Big Brother & The Holding Company – Cheap Thrills

Janis Joplin in Höchstform

 
firebyrd
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hausgeburt (Ausgeburt?)
Beiträge: 38122
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Big Brother & The Holding Company – Cheap Thrills

 · 
Gepostet: 13.12.2006 - 08:37 Uhr  ·  #1
Big Brother & The Holding Company – Cheap Thrills

Das ist kein Janis Joplin – Album, wie oft angenommen.

Janis war auf dem zweiten Album dieser Band , die 1965 gegründet wurde, „lediglich“ Sängerin.
Doch es ist sicher, daß genau dieser Umstand der Band mit diesem Album den entsprechenden Erfolg bescherte, so erreichte es binnen kurzer Zeit die Spitzenposition in den Charts, und auch einen Singlehit, „Piece of my heart“, warf das Album ab.

Das Album aus 1968 wurde mit folgenden Musikern eingespielt:

Janis Joplin: vocals
John Simon: piano
Peter S. Albin: bass, guitar
Dave Getz: drums
Sam Houston Andrew III: guitar, bass

Die Musik bestand aus einer Mischung von Studio- und Livetracks

Folgende Stücke sind enthalten:

Combination of the Two (Andrew) 5:47
I Need a Man to Love(Andrew/Joplin) 4:54
Summertime(Gershwin/Gershwin/Heyward) 4:00
Piece of My Heart(Berns/Ragovoy) 4:15
Turtle Blues(Joplin) 4:22
Oh, Sweet Mary(Albin/Andrew/Getz/Gurley) 4:16
Ball and Chain(Thornton) 9:37

Janis sang hier, insbesondere verweise ich auf diese grandiose Coverversion von “Ball and chain”, mit “vollem Einsatz”, ihr Gesang überschlug sich in einem immensen Ausdruck voller Emotionen, wie ich es auf ihren nachfolgenden Soloalbum in dieser Intensität nicht mehr verspürte.
Die Band versprühte mit gitarrendominiertem Einsatz den Charme der psychedelischen Szene der Westküste, auf den Liveaufnahmen rau und hypnotisch.

Neben „Ball and chain“ ist „Summertime“ ein „wahrer Bringer“. Auch hier vermag es Janis, den Inhalt des Songs auf ihre Weise auf wunderbare Weise zu interpretieren, als wäre er für sie geschrieben. Auch die Band versteht es hier einmal, die Begleitung sensibel zu inszenieren.

Eines meiner liebsten Stücke ist der „Turtle Blues“, das klingt, als sei es in den 40er oder 50er – Jahren in irgendeiner Spelunke aufgenommen worden, so authentisch kommt das rüber, und Janis singt hier den wahren Blues. Grandios!

Darüber hinaus dürfte das Album zwischenzeitlich auch in die Geschichte der Cover-Art eingegangen sein, mit dieser irren Gestaltung von Robert Crumb.

Später wurden dem Album noch 4 Bonustracks hinzugefügt:


Roadblock
Flower In The Sun
Catch Me Daddy
Magic Of Love


Wolfgang :roll:
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Big Brother & The Holding Company – Cheap Thrills

 · 
Gepostet: 13.12.2006 - 09:17 Uhr  ·  #2
Janis gehört zu den Sängern/Sängerinnen deren Gesang ich nicht sonderlich abkann. Drum bin ich da auch nie in die Band reingekommen.

Ähnlich Inga Rumpf. Ich mag diese "Rockröhren" wie man sie manchmal auch nennt überhaupt nicht.

Jerry
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Big Brother & The Holding Company – Cheap Thrills

 · 
Gepostet: 13.12.2006 - 09:42 Uhr  ·  #3
Hi,

auch wenn es keine Janis Album ist:

ich liebe Janis Joplin!!
Diese ungeheuer intensive Art zu singen, besonders deutlich auch in Filmen zu sehen, war für mich einmalig. Ich habe immer das Gefühl, sie singt sich die Seele aus dem Hals.
Sie war, anders als Jimi, wirklich wie eine Kerze die von beiden Seiten brennt und daher leider zu schnell verbrennt.

"Summertime" mit den etwas ruhigeren Passagen und "Ball and Chain", hach, wenn ich nur daran denke bekomme ich eine Gänsehaut....

Für mich war und ist Janis die größte Rock und Blues Sängerin.


Gruß exPsychedelic
Triskell
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 66
Beiträge: 48422
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Big Brother & The Holding Company – Cheap Thrills

 · 
Gepostet: 13.12.2006 - 15:14 Uhr  ·  #4
"Inselalbum"! :daumen:
freaksound
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Oberbayern
Alter: 60
Beiträge: 5144
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Big Brother & The Holding Company – Cheap Thrills

 · 
Gepostet: 13.12.2006 - 16:01 Uhr  ·  #5
Eine der intensivsten, ehrlichsten (bitte keine Diskussionen über ehrlich anfangen) und besten Sangesleistungen im Rock /Blues Bereich überhaupt. Ich liebe diese Scheibe. Wem es bei "Ball und Chain nicht abwechseln heiß und kalt den Rücken runterläuft, ist musikalisch von einem anderen Planeten (sorry Jerry, bitte nicht persönlich nehmen)
firebyrd
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hausgeburt (Ausgeburt?)
Beiträge: 38122
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Big Brother & The Holding Company – Cheap Thrills

 · 
Gepostet: 13.12.2006 - 16:07 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von freaksound
..... ist musikalisch von einem anderen Planeten (sorry Jerry, bitte nicht persönlich nehmen)


Jerry und ich sind öfter unterwegs, um SUN RA auf dem Saturn zu besuchen...

Wenn ich allerdings wieder auf der Erde bin, höre ich mir dann auch Big Brother an.... 😉

Wolf Ra
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Big Brother & The Holding Company – Cheap Thrills

 · 
Gepostet: 13.12.2006 - 16:33 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von firebyrd

Jerry und ich sind öfter unterwegs, um SUN RA auf dem Saturn zu besuchen...
Wenn ich allerdings wieder auf der Erde bin, höre ich mir dann auch Big Brother an.... 😉


Nehmt mich bitte das nächste mal mit. Als alter Astronom wollte ich da immer schon mal hin und SUN RA steht schon lange auf meiner Liste.

@Jerry: mir geht es auch ab und an so: ich verstehe nicht warum die Scheibe xy dem Gegenüber gefällt, mir sagt sie nix / gefällt mir nicht.

Ich glaube das ist eines der ungelösten Geheimnisse der Menschheit.

Und, um mit unserem Bürgermeister zu spreche: das ist auch gut so. Sonst hättet wir alle die gleichen Platten und hätten nix mehr zu erzählen und zu lästern!

😉

Gruß exPsychedelic
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Big Brother & The Holding Company – Cheap Thrills

 · 
Gepostet: 13.12.2006 - 16:53 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von freaksound
Wem es (.....) nicht heiß und kalt den Rücken runterläuft, ist musikalisch von einem anderen Planeten (sorry Jerry, bitte nicht persönlich nehmen)


@Psychedelic: Genau, dann bräucht ma ja kein Forum.

@Freaky: Das nehm ich persönlich. Und zwar als persönliches Kompliment. :lol: :lol:
Ich bin definitiv nicht von diesem Planeten. Außerdem läufts mir bei Janis heiß und kalt den Rücken runter, drum find ich die ja so ...... 😉

Jerry
freaksound
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Oberbayern
Alter: 60
Beiträge: 5144
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Big Brother & The Holding Company – Cheap Thrills

 · 
Gepostet: 14.12.2006 - 10:58 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von Jerry Garcia
Zitat geschrieben von freaksound
Wem es (.....) nicht heiß und kalt den Rücken runterläuft, ist musikalisch von einem anderen Planeten (sorry Jerry, bitte nicht persönlich nehmen)


@Psychedelic: Genau, dann bräucht ma ja kein Forum.

@Freaky: Das nehm ich persönlich. Und zwar als persönliches Kompliment. :lol: :lol:
Ich bin definitiv nicht von diesem Planeten. Außerdem läufts mir bei Janis heiß und kalt den Rücken runter, drum find ich die ja so ...... 😉

Jerry


so isses irgendwo auch in Ordnung :8) ,
gänzlich davon unberührt bleiben, könnte ich nicht verstehen.

Ansonsten muß ich exPsychedelic da auch voll und ganz zustimmen.

Frage: wie tut denn der Sun Ra so? Was man davon lesen kann, lässt auf sehr eigene Musik schließen. Aber das sollte wohl eher ein neuer Thread werden .
firebyrd
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hausgeburt (Ausgeburt?)
Beiträge: 38122
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Big Brother & The Holding Company – Cheap Thrills

 · 
Gepostet: 14.12.2006 - 12:00 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von freaksound"][quote="Jerry Garcia
Zitat geschrieben von freaksound
Jerry


Frage: wie tut denn der Sun Ra so? Was man davon lesen kann, lässt auf sehr eigene Musik schließen. Aber das sollte wohl eher ein neuer Thread werden .



Da schaue er doch einmal hier:

viewtopic.php?t=251

Wolf Ra 😉
freaksound
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Oberbayern
Alter: 60
Beiträge: 5144
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Big Brother & The Holding Company – Cheap Thrills

 · 
Gepostet: 14.12.2006 - 14:02 Uhr  ·  #11
@Firebyrd : Danke Danke!

Wirklich schön geschrieben, aber so recht vorstellen kann ich mir das dann doch nicht.
Da hilft wohl nur anhören!
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Big Brother & The Holding Company – Cheap Thrills

 · 
Gepostet: 29.06.2009 - 20:36 Uhr  ·  #12
Ewig nicht mehr gehört, mag ich aber. Ein Grund, sie mal wieder rauszukramen.
35 years after
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Big Brother & The Holding Company – Cheap Thrills

 · 
Gepostet: 29.06.2009 - 21:52 Uhr  ·  #13
Tolles Album!!!

Danke :daumen:
YETI
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Free City
Alter: 53
Beiträge: 1584
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Big Brother & The Holding Company – Cheap Thrills

 · 
Gepostet: 29.06.2009 - 22:35 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von 35 years after
Tolles Album!!!

Danke :daumen:


wo muss ich unterschreiben, bin sofort dabei! :lol: :daumen:
firebyrd
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hausgeburt (Ausgeburt?)
Beiträge: 38122
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Big Brother & The Holding Company – Cheap Thrills

 · 
Gepostet: 27.04.2024 - 17:28 Uhr  ·  #15
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.