Czar - Same

 
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 67
Beiträge: 44580
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Czar - Same

 · 
Gepostet: 04.10.2009 - 16:08 Uhr  ·  #1
Bei Czar handelt es sich um eine britische Band, deren Wurzeln sich bis in die "Mid-Sixties" zurückverfolgen lassen. Diese Gruppe begann als "The Prophets" und nannte sich später nach einigen Umbesetzungen "Tuesday`s Children". Gespielt wurde die zu dieser Zeit übliche Beatmusik.

Die ersten Platten von "The Nice" deuteten dann ein neues Genre an. 1970 machte die Band als "Czar" weiter und bediente sich des neuen "Progressiv Rocks" als Vorgabe. Im gleichen Jahr der erneuten Umbenennung flatterte der Gruppe ein Plattenvertrag ins Haus. Philipps nahm sie unter Vertrag. Allerdings nicht für das Vertigo- Label, das eine ideale Heimat für diese progressiven Töne gewesen wäre, sondern für das eher unbedeutende Fontana- Label. Erstaunlicherweise wurde ihr Album spät in der Nacht - jeweils nach den Auftritten - aufgenommen. Die Songs wurden am gleichen Tag geschrieben und produziert.

Das komplette Album - bis auf den ersten Track - beeindruckt durch den hervorragenden Einsatz einer Hammond- Orgel. Es schremmelt und wabert auf nahezu allen Songs. Dazu kommen lockere Gitarrensoli, pumpende Bassläufe und ein harmonischer Gesang. Insgesamt ein phantastischer Klangteppich. Im einzelnen:


"Tread Softly On My Dreams" eröffnet das Album eher klassisch durch Einsatz eines Mellotrons und Pianos. Gewisse Ähnlichkeiten mit Procol Harums "Homburg" sind nicht von der Hand zu weisen.
"Cecelia" beinhaltet reichlich psychedelische Einschläge. Der starke Gebrauch der Orgel ist charakteristisch für diesen Song - ja eigentlich für das gesamte Album. Ein einfaches, aber sehr schönes, Gitarrensolo sowie ein herrlicher zweistimmiger Gesang machen dieses Lied zu einem überdurchschnittlichen Song.
"Follow Me" ist ein kurzer Track, in dem die Gitarre vordergründig ist und die Orgel dezent den Background abdeckt. Ein Song im Stile der frühen Pink Floyd.
"Dawning Of A New Day" ist ein eher balladenhaftes Lied mit netter akustischer und elektrischer Gitarre. Ein schönes Orgelsolo komplettiert das Lied.
"Beyound The Moon" hat eine klassische psychedelische Grundstruktur und erinnert ebenfalls an die Frühphase von Pink Floyd (The Piper At The Gates Of Dawn).
"Today" ist ein interessantes Lied. Die Gitarre bestimmt den Rhythmus und wird exzellent durch die Hammond- Orgel unterstützt.
"A Day In September" ist ein relativ langer Track. Er beginnt mit einer leise anhaltenden Orgel, wird dann unterstützt von einem pumpenden Baß, bis letztendlich der choralhafte Gesang einsetzt. Der Song wird heftiger, eine satte Gitarre ertönt, die sich mit der Orgel ein spannendes Duell liefert. Es ist mein absolutes Lieblingslied auf diesem Album. Diesen Track kann ich uneingeschränkt als Anspieltip empfehlen.

Das Album wird dann noch durch zahlreiche Bonustracks (z.T. Demoaufnahmen) ergänzt.

In meinen Augen hat Czar hier ein erstklassiges Album abgeliefert, das zu Unrecht in Vergessenheit geraten ist.

Line up:

Del Gough - drums
Bob Hodges - mellotron, organ, piano, vocals
Mick Ware - guitar, vocals
Paul Kendrick - bass, acoustic guitar, vocals

Tracks:

Tread Softly On My Dreams
Cecelia
Follow Me
Dawning Of A New Day
Beyound The Moon
Today
A Day In September

Bonustracks:

Ritual Fire Dance
Oh Lord I`m Getting Heavy
Why Don`t We Be A Rock And roll Band?
Lady Of Love
I`ll try Hard
Good Morning Sunshine
Oh Darling
I Laid It On The Line



"A Day In September"
https://www.youtube.com/watch?v=C2OL8bc9LOo
freaksound
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Oberbayern
Alter: 59
Beiträge: 5086
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Czar - Same

 · 
Gepostet: 04.10.2009 - 19:56 Uhr  ·  #2
hab auch nur die Version ohne Bonustracks - da muß ich ich mich doch wohl mal auf die Suche beheben.
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 67
Beiträge: 44580
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Czar - Same

 · 
Gepostet: 11.11.2009 - 20:52 Uhr  ·  #3
Bei den Bonustracks handelt es sich um Demos aus dem Jahr 1971. Die Tracks sind etwas kommerzieller gestaltet und waren eigentlich für den amerikanischen Markt gedacht.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Czar - Same

 · 
Gepostet: 28.06.2010 - 23:02 Uhr  ·  #4
Ein für mich bestenfalls solides Album ohne große Höhepunkte. "A Day In September" ist für mich auch das beste Stück des Albums, allerdings ohne mich wirklich vom Hocker zu reissen.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Czar - Same

 · 
Gepostet: 28.06.2010 - 23:12 Uhr  ·  #5
mein favorit ist eindeutig der fantastische opener. schade, dass von dieser band nicht mehr kam, ihr stil liegt mir sehr.
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 67
Beiträge: 44580
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Czar - Same

 · 
Gepostet: 29.06.2010 - 15:22 Uhr  ·  #6
Tango, da bin ich Deiner Meinung. Dieser orgeldurchzogene Sound ist auch mein Ding. Schade, daß es nur bei einem Werk geblieben ist.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Czar - Same

 · 
Gepostet: 29.06.2010 - 19:07 Uhr  ·  #7
Cool, klingt richtig geil. Kannt ich bisher noch nicht. :D
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 67
Beiträge: 44580
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Czar - Same

 · 
Gepostet: 08.05.2011 - 19:39 Uhr  ·  #8
Lief heute auch wieder. Nach wie vor ein überragendes Album für mich! :)
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 67
Beiträge: 44580
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Czar - Same

 · 
Gepostet: 30.04.2012 - 13:52 Uhr  ·  #9
Als ergänzende Info zum Brezel- Album.... 😉
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 67
Beiträge: 44580
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Czar - Same

 · 
Gepostet: 12.04.2013 - 21:06 Uhr  ·  #10
Neue Erkenntnisse? o)
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 67
Beiträge: 44580
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Czar - Same

 · 
Gepostet: 01.11.2016 - 20:43 Uhr  ·  #11
Ab heute wieder mit Cover und Hörprobe! 🅰
MusicalBox
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 6714
Dabei seit: 08 / 2013
Betreff:

Re: Czar - Same

 · 
Gepostet: 01.11.2016 - 20:58 Uhr  ·  #12
Zitat geschrieben von Tom Cody

Ab heute wieder mit Cover und Hörprobe! 🅰


Fein, vielen Dank :)
kraut-brain
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 68
Beiträge: 22968
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: Czar - Same

 · 
Gepostet: 03.11.2016 - 23:10 Uhr  ·  #13
Durch die Möglichkeiten des Internets bin ich vor gut 5 Jahren über die britische Band Czar gestolpert, die ich zuvor nicht kannte.

Der keyboardgeprägte Sound dieser Band ist natürlich ein Hörgenuss und nach meinem Empfinden weiß die gesamte CD zu gefallen, insofern erspare ich es mir, einen speziellen Titel hervorzuheben. Letztlich ist den Jungs seinerzeit eine richtig gute Einspielung gelungen, die Appetit auf mehr gemacht hätte. Leider sprach der Erfolg der Jungs aber eine andere Sprache. Ich habe die Ausgabe vom Label "Sunbeam" mitsamt den Bonustracks, die ebenfalls hörenswert sind.

Ich hoffe Tom, dass du durch deine damalige Rezi für diese wahrlich tolle Undergroundband Czar weitere Interessenten gewinnen konntest. Die Gruppe Czar hätte es verdient gehabt.


LG Kraut-Brain :e:
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 67
Beiträge: 44580
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Czar - Same

 · 
Gepostet: 04.11.2016 - 11:56 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von kraut-brain

Ich habe die Ausgabe vom Label "Sunbeam" mitsamt den Bonustracks, die ebenfalls hörenswert sind.

Ich hoffe Tom, dass du durch deine damalige Rezi für diese wahrlich tolle Undergroundband Czar weitere Interessenten gewinnen konntest. Die Gruppe Czar hätte es verdient gehabt.
LG Kraut-Brain :e:


Diese Sunbeam- Ausgabe habe ich auch! :)

Denke mal nicht, daß die Band wegen der hiesigen Vorstellung nun sorgenfrei leben kann! :lol: Die Resonanz war eigentlich, wie auch sonst bei diesem musikalischen Genre, eher äußerst mager!
kraut-brain
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 68
Beiträge: 22968
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: Czar - Same

 · 
Gepostet: 04.11.2016 - 12:43 Uhr  ·  #15
Zitat geschrieben von Tom Cody

Zitat geschrieben von kraut-brain

Ich habe die Ausgabe vom Label "Sunbeam" mitsamt den Bonustracks, die ebenfalls hörenswert sind.

Ich hoffe Tom, dass du durch deine damalige Rezi für diese wahrlich tolle Undergroundband Czar weitere Interessenten gewinnen konntest. Die Gruppe Czar hätte es verdient gehabt.
LG Kraut-Brain :e:


Diese Sunbeam- Ausgabe habe ich auch! :)

Denke mal nicht, daß die Band wegen der hiesigen Vorstellung nun sorgenfrei leben kann! :lol: Die Resonanz war eigentlich, wie auch sonst bei diesem musikalischen Genre, eher äußerst mager!


Dann müssen wir beide die Fahne hochhalten !!!

LG Kraut-Brain :e:
frimp
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hämburch
Alter: 62
Beiträge: 7289
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Re: Czar - Same

 · 
Gepostet: 05.11.2016 - 00:05 Uhr  ·  #16
I hob di a!
kraut-brain
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 68
Beiträge: 22968
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: Czar - Same

 · 
Gepostet: 05.11.2016 - 17:38 Uhr  ·  #17
Zitat geschrieben von frimp

I hob di a!


Das muss wieder an der guten hanseatischen Luft liegen, dass du diese Schlüsselalben besitzt.
frimp
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hämburch
Alter: 62
Beiträge: 7289
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Re: Czar - Same

 · 
Gepostet: 05.11.2016 - 17:45 Uhr  ·  #18
Wenn's schon mit dem Fussball nicht klappt...
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 67
Beiträge: 44580
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Czar - Same

 · 
Gepostet: 05.11.2016 - 20:42 Uhr  ·  #19
Zitat geschrieben von frimp

Wenn's schon mit dem Fussball nicht klappt...


....es wird schon wieder, hoffe ich zumindest! Natürlich habe ich mich über die drei Punkte gefreut, aber "Uns Uwe" und sein 80zigster Geburtstag heute, das war schon schade für ihn!
freaksound
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Oberbayern
Alter: 59
Beiträge: 5086
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Czar - Same

 · 
Gepostet: 08.11.2016 - 14:00 Uhr  ·  #20
Zitat geschrieben von kraut-brain

Dann müssen wir beide die Fahne hochhalten !!!



ich glaube jeder, der in diesem Thread geschrieben hat, besitzt/besaß das Teil.
sunny
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Czar - Same

 · 
Gepostet: 01.02.2017 - 07:53 Uhr  ·  #21
Zitat geschrieben von freaksound

Zitat geschrieben von kraut-brain

Dann müssen wir beide die Fahne hochhalten !!!



ich glaube jeder, der in diesem Thread geschrieben hat, besitzt/besaß das Teil.


in der Tat.
Danke für die Vorstellung, wie so oft eine schöne Eintagsfliege... :D
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 67
Beiträge: 44580
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Czar - Same

 · 
Gepostet: 12.01.2023 - 19:46 Uhr  ·  #22
Zitat geschrieben von Guestuser

Zitat geschrieben von freaksound

Zitat geschrieben von kraut-brain

Dann müssen wir beide die Fahne hochhalten !!!

ich glaube jeder, der in diesem Thread geschrieben hat, besitzt/besaß das Teil.

In der Tat.
Danke für die Vorstellung, wie so oft eine schöne Eintagsfliege... :D

...ja,leider. Aus meiner Sicht hätten sie ruhig nachlegen können.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.