KRAAN Konzert 10.Mai Ulm Roxy

KLeiner Erlebnisbericht vom Konzert und dem Drumrum

 
manager
 
Avatar
 
Betreff:

KRAAN Konzert 10.Mai Ulm Roxy

 · 
Gepostet: 11.05.2007 - 11:56 Uhr  ·  #1
Gestern war es dann mal wieder soweit, KRAAN an alter Wirkungstsätte mit dem vorläufigen Abschluß-Konzert der Tour.
nachdem ich Mittags schon fast aufgegeben hatte das Konzert am Abend noch zu schaffen (gesundheitliche Gründe) habe ich es dank Tabletten dann doch geschafft und war rechtzeitig da. unterwegs noch 2 Menschen aus Augsburg den richtigen Weg gezeigt. An der Theke im Vorraum dann gleich auf Jan und Frau sowie die ex Frau von Peter getroffen.Kurze Zeit später neckte mich Helmut. Die Musiker begaben sich dann in den Backstagebereich und wir kamen dan gerade recht zum Beginn des Konzertes. Halle war mit ca. 500 Leuten gut besucht.

Der Sound war von Günter Theis wie immer bestens gemixt druckvoll und klar. Bekanntes und Neues wechselte sich ab und die neuen Stücke passen gut mit dem alten Material zusammen. Die stimmung war wie eigentkich in Ulm immer zu Anfang etwas zäh, steigerte sich aber zusehend um im letzen Teil inklusive der ganzen Zugaben richtig gut loszugehen. Mit diesem Stimmungssteigerung fanden die KRAANiche auch immer besser zusammen so, daß mir am Schluß nichts anderes übrigblieb als allen ein Lob für das tolle Konzert auszusprechen und zwar einschließlich Max Hattler, dem Sohn von Hellmut, welcher aus altem Filmmaterial und Videografik eine vor allem für alle Frauen und Freunde die auch die Zeiten von Kraans in Wintrup gekannt haben und immer wieder etwas entdeckten das zu ausrufen zwang und einige vor uns bestimmt etwas nervte.
Anschließend saßen wir noch in der Garderobe zusammen um in Nostalgie und heutigen Zeiten zu schwärmen und diverse Besuche anzukündgen.
Hellmut war und ist noch im Streß er macht ja das ganze Bürokratische und mußte heute schon wieder zu einem Auftritt mit einer anderen Gruppe wegfliegen wir haben uns jedoch schon verständigt und werden uns so schnell wie möglich treffen um das Interview zu machen. Mit Jan habe ich mich schon über die Anfänge von Kraan unterhalten.

lg manager


falls das hier nicht hersoll verschiebt es an die richtige stelle. danke
The Return of Brian J.
 
Avatar
 
Betreff:

Re: KRAAN Konzert 10.Mai Ulm Roxy

 · 
Gepostet: 11.05.2007 - 13:42 Uhr  ·  #2
@ Manager, muss ja ein tolles Erlebnis gewesen sein.
Schön ein Konzert aus dem Backstagebereich beobachten und paar Worte mit den Akteuren austauschen zu können.
Diese Gelegenheit hatte ich nur wenige Male, weiß sie aber zu schätzen.
Kraan gehört zu den wenigen Gruppen, die ich noch nie live gesehen habe.
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 60
Beiträge: 12855
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: KRAAN Konzert 10.Mai Ulm Roxy

 · 
Gepostet: 11.05.2007 - 13:58 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von The Return of Brian J.
@ Manager, muss ja ein tolles Erlebnis gewesen sein.
Schön ein Konzert aus dem Backstagebereich beobachten und paar Worte mit den Akteuren austauschen zu können.
Diese Gelegenheit hatte ich nur wenige Male, weiß sie aber zu schätzen.
Kraan gehört zu den wenigen Gruppen, die ich noch nie live gesehen habe.

Bei Kraan ist`s eigentlich in kleineren Halle üblich, daß die Musiker sich vor und nach dem Konzert unter`s Volk mischen und man immer wieder mit ihnen nett plaudern kann.

Was Helmut allerdings gar nicht mag, ist, wenn man ihn dabei zuqualmt - hab mir da mal einen richtigen Anpfiff von ihm kassiert! Wo ich doch Songs wie "Jack Steam", "Almrau(s)ch" und "Vollgas Ahoi" so sehr mag, er aber eher zu "Luft Und Liebe" oder "Prima Klima" neigt!
manager
 
Avatar
 
Betreff:

Re: KRAAN Konzert 10.Mai Ulm Roxy

 · 
Gepostet: 11.05.2007 - 16:35 Uhr  ·  #4
ja, Hellmut lebt halt schon immer rauchfrei und gesund und da die Tour dann auch noch klimaneutral ablief

Dabei werden sämtliche CO2-Emissionen ermittelt, die durch die Reisen, Hotelübernachtungen, Transport des Equipments, die Konzerte selbst (Strom, Heizung) sowie durch die Anreise des Publikums entstehen. Diese Emissionen werden anschließend durch den Kauf und die Stilllegung hochwertiger Emissionsminderungszertifikate aus anerkannten Klimaschutzprojekten ausgeglichen.
Die Firma die das macht will da weitere Künstler dafür gewinnen.
Ob das was bringt ?
The Return of Brian J.
 
Avatar
 
Betreff:

Re: KRAAN Konzert 10.Mai Ulm Roxy

 · 
Gepostet: 11.05.2007 - 16:45 Uhr  ·  #5
Alle Achtung :Respekt
Natürlich ist der Beitrag jedes einzelnen enorm wichtig den Schadstoffausstoß zu mindern.
Jüngste Berechnungen haben ja bewiesen, dass die Klimaänderung nicht zu verhindern, aber einzuschränken ist (mit verhältnismäßig geringen Geldmitteln).
Jeder einzelne sollte sich an der eigenen Nase packen.
Wenn`s Leute wie Helmut Hattler vorleben, ist das das richtige Signal.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: KRAAN Konzert 10.Mai Ulm Roxy

 · 
Gepostet: 15.10.2007 - 16:22 Uhr  ·  #6
auf dem konzert war ich auch. fands klasse!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.