flac-Dateien über die Anlage abspielen

 
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14985
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

flac-Dateien über die Anlage abspielen

 · 
Gepostet: 08.04.2015 - 19:55 Uhr  ·  #1
Huhu,

hier gibt es ja Technikfreaks, wie kann ich hochauflösende flac-Dateien über die Anlage abspielen, ohne gleich alles neu kaufen zu müssen?

Gibt es ne Möglichkeit, davon abspielbare DVDs zu kokeln?

trurl
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 15029
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: flac-Dateien über die Anlage abspielen

 · 
Gepostet: 08.04.2015 - 19:58 Uhr  ·  #2
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14985
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: flac-Dateien über die Anlage abspielen

 · 
Gepostet: 08.04.2015 - 20:06 Uhr  ·  #3
Huhu Wolfgang,

die Seite existiert nicht mehr :-) Bitte bedenke, es sind hochauflösende FLAC-Dateien, also nicht CD-Standard!

Nachtrag, gerade ein Progrämmchen gefunden, das aus diesen Dateien eine DVD-Video mit unkomprimierten Audio erstellt, teste ich gerade aus :-)

LG andreas
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 15029
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: flac-Dateien über die Anlage abspielen

 · 
Gepostet: 08.04.2015 - 20:45 Uhr  ·  #4
Seltsam,

gerade hatte ich die Seite noch aufgerufen. EGAL, ...

...mit CD Burner XP

https://cdburnerxp.se/de/home

solltest Du die flac-Dateien auf "normale" Musik-CD runterkokeln können. Das Programm ist absolut simpel zu bedienen, sollte also keine Probleme bereiten.

8)

Auszug der Programmbeschreibung:

Erstellen Sie Audio-CDs

Audio-CDs aus folgenden Formaten erstellen: MP3, WAV, OGG, FLAC, WMA, APE, MPC, WV (WavPack), ALAC (Apple Lossless)
Hinzufügen von einzelnen oder mehreren Titeln aus bestehenden Audio-CDs, ohne diese vorher zu extrahieren (Hinzufügen von CDA-Dateien)
Abspielen von Audio-Dateien mit dem integrierten Audio-Player
Erstellen von lückenlosen Audio-CDs (Disc-At-Once)
Importieren von M3U, WPL und Nero Audio-Zusammenstellungen (NRA)
Unterstützung für ReplayGain
Unterstützung von CD-Text
Import von CUE Sheets
Audio-Zusammenstellung als M3U oder Cue-Sheet exportieren
Erstellen Sie Mixed-Mode CDs
CD-Freak
Avatar
Geschlecht:
Alter: 52
Beiträge: 162
Dabei seit: 06 / 2013
Betreff:

Re: flac-Dateien über die Anlage abspielen

 · 
Gepostet: 08.04.2015 - 20:49 Uhr  ·  #5
Hallo zusammen.

Doch, die Seite gibt's noch, allerdings muss in der URL "kokeln" durch das unanständige b-Wort ersetzt werden.

Ich verwende zu dem Zweck übrigens den Freeware-Player foobar2000, womit das zu funktionieren scheint (soeben mit 96kHz/24-Bit-FLAC-Dateien getestet).
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14985
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: flac-Dateien über die Anlage abspielen

 · 
Gepostet: 08.04.2015 - 21:30 Uhr  ·  #6
Hallo epikur,

auf dem Rechner ist das kein Problem, nur auf der eigentlichen HiFi-Anlage. Aber es geht eigentlich ganz einfach, wie ich gerade entdeckte:
ich muss nur eine externe Platte an die Fritzbox klemmen , die ist via Netzwerk von meinem Panasonic erkennbar, damit kann ich die Dateien abspielen. Leider hat die intern nur etwa 500MB Speicher, das reicht nicht. Ich hätte trotzdem gern was handfestes zwischen den Fingern :-)

LG trurl
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14985
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: flac-Dateien über die Anlage abspielen

 · 
Gepostet: 08.04.2015 - 21:33 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von badMoon

Seltsam,

gerade hatte ich die Seite noch aufgerufen. EGAL, ...

...mit CD Burner XP

https://cdburnerxp.se/de/home

solltest Du die flac-Dateien auf "normale" Musik-CD runterkokeln können. Das Programm ist absolut simpel zu bedienen, sollte also keine Probleme bereiten.



Huhu Wolfgang,

genau das will ich ja nicht :-) Ich will die volle Auflösung behalten. Einen Ordner konnte ich mittels eines Programmes als DVD kokeln, nur meine 24/44,1-Flac will das Programm auch nicht. Ich kann sie aber via Fritzbox auf die Anlage schicken, muss da nur den Speicher vergrößern.

Danke Dir und allen anderen für die Mühe


trurl
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4412
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: flac-Dateien über die Anlage abspielen

 · 
Gepostet: 18.02.2016 - 11:30 Uhr  ·  #8
Ich häng mich hier mal dran.

Möchte ein FLAC Datei in WAVE umwandeln, also eine CD, die es nur als FLAC gibt (liegt als ZIP vor) in die abspielbare Form der CD bringen. Gibt es ein empfehlenswertes Programm dafür, also eines, dass vllt. qualitativ hochwertig umwandelt? (Wenn es da überhaupt Unterschiede gibt!) Gefunden habe ich natürlich einige im Netz, aber möglicherweise hat einer einen Tipp zu DEM Programm überhaupt, jenes welches, das definitive ultrasupertolle und auch für alte Männer bedienbare?

Vielen Dank!

radiot grüßt! 8)
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: SOest
Alter: 61
Beiträge: 10600
Dabei seit: 04 / 2011
Betreff:

Re: flac-Dateien über die Anlage abspielen

 · 
Gepostet: 18.02.2016 - 11:41 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von radiot

Ich häng mich hier mal dran.
Möchte ein FLAC Datei in WAVE umwandeln, also eine CD, die es nur als FLAC gibt (liegt als ZIP vor) in die abspielbare Form der CD bringen..... ......und auch für alte Männer bedienbare?
Vielen Dank!
radiot grüßt! 8)

Also, genau das Problem hatte ich noch nicht.
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4412
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: flac-Dateien über die Anlage abspielen

 · 
Gepostet: 18.02.2016 - 12:06 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von Scoot

Zitat geschrieben von radiot

Ich häng mich hier mal dran.
Möchte ein FLAC Datei in WAVE umwandeln, also eine CD, die es nur als FLAC gibt (liegt als ZIP vor) in die abspielbare Form der CD bringen..... ......und auch für alte Männer bedienbare?
Vielen Dank!
radiot grüßt! 8)

Also, genau das Problem hatte ich noch nicht.
Ich würde mich aber im Notfall mit diesem Programm vertraut machen, also den Mut hätte ich durchaus.....



Hi Scoot!

Bedankt! Aber bei Aufruf des von dir empfohlenen Programmes meldet mein Rechenknecht zuhause, die Datei enthalte einen Virus! Hier auf Arbeit kommt keine Meldung, komisch!

radiot grüßt!
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: SOest
Alter: 61
Beiträge: 10600
Dabei seit: 04 / 2011
Betreff:

Re: flac-Dateien über die Anlage abspielen

 · 
Gepostet: 18.02.2016 - 12:29 Uhr  ·  #11
Zitat geschrieben von radiot

Hi Scoot!
Bedankt! Aber bei Aufruf des von dir empfohlenen Programmes meldet mein Rechenknecht zuhause, die Datei enthalte einen Virus! Hier auf Arbeit kommt keine Meldung, komisch!
radiot grüßt!

Oh Gott, das ist ja blöd...
Habe gerade mal bei chip. de nach dem Programm gesucht, da kam folgende Meldung:


Warnung !
Der Software-Installer bringt Adware mit, die sich teilweise nicht abwählen lässt. Daneben versucht der Converter weitere unnötige Software mitzuinstallieren und Änderungen am Browser vorzunehmen. Wir empfehlen Ihnen, jeden Installationsschritt genauestens zu hinterfragen und die geladene Adware noch vor dem ersten Start wieder zu deinstallieren.


Ich werde den Link aus meinem Post nehmen.
Ich danke Dir für den Hinweis, bei mir wird kein Fehler gemeldet, wahrscheinlich erst beim Download.
Tut mir leid !
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4412
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: flac-Dateien über die Anlage abspielen

 · 
Gepostet: 18.02.2016 - 20:08 Uhr  ·  #12
Ich habe übrigens etwas gefunden, den "Free FLAC to WAVE Converter" von
http://freeconverting.com/

Ob's allerdings etwas qualitativ Besseres gibt, sofern dies möglich ist bei der Konvertierung von FLAC nach WAVE, weiß ich allerdings immer noch nicht.

radiot grüßt! 8)
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14985
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: flac-Dateien über die Anlage abspielen

 · 
Gepostet: 18.02.2016 - 20:34 Uhr  ·  #13
@radiot: wenn Du den gut findest, prima, Qualitätsunterschiede in den produzierten WAVE-Dateien gibt es nicht.

trurl
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4412
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: flac-Dateien über die Anlage abspielen

 · 
Gepostet: 18.02.2016 - 21:24 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von Trurl

@radiot: wenn Du den gut findest, prima, Qualitätsunterschiede in den produzierten WAVE-Dateien gibt es nicht.

trurl


Ich kann ihn bedienen, ich finde ihn also gut und wenn es keine Qualitätsunterschiede gibt, ist alles ok. Danke!

radiot grüßt! 8)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.