MISSHANDELT UND UMERZOGEN - Kanadas First Nations

 
badMoon
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Nettetal / Niederrhein
Beiträge: 21308
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

MISSHANDELT UND UMERZOGEN - Kanadas First Nations

 · 
Gepostet: 13.04.2021 - 20:30 Uhr  ·  #1
Lange Zeit war ich der irrigen Annahme verfallen, in Kanada ist alles sauber und korrekt, ein wahres Vorzeigeland. Nach und nach bröckelte diese Ansicht immer mehr.

Das nächste Entsetzen, heute zu sehen auf ARTE oder auf ARTE Mediathek:

ARTE am 13.04. | 21:35 Uhr

MISSHANDELT UND UMERZOGEN - Kanadas First Nations

Die indigene Bevölkerung Kanadas wurde Opfer eines kulturellen Genozids. Nach Bewegungen wie #MeToo und #BlackLivesMatter wird dieses Tabu der kanadischen Geschichte endlich auch aufgedeckt und international angeprangert. Zwischen 1980 und 2012 wurden in Kanada 1.181 indigene Frauen ermordet oder als vermisst gemeldet. Dass 24 Prozent aller Femizide in Kanada an indigenen Frauen verübt werden, ist eine Auswirkung der systematischen Diskriminierung der First Nations. Denn die indigene Bevölkerung wird auch 150 Jahre nach der kanadischen Unabhängigkeit von Großbritannien systematisch in Reservaten von der restlichen Bevölkerung abgeschottet.

Der Indian Act, die sogenannte Indianergesetzgebung, durch die die Briten die indigene Bevölkerung unter Vormundschaft stellten, hat weiterhin Bestand. Es beinhaltet auch das Ziel der „Zivilisierung“. In diesem Rahmen entstanden spezielle Internate, sogenannte Residential Schools, in denen indigene Kinder zu Christen umerzogen werden sollten. Bis 1996 waren diese Internate Schauplätze von Misshandlung und Missbrauch. Hier starben rund 4.000 Kinder.

Die Überlebenden dieser Umerziehungsanstalten leiden bis heute häufig unter Alkoholismus, Drogensucht, häuslicher Gewalt bis hin zu Femiziden und Selbstmord. Der Film „Misshandelt und umerzogen – Kanadas First Nations“ begleitet eine Gruppe Überlebender im Kampf um Gerechtigkeit und Wiedergutmachung. Der kanadische Staat hat zwar Fehler eingestanden, Entschädigungen für die Traumatisierten und ihre Nachkommen wurden allerdings bisher nicht bewilligt
nixe
 
Avatar
 
Betreff:

Re: MISSHANDELT UND UMERZOGEN - Kanadas First Nations

 · 
Gepostet: 13.04.2021 - 21:50 Uhr  ·  #2
Auch diese scheinheilige Welt zerbröselt.
holger_fischer
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 61
Beiträge: 5010
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: MISSHANDELT UND UMERZOGEN - Kanadas First Nations

 · 
Gepostet: 14.04.2021 - 09:07 Uhr  ·  #3
Moniek
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hannover 30419
Alter: 74
Beiträge: 3146
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Re: MISSHANDELT UND UMERZOGEN - Kanadas First Nations

 · 
Gepostet: 14.04.2021 - 10:22 Uhr  ·  #4
Kanada war immer mein Traumland, nie die USA.
Ich schaue mir das nachher mal in der Mediathek an.
Danke für die Information.
badMoon
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Nettetal / Niederrhein
Beiträge: 21308
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: MISSHANDELT UND UMERZOGEN - Kanadas First Nations

 · 
Gepostet: 14.04.2021 - 11:05 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von holger_fischer

Das hätte ich in Kanada auch nicht erwartet. Man lernt nie aus.


Absolut erschreckend, dass dies bis in das Jahr 2012 hinein geschah. "Zivilisierte Welt", ...wo gibt es die???
badMoon
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Nettetal / Niederrhein
Beiträge: 21308
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

ARTE - Little Bird

 · 
Gepostet: 26.05.2024 - 19:29 Uhr  ·  #6
Zu diesem Thema, siehe Ausgangspost, läuft derzeit in der ARTE Mediathek eine sechsteilige Miniserie zu je 45 Minuten.

Hier wird das Schicksal anhand einer Familie sehr überzeugend und bewegend dargestellt. Wer sich vielleicht noch an den damaligen US-Mehrteiler "Holocaust" erinnert weiß, dass die Darstellung eines Schicksals einer einzelnen Familie emotional mehr berühren kann als eine "anonyme" Zahl im Millionenbereich. So wird eben auch in dieser Miniserie mit diesem filmischen Mittel gearbeitet.

Wen es interessiert: ARTE - Little Bird

Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.