Haymarket Square - Magic Lantern

 
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 68
Beiträge: 44951
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 03.03.2010 - 16:13 Uhr  ·  #1
Bei Haymarket Square handelt es sich um eine Band aus der Gegend von Chicago. Der Name der Gruppe ist auf einen Aufstand am Haymarket Square im Jahre 1886 zurückzuführen, bei dem 8 Polizisten getötet wurden und 7 Arbeiter zum Tode verurteilt worden sind.

Die Band rekrutierte sich aus sehr jungen Musikern (17 - 20 Jahre), die sich ihre ersten Sporen in Highschool- Bands verdient haben. Zuletzt kam die Sängerin, Gloria Lambert, hinzu. Stimmlich eine Mischung aus Grace Slick (Jefferson Airplane) und Maddy Prior (Steeleye Span). Der erst 17- jährige Gitarrist, Marc Swenson, eifert seinem Idol, Dave Davies von den Kinks, nach. Bei einigen Riffs durchaus zu erkennen.

Haymarket Square war zu der damaligen Zeit (Ende der 60er) eine angesagte Live- Band in der Szene. 1968 erschien das einzige Album der Band: "Magic Lantern". Eine Psychedelic- Perle der allerfeinsten Sorte in meinen Augen.

"Elevator" eröffnet das Werk ziemlich ruhig. Zunächst ein dahinplätschender Bass und zurückhaltende Drums. Eine sehr traurige Stimme gibt dem Klanggemisch dann einen Namen, ehe ein fuzziger Gitarrenpart das Lied abrundet.

"The Train- Kept- A- Rollin`" könnte auch ein Track der Jefferson Airplane sein. Gloria klingt hier wie Grace Slick und auch in der Gitarrenarbeit gibt es kaum Unterschiede.

Bei "Ahimsa" steht im großen und ganzen das Drumsolo im Vordergrund, wenn diese Fuzzgitarre nicht wäre. Weniger Drums und mehr Fuzz, das wäre für mich die richtige Mischung gewesen.

"Amapola" kommt dann äußerst psychedelisch daher. Die Klänge der Gitarre erinnern hier stark an "Crimson & Clover" von Tommy James & The Shondells mit diesem tollen Mittelteil. Wechselnde Vocals und jede Menge fetziger Gitarre. Ein klasse Track.

Das kürzeste Stück des Albums "Phantasmagoria" beginnt mit einer galoppierenden Gitarre. Bei diesem Lied merkt man auch, daß Gloria früher in einer Folkband gesungen hat. Angenehme Stimme im Stile von Maddy Prior (Steeleye Span).

Ganz zum Schluß dann meiner Ansicht nach das Highlight des Albums: "Funeral". Der Track beginnt direkt mit einem phantastischen Gitarrensolo. Diese "brennende" Gitarre wird unterstützt von einer stets wiederkehrenden Basslinie und von einem vor sich hin scheppernden Schlagzeug. Dazu dieser schrille und fordernde Gesang. Echt super!

Das Album war eine absolute Rarität und man fand es meistens nur als Bootleg- Version. Die Original- LP in einwandfreiem Zustand erzielte in Sammlerkreisen einen Preis von 2000 US- Dollar.

2001 wurde das Album von Gear Fab Records wiederveröffentlicht.

Für mich ein absolutes "Musthave Album" !!!

Line Up:

Gloria Lambert - vocals
Marc Swenson - guitar, vocals
Robert Homa - bass, vocals
John Kowalski - percussion, drums

Tracklist:

Elevator 7.06
The Train-Kept-A-Rollin`7.20
Ahimsa 8.14
Amapola 10.43
Phantasmagoria 4.08
Funeral 9.23



"Elevator"
https://www.youtube.com/watch?v=jRXOoSKozzY

"Amapola"
https://www.youtube.com/watch?v=A2wUnyvXLyM
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 03.03.2010 - 16:23 Uhr  ·  #2
...
badger
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 69
Beiträge: 4528
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 03.03.2010 - 16:26 Uhr  ·  #3
da hast du ja mal wieder ein absolutes kleinod ans tageslicht gezerrt.

der vergleich mit Jefferson Airplane trifft den nagel auf den kopf.

bekannt wurden sie mit dem von dir erwähnten 'Amapola' auf dem heute
sauraren sampler 'Psychedelic Patchwork', aber wegen des von dir
beschriebenen preises konnte sich niemand die scheibe leisten.
ich hatte erst das '87 auf Osmose rausgekommene vinyl-colunterfeit;
was anderes gab es ja nicht; und dann die cd auf LSD; auch ein
counterfeit; stelle jetzt erleichtert fest, daß auch auf der Gear Fab keine
zusatzstücke sind. man muß ja nicht alles mehrfach kaufen....

du hast recht: die muß man haben!
YETI
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Free City
Alter: 53
Beiträge: 1584
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 04.03.2010 - 22:49 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von Tom Cody
Diese "brennende" Gitarre wird unterstützt von einer stets wiederkehrenden Basslinie und von einem vor sich hin scheppernden Schlagzeug. Dazu dieser schrille und fordernde Gesang. Echt super!



:daumen: damit hast Du mich vollends überzeugt!
Die muß ich haben! :P
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 05.03.2010 - 16:36 Uhr  ·  #5
Da gibt es nichts hinzuzufügen. Eine wirklich tolle Scheibe.
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 68
Beiträge: 44951
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 27.03.2011 - 15:31 Uhr  ·  #6
Eine dieser verlorenen Perlen.... 😉
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 68
Beiträge: 44951
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 02.05.2012 - 20:13 Uhr  ·  #7
Aktuelle Info zur Brezel- Scheibe.... 😉
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 68
Beiträge: 44951
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 28.02.2013 - 19:28 Uhr  ·  #8
Mal hoch mit dieser tollen Scheibe..... :police:
badger
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 69
Beiträge: 4528
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 01.03.2013 - 12:54 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von Tom Cody

Mal hoch mit dieser tollen Scheibe..... :police:


deine vielen versuchen, diese hervorragende scheibe zu lancieren, dauern mich ein wenig.
mir will scheinen, daß man solche granaten hier kaum hören mag; hier hats ja nicht mehr
viele alte psychedeliker. ist ja auch schon mehr als 25 jahre her, seit dieses werk im zuge
der musik-archäologischen ausgrabungen die sammler begeisterte.
bald werden auch die letzten verschwunden sein, die mit dieser musik etwas anfangen
können. wir sterben aus.
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 68
Beiträge: 44951
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 01.03.2013 - 18:48 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von badger

Zitat geschrieben von Tom Cody

Mal hoch mit dieser tollen Scheibe..... :police:


deine vielen versuchen, diese hervorragende scheibe zu lancieren, dauern mich ein wenig.
mir will scheinen, daß man solche granaten hier kaum hören mag; hier hats ja nicht mehr
viele alte psychedeliker. ist ja auch schon mehr als 25 jahre her, seit dieses werk im zuge
der musik-archäologischen ausgrabungen die sammler begeisterte.
bald werden auch die letzten verschwunden sein, die mit dieser musik etwas anfangen
können. wir sterben aus.


Haha, ja, Du hast mich durchschaut! So eine tolle Scheibe und so wenig Resonanz! Der Mainstream machts möglich!

Schön, daß Du als äußerst Fachkundiger dieses Genres ein paar Worte verloren hast.
badger
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 69
Beiträge: 4528
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 01.03.2013 - 20:18 Uhr  ·  #11
Zitat geschrieben von Tom Cody

Haha, ja, Du hast mich durchschaut! So eine tolle Scheibe und so wenig Resonanz! Der Mainstream machts möglich!

Schön, daß Du als äußerst Fachkundiger dieses Genres ein paar Worte verloren hast.


seien wir doch mal ehrlich, wer braucht so etwas heute noch. ich meine, da wird doch eine
fuzz-gitarre gespielt und die band sitzt auch nicht gerade mit dem arsch auf'm sofa, sondern
rockt locker ab.
soviel lebendigkeit ist einfach zuviel, wenn man die 50 mal überschritten hat;
sag ich jetzt mal rein auf mich beschränkt.
in diesem alter ist die beste musik doch die, zu der man nicht nur mit dem besagten arsch auf'm
sofa sitzen kann, sondern jene,
wo man gleich ganz flach liegen bleibt.

nee, nee, Haymarket Square hätten lieber mal mood oder lounge jazz oder fahrstuhlmusik
oder irgend etwas esoterisches/ätherisches spielen sollen.

wenn du aber mal die SUDDEN DEATH vorstellen möchtest, garantiere ich dir mindestens eine
antwort: meine!
holger_fischer
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 61
Beiträge: 4890
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 01.03.2013 - 21:07 Uhr  ·  #12
Zitat geschrieben von badger


seien wir doch mal ehrlich, wer braucht so etwas heute noch.


Ich brauche so etwas! Auch wenn ich schon 50 bin. Kannte ich leider bisher noch nicht. Werde ich mir aber zulegen, wenn irgend möglich. Die Rezi hat mich schon im Vorfeld überzeugt. Außerdem habe ich aufgrund von Jürgens (Tom Cody) Tipps schon einige CDs angeschafft. Immer top!
Trurl
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 12785
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 01.03.2013 - 22:23 Uhr  ·  #13
Zitat geschrieben von badger

Zitat geschrieben von Tom Cody

Haha, ja, Du hast mich durchschaut! So eine tolle Scheibe und so wenig Resonanz! Der Mainstream machts möglich!

Schön, daß Du als äußerst Fachkundiger dieses Genres ein paar Worte verloren hast.


in diesem alter ist die beste musik doch die, zu der man nicht nur mit dem besagten arsch auf'm
sofa sitzen kann, sondern jene,
wo man gleich ganz flach liegen bleibt.



Lol, so höre ich Musik schon seit meiner frühesten Jugend am Liebsten: flach liegend mit nem Kopfhörer bei möglichst pechschwarzen Räumen, egal welcher Stil, ob Rock, Punk oder halt Elektronik, alles andere lenkt nur von der Musik ab.

Trurl
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 68
Beiträge: 44951
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 02.03.2013 - 14:34 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von holger_fischer

Zitat geschrieben von badger


seien wir doch mal ehrlich, wer braucht so etwas heute noch.

Die Rezi hat mich schon im Vorfeld überzeugt. Außerdem habe ich aufgrund von Jürgens (Tom Cody) Tipps schon einige CDs angeschafft. Immer top!


Danke, Holger! Das freut mich!
Rabatz
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 58
Beiträge: 6956
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 03.03.2013 - 19:39 Uhr  ·  #15
Also, ich finde dieses alte fuzzlastige Hippiegedudel auch ganz entsetzlich. Kein bisschen mit der Zeit gehend. Echt Retro eben. Hier ein weiteres Beispiel, vor dem eindringlich gewarnt werden muss:

http://www.youtube.com/watch?f…8MCNpJ5R6U
holger_fischer
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 61
Beiträge: 4890
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 03.03.2013 - 21:02 Uhr  ·  #16
frimp
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hämburch
Alter: 63
Beiträge: 7319
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Re: Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 03.03.2013 - 21:57 Uhr  ·  #17
Zitat geschrieben von Rabatz

Also, ich finde dieses alte fuzzlastige Hippiegedudel auch ganz entsetzlich. Kein bisschen mit der Zeit gehend. Echt Retro eben. Hier ein weiteres Beispiel, vor dem eindringlich gewarnt werden muss:

http://www.youtube.com/watch?f…8MCNpJ5R6U


Sehr geil!
badger
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 69
Beiträge: 4528
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 03.03.2013 - 22:37 Uhr  ·  #18
Zitat geschrieben von Rabatz

Also, ich finde dieses alte fuzzlastige Hippiegedudel auch ganz entsetzlich. Kein bisschen mit der Zeit gehend. Echt Retro eben. Hier ein weiteres Beispiel, vor dem eindringlich gewarnt werden muss:

http://www.youtube.com/watch?f…8MCNpJ5R6U


du hast sowas von recht..., Gold sind absolut grauenvoll, so'n mix aus Santana & Allman
Brothers; mit viel zu viel gitarren und rumgejamme und -gerocke und viel zu viel lebendigkeit;
kann man ja keinem menschen empfehlen, der kurz vor der pension steht oder der gerade über
betreutes wohnen nachdenkt;
die 'Mission Rock' ist schon schlimm, das debut ist gar noch übler. ich bin sicher, daß leute, die
sich sowas anhören, früh sterben, weil sie sich nämlich zu oft bewegen.

achnee, da leg ich mir doch lieber Mike Oldfield auf und warte, daß der pfleger die
herzmedizin bringt.
Rabatz
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 58
Beiträge: 6956
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 04.03.2013 - 06:18 Uhr  ·  #19
Zitat geschrieben von badger

Zitat geschrieben von Rabatz

Also, ich finde dieses alte fuzzlastige Hippiegedudel auch ganz entsetzlich. Kein bisschen mit der Zeit gehend. Echt Retro eben. Hier ein weiteres Beispiel, vor dem eindringlich gewarnt werden muss:

http://www.youtube.com/watch?f…8MCNpJ5R6U


du hast sowas von recht..., Gold sind absolut grauenvoll, so'n mix aus Santana & Allman
Brothers; mit viel zu viel gitarren und rumgejamme und -gerocke und viel zu viel lebendigkeit;
kann man ja keinem menschen empfehlen, der kurz vor der pension steht oder der gerade über
betreutes wohnen nachdenkt;
die 'Mission Rock' ist schon schlimm, das debut ist gar noch übler. ich bin sicher, daß leute, die
sich sowas anhören, früh sterben, weil sie sich nämlich zu oft bewegen.

achnee, da leg ich mir doch lieber Mike Oldfield auf und warte, daß der pfleger die
herzmedizin bringt.


Uuuuuuh, die Geschichte des O., in der Branche auch als musizierender Schlaftherapeut bekannt. Wahlweise auch fleischgewordenes JU-Soma der 70er. Dann doch besser das schnelle Ende mit Schrecken:

http://www.youtube.com/watch?f…Pizi-xg1Pg :h:
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 68
Beiträge: 44951
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 05.03.2013 - 19:45 Uhr  ·  #20
Zitat geschrieben von Rabatz

Zitat geschrieben von badger

Zitat geschrieben von Rabatz

Also, ich finde dieses alte fuzzlastige Hippiegedudel auch ganz entsetzlich. Kein bisschen mit der Zeit gehend. Echt Retro eben. Hier ein weiteres Beispiel, vor dem eindringlich gewarnt werden muss:

http://www.youtube.com/watch?f…8MCNpJ5R6U


du hast sowas von recht..., Gold sind absolut grauenvoll, so'n mix aus Santana & Allman
Brothers; mit viel zu viel gitarren und rumgejamme und -gerocke und viel zu viel lebendigkeit;
kann man ja keinem menschen empfehlen, der kurz vor der pension steht oder der gerade über
betreutes wohnen nachdenkt;
die 'Mission Rock' ist schon schlimm, das debut ist gar noch übler. ich bin sicher, daß leute, die
sich sowas anhören, früh sterben, weil sie sich nämlich zu oft bewegen.

achnee, da leg ich mir doch lieber Mike Oldfield auf und warte, daß der pfleger die
herzmedizin bringt.


Uuuuuuh, die Geschichte des O., in der Branche auch als musizierender Schlaftherapeut bekannt. Wahlweise auch fleischgewordenes JU-Soma der 70er. Dann doch besser das schnelle Ende mit Schrecken:

http://www.youtube.com/watch?f…Pizi-xg1Pg :h:


Uih, was geht denn hier ab?
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 68
Beiträge: 44951
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 02.11.2016 - 19:57 Uhr  ·  #21
Mit Cover und Hörproben etwas "aufgepimpt"! <_<
sunny
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 22.12.2016 - 22:53 Uhr  ·  #22
danke für die Vorstellung, ich habe das Album und sollte wieder aufgelegt werden.
Nach dieser Vorstellung sowieso. :D
kraut-brain
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 68
Beiträge: 22996
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 24.12.2016 - 23:24 Uhr  ·  #23
Von der Band Haymarket Square habe ich erst um 1990 Notiz genommen, als ich mir bei meinem Plattenhändler ihre LP "Magic Lantern" kaufte. Im nach herein hat sich herausgestellt, dass die "Chaparral" Ausgabe nur ein Counterfeit war. Ansonsten war mir die Gruppe, als auch ihre Musik völlig unbekannt.

Was man aber schon damals völlig umhaute, war die Musik dieser jungen Burschen, die wohl in Chicago ihren Lebensmittelpunkt hatten. Bis auf das Stück "Phantasmagoria" präsentierte uns die Band ausschließlich Longtracks, so wie ich es schon immer geliebt habe. Es ist genau die Art psychgeprägter Rock, der süchtig macht und von der Band in der Tat vielschichtig vorgetragen wurde. Sowohl das verhaltene Tempo wussten sie sinnig zu steigern, als auch die schnelleren Passagen überzeugend zu kreieren. Zu dem kreativen Fuzzgitarrenspiel passt das individuelle der Rhythmusabteilung von Bass und Drums und die schöne Stimme von Gloria Lambert fügt sich wunderbar in die Songs mit ein.

Sämtliche der 6 Songs haben ihre individuelle Klasse und stehen für mich auf demselben hohen Niveau. Tatsache ist, dass diese vier jungen Leute seinerzeit eine Psychrockscheibe eingespielt, die sich auch nach 47 Jahren noch nicht abgenutzt hat.

Es ist faktisch eine dieser Platten, die man einfach besitzen muss. Ich kann für meinen Teil nur die allerhöchste Kaufempfehlung ausgesprechen. Und natürlich besitze ich seit längerem die CD-Ausgabe von "Gear Fab".


LG Kraut-Brain :e:
Shamble
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Frankfurt am Main
Alter: 28
Beiträge: 2499
Dabei seit: 11 / 2015
Betreff:

Re: Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 24.12.2016 - 23:36 Uhr  ·  #24
Vielen Dank für die Vorstellung. Seit du die Platte am 1. Mai diesen Jahres gepostet hattest steht sie auf meinem Wunschzettel und wartet auf bestellung.

Kleine Korrektur: Der Heymarket Riot begann am 1. Mai 1886 nich 82. darauf begründet übrigens die Tradition des Tag der Arbeit aka Kampftag der Arbeiterklasse.
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 68
Beiträge: 44951
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Haymarket Square - Magic Lantern

 · 
Gepostet: 25.12.2016 - 10:10 Uhr  ·  #25
Zitat geschrieben von Shamble

Vielen Dank für die Vorstellung. Seit du die Platte am 1. Mai diesen Jahres gepostet hattest steht sie auf meinem Wunschzettel und wartet auf bestellung.

Kleine Korrektur: Der Heymarket Riot begann am 1. Mai 1886 nich 82. darauf begründet übrigens die Tradition des Tag der Arbeit aka Kampftag der Arbeiterklasse.

Wow, du hast dich ja eingehend mit dem Thema befaßt! :q: Es stimmt, die Scheibe rotierte hier am 1. Mai.... :sleep:
....noch bemerkenswerter finde ich allerdings deinen Hinweis auf die falsche Jahresangabe! Vielen Dank! Die Korrektur in der Vorstellung ist bereits erfolgt! :)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.