Flötenspiel

freaksound

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 27.08.2007 - 10:08 Uhr  ·  #62025
vom Feinsten - das was man ganz Anfang 70 noch unter Progressiv bezeichnete.

risou

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 08.08.2008 - 08:49 Uhr  ·  #126877
Blodwyn Pig sollte auch noch genannt sein, mit Jack Lancaster an diversen Blasinstrumenten.
Und da finden sich auf den beiden einzigen Alben von Blodwyn Pig (Ahead rings out '69 und Getting to this '70)
einige sehr schöne Blues Rock Stücke mit Flöte.
Und natürlich Elektra mit dem "Adaptionen"-Album.

Jersch

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 08.08.2008 - 10:03 Uhr  ·  #126885
DIABOLUS auf Ihrer "Same" wird ausgiebig das "Flötenspiel" eingesetzt!

Mr. Upduff

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 08.08.2008 - 11:27 Uhr  ·  #126897
Zitat geschrieben von risou
Blodwyn Pig sollte auch noch genannt sein, mit Jack Lancaster an diversen Blasinstrumenten.
Und da finden sich auf den beiden einzigen Alben von Blodwyn Pig (Ahead rings out '69 und Getting to this '70)
einige sehr schöne Blues Rock Stücke mit Flöte.
Und natürlich Elektra mit dem "Adaptionen"-Album.

Willkommen @risou im Kreis der ... mmmhhh ... naja ... Du wirst "uns" ja kennenlernen...

Stell Dich doch mal hier http://www.musikzirkus.eu/viewforum.php?f=18 vor...

Floyd Pink

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 08.08.2008 - 12:23 Uhr  ·  #126908
The Troggs - Wild Thing

und eine ziemlich unbekannte Kapelle...igendwas mit starren Luftschiffen am Anfang eines Songs "Stairway To Heaven"

aber ok, so richtig charakteristisch war das für diese Bands wohl nicht

Moody Blues hatten doch öfter mal eine Flau...äh Flöte

und aus deutschen Landen natürlich Rufus Zuphall

Floyd Pink

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 08.08.2008 - 12:30 Uhr  ·  #126909
Und noch ein paar:

Soft Machine - Facelift
Quintessance - Giants
John Mayall - Dream with me

und natürlich

King Crimson - Court Of The Crimson King


Außer Konkurrenz, aber auch sehr fein und flötenintensiv ist der Soundtrack zu "Bullitt" mit Steve McQueen von Lalo Schifrin

Tom Cody

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 28.09.2008 - 18:52 Uhr  ·  #135556
Weitere Ergänzung:

Alquin - Marks :Niederlande

womus-205

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 28.09.2008 - 19:03 Uhr  ·  #135558
Jerry Eubanks von Marshal Tucker Band soll man auch nicht vergessen.

womus

womus-205

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 28.09.2008 - 19:11 Uhr  ·  #135559
I'm going up the country, baby, don't you wanna go
I'm going up the country, baby, don't you wanna go
I'm going to some place where I've never been before


I'm going, I'm going where the water tastes like wine
I'm going where the water tastes like wine
We can jump in the water, stay drunk all the time

I'm gonna leave this city, got to get away
I'm gonna leave this city, got to get away
All this fussing and fighting, man, you know I sure can't stay

Now, Baby, pack your leaving trunk, you know we got to leave today
Just exactly where we going I can not say
But we might even leave the U.S.A.
'Cause it's a brand new game, and I want to play


No use of you running or screaming and crying
'Cause you got a home as long as I've got mine

ach ! Wann habe ich es letzte mal gehört ? :drunken: :drunken:

moody

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 10.04.2011 - 16:38 Uhr  ·  #263372
Moody Blues waren die ersten.Schon 1965 auf der LP MAGNIFICENT MOODIES spielt Ray Thomas Querflöte.

Zu dieser Zeit tat dies keine andere Beatband.

ForbiddenPlanet

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 10.04.2011 - 20:25 Uhr  ·  #263407
Der eigentliche Jazzer Jeremy Steig, der als Mit-Initiator des Jazz-Rock gilt, hat die Querflöte noch früher eingesetzt, auf dem Album Flute Fever. Das war 1963.

Guestuser

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 10.04.2011 - 20:43 Uhr  ·  #263411
die grandiosen jade warrior und rufus zuphall hat keiner erwähnt. und einige folkbands verwendeten die flöte, wenn auch nicht in jedem song. und dann einige skandinavische combos... da gibts ne menge.

nobbygard

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 11.04.2011 - 11:49 Uhr  ·  #263434
Jeremy Steig ist ein Superbeispiel, Michael!

John Mayalls Accoustic Lineup mit Johnny Almond am Gebläse - da gab es oft eine Flöte zu hören <wundersch> Mark-Almond!!!!

Tom Cody

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 16.04.2011 - 09:24 Uhr  ·  #263916
Zitat geschrieben von michi1985
Gravy Train - A Ballad Of A Peaceful Man. Hier wird die Flöte auch als dominantes Melodieinstrument eingesetzt


Und wie! Echt klasse! :)

frimp

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 27.02.2012 - 22:31 Uhr  ·  #300652
Habt ihr echt alle Jahre über Traffic übersehen?
John Barleycorn must die lässt mich heute noch erschauern...

Triskell

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 28.02.2012 - 12:29 Uhr  ·  #300684
Zitat geschrieben von frimp
Habt ihr echt alle Jahre über Traffic übersehen?
John Barleycorn must die lässt mich heute noch erschauern...


...oh Mann, stimmt! :oops:

firebyrd

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 07.03.2012 - 11:36 Uhr  ·  #301637

stanweb

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 07.03.2012 - 11:57 Uhr  ·  #301641
firebyrd,

mag ich auch alle- und habe auch Scheiben von allen 3 hier stehen.
Lindh auch in Zusammenarbeit mit Janne Schaffer.

frimp

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 07.03.2012 - 12:38 Uhr  ·  #301647
Vorhin wieder gehört: Kraftwerk - Ruckzuck (ist sogar 'ne echte Flöte, von Florian Schneider geblasen und anschliessend "gedubbed").

stanweb

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 07.03.2012 - 12:42 Uhr  ·  #301649
Zitat geschrieben von frimp
Vorhin wieder gehört: Kraftwerk - Ruckzuck (ist sogar 'ne echte Flöte, von Florian Schneider geblasen und anschliessend "gedubbed").


Jo- tolle Nummer!
Ich meine bei "Morgenspaziergang" wäre auch 'ne schöne Flöte.


(Ich frage mich gerade ob bei Hallogallo von Neu nicht auch 'ne verzerrte Flöte verwendet wird).

Rainer The Mage

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 07.03.2012 - 15:50 Uhr  ·  #301667
Out Of Focus

Im Jazz-Sektor:
Eric Dolphy
Hubert Laws
Rahsaan Roland Kirk

firebyrd

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 07.03.2012 - 16:17 Uhr  ·  #301670

Rainer The Mage

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 07.03.2012 - 17:11 Uhr  ·  #301677
Zitat geschrieben von firebyrd
Zitat geschrieben von Rainer The Mage
Out Of Focus

Im Jazz-Sektor:
Eric Dolphy
Hubert Laws
Rahsaan Roland Kirk


wenn Du nun Jazz ins Spiel bringst, solltest Du diese hier nicht unterschlagen: ( 😉 )

http://www.digitaldreamdoor.co…flute.html

(100 (!) Greatest Jazz Flutists)

Nun ja, einige sind ja bereits genannt worden...


Sauber :lol:

OK, die Liste hätte ich vor ein paar Jahren echt gut brauchen können, inzwischen hab ich mir die bekannteren schon mal gegönnt. Aber den einen oder anderen davon kenn ich sicher nicht, dh ganz praktisch :D

Ich hatte mir schon gedacht, dass du mit deine Fachwissen in dem Bereich nachhackst, finde insgesamt wird Jazz von vielen Leuten sträflich vernachlässig, jetzt nicht unbedingt hier im Forum, aber grad Leute aus meiner Generation kennen sich da überhaupt nicht aus.

firebyrd

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 08.03.2012 - 08:55 Uhr  ·  #301742
Nun denn, alle 100 kenne ich natürlich auch nicht.

Darüber hinaus kann man im Jazz nicht unbedingt von typischen Flötisten sprechen, in der Regel ist das Saxofon das Hauptinstrument.

Eine der Ausnahmen ist natürlich der großartige Jeremy Steig....

Sungrazer

Betreff:

Re: Flötenspiel

 ·  Gepostet: 10.03.2020 - 16:50 Uhr  ·  #582838