zugang zu finden, weil es befremdlich wirkt. Hat man das „Fremdeln“ abgelegt, dann öffnet sich diese Welt jedoch auf wundersame Weise.

Diese Welt besteht dann aus Elementen ernster Musik, aus Jazz in weitestem Sinne, aus Folkelementen, ein Soundtrack für einen mystischen Film......... bisweilen sehr unheimlich, Psychedelic...., gelegentlich scheint Robert Wyatt zu singen....

Erschienen auf RUNE GRAMMOFON, unterstreicht diese Produktion die Richtung dieses Labels. (vgl. unter anderem die Band „SUPERSILENT“, bei der Henriksen auch mitwirkt)

Etwas ganz besonderes, ich bin gespannt auf Eure Meinung...

Wolfgang
:D
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Arve Henriksen - Chiaroscuro

 · 
Gepostet: 01.06.2006 - 15:56 Uhr  ·  #2
Das liest sich auch nach Jerry-Sound. Zwischen allen Stühlen, mystisch...könnte mir gefallen. Und das Cover gefällt mir, danke dir für den von mir gewünschten Service.

Jerry
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Arve Henriksen - Chiaroscuro

 · 
Gepostet: 28.06.2006 - 16:46 Uhr  ·  #3
Kam heute endlich an. Da fehlen mir die Worte. Zauberalbum für ganz besondere Momente. Schwer vergleichbar. Der Gesang erinnert mich etwas an Sigur Ros. Die Musik ist Jazz und doch nicht. Ist Mystik, ist wie erfrischende klare Kälte und geht doch nah.

Diese CD hat diese ganz besondere Stimmung, die Skandinavier auch als Autoren manchmal verbreiten. Melancholie die dich positiv stimmt, die dir die Schönheit der Welt im Detail zeigt. Wie ein Seitenblick am Wegesrand, auf den Haarriss im Stein dort drüben, auf die Struktur der Rinde dieses alten Baumes, auf den bizarren Schatten, den diese Pflanze dort wirft.

Firebyrd - ganz toller Tip von dir !!! Mehr in der Richtung wenn du kennst bitte.

Jerry
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14464
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Rune Gramofon

 · 
Gepostet: 28.06.2006 - 18:38 Uhr  ·  #4
Huhu,

ich kann euch nur zu weiteren Veröffentlichungen des Labels raten - ich habe Rune (dem Labelchef) scherzhalber mal vorgeschlagen, mir ein Abonnement zu geben, da ich fast alle seine CDs inzwischen hier liegen habe. Skandinavischer Jazz, in sehr freier Klangform.

DLF hatte vor zwei Wochen ein Konzert von Arve Henriksen aus dem letzten Jahr übertragen. Ich habe mich geärgert, dass ich es nur unterwgs hörten konnte, und nicht zuhause mitschneiden (Jon Hassell hat da auch mitgemischt). Und gestern leider auf dem gleichen Sender vom gleichen Festival Sidsel Endressens Auftritt verpaßt. Den hat nicht zufällig jemand von Euch mitgeschnitten?

Trurl

Ich werde mal in loser Folge was zu RUNE GRAMOFON-Platten was schreiben
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 26692
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Rune Gramofon

 · 
Gepostet: 28.06.2006 - 19:41 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von Trurl
Huhu,





Ich werde mal in loser Folge was zu RUNE GRAMOFON-Platten was schreiben


Oh ja, bitte! So ganz "herangetraut" habe ich mich außer Eivind Aarset noch nicht in diese Richtung!

Wolfgang :D
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14464
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Rune Gramofon

 · 
Gepostet: 28.06.2006 - 19:55 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von firebyrd

Oh ja, bitte! So ganz "herangetraut" habe ich mich außer Eivind Aarset noch nicht in diese Richtung!
Wolfgang :D


Huhu firebyrd,

welche hast Du denn von dem? Wenn Du Henriksen magst, dürfte auch Jon Hassell dein Geschmack sein.

Trurl
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Arve Henriksen - Chiaroscuro

 · 
Gepostet: 29.06.2006 - 08:22 Uhr  ·  #7
@Trurl: ja - stell doch bitte mehr Scheiben von diesem Label vor. Wenn du da soviel hast und es sich lohnt, mach ein eigenes Thema "Rune Gramofon" im Jazz-Thread auf und ich verschieb den Henriksen dann da rein.

@Firebyrd: Sollten wir das auch mit den anderen Jazzscheiben machen, nach Label sortieren ? Impulse, Blue Note, ECM etc. ?

Wie mir auffiel, dreht sich bei der Kategorisierung von Jazz auch so einiges um die Label auf welchen das erschien/erscheint.

Wäre so ein Angebot zur Grobstrukturierung, denn irgendwann ist da soviel drin, dann dauert die Suche.

Jerry
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 26692
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Arve Henriksen - Chiaroscuro

 · 
Gepostet: 29.06.2006 - 09:15 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von Jerry Garcia
@Trurl: ja - stell doch bitte mehr Scheiben von diesem Label vor. Wenn du da soviel hast und es sich lohnt, mach ein eigenes Thema "Rune Gramofon" im Jazz-Thread auf und ich verschieb den Henriksen dann da rein.

@Firebyrd: Sollten wir das auch mit den anderen Jazzscheiben machen, nach Label sortieren ? Impulse, Blue Note, ECM etc. ?

Wie mir auffiel, dreht sich bei der Kategorisierung von Jazz auch so einiges um die Label auf welchen das erschien/erscheint.

Wäre so ein Angebot zur Grobstrukturierung, denn irgendwann ist da soviel drin, dann dauert die Suche.

Jerry



Sicher eine gute Maßnahme. Gezielt interessierten erleichtert dieses sicher die Suche und es kann übersichtlicher sein..

"Klassische" Label wären hier dann natürlich BLUE NOTE, IMPULSE, ECM.

Bei den derzeit vorgestellten ergäben sich dann höchstens noch WEA/ATLANTIC und VERVE und POLYDOR und CBS-SONY.

Aber ich denke, sobald hier kein konkretes "Paket" vorliegt, wären die 3 erstgenannten sicher angebracht hinsichtlich einer Abtrennung.

Wenn ich das auf die Schnelle gesehen habe, sind aber erst 2 BLUE NOTE-Scheiben dabei. (aber da kann ja noch etwas kommen), ECM ist mit 10 Scheiben dabei und bei IMPULSE sind es derzeit 6.

Wolfgang :D
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Arve Henriksen - Chiaroscuro

 · 
Gepostet: 29.06.2006 - 12:22 Uhr  ·  #9
@Firebyrd: Dann schreib mir doch bitte ne PN mit ner Liste welche CDs zu welchem Label gehören und ich bastele dann das so.
Jerry
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14464
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Arve Henriksen - Chiaroscuro

 · 
Gepostet: 29.06.2006 - 18:17 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von Jerry Garcia
@Trurl: ja - stell doch bitte mehr Scheiben von diesem Label vor. Wenn du da soviel hast und es sich lohnt, mach ein eigenes Thema "Rune Gramofon" im Jazz-Thread auf und ich verschieb den Henriksen dann da rein.
Jerry


Hi,

mach ich. Mal sehen, ob ich am Wochenende damit mal anfange - die BBS muss ich allerdings auch noch bedienen ;.)

Wer aber Interesse an solcherart Musik hat oder überhaupt gute Sachen aus dem weiten Umfeld Rock/Jazz hören will, der sollte auf DLF die Sendung KLANGHORIZONTE montags ab 01.00 Uhr - 2.00 Uhr (leider eine sehr dumme Zeit, aber ich programmier meinen Satempfänger und nehme die Sendung auf) hören.
Michael Engelbrecht stellt wirklich klasse Sachen vor, RUNE GRAMOFON habe ich über ihn kennengelernt, wie gut weitere 80% meiner Neuentdeckungen in den letzten Jahren.

Trurl
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.