CHASE - SAME (US, 71)

vier trompeter lassen die eier klingeln...

 
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: würzburg
Homepage: freakshow-in-conce…
Beiträge: 1411
Dabei seit: 09 / 2007
Betreff:

CHASE - SAME (US, 71)

 · 
Gepostet: 20.01.2008 - 22:23 Uhr  ·  #1
und noch ne band, die BRASSROCK pur präsentieren:

die 8 musiker um den trompeter BILL CHASE haben ein grandioses und einzigartiges vermächtnis hinterlassen, denn keine andere formation hatte 4(!!!!) trompeter als bläsersektion! und neben den könnern an gitarre, bass, keyboards und schlagzeug hatten sie, was viele us-bands dieser zeit auszeichnete, und mit dem die amis auch heute noch hausieren gehen können: nicht nur einen FANTASTISCHEN sänger, sondern backgroundsingende mitmusiker, die so gut sind, daß sie auch mal solieren dürfen. CHICAGO hatte ja auch diese beiden genial kontrastierenden stimmen.....und über die sänger von B, S & T sowie COLOSSEUM (und vor allem HEAVEN!!!) brauchen wir ja gar nicht zu reden.
in der mehrzahl sind die songs funky uptemponummern, in denen die 4 trompeten ständig in heftiger manier kanonartig übereinander gestapelt werden, aber der frühere CHRIS FARLOWE hit HANDBAGS AND GLADRAGS ist einfach ne geniale ballade und wirkt hier richtig dicht!!
fast orchestral kommt die 14-minutennummer INVITATION TO A RIVER daher, über die ein zeitgenössischer rezensent mal bemerkte, daß hier die wunderbaren 50er-jahre orchesterarrangements von STAN KENTON ins rockzeitalter transformiert würden.
ein brillantes album, daß vom nachfolger (demnächst hier) allerdings noch getoppt wurde!!!

auch diese album könnt ihr auf meinem EZMO player anhören, einfach eure e-mail adresse an meine PN...

freakCha
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.