Soul Caravan - Get In High

 
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Mainz
Homepage: xhol.de
Beiträge: 932
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Soul Caravan - Get In High

 · 
Gepostet: 04.08.2006 - 11:55 Uhr  ·  #1
Titel:
So much soul 3:09
Hey, hey, hey, what is this you are doing baby 2:35
Memories 3:30
Booking up 2:31
Get in high / Shotgun 5:50
Hold on, baby 2:24
African song 4:05
Just a fantasy 4:14
Land of 1000 dances 4:10
She is my baby 2:56
Psychedelic soul 5:13

Besetzung:
James Rhodes - voc
Ronnie Swinson - voc
Tim Belbe - sax
Hansi Fischer - sax
Klaus Briest - bass
Werner Funk - guitar
Skip van Wyck - drums


Am 20. Dezember 1967 entstand an nur einem (!) Tag diese praktisch live eingespielte LP. Produziert wurde das Album von Lippmann & Rau, aufgenommen wurde es im Studio Walldorf von Thorsten Wintermeier, die Hülle wurde von Günter Kieser gestaltet. Aus diesem Album wurden die ersten beiden Titel auch als Single veröffentlicht. Hier die liner-notes des Albums:
This is different from any other soul-album. What you are listening to is the first integrated soul band recorded yet. Integration in many ways of the word. By nation - three Americans have joined forces with four Germans, not counting composer/writer Henry Gaines, who stems from soulville Harlem, too. Integration by colour, but what does that mean in our complex world, where just the individual human being counts - no colours- no races: Integration by music. It is not just soul music, it is music of the soul, getting a liitle higher, getting a little freer. Integrating the sounds of our time, making love with music - well that is THE SOUL CARAVAN - GET IN HIGH!
Das Album beginnt mit zwei relativ kurzen mittelschnellen Soul-Titeln, in denen die beiden Sänger ihre Fähigkeiten zeigen. Der folgende Song Memories ist eine wunderschöne Soul-Ballade, in der besonders die unisono-Riffs der beiden Saxophonisten hervorragen. Bei Book It Up merkt man deutlich die Handschrift von Tim Belbe, der Song ist auf sein Saxophon-Spiel zugeschnitten und erinnert an James Brown. Get In High, der Titelsong des Albums, ist eine psychedelische Mischung aus Soul und R&B, auch hier mit herausragenden Beiträgen der beiden Saxophonisten. Nach einem weiteren relativ kurzen Song folgt African Song – black music at ist best. Auf Just A Fantasy, eine etwas süssliche Ballade im Stil von Chicago, spielt die Band eine sehr rhythmische, funkig-rockige Version von Land Of 1000 Dances. Noch ein weiterer kürzerer Song im Stil von Sam & Dave, dann endet das Album mit Psychedelic Soul, ein Song, der sowohl von Titel als auch vom musikalischen Gehalt auf die weitere Entwicklung der Band hinweist.

Die LP enthält fast nur Eigenkompositionen. Ausnahmen sind Land of 1.000 dances und Get in high, das Elemente von Shotgun enthält. Alles Soul vom Feinsten und hervorragend gespielt. Kein Wunder, dass eine renommierte Plattenfirma wie CBS es der Band ermöglich hat, dieses Album aufzunehmen. Neben 2 Balladen (wie bereits erwähnt: wunderschön Memories mit phantastischen uni-sono Riffs der beiden Saxophonisten Tim und Hansi, eine der schönsten Soul-Balladen, die ich je gehört habe) bestimmen mittelschnelle Soul/Funk-Nummern das musikalische Geschehen. Einige TItel erinnern - nicht nur wegen der beiden Sänger - an Sam and Dave, andere (African song, Get in high und Psychedelic soul) zeigen dagegen ein sehr selbstbewusstes musikalisches Verständnis von Soul-Music, die Band hat sich erfolgreich bemüht, eine eigene, nicht von Coverversionen geprägte Stilrichtung zu finden. Herausragend sind auf jeden Fall die Leistungen der beiden Sänger, aber auch die restlichen Protagonisten liefern hervorragende Arbeit ab. Die ersten beiden Tracks der LP wurden übrigens ausgekoppelt und als Single veröffentlicht. Schon auf dieser frühen LP hört man vor allem in dem Instrumentalteilen, die von den beiden Saxophonisten Hansi Fischer und Tim Belbe bestritten werden, dass das mit der Soul-Music nicht alles gewesen sein konnte, es sind schon viele Jazz- und Psychedelic-Einflüsse herauszuhören. Bezeichnenderweise heißt der letzte Titel des Albums Psychedelic soul - er klingt auch so.

Die Aufnahmequalität der LP ist für damalige Verhältnisse sehr gut: eine breite Stereo-Basis, alle Protagonisten sind plastisch abgebildet und gut lokalisierbar - Kompliment an den Tontechniker. Und auch ein Kompliment an Muck Krieger, der die Aufnahmen für mich restauriert und digitalisiert hat.

Als CD wird dieses Album wohl leider nicht mehr veröffentlicht werden.

Auszug aus meiner Besprechung des Albums auf meiner Webseite
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 33909
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Soul Caravan - Get In High

 · 
Gepostet: 21.06.2019 - 17:54 Uhr  ·  #2
Es ist zwar nicht unbedingt mein Sound, aber 13 Jahre und keine Antwort...
geht einfach nicht! :police:
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Paderborn(woanders lohnt sich nicht)
Alter: 59
Beiträge: 3094
Dabei seit: 03 / 2018
Betreff:

Re: Soul Caravan - Get In High

 · 
Gepostet: 21.06.2019 - 18:05 Uhr  ·  #3
Immerhin erinnere ich mich vom Namen her an Soul/Xhol Caravan. Muss ich mal reinhören!
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 63
Beiträge: 11610
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: Soul Caravan - Get In High

 · 
Gepostet: 21.06.2019 - 18:48 Uhr  ·  #4
Bis auf dieses Album steht hier alles von Soul Caravan, Xhol und Xhol Caravan und damit oute ich mich mal als ganz großer Fan dieser Band. Warum auch immer ist das beschriebene Album bisher nicht auf CD herausgekommen, was ich persönlich sehr bedauere.
Die von Xhol verfasste Rezi ist punktgenau beschrieben und spiegelt die Musik dieser einzigartigen Band bestens wieder. Schade nur, dass ich diesen Artisten nicht kennenlernen durfte.
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Paderborn(woanders lohnt sich nicht)
Alter: 59
Beiträge: 3094
Dabei seit: 03 / 2018
Betreff:

Re: Soul Caravan - Get In High

 · 
Gepostet: 21.06.2019 - 18:57 Uhr  ·  #5
Reichlich Konzertmitschnitte von Xhol Cravan bei YouTube
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: am Rande von NDS
Alter: 57
Beiträge: 9677
Dabei seit: 10 / 2015
Betreff:

Re: Soul Caravan - Get In High

 · 
Gepostet: 21.06.2019 - 19:03 Uhr  ·  #6
Eine der wenigen Bands, die wirklich Kraut Rock gemacht haben!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.