Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: in der Mitte zwischen Kölnarena und Festhalle Ffm
Beiträge: 35014
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 05.10.2020 - 16:05 Uhr  ·  #1
Quiz 42 steht vor der Tür

--------------------------
Moment 42
--------------------------

Viel Spaß
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 28877
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 05.10.2020 - 17:16 Uhr  ·  #2
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: in der Mitte zwischen Kölnarena und Festhalle Ffm
Beiträge: 35014
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Re: Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 05.10.2020 - 18:19 Uhr  ·  #3
hier steh ich aussen vor - Nr 3 kommt mir bekannt vor - das kenn ich vom Mr Burdon - das ist er aber nicht - evtl das Original ? - werde ich nachher prüfen - alter R&B und Soul Standard mit vielen Coverversionen
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 28877
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 05.10.2020 - 19:08 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von Leslie

hier steh ich aussen vor - Nr 3 kommt mir bekannt vor - das kenn ich vom Mr Burdon - das ist er aber nicht - evtl das Original ? - werde ich nachher prüfen - alter R&B und Soul Standard mit vielen Coverversionen
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: in der Mitte zwischen Kölnarena und Festhalle Ffm
Beiträge: 35014
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Re: Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 05.10.2020 - 19:27 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von firebyrd

Zitat geschrieben von Leslie

hier steh ich aussen vor - Nr 3 kommt mir bekannt vor - das kenn ich vom Mr Burdon - das ist er aber nicht - evtl das Original ? - werde ich nachher prüfen - alter R&B und Soul Standard mit vielen Coverversionen


Nr 3 ist in trockenen Tüchern ;-)

heute Nacht guck ich wieder rein - evtl kommen ja Ideen von den Ratefreunden
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2199
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 05.10.2020 - 21:05 Uhr  ·  #6
Ja, ich kann etwas zu Nr. 4 beisteuern.
Ich gebe nicht vor, das Lied zu kennen. Ich habe einfach Google befragt, weil diese Geräuschkulisse am Anfang sehr auffällig ist. Firebyrd, nur du kannst solche Rätsel zusammenstellen. Jetzt bist du platt, was? Und wer jetzt nicht darauf kommt, der hat etwas in den Augen. ;-)
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: in der Mitte zwischen Kölnarena und Festhalle Ffm
Beiträge: 35014
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Re: Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 06.10.2020 - 00:02 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von Emma

Firebyrd, nur du kannst solche Rätsel zusammenstellen. Jetzt bist du platt, was? Und wer jetzt nicht darauf kommt, der hat etwas in den Augen. ;-)

was hast du denn den Google gefragt ;-) man kann dem Google doch nicht etwas von Geräuschen erzählen und erwarten dass man eine Antwort bekommt - das wirst nur du können Emma ;-)

ich kann aber auch gut deine Umschreibung umsetzen - das ist wohl der Hafen von Wilhemshaven oder - jetzt bist du aber platt, gelle 8)
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 28877
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 06.10.2020 - 00:22 Uhr  ·  #8
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: in der Mitte zwischen Kölnarena und Festhalle Ffm
Beiträge: 35014
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Re: Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 06.10.2020 - 00:34 Uhr  ·  #9
den Song hier widme ich Emma für die tolle Umschreibung - sie mag ja wie ich auch den Bob ;-) - hier singt aber George Harrison...

Absolutely Sweet Emma
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2199
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 06.10.2020 - 19:02 Uhr  ·  #10
zu Nr. 1:
Ich habe da so eine Melodie im Ohr, kann mich aber auch irren. Ist das ein sehr bekanntes Instrumentalstück? Orchester, Big Band, so in die Richtung. Ich suche schon eine ganze Weile, weiß aber nicht, wie das heißt und von wem das ist.
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: in der Mitte zwischen Kölnarena und Festhalle Ffm
Beiträge: 35014
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Re: Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 06.10.2020 - 19:15 Uhr  ·  #11
Zitat geschrieben von Emma

zu Nr. 1:
Ich habe da so eine Melodie im Ohr, kann mich aber auch irren. Ist das ein sehr bekanntes Instrumentalstück? Orchester, Big Band, so in die Richtung. Ich suche schon eine ganze Weile, weiß aber nicht, wie das heißt und von wem das ist.

gibt der Google dir diesmal keine Auskunft - der wird das bestimmt nicht kennen ;-)

für mich klingt das nach tiefer Steinzeit - 50er USA - Big Band könnte auch zutreffen - aber in diese Regionen hab ich mich nie verirrt...
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 28877
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 06.10.2020 - 19:23 Uhr  ·  #12
ja, bei 1 gibt es eine gar schöne Melodei, die im Ohr verbleiben könnte, aber es ist kein Instrumentalstück, Fifties ist zutreffend...üppig arrangiert ist es auch mit viel Gebläse, sehr bekannter Arrangeur
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: in der Mitte zwischen Kölnarena und Festhalle Ffm
Beiträge: 35014
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Re: Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 06.10.2020 - 19:31 Uhr  ·  #13
Zitat geschrieben von firebyrd

ja, bei 1 gibt es eine gar schöne Melodei, die im Ohr verbleiben könnte, aber es ist kein Instrumentalstück, Fifties ist zutreffend...üppig arrangiert ist es auch mit viel Gebläse, sehr bekannter Arrangeur

wann sind wir denn in den 50ern? - Band/Solist - Jazz oder ähnliches ?
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 28877
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 06.10.2020 - 19:48 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von Leslie

Zitat geschrieben von firebyrd

ja, bei 1 gibt es eine gar schöne Melodei, die im Ohr verbleiben könnte, aber es ist kein Instrumentalstück, Fifties ist zutreffend...üppig arrangiert ist es auch mit viel Gebläse, sehr bekannter Arrangeur

wann sind wir denn in den 50ern? - Band/Solist - Jazz oder ähnliches ?


1957, Jazz, eine alleinige Person plus Orchester
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: in der Mitte zwischen Kölnarena und Festhalle Ffm
Beiträge: 35014
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Re: Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 06.10.2020 - 20:04 Uhr  ·  #15
Zitat geschrieben von firebyrd


1957, Jazz, eine alleinige Person plus Orchester

kann das auch eine Dame sein - ich kenne wenig Jazz Damen - eine hat mal "Sunshine of your Love" aufgenommen - war richtig gut - aber deinen Schnipsel kann man nicht zuordnen - hab mal in 1957 geguckt...
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 28877
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 06.10.2020 - 20:12 Uhr  ·  #16
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: in der Mitte zwischen Kölnarena und Festhalle Ffm
Beiträge: 35014
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Re: Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 06.10.2020 - 20:14 Uhr  ·  #17
Zitat geschrieben von firebyrd

eine First Lady, richtig

Ok - also die Lady mit Sunshine of your Love - das war in 1968 - aber ich werde nicht alle 57er Platten durchhören 8)
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2199
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 06.10.2020 - 20:54 Uhr  ·  #18
Zitat geschrieben von Leslie

Ok - also die Lady mit Sunshine of your Love - das war in 1968 - aber ich werde nicht alle 57er Platten durchhören 8)


Brauchst du auch nicht. Es ist das Kinderlied. Allerdings ist es nicht das, was ich gedacht habe. Und jetzt habe ich ständig diesen Wurm im Ohr und weiß immer noch nicht, wer das ist :-/
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: in der Mitte zwischen Kölnarena und Festhalle Ffm
Beiträge: 35014
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Re: Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 06.10.2020 - 21:17 Uhr  ·  #19
Zitat geschrieben von Emma

Brauchst du auch nicht. Es ist das Kinderlied. Allerdings ist es nicht das, was ich gedacht habe. Und jetzt habe ich ständig diesen Wurm im Ohr und weiß immer noch nicht, wer das ist :-/

dann guck mal wer alles Sunshine of your Love gecovert hat - da taucht auch die Jazz Lady auf - aber das KInderlied ist mit unbekannt
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: in der Mitte zwischen Kölnarena und Festhalle Ffm
Beiträge: 35014
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Re: Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 06.10.2020 - 21:32 Uhr  ·  #20
Zitat geschrieben von Emma

Und jetzt habe ich ständig diesen Wurm im Ohr und weiß immer noch nicht, wer das ist :-/

ich habe ihre Seite aufgeschlagen - das hier gebe ich dir als Vorlage :

But it was her 1938 version of the nursery rhyme.....
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2199
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 06.10.2020 - 21:37 Uhr  ·  #21
Das hätte ich fast vergessen, als ich gestern nach den Hafenlichtern gesucht habe, bin ich auf die Harbor Lights von Steve Miller gestoßen.

Steve Miller Band - Harbor Lights

Der Text ist aber nicht so romantisch wie bei den Platters. Da läuft es einem kalt den Rücken runter.

lyrics
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 28877
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 07.10.2020 - 00:05 Uhr  ·  #22
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: in der Mitte zwischen Kölnarena und Festhalle Ffm
Beiträge: 35014
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Re: Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 07.10.2020 - 00:43 Uhr  ·  #23
Zitat geschrieben von firebyrd

so, fehlen noch die 2, der Weg führt an die Westküste des UK.

5 war eine Band aus den USA, ein wenig blumig

damit kann man garnichts anfangen - die beiden Schnipsel erwecken nichts ....
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 28877
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 07.10.2020 - 11:43 Uhr  ·  #24
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: in der Mitte zwischen Kölnarena und Festhalle Ffm
Beiträge: 35014
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Re: Firebyrd - "Momente der Musikgeschichte" 42

 · 
Gepostet: 07.10.2020 - 11:55 Uhr  ·  #25
Zitat geschrieben von firebyrd

Liverpool (2) und eine Dame, die niemals einen bestimmten Garten versprochen hat (5), könnten hier weiterhelfen,

Nr 2 klingt etwas nach Mersey Beat - das sind aber nicht die Beatles - wie soll man das erkennen - unzählige Mersey Truppen

Nr 5 klingt gar nicht ganz unbekannt - ein Garden - USA/UK - 60/70er?? - noch Alive diese Dame?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.