Omega - Same

 
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Omega - Same

 · 
Gepostet: 11.06.2008 - 19:01 Uhr  ·  #1
Omega - Same (1975)

Bellaphon BBS 2521 (LP)

Bewertung: 8,5/10


Diese ungarische Band wurde bereits im Jahre 1962 aus den Mitgliedern von zwei verschiedenen Schülerbands in Budapest gegründet. Anfangs veröffentlichten sie nur Singles mit Coverversionen, bevor 1968 das erste Album in England und Ungarn veröffentlicht wurde.

Aufgenommen wurde das 1975 in Deutschland veröffentlichte, selbstbetitelte Album zwischen 1973 und 1974 in Dieter Dierks Studio. Es bietet eine gelungene Mischung aus kompakten, rockigen und etwas progressiveren Kompositionen.

Herrlich atmosphärische, teils auch spaceige und melancholisch angehauchte Klangwelten werden erzeugt durch schwebende Orgelpassagen, sphärische, melodienreiche Moog- und Mellotroneinlagen und vereinzelte Einsätze einer Akustik-Gitarre, die einen warmen Touch versprühen. Die elektrische Gitarre sorgt mit knackigen Riffs und eindringlichen, flirrenden, sehr gefühlvoll gespielten Soli ebenfalls für Glanzmomente. Der Großteils röhrige, manchmal aber auch sanfter daherkommende, dreistimmige Gesang fügt sich sehr harmonisch ins Gesamtbild ein. Dazu erdige, treibende Rhytmusstrukturen aus trocken groovendem Bass und geradelinigem, kraftvollem Schlagzeugspiel und fertig ist ein sehr hörenswertes Album.


Tracklist:

1. Everytime She Steps In 4:23
2. Stormy Fire 3:58
3. After A Hard Year 5:39
4. Spanish Guitar 3:30
5. Help To Find Me 7:41
6. Remembering 3:25
7. With Magic Stone 8:05


Musiker:

Janos Kobor - Lead Vocals, Percussion
Lászlo Benkö - Organ, Moog Synthesizer, Vocals
Tamás Mihály - Bass, Mellotron, Vocals
György Molnár - Guitar, 12-String Guitar, Acoustic Guitar
Ferenc Debreceni - Drums, Percussion
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 33688
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Omega - Same

 · 
Gepostet: 11.06.2008 - 20:06 Uhr  ·  #2
Die Orgelpassagen und die Moogeinlagen finde ich auch absolut klasse. "Help to find me", "After a hard Year" und "Stormy Fire" sind meine Favoriten. Höre ich immer wieder gerne.
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 33688
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Omega - Same

 · 
Gepostet: 14.09.2012 - 18:19 Uhr  ·  #3
Es wird Zeit..... 😉
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1111
Dabei seit: 02 / 2008
Betreff:

Re: Omega - Same

 · 
Gepostet: 14.09.2012 - 23:02 Uhr  ·  #4
Also ich hab mir nach der Wende als alter Omega-Fan die englischen Versionen zugelegt und ... höre sie mir eigentlich nie an.

Mich ziehen die ungarischen Originale mehr an.

Was die hier besprochene Scheibe angeht, so handelt es sich bis auf Titel 5 um Neuaufnahmen von Titeln der ungarischen Platten:

Omega II: 10.000 LÉPÉS (1969)

Omega IV: ÉLÕ (200 ÉVVEL AZ UTOLSÓ HÁBORÚ UTÁN) (1972) und

Omega VI: Nem Tudom A Neved (1975).

Die Titel für die Omega IV wurden damals zwar im Studio aufgenommen, durften dann aber aus irgendwelchen Gründen nicht veröffentlicht werden. Ich krieg die Geschichte des Warums leider gerade nicht auf die Reihe.

Die Band beschloss damals die Titel neu aufzunehmen und als Liveplatte herauszubringen. Heraus kam dabei die ÉLÕ . Wobei hier Live mit Vorsicht zu geniessen ist. Die „Liveatmosphäre“ wurde wohl zu den neuen Aufnahmen einfach zugemischt.
Die eigentlichen Studioaufnahmen erschienen dann 1998 als CD unter dem Titel 200 ÉVVEL AZ UTOLSÓ HÁBORÚ UTÁN

Wer die ungarischen Originale nicht kennt und mal hören möchte, einfach auf die entsprechende LP-Version unter dem Titel klicken.

Die Aufnahmen sind allerdings von unterschiedlicher Qualität.

1. Régvárt kedvesem (Everytime She Steps):
1972 - 200 ÉVVEL AZ UTOLSÓ HÁBORÚ UTÁN
1972 - ÉLÕ


2. Tuzvihar (Stormy Fire)
1969 Omega II: 10 00 lepes (auch als Bonus auf Nem Tudom A Neved)

3. Egy nehéz év után (After A Hard Year)
1972 - 200 ÉVVEL AZ UTOLSÓ HÁBORÚ UTÁN
1972 - ÉLÕ


4. Spanyolgitár legenda (Spanish Guitar)
1969 Omega II: 10 00 lepes

5. Nem Tudom A Neved (Help To Find Me)
1975 - Omega VI: Nem Tudom A Neved

6. Emlek (Remebering)
1972 - 200 ÉVVEL AZ UTOLSÓ HÁBORÚ UTÁN
1972 - ÉLÕ


7. Varázslatos, fehér kõ (With Magic Stone)
1972 - 200 ÉVVEL AZ UTOLSÓ HÁBORÚ UTÁN
1972 - ÉLÕ


Bleibt nur zu hoffen, dass in D alles genau so funktioniert, wie in hier in F.
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 36931
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Omega - Same

 · 
Gepostet: 14.09.2012 - 23:21 Uhr  ·  #5
Stichprobe gemacht und es funktioniert. Werde mich morgen mal damit beschäftigen. Danke für die Arbeit. 😉 :wein:
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 33688
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Omega - Same

 · 
Gepostet: 15.09.2012 - 12:48 Uhr  ·  #6
Diese Scheibe ist meiner Meinung nach auch zu einer Omega- Tour rausgekommen. Da war so ein runder Aufkleber auf dem Album.... Kostenpunkt des Werkes: 15,00 DM. :?
Vinyljunkie
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 488
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Re: Omega - Same

 · 
Gepostet: 15.09.2012 - 12:55 Uhr  ·  #7
@ krautwickel

thanks für die tollen links! :Respekt

(funktionieren auch in der ch)
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 33688
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Omega - Same

 · 
Gepostet: 13.06.2013 - 20:22 Uhr  ·  #8
Hoch damit! Liegt hier gerade im Player..... ^_^
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Alter: 57
Beiträge: 9872
Dabei seit: 05 / 2011
Betreff:

Re: Omega - Same

 · 
Gepostet: 20.06.2013 - 21:40 Uhr  ·  #9
als Omegafan kann ich alles unterstreichen, Super Album.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.