Oktober 2023 | Rome - Gates Of Europe

 
Floyd Pink
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Freudenstadt
Beiträge: 6320
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Oktober 2023 | Rome - Gates Of Europe

 · 
Gepostet: 30.09.2023 - 10:38 Uhr  ·  #1



Heute geht es um ein Album, das schon vor ein paar Wochen, nämlich Ende August erschienen ist, aber leider nichts an Aktualität eingebüsst hat.
„Gates Of Europe“ ist ein Album über den Krieg in der Ukraine. Das wird schon optisch durch das blau-gelb gehaltene, durchaus wertige Artwork unterstrichen. Es ist ein Album, in dem Jerome Reuter, der Mastermind hinter ROME, deutlich Position bezieht. Und das mit Recht. Nichts kann einen Angriffskrieg rechtfertigen, wie er hier mitten in Europa von statten geht. Und Europa als Ganzes liegt Reuter ebenso am Herzen, wie er tief verbunden ist mit dem Volk der Ukraine, dessen Leiden aber auch dessen Mut und Widerstandsfähigkeit.

Reuter ist hier auf keinen fahrenden Zug aufgesprungen, wie manch anderer Künstler, der plötzlich seine Solidarität mit der Ukraine entdeckt hat. Er hat das Land schon lange vor der Eskalation des Krieges im Februar 2022 das Land bereist, gab schon 2014 und 2015, nach der Maidan Revolution und dem Konflikt im Donbass Konzerte und trat sogar noch Anfang 2022 in Kyiv auf. Musikalisch bewegt sich „Gates Of Europe“ zwischen der Tradition großer Singer-/Songwriter, ein wenig Ambient, Dark Wave und Neo Folk, voller Emotionen, auch einmal mit Pathos (Our Lady Of The Legion, Eagles Of The Trident), aber immer voller Überzeugung, Ernsthaftigkeit und Tiefe.

Das Album ist so melancholisch wie melodisch (Yellow And Blue, How Came Beauty Against This Blackness), immer wieder durchsetzt mit ukrainischen Phrasen, Originaltönen und Frauenchören (Archives Of Silence). Das Album will den Finger in die Wunde legen, das längst zum Alltag gehörende Unrecht anprangern und ist gleichzeitig die tongewordene Hoffnung, dass Gräben überwunden werden können und die Völker wieder zueinander finden. Denn tief im Innern ist Reuter ein überzeugter, unverbesserlicher Europäer, weshalb diese Album nicht nur ein Antikriegsmahnmal sondern auch ein zutiefst humanistisches Werk ist, das in der langen Diskografie von ROME zweifelsohne hervorsticht..

Yellow And Blue


Going Back To Kyiv


How Came Beauty Against This Blackness


Our Lady Of The Legion


Whom The Gods Wish To Destroy




Rome
Gates Of Europe,Trisol Music Group, 2023


Jerome Reuter Vocals, Guitar, Synthesizer & Other Instruments
Tom Gatti Synthesizer, Bass, Programming & Modulator


Spieldauer:50:33 Minuten


01.Gates Of Europe
02. The Death Of A Lifetime
03. Yellow And Blue
04. How Came Beauty Against This Blackness
05. Eagles Of The Trident
06. Whom The Gods Wish To Destroy
07. Our Lady Of The Legion
08. Marauder
09. The Black Axis
10. The Ballad Of Mariupol
11. Going Back To Kyiv
12. The Brightest Sun
13. Olevnika Rain
14. Archives Of Silence
badMoon
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Nettetal / Niederrhein
Beiträge: 21106
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Oktober 2023 | Rome - Gates Of Europe

 · 
Gepostet: 30.09.2023 - 16:43 Uhr  ·  #2
Zitat geschrieben von Floyd Pink

Denn tief im Innern ist Reuter ein überzeugter, unverbesserlicher Europäer, weshalb diese Album nicht nur ein Antikriegsmahnmal sondern auch ein zutiefst humanistisches Werk ist, das in der langen Diskografie von ROME zweifelsohne hervorsticht..


Das unterschreibe ich gerne. Nachdem Du mir ROME vor längerer Zeit vorgestellt und schmackhaft gemacht hast, haben einige weitere Alben den Weg hierher gefunden. Dieses hier ist jedoch, allein des Themas wegen, von einer ganz anderen Qualität.

Klasse Rezi.

Einige Texte habe ich via Translator übersetzt, manche strahlen trotz des seit langer Zeit andauernden Krieges noch immer Hoffnung und Zuversicht aus. Mir ist schleierhaft, woher dieses mutige Volk - ob Soldat oder Zivilist - noch immer die Kraft schöpft, dermaßen optimistisch in die Zukunft zu blicken. In Zeiten, in denen dieser Krieg für viele Menschen mittlerweile Alltag und nicht mehr als eine Randbemerkung geworden ist, sind solche Alben mehr als wichtig. Schade, dass diese Band nicht so populär ist und ein solches Werk nicht publikumswirksamer von den Stones, Gilmour, McCartney oder sonstigen Größen geschaffen wurde.
Floyd Pink
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Freudenstadt
Beiträge: 6320
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Oktober 2023 | Rome - Gates Of Europe

 · 
Gepostet: 30.09.2023 - 18:40 Uhr  ·  #3
Danke Dir, bM. Ja, es ist schade, dass dieses Album (das im übrigen auch vom Artwork und der Verpackung richtig wertig aufgemacht ist) so wenig Widerhall finden wird. Aber im Gegensatz zu Jagger, Gilmour, McCartney nehme ich Reuter seine Haltung ab.
caramel
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4156
Dabei seit: 02 / 2010
Betreff:

Re: Oktober 2023 | Rome - Gates Of Europe

 · 
Gepostet: 01.10.2023 - 12:31 Uhr  ·  #4
Floyd Pink, Danke für die Vorstellung des Albums. Habe es nun auch komplett durchgehört.

Ein eindeutiges Statement und eine geballte Ladung Protest, die man da auf die Ohren bekommt. Antikriegssongs gibt es zu Genüge, aber ein ganzes Album, das ist selten. Ich könnte mir vorstellen, dass das nicht jedem Fan gefällt, ist das doch von "Wohlfühlmusik" sehr weit entfernt, obwohl, solche Art von Musik haben Rome ja nie gemacht.
Gut zu wissen, dass die Band schon vor Beginn dieses Krieges in der Ukraine waren, sich engagiert haben und Konzerte gespielt und später auch Spenden für Flüchtlingsheime in der Ukraine gesammelt haben.

Ja, und in dem Fall ist es schade, dass Rome nicht die Popularität der Stones usw. besitzen. Aber trotzdem - jeder noch so kleine Beitrag auch einer weniger bedeutenden Gruppe ist wichtig.

Übrigens weiß ich nicht, ob mir die Musik Romes so gut gefallen würde, wenn da nicht diese Stimme wäre. Und zu dem düsteren Thema passt die dunkle Stimme von Jerome Reuter wieder einmal besonders gut.
Floyd Pink
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Freudenstadt
Beiträge: 6320
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Oktober 2023 | Rome - Gates Of Europe

 · 
Gepostet: 01.10.2023 - 18:53 Uhr  ·  #5
Das stimmt, die Stimme von Jerome Reuter ist schon ganz besonders. Man stelle sich die Songs mit dem Gesang von Robert Allen Zimmermann vor...
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 67
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 15805
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Oktober 2023 | Rome - Gates Of Europe

 · 
Gepostet: 02.10.2023 - 12:30 Uhr  ·  #6
Wunderbarer Vortrag.
Ich werde meinen Teil dazu betragen, das dieses Werk bekannter wird.
Melancholie pur. Ich bestelle es.
caramel
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4156
Dabei seit: 02 / 2010
Betreff:

Re: Oktober 2023 | Rome - Gates Of Europe

 · 
Gepostet: 02.10.2023 - 13:19 Uhr  ·  #7
Zitat

die Songs mit dem Gesang von Robert Allen Zimmermann vor
....oder Bob Dylan
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.