Melissa Etheridge - One Way Out

 
xanadu
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 50
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 5516
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Melissa Etheridge - One Way Out

 · 
Gepostet: 26.12.2021 - 13:37 Uhr  ·  #1
Melissa Etheridge – One Way Out

Als 1988 die Welt Melissa Etheridge mit ihrem selbsbetitelten Album entdeckte und mit den Super Hits „Bring me some Water“ und „Like the Way I do“ die Hitparaden eroberte, ist sie seitdem immer wieder präsent als Musikerin oder als Frauenrechtlerin.
Musikalisch hallte ihr Erfolg noch bis weit in die 90er Jahre hinein mit sehr guten Alben wie „Brave and Crazy“(1989) oder „Your little Secret“ (1995). Danach verlor ich sie aus den Augen.
Mir gefiel damals ihre Energie die sie in ihren Songs einhauchte und ihre kraftvolle, aber doch wärmende Stimme.

Dank meines Wichtel liegt mir nun ganz frisch „One Way Out“ vor das Sie, 7 von 9 Songs in der Corona Zeit mit ihrem musikalischen Weggefährten Niko Bolas produziert hatte. Die letzten zwei Songs sind 2002 Live aufgenommen.
Das besondere an den Songs ist, das Melissa vor vielen Jahren Demo Skizzen gefunden hatte , die sie damals um 90zig rum aufgenommen hatte aber nie fertig gestellt wurden.
Nach einem ersten Versuch 2013 diese aufzunehmen, trennte Sie sich von ihrem Label und das Projekt wurde verworfen. Nun war anscheinend die richtige Zeit dafür !!!
Eins vorweg Melissa hat ihre frische und Direktheit nicht verloren, so geht es gleich mit dem Titelsong „One Way Out“ kräftig los und mit einem sagenhaften Heavy Riff, rockt dieser in alter Manier fort.
Gemächlicher, aber mit dem nötigen Biss schleicht sich „As Cool As You Try“ durch den Gehörgang und hier zeigt sich beeindruckend mit welch einfachen wiederholenden Rhytmussequenzen Melissa ihre Akustiksche bearbeitet und in Verbindung mit ihrer Stimme, wo sie die Melodiebogen vorgibt, dem Song Leben einhaucht.
Einen Gang runter geschalten geht es mit „I‘m no Angel myself“ weiter. Mit sehr viel Gefühl.

So geht es munter weiter „For the last Time“ kommt noch eine Prise Blues zum treibenden Rock dazu. Der wirklich zuerst an „Bring me Some Water„ erinnert, macht er sich dann doch selbständig.
Ein richtiger gute Laune Song, richtig stark.

In die ähnliche Kerbe schlägt sich „Save myself“ und „That would be me“ .
Mit dem „Wild, Wild, Wild“ der gar nicht wild ist, sondern ins Gegenteil schwappt und sehr, sehr viel Gefühl aufweist und die Intimität in dieser Nummer spielt. Ja Melissa kann dies ohne das Sie die Grenze zur voller Romantik überschreitet.

Die fetzigen „You Have no Idea“ und „Life goes On“ sind aus dem Archiv und zeigt beeindruckend das Sie Live noch eine Schippe drauflegen kann. Die beiden Songs wurden 2002 im „The Roxy“ aufgenommen.

Ihr 16. Studioalbum strotz nur so vor Energie und Lebensmut, denn Sie anscheinend nicht verloren hat, trotz einiger Schicksalschläge. Mit ihrer langjährigen Band um Fritz Lewak (Drums), Kevin McCormick (Bass) und John Shanks (Guitar) spielten sie ein zeitloses gutes Album ein.


01 One Way Out
02 As Cool as you Try
03 I‘m not Angel myself
04 For the last Time
05 Save Myself
06 That would be me
07 Wild Wild Wild
08 You have no Idea (Live)
09 Life goes on (Live)

Musiker ;
Melissa Etheridge (Vocals, Guitar and Harmonica)
Fritz Lewak (Drums)
Kevin McCormick (Bass)
John Shanks (Guitar)

Hier noch ein paar Hörschnipsel.....

One Way Out
badMoon
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 19166
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Melissa Etheridge - One Way Out

 · 
Gepostet: 28.12.2021 - 22:54 Uhr  ·  #2
Gut und ausführlich gebrüllt, Löwe ;-) Bezüglich Deiner Meinung zur CD gehen wir, so denke ich, konform. Auch ich hatte bereits das Vergnügen, die Scheibe zu besprechen. Bei Interesse, ---> siehe hier..

Und ansonsten - schön, dass Du Dir die Zeit genommen hast und besten Dank für die Mühe :-)
xanadu
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 50
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 5516
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Melissa Etheridge - One Way Out

 · 
Gepostet: 01.01.2022 - 13:26 Uhr  ·  #3
Schön das es doch einer gehört hat :-)

Vielen Dank badMoon ist schön wenn wir mal identisch können.
Deine Beschreibung find ich auch sehr gut, von einer anderen Seite gehört.

Ja wie versprochen, ich werde mich wieder mehr einbringen, ist mir schon irgendwie abgegangen :-)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.