Tot Taylor - The story of John Nightly

 
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14927
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Tot Taylor - The story of John Nightly

 · 
Gepostet: 24.09.2019 - 21:45 Uhr  ·  #1
Urlaubszeit ist Lesezeit (und Erkältungszeit auch :-)) daher schmökere ich gerade im Debütroman von Tot Taylor.

Eine 900seitige fiktive Biographie über einen Musiker in der Zeit des Swinging London, eingebettet in die reale Musikgeschichte. Lustige Bilder, wenn z.B. Eric Clapton versucht, den fast 60jährigen aus seinem Exil zurückzuholen und ihm eine Martingitarre schenkt und sagt, auch Pete Townshend will sich am Comebackalbum beteiligen und Nightly seinen Krankenpfleger nach dem Besuchsende fragt: "Was wollte er?".

Wer mehr wissen will, hier ein Link zum DLF, wo der Roman vorgestellt und ein Interview mit dem Autor veröffentlicht ist.

trurl
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Paderborn(woanders lohnt sich nicht)
Alter: 60
Beiträge: 6524
Dabei seit: 03 / 2018
Betreff:

Re: Tot Taylor - The story of John Nightly

 · 
Gepostet: 24.09.2019 - 21:57 Uhr  ·  #2
Da kommt so ziemlich alles zusammen was ich mag. Eine Menge Seiten, eine leicht abwegige Handlung, das ganze eingebetet in die Swinging Sixties. Bald ist Weihnachten und ich weiß sowieso(wie jedes Jahr) nicht was ich mir wünschen soll.

Etwas profaner aber auch im London der sechsziger angesiedelt
Die Krimi-Reihe von William Shaw, z.B. Abbey Road Murder Song
Ernst_August
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Tot Taylor - The story of John Nightly

 · 
Gepostet: 24.09.2019 - 22:20 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von OldMcMetal

....ich weiß sowieso(wie jedes Jahr) nicht was ich mir wünschen soll.....


Ich stelle Dir meinen Wunschzettel zur Verfügung und wir machen "Halbe Halbe"?
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Paderborn(woanders lohnt sich nicht)
Alter: 60
Beiträge: 6524
Dabei seit: 03 / 2018
Betreff:

Re: Tot Taylor - The story of John Nightly

 · 
Gepostet: 24.09.2019 - 22:27 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von Ernst_August

Zitat geschrieben von OldMcMetal

....ich weiß sowieso(wie jedes Jahr) nicht was ich mir wünschen soll.....


Ich stelle Dir meinen Wunschzettel zur Verfügung und wir machen "Halbe Halbe"?


Was hast du denn alles an Wünschen? Alkoholische Erfrischungsgetränke bleiben auf deiner Hälfte!
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hämburch
Alter: 59
Beiträge: 7029
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Re: Tot Taylor - The story of John Nightly

 · 
Gepostet: 24.09.2019 - 23:19 Uhr  ·  #5
Klingt gut, muss ich lesen, danke!
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 64
Beiträge: 15586
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: Tot Taylor - The story of John Nightly

 · 
Gepostet: 24.09.2019 - 23:39 Uhr  ·  #6
Das klingt doch verlockend ..... GIbt es nur die gebundene Ausgabe auf deutsch?
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hämburch
Alter: 59
Beiträge: 7029
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Re: Tot Taylor - The story of John Nightly

 · 
Gepostet: 25.09.2019 - 07:59 Uhr  ·  #7
Im Original nur 3€ für den Kindle, die deutsche Ausgabe kostet 20€. Merkwürdig.
Ernst_August
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Tot Taylor - The story of John Nightly

 · 
Gepostet: 25.09.2019 - 11:14 Uhr  ·  #8
Wen es interessiert, hier ein Interview mit dem Autor:

Romandebüt von Musiker Tot Taylor

Die Preisgestaltung ist wirklich merkwürdig, ein Sonderangebot für englische Leser vielleicht?
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14927
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Tot Taylor - The story of John Nightly

 · 
Gepostet: 25.09.2019 - 11:57 Uhr  ·  #9
LOL, der gleiche Link ist schon bei mir enthalten. Lese nun weiter, das Buch macht echt Spaß mit den eingestreuten Zeitungsartikeln, Interviews etc.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.