Das Sommerereignis - Steely Dan

 
Musikundliebhaber
 
Avatar
 
Betreff:

Das Sommerereignis - Steely Dan

 · 
Gepostet: 26.07.2007 - 19:20 Uhr  ·  #1
Das Sommerereignis für Musik...liebhaber.
Steely Dan war für mich schon immer etwas Besonderes, doch leider nur auf Vinyl. Liveauftritte haben Walter Becker und Donald Jay Fagen bekanntlich gemieden wie der Teufel das Weihwasser.
Aber gestern war es nun soweit: Wir, d.h. Jesamine, ihr Schwester und ich – und ein paar andere auch - waren beim Konzert in Bonn, und um es vorneweg zu nehmen: Es war MEGA!
Perfekt abgestimmtes Arrangement.
Perfekt gespielt und gesungen.
Perfekter Sound.
Schlicht und einfach perfekte Musiker, und nicht nur Becker und Fagen, sondern alle 10 Musiker sowie die zwei Sängerinnen.
Besonders gefreut hat mich, dass die „ollen Kamellen“ wie „Do It Again“ und „Rikki Dont’t Lose That Number“ nicht gespielt wurden, sondern Stücke wie „Kid Charlemagne, Hey Nineteen, Peg“.
Das Album ‚The Royal Scam’ hatte ich fast vergessen, da es sich nicht mehr in meinem Besitz befindet – aber nach den ersten Tönen war alles wieder da, sogar die Texte, so dass ich auch hierbei mitsingen (grässlich und leise) konnte.
Und das für mich sensationellste Stück war auch dabei: AJA.
Unglaublich was die Jungs da geleistet haben, beeindruckend war hierbei der Drummer, der gerade im Mittelstück permanent und soloähnlich mit einer immensen Präsenz vorangetrieben hat. Ich war hin und weg.
Es versteht sich eigentlich von selbst, dass Steely Dan nicht mit dem Publikum flirtete, genauso voraussehend war, dass keine großartige Show geboten wurde. Becker, Fagen und die Mitspieler spielen halt nur, und das auf höchstem Niveau. Hier fällt mir nur ein Konzert ein, das vergleichbar war, nämlich Pat Metheny vor drei Jahren in der Alten Oper in Frankfurt.
Also ich war begeistert - meine liebe Jesamine und ihre Schwester leider nicht im gleichen Ausmaß. Und das liegt wahrscheinlich daran, dass die zwei außer den nichtgespielten Titeln kaum Songs kannten und für musikalische Ausflüge ins jazzige nicht so sehr zu gewinnen sind. Aber immerhin können die beiden nun voller Stolz und Inbrunst erzählen, dass sie eine der weltbesten Bands live erlebt haben – und das wissen sie auch!
Mein Resümee ist daher eindeutig: SENSATIONELL!
Euer MuL
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Das Sommerereignis - Steely Dan

 · 
Gepostet: 26.07.2007 - 20:47 Uhr  ·  #2
@MuL:

..dann kam es wohl zu dieser oder jener Gänsehaut..!!

Das freut mich für Euch ( Dich ) .. :daumen:
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Das Sommerereignis - Steely Dan

 · 
Gepostet: 27.07.2007 - 08:26 Uhr  ·  #3
Hey MuL,

schön dass dich Steely Dan verlocken konnten zu posten.

Was ich bisher kenne bin ich ja kein Freund der Band. Allerdings läßt mich deine Bemerkung "Ausflüge ins jazzige" dann doch wieder aufhorchen, da wär ich dann dabei.

Aber Hauptsache es hat Dir (euch) gefallen. Danke für deinen Bericht hier.

Jerry
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 60
Beiträge: 12855
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Das Sommerereignis - Steely Dan

 · 
Gepostet: 27.07.2007 - 09:50 Uhr  ·  #4
Ich schätze Steely Dan (und auch den Solo-Fagen) SEHR - und deshalb Dir vielen Dank für die Berichterstattung!

Daß Perfektion hier im Vordergungd stand, ist ja von deren (teilweise allerdings im positiven Sinn antiseptischen) Oevre absolut vorauszusehen gewesen.

Ich werde das Konzert heute (wenn ich das Stroh von meinem kurzen Country& Western- Trip wieder aus den Ohren genommen habe) in Form meiner umfangreichen Steeely Dan- Songsammlung mal etwas (so `ne Art von) Revue passieren lassen (leider ohne Live- Publikum aber zu meinem Glück dafür auch ohne Volkerale Gesänge und Jazzamine Enttäuschungsäußerungen).
JesamineCasual
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Das Sommerereignis - Steely Dan

 · 
Gepostet: 27.07.2007 - 11:03 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von Mr. Upduff
Jazzamine Enttäuschungsäußerungen.




Na ja, Hauptsache einer war glücklich:
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Das Sommerereignis - Steely Dan

 · 
Gepostet: 27.07.2007 - 11:07 Uhr  ·  #6
Ist das der Steely Dan ;-)

(ich weiß was Steely Dan wirklich ist)

Jerry
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 64
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21384
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Das Sommerereignis - Steely Dan

 · 
Gepostet: 27.07.2007 - 11:19 Uhr  ·  #7
Wie definiert man bei der Band "Ausflüge in den Jazz"? Schwierig.

Ich finde schon, dass sie auf den letzten beiden Alben das sehrwohl praktiziert haben.
Umwerfend tolle Alben und für mich auch noch HiFi in Perfektion.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.