Mai - Westfauster - In A King´s Dream (1971)

 
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 36644
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Mai - Westfauster - In A King´s Dream (1971)

 · 
Gepostet: 30.04.2018 - 23:36 Uhr  ·  #1
Westfauster - In A King´s Dream (1971)



Wieder eine Scheibe, die ich nur dank meiner damaligen Notizen wiederentdeckt habe.
Es begab sich im Sommer 1974, das ich mich mit einem Freund auf den Weg nach Roskilde machte.
Eigentlich war angesagt das Festival dort zu besuchen, allerdings endete der "Trip" bereits in der Nähe von Oldenburg mangels Mitfahrgelegenheiten und so landeten wir letzendlich nur in Bad Zwischenahn. >_< Dort bekamen wir von der hiesigen Dorfjugend den Tipp, das "Tiffany" in Oldenburg zu besuchen.

Der Laden hatte schon damals einen legendären Ruf, für mich jedoch war das Neuland.

Zur fortgeschrittener Stunde lief dann dieses Stück, das sofort bei mir zündete und notiert wurde. Schon damals nirgendwo auffindbar und so dauerte es bis vor circa zwei Jahren, das ich die CD endlich fand.

Westfauster waren eine US Band, die über dieses eine Album nicht hinaus kamen. Für mich eine Mischung aus Psychedelic und Progrock und das Ganze ohne Leadgitarre, was im ersten Moment gar nicht auffällt.

Aus heutiger Sicht sicherlich keine "Kaufrausch" Empfehlung, aber es hängen halt wie bei einigen anderen Scheiben Erinnerungen daran.

So what! ^_^


1. Where Are You (3:26)
2. Everyday (8:55)
3. Blind Man (3:16)
4. Blind Man's Epitaph (2:54)
5. In A King's Dream (10:08)
6. A Sunny Day (3:18)
7. Low Sun (2:53)
8. Did It Or Didn't It (Take Us High) (5:09)

Total Time 38:39


- Michael Newland / Flute, Saxophone, Vibraphone
- Stephen Helwig / Voclas, Drums
- C. W. Fauster / Vocals, Piano, Harpsichord, Bass, Keyboards

Everyday

In A King´s Dream
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 33371
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Mai - Westfauster - In A King´s Dream (1971)

 · 
Gepostet: 01.05.2018 - 17:06 Uhr  ·  #2
Rolf, eine schöne Vorstellung!

Die Geschichte zeugt von bester Jugendzeit. :lol:

Album und Band sind mir natürlich nicht bekannt, aber die Story dazu ist für mich vom allerfeinsten. Wegen dieser interessanten Begleitumstände werde ich natürlich reinhören, die Clips sind ja da.

Danke fürs Erzählen! ://
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Paderborn(woanders lohnt sich nicht)
Alter: 58
Beiträge: 2715
Dabei seit: 03 / 2018
Betreff:

Re: Mai - Westfauster - In A King´s Dream (1971)

 · 
Gepostet: 01.05.2018 - 20:25 Uhr  ·  #3
Auch meinerseits viele Frage zeichen bzgl. Westfauster. Das Internet ist nicht sehr aussagefreudig. Was bleibt dank des ausführlichen Reiseberichts? Es gibt diesen einen Titel, diese eine Band oder Interpreten, der fast lebenslang im Ohr bleibt. Als Erinnerung oder musikalische Bekehrung. Jedenfalls werde ich gleich mal Westfauster anhören und dann die Titel rauskramen, die dank dieses Reviews mir wieder in den Sinn gekommen sind.

Nachtrag:


Released in 1971 on the Nasco label (Felt, Whalefeathers, Electric Toilet), the much sought-after In A King's Dream is essentially solid prog rock, doused with jazz and psych, that is at times progressive, especially when the flute is in the forefront. Hailing from Cincinnati, Westfauster drew influence from the well-known British bands of the day, (in particular The Beatles and Moody Blues). A rich use of instruments, especially keyboard, give a dreamlike feel to this interesting work.
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Alter: 64
Beiträge: 4197
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: Mai - Westfauster - In A King´s Dream (1971)

 · 
Gepostet: 01.05.2018 - 20:36 Uhr  ·  #4
Mir völlig unbekannte Eintagsfliege, die Musik jedoch sogar annehmbar. Einzig der Gesang vllt. etwas hochgestochen, aber sonst ok. Und dass die Band mit einem Cembalo auftritt, ist schon selten.
Triskell - weiter so!

radiot grüßt! 8)
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 63
Beiträge: 10844
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: Mai - Westfauster - In A King´s Dream (1971)

 · 
Gepostet: 01.05.2018 - 22:55 Uhr  ·  #5
Rolf, da ist dir wieder eine interessante Vorstellung in Sachen "Wiederentdeckt" gelungen. Eine Gruppe, die ich zwar vom Namen her kannte, alles andere aber nicht. Mit der Musik muss ich mich noch vertraut machen. Interessant ist auf jeden Fall, dass keine Gitarre zu hören ist, sondern andere Instrumente wie die Keyboards, die Querflöte, Sax und Vibraphone die tragenden Säulen der Musik sind.

Danke für die Vorstellung. :)
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Alter: 65
Beiträge: 13770
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Mai - Westfauster - In A King´s Dream (1971)

 · 
Gepostet: 02.05.2018 - 08:17 Uhr  ·  #6
...Du und Deine Notizzettel :lol:

OK, wozu solche Schnipsel gut sind, zeigt sich eben hier. Weder der Name der Truppe noch irgendeiner Deiner vorgestellten Songs waren mir bislang bekannt. Manchmal ist es doch schön, dass es das Interweb mit seinen zahlreichen Einkaufsquellen gibt. Wobei mir auffällt - dies ist bereits die dritte Scheibe, die ich nach einer Deiner Empfehlungen im Regal habe. Soviel zu unserer anstehenden WG 8) .

Und nun - Danke für Deine Vorstellung. Immer wieder schön, so etwas zu lesen. Und byTheWay - melde Dich, wenn Dein Notizblock voll ist, für sowas schicke ich Dir gerne Ersatz.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 7066
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Mai - Westfauster - In A King´s Dream (1971)

 · 
Gepostet: 02.05.2018 - 11:08 Uhr  ·  #7
das ist ja witzig. Hatte dieses Teil schon vor bestimmt 10 Jahren mal gekauft,
fand das teil dann als Gesamtwerk für meinen Geschmack zu brav, hat
bei mir einfach nicht gezündet.

Hatte es dann ein paar mal in meinem rollenden CD-Flohmarkt (die Urgesteine
hier kenne den noch), aber keiner hatte Interesse an der Scheibe.
Irgendwann ging sie dann mal für ein paar Euro weg - kann mich gar nicht
mehr erinnern, wann und wie.................................
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Alter: 65
Beiträge: 13770
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Mai - Westfauster - In A King´s Dream (1971)

 · 
Gepostet: 02.05.2018 - 11:17 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von freaksound

das ist ja witzig. Hatte dieses Teil schon vor bestimmt 10 Jahren mal gekauft,
fand das teil dann als Gesamtwerk für meinen Geschmack zu brav, hat
bei mir einfach nicht gezündet.

Hatte es dann ein paar mal in meinem rollenden CD-Flohmarkt (die Urgesteine
hier kenne den noch), aber keiner hatte Interesse an der Scheibe.
Irgendwann ging sie dann mal für ein paar Euro weg - kann mich gar nicht
mehr erinnern, wann und wie.................................


...auch 'ne schöne Wiederentdeckt-Story. An Deinen rollenden Verkaufsstand erinnere ich mich noch sehr gut. Bist Du damit letztmalig bei Jörn vorgefahren???
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 56
Beiträge: 4261
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Mai - Westfauster - In A King´s Dream (1971)

 · 
Gepostet: 03.05.2018 - 15:51 Uhr  ·  #9
Hallo Rolf,
danke für die Vorstellung. Wie so manch anderem auch mir völlig unbekannt. Grundsätzlich gefällt mir die Musik. Schöne, klare, transparente Strukturen, denen man entspannt folgen kann. Zur Zeit bin ich aber nicht entspannt genug, als dass die Band es auf meinen EK-Zettel schaffen könnte. Aber das kann sich morgen wieder ändern.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 7066
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Mai - Westfauster - In A King´s Dream (1971)

 · 
Gepostet: 03.05.2018 - 16:11 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von badMoon

...auch 'ne schöne Wiederentdeckt-Story. An Deinen rollenden Verkaufsstand erinnere ich mich noch sehr gut. Bist Du damit letztmalig bei Jörn vorgefahren???


könnte sein, sicher bin ich aber nicht mehr......
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.