Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 65
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 15110
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 26.02.2007 - 14:51 Uhr  ·  #26
Gregor HILDEN: Ist ein deutscher Gitarrist, er kommt aus Münster und spielt eine göttliche Les Paul.

CDs gibbet wohl nur über seine Internetseiten.

Sylvan hat DAN, sehr feiner Prog aus deutschen Landen, die Stimme des Frontmanns ist ein Hammer.

Solution ist eine Band aus den Niederlanden, die wohl dem melodischem Jazz zugeordnet werden können, welche ihrer CDs die beste ist, kann ich nicht sagen, alle sind mehr oder weniger klasse.
Auch wunderbar gesungen.

PALADIN ist eine Band die leicht Latin angehaucht musiziert, die CD ist eine echte Rarität, zumindest die ltd. Version, da sie zwei CDs enthält.

TERRELL ist wohl Rock mit starken Singer/Songwriting.
Auch recht selten zu finden, ich habe vier CDs von ihm.

THE BEVIS FROND war in der Tat ein Tipp von Jerry, mittlerweile habe ich einige CDs von ihnen.
Ihr musikalisches Genre ist schwer zu ermitteln, irgendwie von allem etwas.

Thomas Blug ist wohl der deutsche Gitarrist schlechthin, er hat den Stratocaster Award gewonnen und geht regelmäßig mit der FOCUS Stammformation auf Tour.

Zu Terrell und Solution müsste ich im Forum aber einiges verfasst haben, schaue heute abend einmal genauer nach und setze einen Link.
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 65
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 15110
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 26.02.2007 - 14:55 Uhr  ·  #27
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 61
Beiträge: 8544
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 26.02.2007 - 15:12 Uhr  ·  #28
Sylvan:

So-jetzt macht der geupdatete Quick-Time-Player seinen Namen wieder alle Ehre...der wollte mich eben nur ver-Apple-n!

Einiges hört sich für mich ein wenig nach Dream Theatre an...abwechslungsreich...für `nen deutschen Sänger ist die Stimme wirklich bemerkenswert...sehr vielfältiges Instrumentarium...die Stücke haben z.T. Epenlänge (wie die wohl weitergehen)?...

Ich glaube, "dan" muß sie mir denn doch mal über den Gartenzaun reichen!!!
dan
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4269
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 26.02.2007 - 16:34 Uhr  ·  #29
@Mr. Upduff: SYLVAN kannste alle von mir haben. Habe ich dir aber schon mal was zu erzählt!
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 4845
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 26.02.2007 - 16:51 Uhr  ·  #30
Zitat geschrieben von Mr. Upduff
Bevis F"r"ond:
ach..diesmal fehlte wirklich ein Buchstabe...reingehört und was issn das: Cat Stevens-Stimme, Penny-Lane-Trompete, Johnny-B.Good-Klau, Brit-Pop, R.E.M.-Geklage, Nivana-Getöse, Wyatt-Georgel etc. pp. ... die kauf ich mir als komprimiertes Hearer`s Digest (und schmeiß die anderen ollen Kamellen aus den letzen 30 Jahren dann einfach aus`m Fenster :blöd: ) ... und das Cover (ist das etwa von einem Bond-Film, den ich nicht gehen habe)



Hääääääääää
Oh Gott, wohin ist denn der gute Nick Saloman mittlerweile abgedriftet?
Bevorzuge die Sachen bis Anfang/Mitte 90 :

Bevis Frond , the - Inner Marshland
Bevis Frond , the - Miasma
Bevis Frond , the - The Auntie Winnie Album
Bevis Frond , the - Triptych
Bevis Frond , the - Any Gas Faster
Bevis Frond , the - A Gathering Of fronds

(gibbet fast alle noch bei Amazun.co.uk)

Da war es dann aber auch mit der beste Gittaren-Psychedelic-Jam Rock der die letzten 20 Jahre aus GB (und sonstwo) herkam.




weitere Infos:
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 26.02.2007 - 17:00 Uhr  ·  #31
Bevis Frond ist heute archetypischer britischer Rock, bombenfest in den 60ern verwurzelt. Da steckt seine Psychedelic noch genauso drin. Nur halt nicht mehr alleine. Da ist Pop, Rock, Folk, 60ies Soundtrack-Musik, Beatles alles drin. Er ist halt so britisch, britischer gehts nicht. Fängt ja schon beim superangenehmen Gesang an. Das er sein Spektrum erweitert kann ich nur begrüßen, es ist immer noch weit von dem weg was heute kommerziell ist.

Jerry
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 65
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 15110
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 26.02.2007 - 19:42 Uhr  ·  #32
@ Mr. Upduff, hier ein Link zu Firebyrds Besprechung der Midlake.
Ich habe gerade meinen letzten, bzw. aktuellen Eindruck gepostet.

http://musikzirkus.eu/viewtopic.php?t=2589&highlight=midlake
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 61
Beiträge: 8544
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 28.02.2007 - 15:41 Uhr  ·  #33
Dank "dan" habe ich mir SYLVAN - ARTIFICIAL PARADISE angehört:

Abwechslungs- und ideenreiche Songs; gut und sauber mit variierenden Sounds gespielt, dazu ein bemerkenswerter Sänger (endlich mal wieder eine englischsprachige Stimme aus Deutschland, die nicht nervt), professionell abgemischt - fast perfekt...

...aber da liegt für mich ein wenig das Problem:
Das Album ist (mir persönlich!) einfach ein wenig zu glatt geraten; es fehlen die Ecken und Kanten; teilweise ist zu viel weichspülerischer Hall im Sound...

Ich denke, daß die Band mit ihrem Potential - aber dann anders und vor allem `R*A.U-H"E+R produziert - es verdient hat, dem Insiderdasein herauszutreten um dann vor mehr als "50-70 Leuten" (habe ich hier irgendwo gelesen) zu spielen.
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 4845
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 28.02.2007 - 21:11 Uhr  ·  #34
Zitat geschrieben von Jerry Garcia
Bevis Frond ist heute archetypischer britischer Rock, bombenfest in den 60ern verwurzelt. Da steckt seine Psychedelic noch genauso drin. Nur halt nicht mehr alleine. Da ist Pop, Rock, Folk, 60ies Soundtrack-Musik, Beatles alles drin. Er ist halt so britisch, britischer gehts nicht. Fängt ja schon beim superangenehmen Gesang an. Das er sein Spektrum erweitert kann ich nur begrüßen, es ist immer noch weit von dem weg was heute kommerziell ist.

Jerry


Na da hättest du ihn mal anfang 2000 im Backstage-Club hören sollen. Bei diesem Koncert habe ich mit BV abgeschlossen. Derart uninspirierten, belanglosen Hardrock hatte ich schon lange nicht mehr gehört.

Das war der absolute Tiefpunkt.

89 in Grevenbroich war er noch nicht ganz "reif". 92 oder 92 in Gammelsdorf und 93 oder 94 im Substanz (mit Barry Watts) einfach nur genial. Ende 90 im Backstage ging es dann schon bergab. Immer mehr massenkompatibler Rock.

Komme auch schon mit der Vavona Burr nicht mehr wirklich zurecht.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 28.02.2007 - 22:57 Uhr  ·  #35
Die Vavona Burr find ich auch sehr gut. Die früheren sind gut aber auch anstrengend immer mal. Jetzt hat er das runder hinbekommen und man kann die Alben auch Nicht-Psych Fans gut empfehlen. Ich mag die alten ich mag die neuen Bevis Frond.

Live ist wieder ne andere Kiste. Wenn das nur langweiliger Hardrock war wie du sagst, hätte es mir nicht gefallen. Die CDs sind aber schön abwechslungsreich.

Jerry
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 65
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 15110
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 13.03.2007 - 19:28 Uhr  ·  #36
Da habe ich noch etwas "musthaviges"

Jackie Leven - The Mystery Of Love Is Greater Than...
Unbestritten ein Meisterwerk im "Unknown Bereich".

http://musikzirkus.eu/viewtopi…ckie+leven



Runner - same, eine perfekte Popscheibe ohne jeglichen Ausfall.
Soll es angeblich auf CD geben.
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 11414
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 13.03.2007 - 22:10 Uhr  ·  #37
passend zu Jackie Leven:

John Martyn : "Inside out", "Solid air" und noch ne dritte, deren Titel mir gerade nicht einfällt :-)

Trurl
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: würzburg
Homepage: freakshow-in-conce…
Beiträge: 1258
Dabei seit: 09 / 2007
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 13.12.2007 - 00:20 Uhr  ·  #38
@MR. UPDUFF bezgl. PALADIN:
beide PALADIN-scheiben (damals auf dem BRONZE-label erschienen) sind jetzt ganz neu von ESOTERIC RECORDS wieder aufgelegt worden. das ist ein nachfolger von ECLECTIC RECORDS, die ja schon einige britische unbekannte edelsteine veröffentlicht haben.
freakCha
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 13.12.2007 - 07:21 Uhr  ·  #39
Wie bereits in dem anderen thread zu "Musik unserer Artisten" oder so ähnlich gepostet: Ich lande häufig lediglich "Zufallstreffer" bezüglich CDs von unseren Artisten hier.

So auch nach einer der letzten Geburtstagsgratulationen, als ich (man entschuldige bitte die unendlich lange Leitung eines alten Spät-Hippie-Zünders) auf die Idde kam, die Mucke des so häufig zizierten "SYLVAN" könnte die unseres dan sein.

Der bekommt daher eine PN von mir.

Und außerdem zeigt das mal wieder, wie wichtig der thread "Musik, CDs und so unserer Zirkusartisten" sein dürfte (sicher nicht nur für mich - oder ?!?!?).

:prost:

Rhino-Reiner
krautprog
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 13.12.2007 - 15:24 Uhr  ·  #40
Zitat
So auch nach einer der letzten Geburtstagsgratulationen, als ich (man entschuldige bitte die unendlich lange Leitung eines alten Spät-Hippie-Zünders) auf die Idde kam, die Mucke des so häufig zizierten "SYLVAN" könnte die unseres dan sein.


wie die band Sylvan ist dan!? ernsthaft?

dieter
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 65
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 15110
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 13.12.2007 - 15:41 Uhr  ·  #41
Sylvan und Sylvian.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 13.12.2007 - 15:42 Uhr  ·  #42
Und Sylvia
dan
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4269
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 13.12.2007 - 16:10 Uhr  ·  #43
Ich verstehe nix! Is denn schon Karneval, oder was?
krautprog
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 13.12.2007 - 16:14 Uhr  ·  #44
jetzt nochmal zum mitschreiben:

also DAN (der dan hier aus dem forum) ist member von SYLVAN, oder was?
DAN ist weiterhin DAVID SYLVIAN?
SYLVIA kenn ich nicht.

dieter
dan
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4269
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 13.12.2007 - 16:19 Uhr  ·  #45
Das kann ja noch heiter werden!
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 65
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 15110
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 13.12.2007 - 16:40 Uhr  ·  #46
krautprog, Dan liebt die Musik von DAVID SYLVIAN und Sylvian, außerdem mag er Sylvia auch, wenn auch nicht stürmisch. Das müsste Pearl übernehmen, der allerdings ist ein Ex Musiker der Band "Shibata" :haeh:

Dan ist also kein Musiker, er liebt sie nur.
krautprog
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 13.12.2007 - 16:41 Uhr  ·  #47
jerry und hmc, habt ihr heute einen Clown gegessen?

hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 65
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 15110
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 13.12.2007 - 16:42 Uhr  ·  #48
Kai in der Kiste...
wolf
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 13.12.2007 - 16:42 Uhr  ·  #49
lasst den Krautprog bitte noch was zappeln . Verdient hat er's

man(n) was war der fies zu mir

PS : Horst hat wieder seinen Saddam ausgegraben
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 13.12.2007 - 16:43 Uhr  ·  #50
Nein nein alles falsch. Sylvia ist Twister, aber nicht der Film. Sie spielt auch nicht bei Sylvan wie Dan es auch nicht tut. Allerdings spielt Pearl mit ihr, aber nicht im Film und auch nicht bei Sylvan. Sylvian spielt auch ab und an und das freut Dan aber nicht Sylvia.

Jetzt klar ?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.