Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hachenburg/Westerwald
Alter: 63
Homepage: sunnyboytimmi.jimd…
Beiträge: 6956
Dabei seit: 12 / 2006
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 14.12.2007 - 22:37 Uhr  ·  #101
@hmc:
...oder fang nächste Woche deine Briefträgerin ab, bevor sie das Päckchen in den Briefkasten einwirft!! 😉
dan
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6504
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 14.12.2007 - 22:40 Uhr  ·  #102
@maranx: Der war jetzt wirklich gut!
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 62
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 14.12.2007 - 22:43 Uhr  ·  #103
@Maranx - Kann ich machen, habe ja jetzt laaaaaaaaaaaaaange Urlaub.
Muss ich erst einmal lernen damit umzugehen, ist lange her.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 15.12.2007 - 00:19 Uhr  ·  #104
...und noch ein absolutes "must have"...wie konnte ich die vergessen...ein Überwerk....

Stomu Yamashta's Go 1, 2 und live in Paris ..... mit Michael Shievre, Stevie Winwood, Al di Meola




und apropos "Live in Paris"...Phil Collins mal nicht beim Geld scheffeln, sondern ausnahmsweise beim musizieren, sprich drummen....


Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 15.12.2007 - 00:22 Uhr  ·  #105
Zitat geschrieben von hmc
@Maranx - Kann ich machen, habe ja jetzt laaaaaaaaaaaaaange Urlaub.
Muss ich erst einmal lernen damit umzugehen, ist lange her.


Was ist lange? Nur aus Neugier...zum vergleichen..... :oops:
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 15.12.2007 - 09:25 Uhr  ·  #106
Zitat geschrieben von Mistadobalina
...und noch ein absolutes "must have"...wie konnte ich die vergessen...ein Überwerk....

Stomu Yamashta's Go 1, 2 und live in Paris ..... mit Michael Shievre, Stevie Winwood, Al di Meola




und apropos "Live in Paris"...Phil Collins mal nicht beim Geld scheffeln, sondern ausnahmsweise beim musizieren, sprich drummen....




Sowohl bei deiner Einschätzung bzgl. Metalanteile bei Sylvan, Porcupine Tree und Riverside, als auch bei GO oder Collins Big Band Scheibe lieg ich voll auf deiner Linie :daumen:
Max...
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 15.12.2007 - 11:00 Uhr  ·  #107
Manfred Mann Chapter Three - Vol. 1+2

Supertramp - Supertramp

Supertramp - Indelibly Stamped

Pink Floyd - More

Deep Purple - Who do we think we are

Golden Earring - Eight Miles High

Moody Blues - Seventh Sojourn

The Nice - Swedish BBC Sessions
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 58
Beiträge: 12386
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 15.12.2007 - 11:59 Uhr  ·  #108
Bei den zuvor noch ins Spiel gebrachten meine allervollste Zustimmung, da auch die mit auf meine INSEL kommen würden (wenn genug Platz im Koffer auch für diese zusätzlich zu den von mir schon in meiner HOF genannten wäre) für:

Rain Tree Crow - Same (ein Gesamtkunstewerk mit tollen Instrumentalpassagen und viel Raum, welches eine durchgängige, einzigartige Stimmung verbreitet)

Stomu Yamashta's - Go Sessions (grad vor Kurzen angeschafft - s.a. meine Plattenkritik hier im Forum)

Supertramp - Supertramp (der leider etwas unterschätze Erstling von Supertramp - für mich deren beste Platte)
Max...
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 15.12.2007 - 13:14 Uhr  ·  #109
Zitat

Supertramp - Supertramp (der leider etwas unterschätze Erstling von Supertramp - für mich deren beste Platte)



:daumen:

Für mich auch... "Surely Pt.1" ist verträumt, "Pt.2" ist auch verträumt, am Ende sogar bombastisch. "Long Road" mit seinem bluesigen E-Pi-Riff ist auch meisterhaft; "Aubade" ist ein psychedelisches, Rick-Wright-ähnliches Orgelsolo (weiß jemand was die fürne Orgel gespielt haben?), "I'm Not.." ist eine melancholische, akustische Ballade - auch wundervoll. "Words Unspoken" ist wieder eine ruhige Ballade, gefällt mir aber nicht so gut wie "Birds of Prey". Mit "Beggar" ist der Höhepunkt des Albums erreich: erst singen Hodgson und Palmer hintereinander zu leiser Orgel zu, dann wird es rockiger, druckvoller, ein Triolengitarrensolo und immer weiter. Nach 7 Minuten beginnt "Home Again", ein kurzes GItarrenzwischenspiel mit Gesang. "Nothing to Show" ist ein kantiger Rocker, "Shadow Song" eine akustische Ballade mit schönen Handtrommeln, netten Effekten und Flöte... "Try Again" ist ein viertelstündiges Progmeisterwerk erster Klasse, mit barock angehauchten E-Gitarrensoli, zerbrechlichen Orgelarrangements, schrägen Flötentönen und einer kurzen Rock'N'Roll-Passage... auch toll!
Nach dem schon angesprochenen Pt.2 von "Surely" ist dann auch Schluss...

selbst einer meiner Favoriten, "Indelibly Stamped" kann das nicht toppen.


MANFRED MANNS EARTH BAND - MESSIN (habe ich ganz vergessen)
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 15.12.2007 - 14:12 Uhr  ·  #110
[quote="Mr. Upduff"]
Stomu Yamashta's - Go Sessions (grad vor Kurzen angeschafft - s.a. meine Plattenkritik hier im Forum)
quote]

Plattenkritik :shock: ....Schluck :D :D :D

...na hier ist soviel los...ihr kennt ja schon alles....dann mal ein paar Beispiele aus einer ganz anderen Ecke!



...wunderschönes Album mit diversen lapsteels....Ambient Country!



...schaut Euch mal diese Besetzung an....Miles Davis trompetet den Blues!



Canadas erfolgreichste und bekannteste Rockband (neben den Cowboy Junkies)....kennt hier bloss keiner..."verkiffter" Psychedelic Country



Die schöne Italienerin mit ihren Japan beeinflussten Ambientklängen möchte ich allen "nahelegen"....

mit....Steve Jansen, Richard Barbieri (Porcupine Tree), Jon Hassell, Peter Hammill (!!!)
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 62
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 16.02.2009 - 17:19 Uhr  ·  #111
Hier etwas was unsere Neuen vielleicht noch nacharbeiten möchten.
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 58
Beiträge: 12386
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 22.07.2009 - 08:32 Uhr  ·  #112
Sir Henry zum Gruß...(und deshalb noch mal nach oben)...
CD-Freak
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: in-meiner-welt.at
Alter: 62
Homepage: happy-groove-hyloz…
Beiträge: 184
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 18.08.2009 - 00:32 Uhr  ·  #113
The Enemy Within - A Touch Of Sunburn (1986) aka Post Modern Blues (2003)
("Krächzender Computerblues" mit Peter & Mick Green - Anspieltipp: Doctor, End Zone)
http://www.fleetwoodmac.net/di…rfid=13905
http://www.amazon.de/Post-Mode…042&sr=1-4

Pharaoh Overlord - #2 (2003)
(Intrumentaler repetitiv-monotoner Voodoo Space Rock)
http://www.youtube.com/watch?v=ffmBEepzk20

Mark-Almond Band - I (1971)
(Jon Mark & Johnny Almond's Debütalbum folk-jazziger Stimmungslieder - entspannte ruhige Stimmen und Stimmung)
http://www.youtube.com/watch?v=vTqs7_9pyZM
http://www.youtube.com/watch?v=7Z5vHywOIvA

Riff Raff - Original Man (1974)
(Ebenso wie Mark+Almond - jazzig-folkiges laid back mit einer Prise funky Blues - Stimmen noch angenehm)
http://www.youtube.com/watch?v=Cz2EhwS7vpc

NAOMI & GORO - Bon Bon (2004)
(Bossa Nova Schlafzimmerpop - Pärchen aus Japan - Sie mit "Lieb-Mädchenstimme" 💋)
http://www.naomiandgoro.jp/disco.html
http://www.youtube.com/watch?v=9NLuM0xhIBc
http://www.youtube.com/watch?v=P-5iCXmPDMs
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Alter: 65
Beiträge: 13915
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 18.08.2009 - 08:54 Uhr  ·  #114
...och nööö, ne???

Hier würde ich ja gerne was reinstellen. Aber, ich ahne ja schon die üblichen Antworten:

- kennt doch hier sowieso schon jeder!!
- Schlagerfuzzi!!
- ist das Musik?

:mrgreen: [schild=11 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Hä Hä Hä[/schild]
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Hamburg
Homepage: facebook.com/profi…
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 18.08.2009 - 09:52 Uhr  ·  #115
Zitat geschrieben von badMoon
...och nööö, ne???

Hier würde ich ja gerne was reinstellen. Aber, ich ahne ja schon die üblichen Antworten:

- kennt doch hier sowieso schon jeder!!
- Schlagerfuzzi!!
- ist das Musik?

:mrgreen: [schild=11 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Hä Hä Hä[/schild]


Den letzten Punkt würde ich nicht so negativ sehen.
Du weißt ja: Millionen Fliegen und so. Da bist Du schon auf der sicheren Seite. :mrgreen:
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 18.08.2009 - 10:22 Uhr  ·  #116
Zitat geschrieben von badMoon
...och nööö, ne???

Hier würde ich ja gerne was reinstellen. Aber, ich ahne ja schon die üblichen Antworten:

- kennt doch hier sowieso schon jeder!!
- Schlagerfuzzi!!
- ist das Musik?
:mrgreen: [schild=11 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Hä Hä Hä[/schild]


:mrgreen: Nur zu! Ich bin seit einiger Zeit meine HoF, bzw. besser eine Aufstellung meiner Inselscheiben am schreiben, was meinst Du wohl was dabei sein wird? :Verstecken: (Die Mauer wird nicht hoch genug sein, um mich dahinter verstecken zu können) :mrgreen:
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Alter: 65
Beiträge: 13915
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 18.08.2009 - 10:56 Uhr  ·  #117
...seht ihr, noch nix geschrieben, und geht schon los!!!

[schild=2 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Übles Gesindel[/schild]
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 58
Beiträge: 12386
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 19.09.2018 - 17:54 Uhr  ·  #118
Zitat geschrieben von Guestuser

Zitat

Supertramp - Supertramp (der leider etwas unterschätze Erstling von Supertramp - für mich deren beste Platte)



:daumen:

Für mich auch... "Surely Pt.1" ist verträumt, "Pt.2" ist auch verträumt, am Ende sogar bombastisch. "Long Road" mit seinem bluesigen E-Pi-Riff ist auch meisterhaft; "Aubade" ist ein psychedelisches, Rick-Wright-ähnliches Orgelsolo (weiß jemand was die fürne Orgel gespielt haben?), "I'm Not.." ist eine melancholische, akustische Ballade - auch wundervoll. "Words Unspoken" ist wieder eine ruhige Ballade, gefällt mir aber nicht so gut wie "Birds of Prey". Mit "Beggar" ist der Höhepunkt des Albums erreich: erst singen Hodgson und Palmer hintereinander zu leiser Orgel zu, dann wird es rockiger, druckvoller, ein Triolengitarrensolo und immer weiter. Nach 7 Minuten beginnt "Home Again", ein kurzes GItarrenzwischenspiel mit Gesang. "Nothing to Show" ist ein kantiger Rocker, "Shadow Song" eine akustische Ballade mit schönen Handtrommeln, netten Effekten und Flöte... "Try Again" ist ein viertelstündiges Progmeisterwerk erster Klasse, mit barock angehauchten E-Gitarrensoli, zerbrechlichen Orgelarrangements, schrägen Flötentönen und einer kurzen Rock'N'Roll-Passage... auch toll!
Nach dem schon angesprochenen Pt.2 von "Surely" ist dann auch Schluss...

selbst einer meiner Favoriten, "Indelibly Stamped" kann das nicht toppen.


...

...bei all der momentanen Supertramperei diese kurze aber dem Erstling des Tramps super auf den Kopf getroffene Beschreibung mal nach oben...
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 55
Beiträge: 7632
Dabei seit: 08 / 2009
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 20.09.2018 - 08:48 Uhr  ·  #119
Ja die erste von ihnen - auf die wurde ich erst durch die Artistenschar aufmerksam. Habe ich dann vor einigen Jahren auf einer Plattenbörse in guter Qualität recht günstig estanden. Finde sie auch sehr gelungen.

Und wo ich absolut bei dir bin ist dieses Werk:

Zitat geschrieben von Mr. Upduff

Rain Tree Crow - Same (ein Gesamtkunstewerk mit tollen Instrumentalpassagen und viel Raum, welches eine durchgängige, einzigartige Stimmung verbreitet)


Bin alter Japan und David Sylvian-Fan. Diese Scheibe vereint alle Vorzüge des Umfeldes.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hämburch
Alter: 58
Beiträge: 6578
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 20.09.2018 - 11:45 Uhr  ·  #120
Interessanter Thread, jedoch:

Zitat geschrieben von Guestuser

Deep Purple - Who do we think we are


Da muss ich doppelt widersprechen: es ist weder unbekannt noch ein Must-Have.
Außer vielleicht bei Woman From Tokyo erkennt man hier schon, dass die Mark II-Besetzung künstlerisch am Ende war.
Das musste ich mal loswerden, ich habe mich selten so über ein Purple-Album geärgert damals...
Vinyljunkie
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Alter: 69
Beiträge: 429
Dabei seit: 11 / 2017
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 20.09.2018 - 12:59 Uhr  ·  #121
Zitat geschrieben von frimp

....ich habe mich selten so über ein Purple-Album geärgert damals...


Na dann hör Dir mal "Bananas" an. Oder besser nicht .... :sick:
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 58
Beiträge: 12386
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Empfehlung von unbekannteren Must-Have-Alben...

 · 
Gepostet: 20.09.2018 - 13:00 Uhr  ·  #122
Zitat geschrieben von frimp

Interessanter Thread, jedoch:

Zitat geschrieben von Guestuser

Deep Purple - Who do we think we are


Da muss ich doppelt widersprechen: es ist weder unbekannt noch ein Must-Have.
Außer vielleicht bei Woman From Tokyo erkennt man hier schon, dass die Mark II-Besetzung künstlerisch am Ende war.
Das musste ich mal loswerden, ich habe mich selten so über ein Purple-Album geärgert damals...

...da gebe ich Dir recht...aber der "Max" war (damals) noch ein ganz junger (soweit ich mich erinnern kann)….
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.