BRASS ROCK

 
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 09.01.2008 - 23:19 Uhr  ·  #26
Zitat geschrieben von Triskell
Weather Report und Earth, Wind & Fire = Brass Rock? :haeh:
...das kann ich nicht nachvollziehen!


Weather Report sicher nicht...Earth, Wind and Fire? Why?Not!
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hachenburg/Westerwald
Alter: 65
Homepage: sunnyboytimmi.jimd…
Beiträge: 4789
Dabei seit: 12 / 2006
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 09.01.2008 - 23:35 Uhr  ·  #27
Zitat geschrieben von stanweb
Zitat geschrieben von maranx
Dirty Dozen Brass Band - die sind klasse!!! Da geht völlig "anders" die Post ab!! :rocker:

Stanweb - klasse, du kennst die Lighthouse! :daumen:


Leider zuviel der Ehre. Siehe weiter oben...

Aaaaarg....stimmt, Stanweb, du hast nur alle aufgezählten nochmal aufgelistet!!

@Jerry:
Ich kenn diese überhaupt Scheibe nicht!
Habe drei andere von denen, zwei davon als LP damals aus meinem Canada-Urlaub mitgebracht:
- Good Day
- Can You Feel It (die ich besonders mag)
und als CD
- Lighhouse Live
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 63
Beiträge: 39520
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 09.01.2008 - 23:41 Uhr  ·  #28
Zitat geschrieben von Mistadobalina
Zitat geschrieben von Triskell
Weather Report und Earth, Wind & Fire = Brass Rock? :haeh:
...das kann ich nicht nachvollziehen!


Weather Report sicher nicht...Earth, Wind and Fire? Why?Not!


...wegen den Bläsereinsätzen? Earth, Wind & Fire ist für mich, zumindest was die 70er Jahre anbelangt, eine Fusion aus Funk und Soul.
Wie sieht es dann in dem Fall, mit Glenn Miller aus? :roll:
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 09.01.2008 - 23:53 Uhr  ·  #29
@ Triskell

Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 10.01.2008 - 07:23 Uhr  ·  #30
O.K. - dann streicht den Wetterbericht wieder raus ... no problem, ladies & gentlemen
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 10.01.2008 - 07:38 Uhr  ·  #31
Zitat geschrieben von Jerry Garcia
Mal zum gucken das Studioalbum


Und ich hab kürzlich in einem 50 CD Paket bei Ebay all meine Lighthouse CDs verhökert. Ich fand die Band unglaublich langweilig. Die tendierten mir einfach viel zu sehr zum seichten Pop. Knackig brassig waren die mitnichten. Da empfehle ich schon eher, mal bei

HEAVEN - Brass Rock 1

reinzuhören. Das ist mein ultimativer Tipp in dieser Musikrichtung, auch wenn Blech nicht unbedingt zu meinem bevorzugten Instrumentarium gehört. Aber die Scheibe ist echt geil. Sie erscheint nächsten Monat noch einmal neu remastered (meine Version ist von 2005 und klingt noch etwas muffig). Ich werde sie wohl ersetzen dann......

Jetzt haben wollen:

http://cgi.ebay.de/Heaven-Bras…dZViewItem

Später haben wollen:

http://www.amazon.de/Brass-Roc…B00004CV0D

Oder, weil so geil aufgemacht, vielleicht Original haben wollen (Cover kucken!):

http://cgi.ebay.de/PROG.-Heave…E-CRUCIFIX'Cover-rare!_W0QQitemZ120207569847QQcmdZViewItem

:roll:
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 63
Beiträge: 39520
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 10.01.2008 - 09:17 Uhr  ·  #32
Zitat geschrieben von Mistadobalina
@ Triskell




...ich bin die Ruhe selbst!
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 10.01.2008 - 10:30 Uhr  ·  #33
@Beatnik: Ein totaler Bringer ist das "One fine morning" Album nicht, aber so schlecht hab ich die auch nicht in Erinnerung. Muß ich mal wieder probehören. Übrigens ist die von mir abgebildete schon recht selten wohl, die hättst aus deinem Paket vielleicht rausnehmen sollen.

Diese Heaven kenn ich tatsächlich gar nicht. Leider funktioniert dein dritter Link nicht, da kann ich das schöne Cover dass du erwähnst nicht sehen. Hat die Heaven lange Stücke oder wie siehts aus ?
krautprog
 
Avatar
 
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 10.01.2008 - 10:38 Uhr  ·  #34
heaven!!!??? war das nicht die LP mit diesem tollen ausklappcover?
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Freudenstadt
Beiträge: 4448
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 10.01.2008 - 11:10 Uhr  ·  #35
Danke für die Zusammenfassung, stanweb.

Die Blutgruppe (so doof der Name klingt) kann man ruhig noch dazunehmen, die wren definitiv Brass Rock und local heroes in Tübingen (2005 gab es wohl sogar mal ein "Comeback"-Konzert).

Und da wir gerade bei der schwäbischen Diktion sind:

Grachmusikoff gehört definitiv noch dazu.


Wenn EWF, ToP und das Mahavishnu Orchestra mitnimmt, kann man auch so funkigen Stoff wie Defunkt und die Slickaphonics nennen.

Und neuere Bands sind Kultur Shock oder Firewater.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 10.01.2008 - 11:22 Uhr  ·  #36
Wenn ich noch etwas aktuelle Blasmusik einbringen darf (ich hoffe das geht nicht zuweit weg vom "Brassrock"):

mein Lieblingsbrassband kommt aus Berlin und heisst
Beat 'n Blow
Das Album "The Sound of Blasmusik" kann ich uneingeschränkt empfehlen. Weniger der pure Rock steht hier im Vordergrund als die Symbiose aus Brass, Funk, Jazz, Pop und eine Menge Soul. 11 Musiker blasen hier einem vom ersten Takt an die Möhre weg, gespickt mit wunderschönen mehrstimmigen Gesangseinlagen und der unglaublichen Stimme von Kati La Voix. Mal fühlt man sich an Chicago erinnert, mal eher an Seed, ein Vergleich mit beidem tut Beat'n Blow allerdings unrecht.
Nie klang Blasmusik erotischer...

http://www.beatnblow.de




Eine ganz andere Art der "Blasmusik", wieder nichts für Puristen und recht abgefahren:
The Dead Brothers
Die schweizer Kapelle gilt als "Best Funeral Orchestra", und spielt eine wilde Mischung alter europäischer Musik mit Rock'n'Roll, Polka und Zigeunermusik, vom Totentanz zum Blues, und machen auch vor Hank Williams auf Tuba nicht halt. Ihre Wafffen sind Tuba, Posaune, Saxophon, Megaphon, Akkordeon, Bass und elektrischer (Steel-)Gitarre. Schwer zu beschreiben, ziemlich skurrile Mischung.

http://www.voodoorhythm.com/dead.html



Sorry, falls das jetzt offtopic war ... :lol:
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 10.01.2008 - 11:30 Uhr  ·  #37
Zitat geschrieben von krautprog
heaven!!!??? war das nicht die LP mit diesem tollen ausklappcover?


Ja, isses. Aber offensichtlich hat der Ebay-Verkäufer des Vinyls (stand bei 2,50 Euro!!!) das edle Ding rausgenommen...... 😢
stanweb
 
Avatar
 
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 10.01.2008 - 12:54 Uhr  ·  #38
Zitat geschrieben von McManimal
Wenn ich noch etwas aktuelle Blasmusik einbringen darf (ich hoffe das geht nicht zuweit weg vom "Brassrock"):

mein Lieblingsbrassband kommt aus Berlin und heisst
Beat 'n Blow
Das Album "The Sound of Blasmusik" kann ich uneingeschränkt empfehlen. Weniger der pure Rock steht hier im Vordergrund als die Symbiose aus Brass, Funk, Jazz, Pop und eine Menge Soul. 11 Musiker blasen hier einem vom ersten Takt an die Möhre weg, gespickt mit wunderschönen mehrstimmigen Gesangseinlagen und der unglaublichen Stimme von Kati La Voix. Mal fühlt man sich an Chicago erinnert, mal eher an Seed, ein Vergleich mit beidem tut Beat'n Blow allerdings unrecht.
Nie klang Blasmusik erotischer...

http://www.beatnblow.de




Eine ganz andere Art der "Blasmusik", wieder nichts für Puristen und recht abgefahren:
The Dead Brothers
Die schweizer Kapelle gilt als "Best Funeral Orchestra", und spielt eine wilde Mischung alter europäischer Musik mit Rock'n'Roll, Polka und Zigeunermusik, vom Totentanz zum Blues, und machen auch vor Hank Williams auf Tuba nicht halt. Ihre Wafffen sind Tuba, Posaune, Saxophon, Megaphon, Akkordeon, Bass und elektrischer (Steel-)Gitarre. Schwer zu beschreiben, ziemlich skurrile Mischung.

http://www.voodoorhythm.com/dead.html



Sorry, falls das jetzt offtopic war ... :lol:


Auf jeden Fall sieht man mal wieder wieviel Rock And Roll mit SEX zu tun hat...
Kopiert doch einfach meine Liste und hängt eure Sachen unten ran. So kommt doch was zusammen...
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 60
Beiträge: 8480
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 10.01.2008 - 13:01 Uhr  ·  #39
....dann evtl. auch Steely Dan dazu - ist aber nur bedingt "Rock", mehr so gepflegter Brass-Cruiserjazzpop!
stanweb
 
Avatar
 
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 10.01.2008 - 13:12 Uhr  ·  #40
Zitat geschrieben von Mr. Upduff
....dann evtl. auch Steely Dan dazu - ist aber nur bedingt "Rock", mehr so gepflegter Brass-Cruiserjazzpop!


Die würde ich nun gar nicht dazu rechnen wollen. Ist schon Rockmusik- aber so brassig finde ich die nicht gerade.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 60
Beiträge: 8480
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 10.01.2008 - 13:18 Uhr  ·  #41
Zitat geschrieben von stanweb
Zitat geschrieben von Mr. Upduff
....dann evtl. auch Steely Dan dazu - ist aber nur bedingt "Rock", mehr so gepflegter Brass-Cruiserjazzpop!


Die würde ich nun gar nicht dazu rechnen wollen. Ist schon Rockmusik- aber so brassig finde ich die nicht gerade.

...na, dann mal hier ein Auszug aus der Besetzungsliste von "AJA" (nur als Beispiel):

Lew McCreary Horn
Slyde Hyde Brass
Lou McCreary Brass
Chuck Findley Horn, Brass
Jim Horn Flute, Saxophone
Richard Hyde Trombone
Jackie Kelso Flute, Saxophone, Horn
Pete Christlieb Flute, Sax (Tenor), Saxophone
Plas Johnson Flute, Saxophone
Bill Perkins Flute, Horn, Saxophone
Tom Scott Flute, Horn Conductor, Horn Arrangements, Lyricon, Sax (Tenor), Saxophone, Conductor
Wayne Shorter Flute, Sax (Tenor), Saxophone

...die Musik von Steely Dan ist eigentlich immer mit Brass unterlegt oder durch tolle Solos aufgefrischt worden.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 10.01.2008 - 13:43 Uhr  ·  #42
Brass-Rock ist Rock bei welchem die Brassabteilung die Melodie spielt/mitspielend permanent begleitet oder gar riffend zugange ist.

Nur weil mal irgendwo ein Sax trötet ists noch lange nicht Brass-Rock ;-)
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 10.01.2008 - 14:20 Uhr  ·  #43
Zitat geschrieben von Jerry Garcia

Nur weil mal irgendwo ein Sax trötet ists noch lange nicht Brass-Rock ;-)


Stimmt, das ist dann Wood Rock. Ein Saxophon ist ein Holzblasinstrument.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 10.01.2008 - 18:42 Uhr  ·  #44
Zitat geschrieben von McManimal
Zitat geschrieben von Jerry Garcia

Nur weil mal irgendwo ein Sax trötet ists noch lange nicht Brass-Rock ;-)


Stimmt, das ist dann Wood Rock. Ein Saxophon ist ein Holzblasinstrument.


Er wieder !! Aber recht so hat er der Herr Instrumentensachverständige, dafür ein dickes Lob weil aufgepasst.

Ich ersetze also mein obiges Posting mit

....nur weil mal irgendwo ne Trompete trötet (gibts die auch aus Holz......hoffentlich nicht)
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Schleswig-Holstein
Alter: 71
Homepage: myspace.com/nobbyg…
Beiträge: 4529
Dabei seit: 10 / 2007
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 10.01.2008 - 19:06 Uhr  ·  #45
Trompete trötet (gibts die auch aus Holz......hoffentlich nicht)

Nur für kleine Kinder!
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 10.01.2008 - 19:08 Uhr  ·  #46
Dann güldeds jetzt
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 10.01.2008 - 19:47 Uhr  ·  #47
gepflegter Brass-Cruiserjazzpop????

Steely Dan ist die mit Abstand beste Jazzband des Pop/Rock...wer schafft schon 2007 eine ganze Seite Konzertkritik im Kulturteil der FAZ. Wer???
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 64
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 15101
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 10.01.2008 - 21:19 Uhr  ·  #48
Zitat geschrieben von Mistadobalina
The Phil Collins BigBand
:daumen: :daumen: :rocker: :rocker:

Pick up the peaces ist für mich eine Übernummer, das hat einfach Schmiss.

Wäre den Tower Of Power zugehörig?
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 10.01.2008 - 21:57 Uhr  ·  #49
Yes....ich liebe diese Version der Average White Band. Damit hätte er in Ehren alt werden können...statt dessen geht der gute Phil noch mal mit dem traurigen Rest von Genesis auf Tour und spielt nichtsagenden Trivial-Pop!

Also ich denke schon das TOP eine Brassband sind....im übrigen sollen Chicago dieses Jahr nach Deutschland kommen....
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 64
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 15101
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: BRASS ROCK

 · 
Gepostet: 10.01.2008 - 22:09 Uhr  ·  #50
Mistadobalina, mit Cetera & Co?

Über den Werdegang von Phil habe ich die selbe Ansicht.

Von TOP habe ich fast alle Scheiben, die haben es drauf, auch wenn es zwischenzeitlich zu Poporientiert wurde.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.