Gentle Giant - Gentle Giant 1970

 
MusicalBox
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 6714
Dabei seit: 08 / 2013
Betreff:

Gentle Giant - Gentle Giant 1970

 · 
Gepostet: 10.04.2015 - 13:55 Uhr  ·  #1


Ein freundlich gelaunter Riese blickt einem auf dem Debut der Truppe Gentle Giant entgegen!
Was mag einem da wohl erwarten? Die Gruppe zählt zu den symphonischen Progrock-Bands.

Ruhige Örgeltöne werden immer lauter, der Bass beginnnt und es geht los mit einer gesungenen Zeile, ehe die Gitarre zu einem Lead ansetzt! Pausen, Zwischenspiele, Trompeten, alles was das Progherz begeht, bietet einem der Titelsong Giant.

Der zweite Song zeigt an, was GG künftig vermehrt bringen: Gesang mit ruhiger Gitarre und Violine. Speziell die Violinen mit Gesangsparts sind ein Markenzeichen, welches mir als GG-Hörer auf künftigen Platten häufig auffällt. Keine leicht verdauliche Kost! Ganz anders bei "Funny Ways", welches eine wunderbare Melodie mit sich bringt.

Das Schema der ersten vier Songs ist ähnlich: Rocksong wechselt sich mit einem Ruhigen ab.

Danach folgt ein 9-Minuten Epos: "Nothing at all".
Es startet erst mal ruhig, getragen von akkustischer Gitarre, Violine und mehrstimmigem Gesang.
Der Song nimmt dann an Fahrt zu und die elektrische Gitarre gesellt sich dazu.

"Why not" ist ebenfalls ein Progrock-Stück... ehe das Album mit "The Queen" "God save the queen" verarbeitet und abschließt.

GG kommen sehr eigenständig rüber. Ich kann das Debut als guten Einstieg in die Band empfehlen, da es im Vergleich zum späteren "Octopus" sehr gut anzuhören ist.

Der 3. Titel ist für die Wortspielfreunde unter uns und ergibt rückwärts gelesen DRACULA 8)

Line-Up:
Derek Shulman - Lead / backing vocals, "some bass"
Ray Shulman - Most bass, violin, some guitar, percussion, backing vocals
Phil Shulman - Sax, trumpet, recorder, lead and backing vocals
Kerry Minnear - Keyboard, some bass, cello, lead and backing vocals
Gary Green - Lead guitar, 12 string guitar
Martin Smith - Drums and percussion

Die Songs:
1. Giant 6:22
2. Funny ways 4:21
3. Alucard 6:00
4. Isn't it quiet and cold? 3:51
5. Nothing at all 9:08
6. Why not? 5:31
7. The Queen 1:40
freaksound
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Oberbayern
Beiträge: 4952
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Gentle Giant - Gentle Giant 1970

 · 
Gepostet: 10.04.2015 - 21:47 Uhr  ·  #2
gut getan Mr. Musical Box ://

eine besondere Band deren Debut mir auch sehr gut gefällt
Triskell
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 64
Beiträge: 42592
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Gentle Giant - Gentle Giant 1970

 · 
Gepostet: 10.04.2015 - 21:51 Uhr  ·  #3
Seit Jahrzehnten immer wieder probiert, aber die Band "zündet" einfach nicht bei mir. <_<
Trurl
Konstrukteur &amp; Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 11998
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Gentle Giant - Gentle Giant 1970

 · 
Gepostet: 10.04.2015 - 21:54 Uhr  ·  #4
@triskell:

lol, das hat bei mir damals auch nur 1-2 Jahre gedauert, aber dann.... Die sind aber wirklich was besonderes, mit einem sehr speziellem Sound. Ich liebe "The Power and the Glory" oder "In a glass house" besonders.

Feine Rezi, Musical Box, mach weiter so...

trurl
Rainer The Mage
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Gentle Giant - Gentle Giant 1970

 · 
Gepostet: 10.04.2015 - 22:19 Uhr  ·  #5
Wundert mich jetzt Triskell, aber man kann nicht immer konform gehen. Bei mir zündeten sie sofort, aber auch nicht jedes Album.

Schöne Vorstellung ://
frimp
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hämburch
Alter: 61
Beiträge: 6641
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Re: Gentle Giant - Gentle Giant 1970

 · 
Gepostet: 10.04.2015 - 22:53 Uhr  ·  #6
Schönes Debüt, aber ich fahr tatsächlich auf die späteren, vertrackteren Sachen ab.
35 years after
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Gentle Giant - Gentle Giant 1970

 · 
Gepostet: 11.04.2015 - 10:45 Uhr  ·  #7
Speziell das Album von Gentle Giant ist für mich eine Inselscheibe.
MusicalBox
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 6714
Dabei seit: 08 / 2013
Betreff:

Re: Gentle Giant - Gentle Giant 1970

 · 
Gepostet: 11.04.2015 - 11:01 Uhr  ·  #8
Vielen Dank ihr Lieben!

@Triskell: ich tu mich auch schwer... das Debut finde ich aber super... ich behaupte: wenn man frühe Genesis, Yes mag, kann man diese hier auch mögen.

@Trurl: mit der Power tu ich mich auch schwer, jedoch liebe ich "Cogs in cogs"... wenn doch nur all ihre Songs so wären :)
Rainer The Mage
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Gentle Giant - Gentle Giant 1970

 · 
Gepostet: 11.04.2015 - 12:25 Uhr  ·  #9
Hmm, schwer zu vergleichen. Mit Genesis werd ich wohl nie klarkommen, da erschließt sich die Musik von Giant für mich wesenlich einfacher :whistle:
Meister Proper
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Gentle Giant - Gentle Giant 1970

 · 
Gepostet: 11.04.2015 - 13:25 Uhr  ·  #10
Wunderbare einzigartige Musik. Tolle Vorstellung ://
MusicalBox
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 6714
Dabei seit: 08 / 2013
Betreff:

Re: Gentle Giant - Gentle Giant 1970

 · 
Gepostet: 11.04.2015 - 13:46 Uhr  ·  #11
Danke Meister :)

@Rainer: immer wieder faszinierend, wie unterschiedlich ein und dieselbe Musik auf Menschen wirkt :)
Stattmeister
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 58
Beiträge: 9122
Dabei seit: 08 / 2009
Betreff:

Re: Gentle Giant - Gentle Giant 1970

 · 
Gepostet: 13.04.2015 - 08:18 Uhr  ·  #12
Danke für die Vorstellung. Mein Einstieg in die GG-Welt (noch gar nicht so lannge her), ein absolut umwerfendes Debüt. Klar das alle nachfolgenden Alben dann folgten.
frimp
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hämburch
Alter: 61
Beiträge: 6641
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Re: Gentle Giant - Gentle Giant 1970

 · 
Gepostet: 01.08.2022 - 08:07 Uhr  ·  #13
„Funny Ways“ ist ein tolles Stück, was auch live gespielt seinen Zauber entfaltet.
Nachwievor finde ich es erstaunlich, wie viele unterschiedliche Instrumente jeder beherrscht und wie fließend die Wechsel innerhalb eines Songs stattfinden.
https://youtu.be/kzDCfnBhinw
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.