UFO - 1 (1970)

 
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 7204
Dabei seit: 08 / 2013
Betreff:

UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 15.04.2015 - 13:32 Uhr  ·  #1


Ein toller Schriftzug und ein Coverartwork, welches schon zeigt, was einen erwartet:

Unidentified Flying Object
Dunkle gurgelnde Basstöne, getragener Rythmus sowie verzerrte Gitarre und spacige Klangelemente unterstreichen diesen 2 Minuten instrumentalen Opener. Ein erster Ansatz zum folgenden Spacerock des Folgealbums "Ufo 2".

Boogie
Den Song kennt man noch am ehesten, ist er auch auf verschiedenen Classic Rock Samplern vertreten. Wie schon im Einstiegssong, ist der Sound bereits vordefiniert, der einem hier erwartet. Boogie startet zu einem mitreissenden Rocker durch, der überzeugt.

C'Mon everybody
Diesen Song kenn ich doch? Aber klar! Eddie Cochran lässt grüßen! Ein Partykracher sondersgleichen. Gefällt mir ausserordentlich gut und passt wunderbar nach Boogie und lässt einen weiter abhotten.

Shake it about
Dunkle Basstöne beginnen, die Gitarre spielt vereinzelt Töne und begleitet das Bassriff, ehe der Gesang einsetzt. Mit dem Solo geht der Song dann richtig ab: der Bass spielt aufsteigende Töne und spielt insgesamt sehr bewegt, so dass der Rythmus sehr vorantreibend ist, dazu passend das improvisierte Solo.

(Come Away) Melinda
Wunderschöne Ballade - einfach hören und genießen, mehr Worte braucht es dazu nicht.

Timothy
Ein stampfender Rocker in bekannter UFO-Manier.

Follow you home
Rockende Nummer, getragen durch eine clean gespielte Gitarre. Zum Sound sei gesagt, dass auf dieser Scheibe der Bass viel viel mehr im Vordergrund ist, wie er es später mal sein wird.

Treacle People
Ruhige Nummer, Gitarre mit etwas Wah-Wah, kommt spacig-psychedelisch. Die erste Textzeile "Walk through the space" unterstreicht das gekonnt. Der Song hebt sich von den bisherigen ab: einerseit das langsam, tragende, andererseits die spacig gespielten Gitarrensolos.

Who do you love
Der einzig lange Song auf diesem Album mit etwa 7:48.
Das Lied selbst könnte vom rythmischen her auf dem Debut der Rolling Stones gestanden sein, erinnert es doch ein wenig an "Not Fade away", was das rythmische anbelangt... die Gitarrensolos sorgen dafür, dass man sofort in ein anderes Raum-Zeit-Kontinuum entzogen wird!

Evil
Ein kurzer Midtempo-Stampfer von guten 3 Minuten lässt das erste Album von UFO ausklingen.

Eine Band setzt erste Akzente. Auf den ersten beiden Alben sowie dem folgenden Live-Album bringen sie ihren Spacerock. Erst danach folgt Michael Schenker und die Band entwickelt einen anderen Sound.

Besetzung:

Phil Mogg - Vocals
Mick Bolton - Guitar
Pete Way - Bass
Andy Parker - Drums
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 58
Beiträge: 12334
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 15.04.2015 - 14:42 Uhr  ·  #2
...ein Unschlagbar Formidables Oevre der ersten Alben von denen...
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kiel
Beiträge: 6964
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 15.04.2015 - 16:31 Uhr  ·  #3
Pflichtprogramm für mich und sehr gut dargestellt von Dir MusicalBox !

Vielen Dank dafür :happy: !
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 33379
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 15.04.2015 - 16:59 Uhr  ·  #4
MusicalBox, besten Dank für diese informative Vorstellung. Du hast das hier gut auf den Punkt gebracht. Für Hard- und Spacerocker ein absolutes Pflichtalbum! :)
Meister Proper
 
Avatar
 
Betreff:

Re: UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 15.04.2015 - 17:27 Uhr  ·  #5
Damit gehts mir wie mit der ersten von Rush. Subjektiv gesehen eine vollkommen überschätzte Platte mit tausend mal gehörten Hardrocksongs.....Hätten die danach nichts mehr aufgenommen,würden die Tapes höchstwahrscheinlich im Keller verstauben.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 7204
Dabei seit: 08 / 2013
Betreff:

Re: UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 15.04.2015 - 17:54 Uhr  ·  #6
ich danke euch, dass euch die Rezi gefällt :)
Rainer The Mage
 
Avatar
 
Betreff:

Re: UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 16.04.2015 - 12:49 Uhr  ·  #7
Danke für die schöne Erinnerung, ich sollte schon lange mal in die frühen Sachen reinhören, aber irgendwie versacken sie dann immer etwas. Bisher ist es immer bei Phenomenon geblieben :alien:
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 7204
Dabei seit: 08 / 2013
Betreff:

Re: UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 16.04.2015 - 13:05 Uhr  ·  #8
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 47
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 6206
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 16.04.2015 - 21:24 Uhr  ·  #9
Danke MB für die schöne Vorstellung der Platte, mir geht es dabei wie Meister Propper.
Ist finde sie gut , damals bestimmt auch was besonderes, aber auch nicht mehr.
Bin durch Boogie zu UFO gekommen und dies hat mir nicht mehr losgelassen.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Alter: 57
Beiträge: 9872
Dabei seit: 05 / 2011
Betreff:

Re: UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 16.04.2015 - 21:49 Uhr  ·  #10
vielen Dank für die tolle Vorstellung, die wirklich treffend beschrieben ist.
Gefällt mir Button fehlt...
Proggy
 
Avatar
 
Betreff:

Re: UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 16.04.2015 - 22:05 Uhr  ·  #11
Mein erster Kontakt zu UFO steckt in einem Sampler. " Space Metal"! Für mich war es ein Hammerteil!
Kannte ich Purple, Sabbath, Heep- dieses Teil hat mich in eine andere Richtung gedrückt!
Noch nie zuvor klang Musik so abgefahren. Ich kann das Gefühl nicht mehr beschreiben als "StarStorm" und " Flying" die schlechte Luft in meiner Kammer durchschnitten! Erhebend! Die Sonne drehte sich um die Erde. Ich war UFO-Fan. Der Schenker, der interessantere Bruder setzte dem später noch die Krone auf! Das ist Geschichte. Die Space-Mär wurde bodenständig und kommerziell! Schade, aber nicht zu ändern.
Für mich sind die frühen UFO Wegbereiter! Wohin und für was?
Achso, UFO 1 ist ja auch noch da! Danke MB- liegt gerade auf!

LG Proggy

P.S. Mein Neffe dankt mir heute noch, "Space Metal" bei mir gehört zu haben....! :u:
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 62
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21358
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 17.04.2015 - 09:30 Uhr  ·  #12
Nun, ich bin da etwas in der Zwickmühle. Eigentlich mochte ich das Werk immer sehr, heute sehe ich es etwas anders. Ordentlich, mehr ist nicht mehr drin.
Teilweise kommt es mir sehr hakelig vor. Trotzdem soll das kein Verisss sein, nur mein Eindruck heute.
Kein Vergleich zur Flying, die ich über alles liebe.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 7204
Dabei seit: 08 / 2013
Betreff:

Re: UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 17.04.2015 - 10:52 Uhr  ·  #13
Flying ist ein ganz anderes Kaliber finde ich. aber die 2 ist halt nicht deren Debutalbum :)
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 62
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21358
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 17.04.2015 - 13:18 Uhr  ·  #14
Absolut, unter dem Aspekt habe ich es nicht gesehen.
Dann bin ich bei den meisten, ein klasse Start.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Alter: 57
Beiträge: 9872
Dabei seit: 05 / 2011
Betreff:

Re: UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 15.05.2015 - 21:13 Uhr  ·  #15
wie so oft ist die Frühphase genial, mitunter brillant,
heute hat UFO nichts mehr von dem Charme von damals. :devil:
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 33379
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 15.05.2015 - 21:27 Uhr  ·  #16
Zitat geschrieben von sunny

wie so oft ist die Frühphase genial, mitunter brillant,


Ja, drei überragende Alben ab Beginn! Und dann ging der wahre Gitarrist der Band.... :O
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Alter: 57
Beiträge: 9872
Dabei seit: 05 / 2011
Betreff:

Re: UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 15.05.2015 - 21:44 Uhr  ·  #17
Zitat geschrieben von Tom Cody

Zitat geschrieben von sunny

wie so oft ist die Frühphase genial, mitunter brillant,


Ja, drei überragende Alben ab Beginn! Und dann ging der wahre Gitarrist der Band.... :O


absolut, obwohl ein genialer Musiker ihn ersetzte.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 7204
Dabei seit: 08 / 2013
Betreff:

Re: UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 16.05.2015 - 07:49 Uhr  ·  #18
Zitat geschrieben von sunny

Zitat geschrieben von Tom Cody

Zitat geschrieben von sunny

wie so oft ist die Frühphase genial, mitunter brillant,


Ja, drei überragende Alben ab Beginn! Und dann ging der wahre Gitarrist der Band.... :O


absolut, obwohl ein genialer Musiker ihn ersetzte.


man kann das nicht vergleichen finde ich. UFO hatten dann einfach einen anderen Stil.
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 65
Beiträge: 2506
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 16.05.2015 - 10:05 Uhr  ·  #19
Zitat geschrieben von Tom Cody

Zitat geschrieben von sunny

wie so oft ist die Frühphase genial, mitunter brillant,


Ja, drei überragende Alben ab Beginn! Und dann ging der wahre Gitarrist der Band.... :O
j

ja, mir sind die fruehen auch die liebsten.

spaeter wurde das immer mehr zum bauarbeiter-gebrauchsboogie;
ganz nett, aber gelegentlich auch
etwas stoerend.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 7204
Dabei seit: 08 / 2013
Betreff:

Re: UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 16.05.2015 - 10:10 Uhr  ·  #20
Zitat geschrieben von badger

Zitat geschrieben von Tom Cody

Zitat geschrieben von sunny

wie so oft ist die Frühphase genial, mitunter brillant,


Ja, drei überragende Alben ab Beginn! Und dann ging der wahre Gitarrist der Band.... :O
j

ja, mir sind die fruehen auch die liebsten.

spaeter wurde das immer mehr zum bauarbeiter-gebrauchsboogie;
ganz nett, aber gelegentlich auch
etwas stoerend.


es gibt Songs der späteren Phase, die ich einfach super finde, wie "Packt it up and go" oder "Rock bottom", andere Songs wie das bekannte "Dr dr" finde ich persönlich als sehr langweilig und nichtssagend. Ich könnte mir mal einen eigenen UFO-Sampler anlegen, da bringst du mich auf eine Idee 8)
Proggy
 
Avatar
 
Betreff:

Re: UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 16.05.2015 - 17:03 Uhr  ·  #21
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 33379
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 16.05.2015 - 17:33 Uhr  ·  #22
Zitat geschrieben von Proggy

Ein Tipp! Da gehört unbedingt " Queen of the Deep" mit rein! Der ist saug....!
LG Proggy

https://www.youtube.com/watch?v=nVpEDMtWGXY


"Phenomenon", das Debüt mit Schenker an der Gitarre, aus dem Jahr 1974 würde ich auch noch als gelungen bezeichnen. "Queen Of The Deep", "Rock Bottom", "Doctor Doctor", also drei der genannten Tracks, sind ja von diesem Album. Geht aber auch hier schon mehr in den geradlinigen Hardrock! 8)
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Alter: 57
Beiträge: 9872
Dabei seit: 05 / 2011
Betreff:

Re: UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 18.05.2015 - 21:58 Uhr  ·  #23
Zitat geschrieben von MusicalBox

Zitat geschrieben von badger

Zitat geschrieben von Tom Cody

Zitat geschrieben von sunny

wie so oft ist die Frühphase genial, mitunter brillant,


Ja, drei überragende Alben ab Beginn! Und dann ging der wahre Gitarrist der Band.... :O
j

ja, mir sind die fruehen auch die liebsten.

spaeter wurde das immer mehr zum bauarbeiter-gebrauchsboogie;
ganz nett, aber gelegentlich auch
etwas stoerend.


es gibt Songs der späteren Phase, die ich einfach super finde, wie "Packt it up and go" oder "Rock bottom", andere Songs wie das bekannte "Dr dr" finde ich persönlich als sehr langweilig und nichtssagend. Ich könnte mir mal einen eigenen UFO-Sampler anlegen, da bringst du mich auf eine Idee 8)


wäre interessant das du so favorisierst.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 55
Beiträge: 7556
Dabei seit: 08 / 2009
Betreff:

Re: UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 19.05.2015 - 08:49 Uhr  ·  #24
Zitat geschrieben von Proggy

Ein Tipp! Da gehört unbedingt " Queen of the Deep" mit rein! Der ist saug....!
LG Proggy

https://www.youtube.com/watch?v=nVpEDMtWGXY


Zustimmung. Die Scheibe ist hier auch noch auf Cassette vorhanden. Ewig nicht mehr gehört.
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 33379
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: UFO - 1 (1970)

 · 
Gepostet: 10.05.2019 - 19:19 Uhr  ·  #25
Das UFO- Debüt noch einmal zum Sehen.... ^_^
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.