Joni Mitchell – Shadows and light

die jazzige Joni, live

 
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 25308
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Joni Mitchell – Shadows and light

 · 
Gepostet: 12.12.2006 - 10:57 Uhr  ·  #1
Joni Mitchell – Shadows and light

1980 erschien dieses Album(später als Einzel- als auch Doppel-CD) , und umfaßte die musikalische Phase der Künstlerin von 1975 – 1979.

Eine wahre All-Star-Band hilft Joni hier bei den Livestücken, “recorded live at the Santa Barbara County Bowl, September 1979”.

Joni Mitchell: Guitar, Keyboards, Vocals
Michael Brecker: Tenor Saxophone
Pat Metheny: Guitar
Lyle Mays: Piano, Keyboards
Jaco Pastorius: Bass
Don Alias: Drums
The Persuasions: Vocals

Gerade die Wahl der Jazzmusiker verschafft den Liveversionen der Stücke noch mehr Ausdruck und Kraft.
So können Sie sich dann auch einmal „austoben“, und das Album mit dem einen oder anderen solistischen Ausflug schmücken.
Dennoch bleiben nicht viele Unterschiede zu den Studioversionen, und die Auswahl der Musiker hätte durchaus längere Jams erwarten lassen können, doch letztlich ist die Lockerheit der Liveatmosphäre spürbar und ich möchte diese feine Musik nicht missen.
Hier die Titel von Doppel-LP und Doppel-CD:

1. Introduction 1:54 •
2. In France They Kiss on Main Street (Mitchell) 4:10 •
3. Edith and the Kingpin (Mitchell) 4:09 •
4. Coyote (Mitchell) 4:56 •
5. Goodbye Pork Pie Hat (Words - Mitchell/Music - Mingus) 6:01 •
6. The Dry Cleaner from Des Moines (Words - Mitchell/Music - Mingus) 4:33 •
7. Amelia (Mitchell) 6:40 •
8. Pat's Solo (Metheny) 3:05 •
9. Hejira (Mitchell) 7:52 •
10. Black Crow (Mitchell) 3:52
11. Don's Solo (Alias) 3:55
12. Dreamland (Mitchell) 4:49 •
13. Free Man in Paris (Mitchell) 3:22
14. Band Introduction 0:49 •
15. Furry Sings the Blues (Mitchell) 5:35 •
16. Why Do Fools Fall in Love? (Levy/Lymon) 2:26 •
17. Shadows and Light (Mitchell) 5:26 •
18. God Must Be a Boogie Man (Mitchell) 5:03
19. Woodstock (Mitchell) 5:10 •

Auf der Einfach-Ausgabe fehlen :

Black Crow
Don's Solo
Free Man in Paris

Die Musik verströmt diese lockere jazzige Feeling, daß auch bereits den Studioplatten “Mingus“ oder „Hejira“, oder überhaupt jener Mitchell-Phase gemein war.
Pastorius passt wunderbar in diese Band und mit seinem Spiel verleiht er den Stücken einen außergewöhnlichen rhythmischen Hintergrund.
Klar, daß auch die Solisten Brecker und Metheny ihren ganz individuellen Beitrag zu dieser wunderschönen Musik leisten.

Ein feines Album, Joni!

Wolfgang
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 58
Beiträge: 12392
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Joni Mitchell – Shadows and light

 · 
Gepostet: 14.11.2018 - 08:55 Uhr  ·  #2
...tolle Platte...hier seit 2007 völlig unbeachtet...

….hatte 2009 dazu mal hier was zu geschrieben:

"Ihre Studio-Versionen werden durch diese Besetzung neu und mit einer bis dato unbekannten Energie interpretiert.

Worte können dieses Live-Dokument einfach nicht wiedergeben- deshalb erspare ich mir mehr Worte und gebe nur mein Fazit ab: Wer Mitchell UND Jazz mag, kommt an diesem Fusion-Dokument einfach nicht vorbei..."
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Alter: 64
Beiträge: 4279
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: Joni Mitchell – Shadows and light

 · 
Gepostet: 14.11.2018 - 10:26 Uhr  ·  #3
Gibt es bei mir als Originalplatte und als "beschnittene " CD. Eine komplette CD-Ausgabe der LP, gibt es die eigentlich? Sonst aber wirklich schöne Musik, die ab und an sogar auf-bzw. eingelegt wird.

radiot grüßt! 8)
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 25308
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Joni Mitchell – Shadows and light

 · 
Gepostet: 14.11.2018 - 11:17 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von Mr. Upduff

...tolle Platte...hier seit 2007 völlig unbeachtet...

….hatte 2009 dazu mal hier was zu geschrieben:

"Ihre Studio-Versionen werden durch diese Besetzung neu und mit einer bis dato unbekannten Energie interpretiert.

Worte können dieses Live-Dokument einfach nicht wiedergeben- deshalb erspare ich mir mehr Worte und gebe nur mein Fazit ab: Wer Mitchell UND Jazz mag, kommt an diesem Fusion-Dokument einfach nicht vorbei..."



damit muss man leben.... :D :D :D
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 58
Beiträge: 12392
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Joni Mitchell – Shadows and light

 · 
Gepostet: 14.11.2018 - 13:09 Uhr  ·  #5
...
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Joni Mitchell – Shadows and light

 · 
Gepostet: 14.11.2018 - 18:21 Uhr  ·  #6
Leider besitze ich auch nur die beschnittene CD, nachdem ich ja meine gesamten Vinylplatten verkauft habe...
Aber eine schöne Rezi, die ich vorher auch noch nicht entdeckt habe! Vielen dank dafür!

LG, Ziggy
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Alter: 64
Beiträge: 4279
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: Joni Mitchell – Shadows and light

 · 
Gepostet: 14.11.2018 - 19:46 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von Mr. Upduff

Zitat geschrieben von radiot

...Eine komplette CD-Ausgabe der LP, gibt es die eigentlich? ...



...ja: http://www.swapacd.com/Joni-Mi…cd/203768/


Danke für den Hinweis, aber ich meinte bezahlbar und evtl. hier im Lande/Europa erhältlich. Also heißt es weiter die Platten auflegen oder die "beschnittene" CD einschieben.

radiot grüßt! 8)
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 25308
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Joni Mitchell – Shadows and light

 · 
Gepostet: 14.11.2018 - 20:06 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von radiot



Danke für den Hinweis, aber ich meinte bezahlbar und evtl. hier im Lande/Europa erhältlich. Also heißt es weiter die Platten auflegen oder die "beschnittene" CD einschieben.

radiot grüßt! 8)

oder der nicht beschnittenen Doppel-CD fündig werden...
Kassettenhörer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Pittsburgh, PA
Alter: 62
Homepage: janreetze.blogspot…
Beiträge: 16
Dabei seit: 02 / 2018
Betreff:

Re: Joni Mitchell – Shadows and light

 · 
Gepostet: 14.11.2018 - 20:53 Uhr  ·  #9
Gibt es auch als DVD. Das scheint das vollständige Konzert zu sein. Da findet man dann auch Jaco Pastorius' abenteuerliches Solo und verzeiht Joni sogar ihren fliederfarbenen Hosenanzug.
Vinyljunkie
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Alter: 69
Beiträge: 433
Dabei seit: 11 / 2017
Betreff:

Re: Joni Mitchell – Shadows and light

 · 
Gepostet: 15.11.2018 - 18:31 Uhr  ·  #10
Klasse die Mucke!! Höre ich gerade über Spotify......
Danke für die Vorstellung / Erinnerung.

PS: solche weißen Hosenanzüge fand ich mal Klasse :D
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.