seltene & teuere CDs

 
wolf
 
Avatar
 
Betreff:

seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 02.09.2006 - 13:07 Uhr  ·  #1
jeder von uns weiß das es seltene und teuere LPs gibt doch wie sieht es bei den CDs aus ??? Gibt es dort auch schon solche raren und teuere Teile ?? ( Special Editions , Limited Editions , out of print )
Ich erinnere mich an die teueren CDs von Grobschnitt , City Boy , einige von Alex Harvey usw .
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Mainz
Homepage: xhol.de
Beiträge: 932
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 02.09.2006 - 13:51 Uhr  ·  #2
Bei mir steht eine Pink Floyd – Box: Shine On
Limitiert auf 10.000 Exemplare, meines hat die Nr. 4.025.

Enthalten sind die digital remasterten Alben:
A Saucerful Of Secrets
Dark Side Of The Moon
Meddle
Wish You Where Here
Animals
The Wall (2 CDs)
A Momentary Lapse Of Reason


Dazu gibt es eine CD The Early Singles (meist in mono), ein hervorragend aufgemachtes Hochglanz-Buch, in dem die Alben und ihre Entstehung sehr ausführlich beschrieben werden und ein paar Postkarten mit den Covers der Alben.
Die Box wurde 1992 veröffentlicht. Was sie allerdings heute für einen Wert hat, weiß ich nicht, aber vielleicht kann mich da jemand aufklären. Vielleicht freuen sich dann meine Erben....

Zu Dark Side Of The Moon gab es 1992 auch eine digital remasterte "20.Anniversary Edition", die sollte mittlerweile auch nur noch sehr selten erhältlich sein.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 02.09.2006 - 14:02 Uhr  ·  #3
@Xhol: Diese schöne 20th anniversary Dark side Box habe ich. Wußt ich gar nicht dass die schon gesucht ist.

Da CDs relativ schnell heutzutage gestrichen werden gehen die Preise auch oft hoch. Die Grobschnitt eben erreichen zur Zeit teilweise die 100er Grenze bei Amazon.

Ich hab bestimmt solch raren Teile daheim (die Solar Music Live z.B.) aber in der Regel weiß ich das nicht, weil ich die Preise nicht checke. Merke ich erst wenn ich was auf Ebay anbiete und auf einmal der Preis hochschießt, so dieses Jahr geschehen mit Nils Lofgren - Acoustic Live. Die ging am Ende für 45 Dollar nach USA.

Ich kann aber hier berichten wenn mir mal wieder in der Richtung was auffällt.

Jerry
wolf
 
Avatar
 
Betreff:

Re: seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 02.09.2006 - 14:49 Uhr  ·  #4
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 923
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 02.09.2006 - 15:01 Uhr  ·  #5
Die ShineOn-Box bekommst Du bei Ibäh nachgeworfen. Nur darauf achten, dass sie vollständig ist, also 9 CDs und alle Karten, Ständer und Buch!
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Mainz
Homepage: xhol.de
Beiträge: 932
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 02.09.2006 - 15:11 Uhr  ·  #6
Die Shine On - Box wird zwischen 130 und 450 $ gehandelt, je nach Zustand.
Über den Preis der 20th... konnte ich noch nichts herausfinden.
Es gibt aber von der Dark Side... eine Gold-Version von MFSL, die klingt viel "wärmer". Auch die sollte nicht mehr erhältlich sein.
wolf
 
Avatar
 
Betreff:

Re: seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 02.09.2006 - 15:11 Uhr  ·  #7
werd ich mal drauf achten , scheint ein tolles Teil zu sein und von Pink Floyd hab ich nur einige Erstauflagen auf CD . Remastered hab ich nur
Dark Side
Wish You Were Here
Animals
wenn man sie einzeln kauft sind sie noch immer relativ teuer genau wie die Beatles CDs
wolf
 
Avatar
 
Betreff:

Re: seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 02.09.2006 - 15:18 Uhr  ·  #8
die Alex Harvey Band Cd " Live on the Test " ist auch immer sehr teuer
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Mainz
Homepage: xhol.de
Beiträge: 932
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 02.09.2006 - 15:34 Uhr  ·  #9
Die bei eBay angebotenen Shine On - Boxen sind überwiegend Reproduktionen aus Fernost. Bei denen fehlt meistens dieser „Limited Edition“–Aufdruck mit der Seriennummer und wenn er da ist, ist er falsch. Wenn man da das der Box beigefügte Buch zweimal durchgeblättert hat, zerfällt es in seine Einzelteile. Die Covers der CDs entsprechen nicht den Covers der Original-Box. Auf den Original-CDs der Box sind die Covers schwarz und haben nur in der Mitte eine kleines Bild des LP-Covers. Auf den Fälschungen besteht das Cover aus dem kompletten LP-Cover.
Ein Freund von mir ist so ein Ding reingefallen.
Also: aufpassen!
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 02.09.2006 - 17:10 Uhr  ·  #10
@Xhol: Hey der Thread hier ist wirklich interessant. Kann dann auch als Warnung dienen. Wußte nicht, das gefälschte Shine On Boxen in Umlauf sind.

Jerry
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 923
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 02.09.2006 - 18:17 Uhr  ·  #11
Wass soll schon passieren, wenn Dir ein deutscher Händler eine nicht lizensierte Version verkauft? Du teilst ihm einfach mit, dass Du bis zu einem genannten Termin ein Original geliefert bekommen möchtest. Sollte nichts passieren, erstattest Du Anzeige wegen Betrugs. Habe ich bereits mehrmals erfolgreich gemacht und es hat immer Wunder gewirkt.
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 64
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21413
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 03.09.2006 - 18:10 Uhr  ·  #12
Die Harvest Box in Lp Format und War of the world könnten bald zum Kreis der Erlauchten gehören.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 03.09.2006 - 21:53 Uhr  ·  #13
War of the world die Box, sicher. Aber die Harvest auch schon ? Vermutest du oder weißt du schon was, hast schon was gelesen ?

Jerry
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 64
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21413
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 04.09.2006 - 07:51 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von Jerry Garcia
War of the world die Box, sicher. Aber die Harvest auch schon ? Vermutest du oder weißt du schon was, hast schon was gelesen ?

Jerry


Nein, aber erscheint logisch, die Box soll ja angeblich in kleiner Stückzahl aufgelegt worden sein.

Übrigens, ich habe einbmal eine CD von Simply Red für >500€ verkauft, fragt mich aber nicht, wie sie hieß und warum sie so viel Wert hatte.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 04.09.2006 - 12:30 Uhr  ·  #15
Wurde hier schon mehrmals angesprochen : die frühen Scheiben von "Tribe of Gypsies"
Wenige Angebote und dann teilweise zwischen 50 - 80 EUR.
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 64
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21413
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 04.09.2006 - 20:50 Uhr  ·  #16
Zitat geschrieben von Anonymous
Wurde hier schon mehrmals angesprochen : die frühen Scheiben von "Tribe of Gypsies"
Wenige Angebote und dann teilweise zwischen 50 - 80 EUR.



Jau, die Dinger sind teuer.
Mir fehlt die letzte, es werden leider nur knapp 30 Minuten geboten, die es aber haben in sich haben.


Ich liebe diese maßlos unterschätzte Band, sie werden durch den Latin Rock automatisch mit Santana verglichen, aber der Vergleich hinkt.
Sie rocken und das macht Freude.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 7308
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 05.09.2006 - 10:15 Uhr  ·  #17
[/b]
Zitat geschrieben von hmc
Zitat geschrieben von Anonymous
Wurde hier schon mehrmals angesprochen : die frühen Scheiben von "Tribe of Gypsies"
Wenige Angebote und dann teilweise zwischen 50 - 80 EUR.



Jau, die Dinger sind teuer.
Mir fehlt die letzte, es werden leider nur knapp 30 Minuten geboten, die es aber haben in sich haben.


Ich liebe diese maßlos unterschätzte Band, sie werden durch den Latin Rock automatisch mit Santana verglichen, aber der Vergleich hinkt.
Sie [b]rocken
und das macht Freude.


moin hmc,

meinst du die Same von 1996 oder die Dweller at the treshold 2006?

Am Rande: anonymus war ich. Das ist wohl so eine Macke von meinem Browser. Bin von Anfang an Angemeldet, wenn ich dann aber zwischen verschiedenen Seiten hin und her springe (ohne den Browser zu schließen), bin ich manchmal nur noch Gast ohne es zu merken - seltsam.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 05.09.2006 - 17:00 Uhr  ·  #18
TITEL
TRIBE OF GYPSIES
REVOLOCION 13
TRIBE OF GYPSIES III

Mir fehlt wohl die letzte.
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 64
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21413
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 22.06.2009 - 10:36 Uhr  ·  #19
Da wäre aktuell die Band „Cargo“ aus den Niederlanden zu nennen.
Teuer und selten, aber auch sehr gut.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 22.06.2009 - 10:53 Uhr  ·  #20
Vergriffen und sehr teuer sind auch dieses Second Battle Ausgaben:

2066 And Then - Reflections!
Wind - Seasons
Spermüll - Same
Tomorrow´s Gift - Same
Prof. Wolfff - Same

Ich hoffe auf eine Wiederveröffentlichung, damit ich mir die kaufen kann. Im Regal steht davon nur die Spermüll auf Universal, die leider keine Bonustracks enthält.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 22.06.2009 - 10:57 Uhr  ·  #21
Zitat geschrieben von hmc
Da wäre aktuell die Band „Cargo“ aus den Niederlanden zu nennen.
Teuer und selten, aber auch sehr gut.


Mit der Pseudonym Ausgabe der Brainbox - Same ist es genauso. Diese steht aber hier. Habe ich damals noch recht günstig bekommen.
CD-Freak
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 171
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff:

Re: seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 22.06.2009 - 12:29 Uhr  ·  #22
Von Pink Floyd habe ich auch die Japan CD der Animals.

Soll klangtechnisch die Beste Animals CD sein.
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 64
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21413
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 22.06.2009 - 12:40 Uhr  ·  #23
michi1985, diese habe ich:
Tomorrow´s Gift - Same
Prof. Wolff - Same
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hachenburg/Westerwald
Alter: 64
Homepage: sunnyboytimmi.jimd…
Beiträge: 7251
Dabei seit: 12 / 2006
Betreff:

Re: seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 22.06.2009 - 12:56 Uhr  ·  #24
Zitat geschrieben von Kailash
Von Pink Floyd habe ich auch die Japan CD der Animals.

Soll klangtechnisch die Beste Animals CD sein.

Wer denn nu, die Animals oder die Pink Floyd...??














:blöd: :mrgreen: :troete:
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: seltene & teuere CDs

 · 
Gepostet: 22.06.2009 - 13:10 Uhr  ·  #25
Zitat geschrieben von maranx
Zitat geschrieben von Kailash
Von Pink Floyd habe ich auch die Japan CD der Animals.

Soll klangtechnisch die Beste Animals CD sein.

Wer denn nu, die Animals oder die Pink Floyd...??


:blöd: :mrgreen: :troete:


Ach, von den Animals gibbet auch ein Album namens "Pink Floyd". Das kenne ich noch gar nicht. :roll:

:mrgreen: :blaugrins: :mrgreen:
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.