Orango - Evergreens

 
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Freudenstadt
Beiträge: 4792
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Orango - Evergreens

 · 
Gepostet: 22.01.2019 - 08:01 Uhr  ·  #1


Ganz schön fix, die drei Herrn von Orango. Der Vorgänger ist Mitte letzten Jahres erschienen, da werfen sie schon mit „Evergreens“ weiteres Futter für die Orango-Fangemeinde nach. Und die wird hoffentlich stetig anwachsen, verdient hätten es die Norweger allemal. Denn auf ihrem neuen Album haben sie ihre Mischung aus Westcoast-Sounds und Southern Feeling, eingebettet im Classic-Rock-Gewand, garniert mit zupackenden Stoner Riffs und veredelt mit diesen unnachahmlichen, an Crosby, Stills & Nash erinnernden mehrstimmigen Harmoniegesängen, auf die Spitze getrieben. Dabei haben sie ihre Trademarks so perfektioniert, das jeder, der ihre Vorgängeralben kennt nach wenigen Sekunden Blindhörens „Orango“ ausruft.

Die ersten sechs Stücke sind die gewohnt kompakten, kernigen Dreieinhalbminüter, die sofort ins Ohr flutschen (Glow Out Of Time) und auch mal als Boogieverschnitt (Blue Heart) oder Blues-getränkter Schleicher (Sunny Bay) daherkommen. Und dann hauen die Jungs das bisherige Highlight ihres Schaffens heraus, die fünfteilige, über sechzehn Minuten lange Suite Evergreen. Diese bietet alles, was das Herz begehrt: wunderbare Melodik, kernige Rockpassagen, einen atemberaubend zurückgenommenen, verträumten Mittelteil und ein Finale Furioso – mit Vollbremsung und sanftem Ausklang. Ein absolut faszinierendes Stück Musik, das entfernt ein wenig an die A Pacific Sonata von Motorpsycho von deren letztem Album "The Tower" erinnert.

Für mich ist „Evergreens“ das bisher stimmigste, schlüssigste und gelungenste Album von Orango, das alle Stärken der Band vereint und auf den Punkt bringt und dazu kompositorisch noch gereifter als bisher wirkt. Tatsächlich gibt es hier keinen Durchhänger und keine Spannungslöcher, diese Musik geht einfach runter wie Öl. Und nach dem Ausklingen der letzten Töne drückt man unwillkürlich auf "repeat"

Video: „Loco”: https://www.youtube.com/watch?v=aN5mYvj-j2c

Video “Old Shores”: https://www.youtube.com/watch?v=I7C0kkAg_3M

Album Teaser: https://www.youtube.com/watch?v=FXTTtpkyKJw

Audio.Video “Evergreen”: https://www.youtube.com/watch?v=mDp4cy6GDog


Orango
Evergreens, Stickman Records 2018

Hallvard Gaardlos Guitar, Bass & Vocals
Helge Bredeli Kanck Guitar, Vocals & Bass
Trond Slake Drums & Vocals
Gäste:
Kai Christoffersen Percussion
Lasse Hafreager Organ
Krizla Flute

Spieldauer: 37:53 Minuten


01.Glow Out Of Time
02. Loco
03. Old Shores
04. Hillside Man
05. Blue Heart
06. Sunny Bay
07. Evergreen
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Heidelberg
Beiträge: 2690
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Orango - Evergreens

 · 
Gepostet: 22.01.2019 - 08:45 Uhr  ·  #2
Hey Floyd Pink
danke für die Rezi.
Gut beschrieben, und die tubenclips schaffen das Restliche.
Die Mucke gefällt mir. Sechs mal schön zum mitrocken, ohne grosse Schnörkel / Kompromisse
Und das letztre 16 minuten-Lied, ist echt der Hammer
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Paderborn(woanders lohnt sich nicht)
Alter: 58
Beiträge: 2525
Dabei seit: 03 / 2018
Betreff:

Re: Orango - Evergreens

 · 
Gepostet: 22.01.2019 - 08:50 Uhr  ·  #3
Da war jemand schneller :D Aber besser hätte ich es auch nicht schreiben können! Von all den vielen (skandinavischen) Retro-Kapellen sind Orango die bessere Wahl! Wer wie ich auf Titel mit Überlänge steht, wird vielfach enttäuscht, nicht so bei dem abschließenden 16 Minuten und ein bisschen Titel!
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 63
Beiträge: 10578
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: Orango - Evergreens

 · 
Gepostet: 22.01.2019 - 16:09 Uhr  ·  #4
Durch Reviews bin ich im letzten Jahr erstmalig auf die aus Norwegen stammende Band Orango gestoßen. Und der Kauf ihrer im Jahre 2017 eingespielten Platte "The Mules Of Nana" hat sich als Gewinn herausgestellt, zumal sie ihre an dern 60ern/ 70ern orientierte Musik druckvoll und ideenreich rüberbringen.
Insofern ist die Vorstellung ihrer neuen Platte "Evergreens" für mich eine kleine Überraschung, zumal ich gar nicht wusste, dass die Band wieder etwas am Köcheln hatte. Und die Soundbeispiele der neuen Platte haben mich erneut überzeugt. Orango bleiben ihrer Stilvielfalt treu, sind eingängig und haben erneut eine schöne musikalische Duftmarke hinterlassen.

Ja, Floyd Pink, danke für diese schöne Rezi.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 47
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 6188
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Orango - Evergreens

 · 
Gepostet: 31.01.2019 - 19:54 Uhr  ·  #5
Danke floydPink, für diese Rezi von einer mir unbekannte Band.

Habe mir die Clips angehört und es ist voll meine Baustelle.
Ehrliche, harmonische, fetzige Rockmusik, mit schönen Harmoniegesang.

Gefällt mir gut.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 55
Beiträge: 7510
Dabei seit: 08 / 2009
Betreff:

Re: Orango - Evergreens

 · 
Gepostet: 01.02.2019 - 09:26 Uhr  ·  #6
Danke für die Vorstellung. Hatte ein Stück schon auf einem eclipsed-Sampler gefunden und war neugierig geworden. Der von dir vorgestellte Longtrack hat dann eindeutig ergeben: Kaufbefehl!! Und so ist es auch geschehen. ^_^ Werde wohl auch bald den Vorgänger ordern.
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Freudenstadt
Beiträge: 4792
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Orango - Evergreens

 · 
Gepostet: 03.02.2019 - 09:19 Uhr  ·  #7
Mir persönlich hat die "Battles" von 2015 noch einen Ticken besser gefallen als die Mules Of Nana von 2017.
Aber falsch machst Du da definitiv nichts.
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Alter: 65
Beiträge: 13680
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Orango - Evergreens

 · 
Gepostet: 03.02.2019 - 14:09 Uhr  ·  #8
Also, mal videolike mit kurzen, schnellen Schnitten eine Antwort geschnipselt.

Musik gefällt. Video macht Augentinnitus. Prima Gitarrenläufe, streckenweise mit viel Starkstrom. Nix für Frauenversteher :D . Und für bM? Hmmm, ...vermeldet das Budget anlässlich bestehenden Bestellstaus. Man(n) wird sehen.

Und jetzt - thx for the rezi. Und nun - ab auf die Couch. Augen pflegen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.