MÄRZ 2010

 
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: würzburg
Homepage: freakshow-in-conce…
Beiträge: 1408
Dabei seit: 09 / 2007
Betreff:

MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 09:08 Uhr  ·  #1
kaum aufgestanden, hock ich schon wieder vor der maschine und laß mich mit heavy italorock von 72 berieseln:

IL ROVESCIO DELLA MEDAGLIA - IO COME IO (I, 72, VINYL MAGIC)

die jungs, die später in ihrer karriere als RDM eher mit der klassizistisch-symphonische variante des progressiven rock bekannt geworden sind, haben als debut ein wunderbar rifflastiges heavyalbum mit, wie üblich in italien, mit dramatischen vocals produziert.

klasse stoff zum einstieg in den tag....

freakCha

Produzent
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14007
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 09:46 Uhr  ·  #2
Johnny Cash - American VI: Ain't No Grave



Wer die bisherigen American-Tunes-CDs in seinem Regal hat, sollte diese Reihe mit dieser CD komplettieren und sehr wahrscheinlich auch abschließen. Ein bewegendes Album mit Songs, eingespielt in dem Bewusstsein, dass es die letzten sein werden. Einfach - berührend.

Die WAZ - Online sagt dazu:

Letzte Lieder

Kultur, 25.02.2010, Georg Howahl

Nashville. Man müsste schon ein Herz aus Stein haben, wenn man von diesem letzten Abschiedsgruß des Johnny Cash nicht ergriffen wäre. Ein alter Mann, der mit schon brüchiger Stimme sein eigenes Requiem singt, jeder Song ein Wegweiser ins Jenseits. Angefangen beim Titelstück „Ain’t No Grave“. Wo man erwartet, dass eben jene Zeile „There ain’t no grave/can hold my body down“ mit dem Trotz des Sterbenden gesungen wird, der sich zum letzten Mal gegen den Tod aufbäumt, klingt der unheilbar kranke Cash, als hätte er sich schon in sein Schicksal gefügt und wolle nun den eigenen Trauerzug anführen.

„American VI: Ain’t No Grave“ ist der endgültig letzte Teil jener Aufnahmen, die Cash zwischen dem Tod seiner Frau June Carter Cash und seinem eigenen Ende gemeinsam mit dem Produzenten Rick Rubin für die Nachwelt festhielt. Immer wieder mussten die Aufnahmen unterbrochen werden, weil Cash zu schwach und krank war. Immer wieder raffte er sich auf, doch noch seine Songs zu singen.

Es ist die Stimme eines Mannes, der seinen Frieden mit sich und der Welt gemacht hat. Die ganze, flüchtige halbe Stunde besteht praktisch nur aus Abschiedsnoten; Cash singt vom Zug der geradewegs aufs Himmelstor zufährt, er zitiert in seiner Eigenkomposition „I Corinthian 15:55“ eben jene Zeile aus dem Korintherbrief: „Tod, wo ist Dein Stachel? Tod, wo ist Dein Sieg?“

Cash bedient sich in verschiedenen Jahrzehnten, interpretiert „Can’t Help But Wonder Where I’m Bound“ von Folksänger Tom Paxton so einfühlsam wie „Redemption Day“ von Sheryl Crow.

Gewiss ist dies nicht der beste Teil von Cashs „American Recordings“, dazu sind unter den Vorgängern zu viele Meilensteine. Aber gewiss ist dies der ergreifendste Teil – bis hin zum letzten, sanftmütig lächelnden „Aloha Oe“ und Cashs Versprechen für das Jenseits, das in der letzten Zeile steckt: „Until we meet again“.
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 59
Beiträge: 12467
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 10:18 Uhr  ·  #3
Ab Track 3 so luftig wie der Titel:

hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 11:10 Uhr  ·  #4
Snowball – Cold Heat.

Direkt nicht mit der „Defroster“ vergleichbar, das hier wirkt frischer, ja moderner. Auch gibt es „fast“ Disco Passagen zu hören, was zumindest beim „Opener“ der Fall ist.

Ein guter Kauf, denn Musik und Mastering sind als gelungen zu bewerten.
JesamineCasual
 
Avatar
 
Betreff:

Re: MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 12:47 Uhr  ·  #5
The Beatles - Free As A Bird
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 12:51 Uhr  ·  #6
Hier nun eine weitere "Stretch"

You Can't Beat Your Brain For Entertainment
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6316
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 13:14 Uhr  ·  #7
Jimmy Page & Robert Plant - No quarter



Led Zeppelin Klassiker neu aufgemischt .
Nicht schlecht,aber mir gefallen die original Versionen besser.
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 13:17 Uhr  ·  #8
MOON SAFARI – BLOMLJUD

Recht seichter Prog, was aber keineswegs als negativ zu sehen sein sollte.
Alles sehr melodisch und mit vielen Harmoniegesängen garniert.

Produzent
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14007
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 14:47 Uhr  ·  #9
Queen - Made In Heaven



Auf dem Silberling fällt das letzte Stück, "Track 13", besonders aus dem Rahmen. Ein mit 22 Minuten Länge, rein instrumental, völlig Queen-untypisches Stück. Aber - genial.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 16:09 Uhr  ·  #10
VA - El Pea (1971)

Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 62
Beiträge: 1541
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 17:12 Uhr  ·  #11
Jesse Ed Davis "Keep me comin" 1973


das dritte Album von Jesse Ed Davis: mit reichlich Bläsersätzen gewürzt...
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Hamburg
Homepage: facebook.com/profi…
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 17:48 Uhr  ·  #12
Zitat geschrieben von wingevil
VA - El Pea (1971)



Habsch als Vinyl.
Tolle Zusammenstellung!
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 62
Beiträge: 1541
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 17:54 Uhr  ·  #13
East of Eden "New Leaf" 1971

:rocker: )o(
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 18:22 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von badMoon
Queen - Made In Heaven



Auf dem Silberling fällt das letzte Stück, "Track 13", besonders aus dem Rahmen. Ein mit 22 Minuten Länge, rein instrumental, völlig Queen-untypisches Stück. Aber - genial.


Ich besitze die Box die angeblich alle Alben beinhaltet, aber aus der Hüfte geschossen muss ich passen. Werde es checken.
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 656
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 18:23 Uhr  ·  #15


Leider ist von Remastered nicht viel zu hören!
Aber die Scheibe ist immer noch klasse!
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 18:35 Uhr  ·  #16
huilebesmen, mach keinen Mist, die habe ich wegen Aqua Marine geordert.
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4226
Dabei seit: 02 / 2010
Betreff:

Re: MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 18:37 Uhr  ·  #17
Marillion - Script For A Jester's Tear

Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 656
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 18:40 Uhr  ·  #18
Zitat geschrieben von hmc
huilebesmen, mach keinen Mist, die habe ich wegen Aqua Marine geordert.


Tja,du must es leider ertragen!
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 19:40 Uhr  ·  #19
Hier läuft Comas Radio. Muss mich schon mal warm hören für Querbyrds Sendung.
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 25816
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 19:48 Uhr  ·  #20
The Great RAY CHARLES , aus der Serie "Original Album Series", stark, diese ATLANTIC-Aufnahmen! Hier nur Jazz...
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 20:26 Uhr  ·  #21
Chat....
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Nordfriesland
Beiträge: 6117
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 20:40 Uhr  ·  #22
Hier läuft Johnny Cash - Unearthes CD 1 - Who´s gonna cry

Viele kommen mit ihm nicht klar. Empfinden seinen Gesang und seine Musik als langweilig, eintönig, monoton. Mag sein, dass sie es ist, mag sein, dass er so singt. Mir gefällt oft gerade das...und dann entdecke ich wieder eine andere Nuance in seinem Gesang, die mich auf eine ganz andere Art fasziniert. Schwer zu erklären. Gerade Samstag sagte unser Trainer, dass ihm Johnny Cash zu langweilig ist. Er kann sich aber nicht erklären, warum.
So ist da nu mal

1. Long Black Veil
2. Flesh And Blood
3. Just The Other Side Of Nowhere
4. If I Give My Soul
5. Understand Your Man
6. Banks Of The Ohio
7. Two Timin' Woman
8. The Caretaker
9. Old Chunk Of Coal
10. I'm Going To Memphis
11. Breaking Bread
12. Waiting For A Train
13. Casey's Last Ride
14. No Earthly Good
15. The Fourth Man In The Fire
16. Dark As A Dungeon
17. Book Review
18. Down There By The Train (Alternate Take)

hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 20:42 Uhr  ·  #23
Street66, hier höre ich unsere Sendung, das kommt auch gut.
Wirklich sehr bunt gemischt heute.

SKID ROW läuft momentan.
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 20:43 Uhr  ·  #24
Street66, was wäre denn ein guter Einstieg?
Habe nichts von ihm.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Nordfriesland
Beiträge: 6117
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: MÄRZ 2010

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 20:49 Uhr  ·  #25
Irgendwie kommt die Freischaltmail bei mir nicht an.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.