Whiskey Myers - Firewater

 
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 65
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 15130
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Whiskey Myers - Firewater

 · 
Gepostet: 05.05.2011 - 09:45 Uhr  ·  #1
Whiskey Myers - Firewater

Label: Wiggy Thump Records – 2011



Amazone schreibt:
In a modest rent house in the small East Texas town of Elkhart, Texas, Cody Cannon and Cody Tate began to write music, only dreaming of the success that is sure to follow. They began to incorporate the talent and imagination of friend and guitarist John Jeffers. At that time, they called themselves Lucky Southern, though they had only three members. As time passed, with their inspiration mounting, they moved to Tyler, Texas. There they met up with Jeff Hogg, a mutual friend and drummer from Palestine, Texas, and Gary Brown, a bass guitarist who had grown up in Neches, Texas. They came together and came to be known as Whiskey Myers. Soon, the group was playing private parties on flatbed trailers in small towns around East Texas. The sound they emitted was something more unique than anyone had expected. From their first show in Montalba, Texas, a young Whiskey Myers was hooked on performing, and the crowds were hooked on them. In the spring of 2007, they were given the opportunity to open for Roger Creager at Gator s Bar and Grill in Gun Barrel City, Texas. The club owner was so impressed by their performance and the crowd that had come to the stage that he asked them to come back the next weekend to open for The Eli Young Band. From then on, popularity for the band began to swell. They were heard on live stages all over East Texas, in interviews on local radio stations, and seen on television giving live interviews. Suddenly it seemed that the whole region knew who Whiskey Myers was, and everyone was becoming familiar with their high energy twin guitars, soulful vocals, and unstoppable rhythm. Whiskey Myers musical style was forged from several different genres of music from several different eras. The most obvious of these are the blues rock jam bands such as Lynyrd Skynyrd, The Allman Brothers Band, and Led Zeppelin. Whiskey Myers takes the blues rock genre and mixes it with modern day Texas Country such as Reckless Kelly, Randy Rogers, and Cross Canadian Ragweed to derive a new sound that is sure to take concert listeners on an atmospheric roller coaster. With a sound like no other and a stage presence that captivates anyone close enough to notice, a live concert performed by this young band is something that must be seen to be believed. The Tyler area has been instrumental in the development of Whiskey Myers from a group of musicians to a band. As the group continues to expand its fan base, new listeners all over Texas are beginning to recognize their talent. They continue to engulf listeners with their sound, ensuring that the name Whiskey Myers is one that will be remembered for ages to come.

So weit so gut.

Nachdem Marek uns informiert hat, dass es endlich ein neues Album gibt, habe ich keine Sekunde gezögert mir ihr zweites und deutlich reiferes Album zu kaufen. Ihr bevorzugtes Terrain ist der Southern Rock, aber auf ihren zweiten Tonträger bieten sie weit mehr als das.

Sie haben sich musikalisch/kompositorisch wie handwerklich enorm weiter entwickelt und so ist es auch zu erklären, dass sie gelegentlich anderen Genres wie zum Beispiel den Country beimischen. Der Southern Rock wurde schon oftmals von vielen Kritikern begraben, aber hier ist eine junge Band die dem Southern wieder frischen Wind gibt und hoffentlich auch weiter geben wird.


„Die Kritikerpäpste (des "Rolling Stone" etc.) hatten immer Unrecht, denn Southern Rock hat, wie jede andere Musik, nur an den Rändern unschöne Auswüchse, im Kern ist es die bestmögliche Unterhaltung überhaupt. (Fred Schmidtlein)"

Der Sänger erinnert durchaus an Van Zant und hat so einen großen Anteil am Endergebnis der CD. Twin Guitars, feinste Solis, guter Song Aufbau und und und. Sie kombinieren Blues Rock, Southern, Jam und Texas Country und haben so ihren Stil gefunden. Kurzum eine Scheibe die es verdient eine Hörerschaft zu erreichen.


Musik 13/15
Klang 13/15
xanadu
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 50
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 5484
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Whiskey Myers - Firewater

 · 
Gepostet: 05.05.2011 - 20:52 Uhr  ·  #2
Hört sich gut an.
Das Cover gefällt mir, dies als Vinyl würde gut kommen.
sunny
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Whiskey Myers - Firewater

 · 
Gepostet: 09.04.2013 - 12:52 Uhr  ·  #3
womus-205
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Whiskey Myers - Firewater

 · 
Gepostet: 09.04.2013 - 16:30 Uhr  ·  #4
Gott sei dank ! diese Whiskey Band ist immer noch aktiv !!!

Apr 10 The Jolly Fox Club Huntsville, TX Tickets RSVP
Apr 11 Brewster Street Ice House Corpus Christi, TX Tickets RSVP
Apr 12 Hank's Bar and Grill Mckinney, TX Tickets RSVP
Apr 13 SAE Chili Cookoff Lubbock, TX Tickets RSVP
Apr 24 Melody Mountain Ranch Stephenville, TX Tickets RSVP
Apr 25 Tumbleweed Dancehall Stillwater, OK Tickets RSVP
Apr 26 Buffalo Run Casino Miami, OK Tickets RSVP
Apr 27 Drunken Mule Saloon Commerce, TX Tickets RSVP
May 02 Schoepf's BBQ Belton, TX Tickets RSVP

Ein schönes erotisches Video-Clip zum Song " Virginia" wurde auch ausgebracht ! I love this Hot-Pants !
http://vimeo.com/55801848
sunny
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Whiskey Myers - Firewater

 · 
Gepostet: 09.04.2013 - 21:00 Uhr  ·  #5
Virginia ein Hammersong.
Scoot
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: SOest
Alter: 62
Beiträge: 9032
Dabei seit: 04 / 2011
Betreff:

Re: Whiskey Myers - Firewater

 · 
Gepostet: 09.04.2013 - 23:00 Uhr  ·  #6
Ist wohl auch was für mich... 8)
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 65
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 15130
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Whiskey Myers - Firewater

 · 
Gepostet: 10.04.2013 - 12:47 Uhr  ·  #7
Whiskey Myers - Road of Life (2008) ist ebenfalls sehr, sehr gut.
Das war mein Einstieg. Das Werk bietet wohl eine der schönstern Southern Balladen überhaupt.

Marek sei Dank kennen wir die Band.
Scoot
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: SOest
Alter: 62
Beiträge: 9032
Dabei seit: 04 / 2011
Betreff:

Re: Whiskey Myers - Firewater

 · 
Gepostet: 17.09.2013 - 14:21 Uhr  ·  #8
Danke fürs Vorstellen ! ://
Dieses Album gibts jetzt auch im Hause Scoot !

8)
caramel
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3974
Dabei seit: 02 / 2010
Betreff:

Re: Whiskey Myers - Firewater

 · 
Gepostet: 17.09.2013 - 19:45 Uhr  ·  #9
Southern Rock ist nicht für mich gemacht.

Aber die langsamen Stücke auf dieser CD mag ich sehr... Ballad Of A Southern Man, Broken Window Serenade, Virginia.


Ein spätes DANKE für die Rezi.
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 65
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 15130
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Whiskey Myers - Firewater

 · 
Gepostet: 18.09.2013 - 07:31 Uhr  ·  #10
Na immerhin spät als nie.

Du hast Recht, die balladesken Passagen sind echt klasse.
sunny
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Whiskey Myers - Firewater

 · 
Gepostet: 18.09.2013 - 08:03 Uhr  ·  #11
auch die "Road of Life" aus 2008 ist gut.
Whiskey Myers haben sich über Texas hinaus einen guten Namen gemacht, die Gigs sollen richtig gut sein.
Die Balladen sind absolut das Sahnehäubchen der Band.
badger
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 68
Beiträge: 4139
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Whiskey Myers - Firewater

 · 
Gepostet: 19.09.2013 - 19:31 Uhr  ·  #12
Zitat geschrieben von sunny

auch die "Road of Life" aus 2008 ist gut.
Whiskey Myers haben sich über Texas hinaus einen guten Namen gemacht, die Gigs sollen richtig gut sein.


mir gefallen beide und ich möchte eigentlich keinen großen unterschied machen; außer das die
'Road Of Life' vielleicht einen zacken erdiger und urwüchsiger daherkommt und mir daher (aber
nur marginal) besser gefällt. natürlich ist mir eine band meistens am liebsten, wenn sie
ordentlich gas geben.
alles in allem ist das eine ganz nette truppe mit zwei durchaus brauchbaren cds.
sunny
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Whiskey Myers - Firewater

 · 
Gepostet: 20.09.2013 - 08:08 Uhr  ·  #13
In dieser Musikrichtung schlummern viele Perlen auf dem USA Markt.
Ich will den Thread nicht missbrauchen, aber wer ein bisschen stöbert, wird recht schnell fündig.
Vor ein paar Jahren konnte ich mit dieser Musikrichtung überhaupt nichts anfangen,
vielleicht liegt es am Alter...keiner weiß es so genau.

Musik-Bsp. Cashbox
http://www.youtube.com/watch?v=z9cIOnklVA0
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.