Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 64
Beiträge: 37017
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 07.06.2020 - 15:25 Uhr  ·  #1
Es gibt ein Sonderheft über Musikzeitschriften. Der eine oder andere wird sich an einige der nachfolgenden Musikzeitschriften vielleicht noch erinnern, über die berichtet wird:

Popfoto
fab
Bravo Poster
hit
musik parade
Rocky
Bravo
ok
Joker
Rolling Stone
Poster
melodie und rhythmus
rock dreams
Musik Szene
Pop
rave

Quelle: Good Times
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Paderborn(woanders lohnt sich nicht)
Alter: 60
Beiträge: 6524
Dabei seit: 03 / 2018
Betreff:

Re: Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 07.06.2020 - 15:33 Uhr  ·  #2
Den Musik Joker habe ich 2x gekauft 1x und nie wieder. Aufgemacht war die erste Ausgabe wie der Melody Maker, das Titellbild versprach viel und der Inhalt war o.o
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 64
Beiträge: 37017
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 07.06.2020 - 15:41 Uhr  ·  #3
Ich habe nur an einen Teil dieser Zeitschriften Kauferinnerungen:

Pop, Popfoto, Bravo, Bravo Poster sowie an den Musikexpress, der hier jedoch nicht aufgeführt ist. o)
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 64
Beiträge: 15586
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 07.06.2020 - 16:17 Uhr  ·  #4
Eine merkwürdige Übersicht wo doch die Zeitschriften Sounds und Musik Express total fehlen.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hämburch
Alter: 59
Beiträge: 7029
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Re: Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 07.06.2020 - 16:35 Uhr  ·  #5
Ich hatte noch 1977 die ersten beiden Ausgaben der "POPCORN". Hatte Bravo-Niveau und wurde dann auch nicht wiedergekauft. Aber damals ohne Internet waren Musikzeitschriften ein Muss. Sounds mochte ich sehr gerne und über amerikanische Nachbarn kam ich immer an den Rolling Stone als (ausgelesenes 1-2 Monate altes angefleddertes aber kostenloses) US-Exemplar.
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 64
Beiträge: 37017
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 07.06.2020 - 16:58 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von kraut-brain

Eine merkwürdige Übersicht wo doch die Zeitschriften Sounds und Musik Express total fehlen.

Stimmt, für die Sounds habe ich damals auch Geld ausgegeben ! Weiß nicht, warum diese Zeitungen hier fehlen... :-o
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Paderborn(woanders lohnt sich nicht)
Alter: 60
Beiträge: 6524
Dabei seit: 03 / 2018
Betreff:

Re: Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 07.06.2020 - 17:03 Uhr  ·  #7
Sounds und Musik Express waren jede auf ihre Art wichtige Zeitschriften um informiert zu sein. Gehören auf alle Fälle nicht ignoriert.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hämburch
Alter: 59
Beiträge: 7029
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Re: Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 07.06.2020 - 17:13 Uhr  ·  #8
Vielleicht weil es in Sounds vorrangig um Musik ging und nicht vorrangig das Pubertier und seine popkulturell-gesellschaftlich-sexuelle Desorientierung?!?
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 62
Beiträge: 40461
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 07.06.2020 - 20:07 Uhr  ·  #9
Pop habe ich damals gesammelt, geblieben ist nur die Ausgabe 18/1973 mit dem Live Poster von Jethro Tull.
2 DM, heute nicht mehr bezahlbar. :'(
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 60
Beiträge: 12814
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 07.06.2020 - 20:12 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von kraut-brain

Eine merkwürdige Übersicht wo doch die Zeitschriften Sounds und Musik Express total fehlen.

...und auch Posterpress...hab ich 1-2x wegen ebdebdem Poster gekauft...insofern essenziell😎
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Paderborn(woanders lohnt sich nicht)
Alter: 60
Beiträge: 6524
Dabei seit: 03 / 2018
Betreff:

Re: Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 07.06.2020 - 22:48 Uhr  ·  #11
Poster Press und der für damalige Verhältnisse sündhafte "Konkurrent" Bravo Poster. 4 DM, dass war eine Menge Geld für einen armen Schüler. Riebes Fachblatt hätte auch noch gepasst

Gerade gefunden

Fachblatt 1973

Wer ganz nach unten scrollt findet den Hinweis auf die Band Urvogel und deren Kontaktadresse, dessenEmpfänger Dieter Bohlen war.
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 64
Beiträge: 15586
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 07.06.2020 - 23:36 Uhr  ·  #12
Zitat geschrieben von OldMcMetal

Poster Press und der für damalige Verhältnisse sündhafte "Konkurrent" Bravo Poster. 4 DM, dass war eine Menge Geld für einen armen Schüler. Riebes Fachblatt hätte auch noch gepasst

Gerade gefunden

Fachblatt 1973

Wer ganz nach unten scrollt findet den Hinweis auf die Band Urvogel und deren Kontaktadresse, dessenEmpfänger Dieter Bohlen war.


Das Fachblatt ist mir auch nicht bekannt, aber von der Themenauswahl wäre es damals voll mein Ding gewesen.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Paderborn(woanders lohnt sich nicht)
Alter: 60
Beiträge: 6524
Dabei seit: 03 / 2018
Betreff:

Re: Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 08.06.2020 - 06:31 Uhr  ·  #13
Zitat geschrieben von kraut-brain

Zitat geschrieben von OldMcMetal

Poster Press und der für damalige Verhältnisse sündhafte "Konkurrent" Bravo Poster. 4 DM, dass war eine Menge Geld für einen armen Schüler. Riebes Fachblatt hätte auch noch gepasst

Gerade gefunden

Fachblatt 1973

Wer ganz nach unten scrollt findet den Hinweis auf die Band Urvogel und deren Kontaktadresse, dessenEmpfänger Dieter Bohlen war.


Das Fachblatt ist mir auch nicht bekannt, aber von der Themenauswahl wäre es damals voll mein Ding gewesen.


Es gibt noch Eintagsgfliegen wie z.B. Flash, dass mit dem damaligen Mailorder gleichen Namens zusammenhing
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 64
Beiträge: 37017
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 09.06.2020 - 20:06 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von OldMcMetal

...und der für damalige Verhältnisse sündhafte "Konkurrent" Bravo Poster. 4 DM, dass war eine Menge Geld für einen armen Schüler.

Echt ? In der Tat ziemlich teuer, habe daher wahrscheinlich deshalb damals nicht zu den Käufern gehört.... :-o
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Paderborn(woanders lohnt sich nicht)
Alter: 60
Beiträge: 6524
Dabei seit: 03 / 2018
Betreff:

Re: Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 09.06.2020 - 20:37 Uhr  ·  #15
Stimmt! Der Playboy war mit 5 DM kaum teurer aber interessanter :-) , die Bravo lag um 1DM, die Bild bei 0,30DM, ein Brötchen bei 0,10DM und eine Schachtel Zigaretten um 3DM. Alles Preise, die ich durch Einkaufsservice abgespeichert hatte.
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 64
Beiträge: 37017
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 12.06.2020 - 18:14 Uhr  ·  #16
Zitat geschrieben von OldMcMetal

Sounds und Musik Express waren jede auf ihre Art wichtige Zeitschriften um informiert zu sein. Gehören auf alle Fälle nicht ignoriert.

Ja, finde ich auch ! 8) Wurde die Sounds Anfang der 80er nicht in den Musikexpress überführt ? Ich meine, mich zu erinnern... :-o
dan
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6632
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 12.06.2020 - 18:34 Uhr  ·  #17
Ja klar und firmierte dann als ME/SOUNDS. Dann begannen Autoren wie XAO SEFFCHEQUE und Konsorten das Ruder zu übernehmen. War nicht mein Ding.
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 58
Beiträge: 4934
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 14.06.2020 - 12:52 Uhr  ·  #18
ME/Sounds habe ich in den 80er auch eine Weile gelesen. Aber auch schnell wieder aufgehört. BAP, Jim Kerr, Westernhagen, Bono usw., die mir die Welt erklären wollten.
Ein interessantes Magazin war damals noch Zillo. Dort wurde viel über Indi, Gothic, Punk berichtet.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Paderborn(woanders lohnt sich nicht)
Alter: 60
Beiträge: 6524
Dabei seit: 03 / 2018
Betreff:

Re: Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 14.06.2020 - 13:46 Uhr  ·  #19
Auch wenn Sounds nicht immer meinen persönlichen Geschmack abdeckte, war das Gesamtpaket, Literatur, Kultur, Musik, teilweise auch Zeitkritisches, durchaus anspruchsvoll. Das Elend begann nicht erst damit, dass in einem Leserbrief provokant gefragt fragte" Hat euch schon mal jemand gesagt, dass ihr zu alt seit?". Das war ein schleichender Prozess der Selbstverliebtheit, des nicht Erkennens von neuen Trends, die durchaus in das bestehende Konzept hätten integriert werden können um so Stück für Stück eine neue Leserschaft zu erreichen. Diederich Diedrichsen, sein unter dem Pseudonym schreibender Bruder Bruder Ewald Braunsteiner, Harald Inhülsen, diverse Beiträge von Mitgliedern aus der Punk-Szene, Foto-Bildergeschichten(gab es früher schon in der Bravo), und, und, und, waren dann zu guter letzt maßgeblich der Untergang einer wichtigen Zeitschrift. Die auch heute noch parallel zum Musik Express erscheinen könnte.
Zu Zillo.
Hab`ich mal ein oder zwei Ausgaben gelesen. Eine Schieflage gab es Anfang der neunziger Jahre, als viele Eltern als hinterbliebene ihrer Kinder das Abo kündigten. Der Hintergrund war das Lied "Always look on the bright side of life" und die textliche Aussage, die einige etwas falsch verstanden hatten.Über den Anzeigenteil im Zillo hatten sich viele zum(kollektiven)Selbstmord verabredet. Was dann Thema eines Editorials war und das entsprechende Inserate aussortiert wurden.
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 60
Beiträge: 12814
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 14.06.2020 - 14:41 Uhr  ·  #20
... als langjähriger Abonnent der Zeitschrift Pardon, die ja nicht unbedingt als Musikzeitschrift für Furore gesorgt hat, war ich ein begeisterter (in Plattenladen dann) Anhörer deren Musiktips und Plattenkritiken im inneren Teil...dadurch habe ich eine Menge neue Musik kennengelernt... für mich auf jeden Fall über Jahre das einflussreichste Printmedium damals...
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Paderborn(woanders lohnt sich nicht)
Alter: 60
Beiträge: 6524
Dabei seit: 03 / 2018
Betreff:

Re: Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 14.06.2020 - 15:08 Uhr  ·  #21
Pardon hatte Ich auch sehr lange, von 1975 bis ca. 1982 gelesen. Danach ging es den Bach runter. Ich erinnere mich an ein Interview mit JJ Burnel(Stranglers), dass mitten in der Nacht in einem finsteren Berliner Industriegebiet stattfand. Gemütlich mit Fenster auf, wegen Zigarettenqualm, im Auto.
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 60
Beiträge: 12814
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 14.06.2020 - 15:24 Uhr  ·  #22
... ich habe '82 dann nahtlos zur Titanic gewechselt... allerdings war da Musik nicht mehr so präsent...
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Paderborn(woanders lohnt sich nicht)
Alter: 60
Beiträge: 6524
Dabei seit: 03 / 2018
Betreff:

Re: Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 14.06.2020 - 16:06 Uhr  ·  #23
Titanic war ein wenig intellektueller. Erinnert sich noch jemand an Kowalski?
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 64
Beiträge: 15586
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 14.06.2020 - 16:42 Uhr  ·  #24
Der Playboy war auch immer für eine Überraschung gut u. a. mit einem ellenlangen Interview mit David Bowie.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Paderborn(woanders lohnt sich nicht)
Alter: 60
Beiträge: 6524
Dabei seit: 03 / 2018
Betreff:

Re: Good Times Edition Musikzeitschriften Vol. 1

 · 
Gepostet: 14.06.2020 - 17:17 Uhr  ·  #25
Stimmt! Die Interviews im Playboy! Deswegen habe ich das Magazin für ein paar Jahre gekauft. Der Rest war auch ganz nett, aber die Interviews ^_^
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.