Tangerine Dream in 2018

somewhat back to the '80s (even '70s)

 
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Heidelberg
Beiträge: 2690
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Tangerine Dream in 2018

 · 
Gepostet: 27.09.2018 - 09:22 Uhr  ·  #1
Eine Band die mir momentan viel Freude beim Anhören ihrer 2018 livekonzerte macht, ist Tangerine Dream

Lange Zeit, in den Jahren als Edgar Froese noch lebte, spielte die Band Live in immer grösseren Besetzungen:
- drei Keyboarder

- eine Keyboarderin (die zusätzlich auch noch Saxophon und Flute spielte)

- eine Drummerin/Perkussionistin (die nicht nur klasse aussah, sondern auch hervorragend spielte > echt eine Augenweide der zuzschauen!!!)

- teils noch zusätzlich bis zu zwei Gitarristen

Wahrlich eine grosse Besetzung für Tangerine Dream.
Hat mit auch gut gefallen, dieser Breitbandsound.



Aber, seit dem Tod von E. Froese, ist die Band wieder zu einem TRIO zusammengeschrumpft:
Thorsten Quäschning (Keys, Guitar)
Hoshiko Yamane (Keys, E-Violine)
Ulrich Schnauss (Keys, Programming)

Und das war eine richtige Entscheidung, weil die Band klingt jetzt soooo klasse!!
Erinnert mich jetzt echt wieder an die Tangerine Dream, wie sie zu Beginn/Mitte der 1980ger geklungen haben, teils auch Musik wie sie in den späteren 1970gern gespielt haben

Jedes Konzert wird seit dieser Trio Zeit jetzt mit einer mehr oder weniger langen (30 Minuten bis fast eine Stunde) freien Imrovisation abgeschlossen.
Ich habe bereits einige Improvisationen gehört und das klingt echt extrem gut für mich.
Einige dieser Improvisationen, kann man mittlerweile auch auf CD kaufen (wahrscheinlich auch downloaden) ... lohnt sich !!

Sessions I
https://www.amazon.de/Sessions…YWMQWPMR60

Sessions II
https://www.amazon.de/Sessions…YWMQWPMR60

Sessions III
https://www.amazon.de/Sessions…m-sessions


Die typischen set-lists so eines 2018er Tangerine Dream Konzertes, sehen zum Bsp. folgendermassen aus :

OSLO KONZERT
Tangram (2018)
Betrayal (Sorcerer Theme)
Love on a Real Train (Risky Business)
It Is Time to Leave When Everyone Is Dancing
Roll the Seven Twice
Stratosfear (2018 version)
10:35pm Session - "En følelse av forandring"

AMSTERDAM KONZERT
Monolight (2018 version)
Sorcerer Theme
Dolphin Dance
Love on a Real Train (Risky Business)
It Is Time to Leave When Everyone Is Dancing
Yellowstone Park (new version - premiere)
Mirage of Reality
Cloudburst Flight (2018 version)
Kiew Mission
Tangram, Part I (new version - premiere)
Horizon, Part 1 (2018 version)
Horizon, Part 2 (2018 version)
Stratosfear (2018 version)
Session (33 minute improvisation/ real-time composition)

Drei der Konzerte vom Sommer diesen Jahres, wurden gestreamt, und man kann sie sich bei youtube angucken.

https://www.youtube.com/watch?v=cAULWs7utMk&t=1323s
vom Oya Festival in Oslo
klasse Sound und Bild

https://www.youtube.com/watch?v=cdFHE73aOMI&t=1837s
vom Dekmantel Festival in Amsterdam
klasse Bild und Sound

https://www.youtube.com/watch?v=FDpegmj0vIo&t=3011s
vom Ozora Festival in Ungarn
Sound gut/sehr gut, Bild OK. Leider freezer ab circa 1 St 20 - 1 Std. 50

die fast eine Stunde lange Improvisation von Ungarn, gibt es nochmal hier zu sehen, Bild/Ton einwandfrei:
https://www.youtube.com/watch?v=bvSsTV5aWPU&t=2361s


OK, genug der vielen (zu vielen ?) Infos und links !!
Wer sich für EM interessiert und gerne Tangerine Dream (vor allem 1970s/80s style) hört, sollte sich mal 2 Stunden oder länger Zeit nehmen und so ein Konzert bei der Tube angucken.

Bin gespannt, was ihr zu TD <back to the past> meint
dan
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6477
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Tangerine Dream in 2018

 · 
Gepostet: 27.09.2018 - 10:17 Uhr  ·  #2
Auf dem letzten STEREOPLAY-Sampler ist auch ein Stück der aktuellen Besetzung (Electron Bonfire von QUANTUM GATE), gefällt mir wirklich gut!
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Heidelberg
Beiträge: 2690
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Tangerine Dream in 2018

 · 
Gepostet: 27.09.2018 - 11:31 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von dan

Auf dem letzten STEREOPLAY-Sampler ist auch ein Stück der aktuellen Besetzung (Electron Bonfire von QUANTUM GATE), gefällt mir wirklich gut!


ja, die Quantum Gate ist ne sehr gute CD

Das Lied was Du meinst (Electron Bonfire), ist übrigens NICHT auf der Longplayer CD erschienen, sondern ist auf der Mini CD "Quantum Key" zu finden, die vorab veröffentlicht wurde.

Auch diese Mini CD ist sehr hörenwert !!
dan
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6477
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Tangerine Dream in 2018

 · 
Gepostet: 27.09.2018 - 11:41 Uhr  ·  #4
Ja ich weiß! Das Teil gibt's jetzt aber im Doppelpack :-).
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Alter: 59
Beiträge: 13972
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Tangerine Dream in 2018

 · 
Gepostet: 27.09.2018 - 16:53 Uhr  ·  #5
die Sessionreihe gefällt mir bisher sehr gut, stehen alle drei hier

trurl
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Heidelberg
Beiträge: 2690
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Tangerine Dream in 2018

 · 
Gepostet: 27.09.2018 - 17:02 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von Trurl

die Sessionreihe gefällt mir bisher sehr gut, stehen alle drei hier

trurl

hier auch :-)
als geneigter EM Fan, guck Dir ruhig mal die drei gestreamten Konzerte an.
Kostet zwar etwas an Zeit, aber es lohnt sich.
Und zumindest die Improvisationen sind mehr als nur hörenwert, zumal man hier dann auch mal SIEHT wie das zustande kommt, was man hört (na ja, bei dem Ungarn Konzert nicht so, aber bei den beiden anderen)
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Alter: 59
Beiträge: 13972
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Tangerine Dream in 2018

 · 
Gepostet: 27.09.2018 - 18:11 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von Maddrax

Zitat geschrieben von Trurl

die Sessionreihe gefällt mir bisher sehr gut, stehen alle drei hier

trurl

hier auch :-)
als geneigter EM Fan, guck Dir ruhig mal die drei gestreamten Konzerte an.
Kostet zwar etwas an Zeit, aber es lohnt sich.
Und zumindest die Improvisationen sind mehr als nur hörenwert, zumal man hier dann auch mal SIEHT wie das zustande kommt, was man hört (na ja, bei dem Ungarn Konzert nicht so, aber bei den beiden anderen)


lol, bin gerade beim Amsterdamerkonzert ;-) ich finde diese Besetzung wirklich wieder gut, auch die alten Sachen klingen prima, nicht völlig verpfuscht wie bei manchen der Neuauflagen in vergangenen Jahren

trurl
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.