Quintessence - In Blissful Company

 
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Quintessence - In Blissful Company

 · 
Gepostet: 18.07.2009 - 17:57 Uhr  ·  #1
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 68
Beiträge: 45509
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Quintessence - In Blissful Company

 · 
Gepostet: 19.07.2009 - 09:45 Uhr  ·  #2
Michi, schöne Vorstellung. Zum Album selbst kann ich leider nichts beitragen, da ich es - bis auf einen Track - nicht kenne. Der Song heißt "Gungamai" und ist auf einem Sampler. Ich gehe mal davon aus, daß es er mit dem Track "Gange Mai" identisch ist.

Der Sampler "Nice Enough To Join In" könnte übrigens etwas für Dich sein. Querbeet vom Island- Label mit Blodwyn Pig, Spooky Tooth, Traffic, Jethro Tull, Nick Drake, Free und, und , und..... (1969 - 1971)
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Quintessence - In Blissful Company

 · 
Gepostet: 19.07.2009 - 11:32 Uhr  ·  #3
Diesen Sampler kenne ich nicht. Ich denke Stücke wie "Giant", "Body", "Notting Hill Gate" und "Midnight Mode" könnten dich durchaus ansprechen.
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 68
Beiträge: 45509
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Quintessence - In Blissful Company

 · 
Gepostet: 19.07.2009 - 12:06 Uhr  ·  #4
badger
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 69
Beiträge: 4582
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Quintessence - In Blissful Company

 · 
Gepostet: 19.07.2009 - 16:37 Uhr  ·  #5
die Blissful Company und Indweller waren damals meine versuche, mich
mit Quintessence anzufreunden und der hier angesprochene track
Gunga oder Ganga Mai war auch für mich der große aufhänger.

obwohl insgesamt nicht unintessant:
unterm strich war mir das zu esoterisch; zu viel Hare Krishna.

ach ja, die Self hatte ich auch noch; wohl die beste von Quintessence,
aber irgendwie auch nicht quintessentiell.
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 67
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 15974
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Quintessence - In Blissful Company

 · 
Gepostet: 20.07.2009 - 10:16 Uhr  ·  #6
Ich habe nur die "same", die ich aber zu selten gehört habe, um mir ein Urteil erlauben zu können.
Muss ich wohl noch einmal hervor holen.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Quintessence - In Blissful Company

 · 
Gepostet: 30.07.2010 - 12:13 Uhr  ·  #7
das album habe ich, ebenso den gleichnamigen zweitling der mir etwas besser gefällt. schliesslich finden sich dort so hammersongs wie "sea of immortality", "high on mount kailash" oder "twilight zones". insgesamt finde ich quintessence ziemlich toll, da sie wahrlich wie keine zweite band klingen. shiva ist für mich zudem einer der besten sänger überhaupt - unglaublich wie gut seine stimme zu der musik passt!

besitzt jemand eventuell eins der beiden livealben die letztes jahr ausgegraben wurden? ich hab die live at st. pancras 1970, sehr empfehlenswert.
Sir Henry
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Quintessence - In Blissful Company

 · 
Gepostet: 30.07.2010 - 20:07 Uhr  ·  #8
Ich habe die 'Same' + 'Dive deep'. War damals irgendwie Pflicht etwas von Quintessence zu haben aber begeistert war ich von denen nie. Auf der 'Same' gefiel mir nur 'Sea of ...' wegen des geilen Gitarrensounds + auf der anderen waren es auch nur ein paar Passagen innerhalb der Songs. Insgesamt viel zu viel Hare-dingsbums und Reli-Gedöns. Damit konnte ich damals schon nichts anfangen.

Gruss
Sir Henry
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.