Impact - Initial Impact

 
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 49
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 5290
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Impact - Initial Impact

 · 
Gepostet: 18.11.2021 - 12:28 Uhr  ·  #1
Ih weiß hier sind nicht so viel MetalFans unterwegs, aber diese Jungs muss ich euch vorstellen.
Direkt aus der Zeitmaschine gesprungen, aber nicht verstaubt, sondern wie beim Brighton Rock Song
Young, Wild and Free sehr frisch.
Here we Are


Die aus dem bayrisch-schwäbischen Raum stammende Band Impact spielt ihn nicht nur, sie lebt in aus, den guten alten Heavy Metal. Ihr Stil umfasst den NWOBHM bis hin zum Hair Style Metal.
Hiervon nehmen sie die gute Laune und Partystimmung, was beim Opener "Friday Night" recht eindrucksvoll bewiesen wird. Scharfe, kraftvolle Riffs läuten diesen Song ein und spätestens beim Refrain sollte das erste Bier weggekippt sein. Der Sänger Joe Hanson hält ganz schön die Stimmung hoch und was sollte man Freitagnacht auch sonst machen auf dem Lande?

Instrumental sind die Jungs eingespielt und lösen schon mal den ein oder anderen WOW-Moment aus, vor allem wenn Morris Roman ('Kick it Morris') zum Solo ausholt – ein wahrer Genuss. Oder wenn sie bei "Motherfucking Outlaw" kurz Metallica-Riffs unterbringen. Das strotzt vor Überzeugung.
"We Want Out", die Singleauskopplung mit YouTube-Video zum Album ist kraftvoll und sticht mit einem scharfen Appreggio gleich in die Vollen, was mit einem fetten Riff unterstrichen wird. Das was beim Opener noch unterdrückt war, fällt hier schon mehr ins Gewicht. Die Stimme zu den Strophen passt irgendwie nicht zu diesem Sound, sie ist noch ausbaufähig, es fehlt dem Sänger die Wucht aus der Brust heraus. Beim choralen Refrain ist dies wieder besser.

Eine Schippe Speed wird bei "Funky String" hinaufgeschaufelt. Bevor es losgeht, wird noch mal tief Luft geholt und die Nummer wird aufgebaut, rauf und runter. Metal in bester Manier und einem Hauch Accept darf hier schon angenommen werden, stark.
Ebenso schnell geht es bei "Hangover" weiter; mit einem längeren Mittelteil, in dem steinharte Metal-Akkorde mit den beiden Gitarristen Morris und Danny wie eine Mauer aufgebaut werden und einfach losgelassen wird. Es geht also auch mal ohne Solo, trotz sieben Minuten.

Bei "Impact" wird es noch härter, das oben erwähnte "Motherfucking Outlaw" beweist dies eindrucksvoll. Die Haare sind eh schon nass geschwitzt und den Nacken spürt man vom ganzen Bangen auch nicht mehr. Sehr guter Songaufbau mit melodiösem, eingängigem Refrain und wiederum ein Riffgewitter sowie einem bekannten Riff, das raffiniert eingebaut wird.
An Joe Hansons Stimme habe ich mich schon gewöhnt.

Aber:
Zum Abschluss eine Lehrstunde, wie man gesanglich einen drauflegt: Mit dem aus England stammenden Crime Of Passion-Sänger Dale Radcliff, der als Gastsänger auftritt, manövriert sich die Band endgültig zu einem heißen Geheimtipp.
"Voices Of the Night" demonstriert, wie Metal klingen soll. Die fast sieben Minuten sind ausgefüllt von Riffs, Soli und coolen Gesangslinien von Dale sowie dem hymnischen starken Refrain. Richtig cool.

Der Sound auf dem Album "Initial Impact" ist sehr kraftvoll mit der richtigen Portion Bass. Auch kein Wunder, denn beim Endmix war kein Geringerer als Andy Baldwin zugegen, der in den Metropolis Studios London diese Scheibe nochmals unter seinen Fittichen gehabt hatte.
Ein sehr gutes Debüt einer jungen Hard Rock Band, die auch den schnelleren Metal beherrscht.
Sie haben sich gut eingespielt und ich kann denn Jungs nur alles Gute wünschen.

Line-up Impact:

Ian Hendrik (drums, vocals, keys)
Morris Ramon (lead guitar, vocals)
Joe Hanson (lead vocals)
Danny (rhythm guitar)
Dan Ringer (bass guitar)
Dale Radcliff (lead vocals – #7)
Tracklist "Initial Impact":

Friday Night (5:11)
We Want Out (3:28)
Funky Strings (3:45)
Hangover (7:32)
Motherfucking Outlaw (4:59)
Faster ’n' Higher (3:32)
Voices Of The Night (6:66)

Gesamtspielzeit: 47:50, Erscheinungsjahr: 2021

Quelle: www.rocktimes.info
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 49
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 5290
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Impact - Initial Impact

 · 
Gepostet: 18.11.2021 - 14:22 Uhr  ·  #2
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 18703
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Impact - Initial Impact

 · 
Gepostet: 22.11.2021 - 16:04 Uhr  ·  #3
Lieber Achim,

Du wirst es ahnen - ich habe nicht lange durchgehalten. Das ist absolut nicht meine Baustelle, dennoch aber Respekt für die ausführliche Vorstellung. Diese machte mich zumindest so neugierig, in Deine Soundbeispiele hineinzulauschen.

Also, Danke, alter Knabe :-)
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 49
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 5290
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Impact - Initial Impact

 · 
Gepostet: 22.11.2021 - 22:09 Uhr  ·  #4
Ja dann hat es sich schon gelohnt. Hier die Band auch zu präsentieren.
Vielen Dank mein guter wenigstens hast dich getraut 🤘

Da kommt noch ein Nachschlag im Form eines Interview 😊
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 65
Beiträge: 17439
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: Impact - Initial Impact

 · 
Gepostet: 22.11.2021 - 23:52 Uhr  ·  #5
Für mich klassischer Teutonen Metal wie aus der Zeit gesprungen. Hätte ich nicht die Eckdaten gewusst, so hätte ich auf die glorreichen 80er getippt. Aber wie man sieht, knapp daneben, ist auch daneben.

Im Gegensatz zu badMoon streikt mein Trinitus nicht, sondern die Jungs hätten durchaus einige Briketts an Härte und Powerness noch drauflegen können. Was ich auch schade finde, dass man dem talentierten Gitarristen Morris Ramon nicht mehr Freiräume überlassen hat. Der Junge kann ja richtig spielen und seine Solis sind erste Sahne, aber viel zu kurz.

Gefallen hat mir auch die Rhythmussektion am Bass und den Drums, die druckvoll und bei ruhigeren Passgagen mit dem nötigen Drive rüberkommen. So muss Metal Klingen.

Schöne Rezi, mehr muss ich gar nicht sagen ....... :-D
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Freudenstadt
Beiträge: 4623
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Impact - Initial Impact

 · 
Gepostet: 23.11.2021 - 09:27 Uhr  ·  #6
Da muss ich daran denken, wie ich mal mit einem Kumpel auf einem "gemischten" Festival AXXIS gehört habe.
Ich habe gesagt: Das klingt wie Schlager mit harten Gitarren. Mein Kumpel: Nein, das i s t Schlager.
Teutonen-Metal war schon immer etwas speziell für mich...
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 49
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 5290
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Impact - Initial Impact

 · 
Gepostet: 02.12.2021 - 18:56 Uhr  ·  #7
Danke für die Kommentare, ja es ist Teutonen Metal :-)

Was mir bei den Jungs gefallen hat, sie sind identisch. Sie leben Metal und hauen ihn einfach raus und machen da nicht noch eine komische Metalgenreschlagmichtotsache daraus.
Und wie kraut--brain richtig erkannte, es ist 80er Metal ohne wenn und aber !!!!

Um es zu verfeinern...............................
das Interview das ich mit der Band Impact gemacht hatte ist online :-)

It's a long way to the top...... Rocktimes.info

@badMoon: Es gibt auch Bilder zum anschauen :lol:
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 65
Beiträge: 17439
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: Impact - Initial Impact

 · 
Gepostet: 02.12.2021 - 22:45 Uhr  ·  #8
@Xanadu: Ich habe mir mal dein Interview angeschaut. Schön, dass die Musiker so offenherzig auf die Fragen geantwortet haben. Offensichtlich hatten beide Parteien gleichermaßen Spaß an dem geführten Interview. Hat Spaß gemacht ......
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 49
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 5290
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Impact - Initial Impact

 · 
Gepostet: 02.12.2021 - 22:57 Uhr  ·  #9
Ja total, wir waren gut 2 Stunden dagehockt und haben viel erzählt. Hab auch gott sei dank Audio mitgeschnitten, mit dem schreiben wäre ich auch nicht mitgekommen. :-)

Dann sag ich vielen Dank und freut mich das es auch so rüberkommt.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.