Ein ehemaliger Nachbar von Pete Seeger stellt sich vor..., Michael Johnathon

 
firebyrd
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hausgeburt (Ausgeburt?)
Beiträge: 31056
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Ein ehemaliger Nachbar von Pete Seeger stellt sich vor..., Michael Johnathon

 · 
Gepostet: 29.08.2021 - 15:51 Uhr  ·  #1
kraut-brain
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 66
Beiträge: 19203
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: Ein ehemaliger Nachbar von Pete Seeger stellt sich vor..., Michael Johnathon

 · 
Gepostet: 01.09.2021 - 17:11 Uhr  ·  #2
Welch ein interessantes und zugleich aussagekräftiges Interview mit Michael Johnathon, der tiefe Einblicke in sein privates und zugleich musikalisches Leben offenbart.

Auch die ausformulierten Fragestellungen waren offensichtlich nicht nur für den Künstler, sondern auch für die Leserschaft bereichernd.

Es hat Spaß gemacht, diesem umfassenden Interview zu folgen. Und ganz bemerkenswert fand ich die abschließende Aussage:

Unterschätzt niemals, niemals den Wert der Musik in Eurer Nähe, in Eurer Stadt. Man muss kein Star sein, um Hunderte von Menschen auf gute Weise zu beeindrucken. Lasst nicht einfach Musik für 2/3 Minuten lang die Luft in Vibration zu bringen, und denkt nicht, dafür Lob zu verdienen. Das hat man nämlich nicht. Benutzt die Musik für etwas Sinnvolles, für Etwas, das es wert ist. Denkt nicht nur immer über den begrenzten Teil einer Schachtel hinaus, zerschlagt doch einmal diese Schachtel und schafft etwas ganz Neues. Kunst hat nur dann Macht, wenn der Künstler sie kraftvoll einsetzt, also kriegt Euren Arsch hoch, steht auf und macht Euch an die Arbeit. Eines der Dinge, die du tun kannst, ist wahrhaft und echt zu sein in Verbindung mit dem, was in der Welt der Kunst und Musik wirklich passiert und einSongFarmer zu werden.
White Bird
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 66
Beiträge: 4798
Dabei seit: 09 / 2016
Betreff:

Re: Ein ehemaliger Nachbar von Pete Seeger stellt sich vor..., Michael Johnathon

 · 
Gepostet: 12.09.2021 - 17:05 Uhr  ·  #3
Was für ein inhaltsreiches Interview über einen Künstler, den ich erst durch deine Rezi's kennenlernen durfte. Offensichtlich mochten sich die beiden Gesprächspartner, denn ansonsten wäre diese Gesprächstiefe sicherlich nicht zustande gekommen.

Es hat ungeheueren Spaß gemacht, dem Interview zu folgen. Somit vielen Dank dafür, dass du das Interview hier im Forum eingestellt hast.
firebyrd
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hausgeburt (Ausgeburt?)
Beiträge: 31056
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Ein ehemaliger Nachbar von Pete Seeger stellt sich vor..., Michael Johnathon

 · 
Gepostet: 12.09.2021 - 17:32 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von White Bird

Was für ein inhaltsreiches Interview über einen Künstler, den ich erst durch deine Rezi's kennenlernen durfte. Offensichtlich mochten sich die beiden Gesprächspartner, denn ansonsten wäre diese Gesprächstiefe sicherlich nicht zustande gekommen.

Es hat ungeheueren Spaß gemacht, dem Interview zu folgen. Somit vielen Dank dafür, dass du das Interview hier im Forum eingestellt hast.


Meinen Dank gebe ich gern weiter an Peter Holmstedt, den rührigen schwedischen Promoter, mit dem ich stets aushandele, wen ich interviewen kann. Wäre auch fast mit David Crosby möglich gewesen, doch der macht das nur per Telefon......

Der Peter hatte sich hier, falls noch unbekannt, vorgestellt:

https://www.musikansich.de/artikel.php?id=2349
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.