Bitte wähle nachfolgend aus, welche Beiträge auf dieser Themenseite auf dem Ausdruck ausgegeben werden sollen. Um dies zu tun markiere bitte die Checkbox auf der linken Seite der Posts, die im Ausdruck berücksichtigt werden sollen und klicke anschließend ganz unten auf der Seite auf den Button "Drucken".

Nick Mason Saucerful of Secret

Live at the Roundhouse

xanadu

Betreff:

Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 21.09.2020 - 20:54 Uhr  ·  #599629


Eine Zeitreise der besonderen Art !!!!.
Nick Mason, der Schlagzeuger von Pink Floyd hat sich befreundete teils junge Mitmusiker zusammengetrommelt um sich einen Traum zu erfüllen. Nach 55 Jahre der ersten Formation der Band wurde die Musik der Anfangszeit , bis zum Album "Meddle" im Londoner Roundhouse, geradezu zelebriert !!!

Ein kraftvolles „Installer Overdrive“ leitet diese besondere Reise ein. Es hört sich an als wenn Sie sogar noch die alten analogen Instrumente benutzten. Das Feeling schwebt aus denn Boxen und übergangslos ist man schon im All „Astrnomy Domine“ und danach runter in die Hölle „Lucifers Sam“ gebeamt, um gleich darauf mit „Fearless“ im Fußballstadion zu landen.

Ein Hit jagt den anderen von „Obscoured by Clouds“beim anschließenden genialen instrumental „When you're In“ sehe ich die duftenden Rauchwolken aufsteigen,
„Arnold Layne“, „See Emily Play“, „Atom Heart Mother“ oder den „Vegetable Man“ überall kocht die Stimmung über und „The Nile Song“ ist reiner Heavy Metal :-) Finde ich als Highlight auf diesem Album.
Ruhiger wird es bei „Green is the Colour“ hier kommt die Stimme von Gary Kemp richtig gut zur Geltung. Die psychedelische Reise geht weiter mit „Set the Control....“ und „One of these Day“ und als i-tüpfelchen noch „Saucerful of Secret“. Einfach sagenhaft

Unglaublich wenn man bedenkt wie alt die Songs sind, diese Band spielt sie so frisch, mit soviel Spielfreude und Ehrfurcht, sind mit dem vollen Herzen dabei.
Dieser „alte“ Charme bleibt trotzdem erhalten, quasi, er wurde nur abgestaubt.
Ein hörenswertes, qualitativ hohes, audiovisuelles Konzertmitschnitt.
Mit diesem Livemitschnitt hat sich Nick Mason ein Meilenstein gesetzt und ich persönlich finde es besser und ehrlicher, als was seine „Kollegen“ gerade so veranstalten. Nick war seit 2007 nicht mehr auf der Bühne und er genießt es.
Die Band brilliert fantatstisch miteinander, das ein oder andere mal wird auch mal gejammt. Aber im großen halten sie sich an die Originalsongs.
Hoffentlich wird die Tour nächstes Jahr bei uns in Deutschland vorgesetzt. Ist bestimmt ein Erlebniss.


Nick Mason – drums, gong, bell, percussion
Guy Pratt – bass, vocals, cymbals on "A Saucerful of Secrets", gong on "Set the Controls for the Heart of the Sun"
Gary Kemp – guitars, vocals
Lee Harris – guitars, backing vocals
Dom Beken – keyboards, programming, backing vocals



Set list
1. "Interstellar Overdrive"
2. "Astronomy Domine"
3. "Lucifer Sam"
4. "Fearless"
5. "Obscured by Clouds" / "When You're In"
6. "Remember a Day" (added March 2019)
7. "Arnold Layne"
8. "Vegetable Man" (added September 2018)
9. "If" / "Atom Heart Mother (excerpt)" / "If (reprise)" (added September 2018)
10. "The Nile Song"
11. "Green Is the Colour"
12. "Let There Be More Light"
13. "Childhood's End" (added 12 March 2019; added to this position from 13 March 2019)
14. "Set the Controls for the Heart of the Sun"
15. "See Emily Play"
16. "Bike"
17. "One of These Days"
Encore:
1. "A Saucerful of Secrets"
2. "Point Me at the Sky"

Hier noch ein paar Hörbeispiele :
Trailer zum Album
Fearless
Astronomy Domine

Triskell

Betreff:

Re: Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 21.09.2020 - 21:07 Uhr  ·  #599632
Nice! 8) Ich werde drauf achten.

Trurl

Betreff:

Re: Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 21.09.2020 - 21:30 Uhr  ·  #599638
Schöne Rezi, die sich mit meinen Eindrücken deckt. Nur wo siehst Du junge Musiker ;-) ?

@ triskell: lohnt sich wirklich falls die nächstes Jahr mal hierher kommen und in der Nähe spielen, werde ich hingehen.

Trurl

Triskell

Betreff:

Re: Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 21.09.2020 - 22:53 Uhr  ·  #599646
Komm ich mit. 8)

nixe

Betreff:

Re: Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 21.09.2020 - 23:35 Uhr  ·  #599657
https://www.rollingstone.de/ro…e-1868591/
Nick Mason’s Saucerful Of Secrets – Tour-Termine im Überblick:
19.05.2021 Münster, Halle Münsterland (NEU)
21.05.2021 Hamburg, Laeiszhalle
22.05.2021 Berlin, Tempodrom
26.05.2021 Nürnberg, Meistersingerhalle
27.05.2021 Frankfurt, Jahrhunderthalle
04.06.2021 Freiburg, Konzerthaus

https://www.rnd.de/kultur/pink…DWJOU.html

freaksound

Betreff:

Re: Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 22.09.2020 - 09:38 Uhr  ·  #599663
danke für die tolle Rezi.

Das macht absolut lust auf´s reinhören !

xanadu

Betreff:

Re: Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 22.09.2020 - 11:56 Uhr  ·  #599670
Dankeschön 😊

Also Trurl jünger alsMason sind sie ☝😂

Danke Nixe für die Termine. Nürnberg wäre realistisch. Bestimmt ein besonderes Live Erlebnis.

Trurl

Betreff:

Re: Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 22.09.2020 - 12:13 Uhr  ·  #599672

nixe

Betreff:

Re: Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 22.09.2020 - 14:01 Uhr  ·  #599687
In Hamburg war ich vor zwei Jahren, also die Tour, die jetzt veröffentlicht wurde & ich brauch doch nix mehr zu sagen, wie's war, oder?
& Für Münster sind die Tickets schon lange da, aber was wird nächstes Jahr sein? Kann ich bedenkenlos hin, ich weiß es nicht!

frimp

Betreff:

Re: Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 22.09.2020 - 17:31 Uhr  ·  #599705
Naja, was sollte im Mai anders sein, solange es keinen Impfstoff gibt? Also nix mit voller Elbphi oder Laeszhalle. Nur, wenn dann doch, gibt‘s keine Tickets mehr. Also am besten doch kaufen.
Bislang musste ich noch nix in Sand setzen und habe alles wiederbekommen, Tickets, Reisen, Gebühren.

Emma

Betreff:

Re: Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 23.09.2020 - 17:02 Uhr  ·  #599746
Für Pink Floyd könnte man glatt Corona vergessen. Nick Mason war ja immer derjenige, der eine Wiedervereinigung nie ausgeschlossen hat, auch nach dem Tod von Richard Wright. Leider will David Gilmour nicht mehr. Und so macht jeder sein eigenes Ding.
Ich habe mir auf YT Ausschnitte aus dem Roundhouse angesehen. Das ist schon nicht schlecht, aber einmal noch die alten Herren zusammen, das wäre es! Träumen darf man ja... 8)

xanadu

Betreff:

Re: Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 23.09.2020 - 21:04 Uhr  ·  #599758
Ja schon, aber ob die dann die "alten" Sachen so zelebrieren würden. Bezweifle ich Mal 😁

badMoon

Betreff:

Re: Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 24.09.2020 - 15:25 Uhr  ·  #599794
@xanadu,

Deine Rezi ist ein fetter Appetitanreger. Konzerte bunker ich aktuell nicht mehr, daher darf es ruhig die Konserve sein. Die dürfte trotz Corona zügig und pünktlich geliefert werden.

Besten Dank für Deine Vorstellung und Mühe :-)

kraut-brain

Betreff:

Re: Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 24.09.2020 - 15:48 Uhr  ·  #599796
Wir haben das Konzert vor zwei Jahren in der Hamburger Musikhalle gesehen. Letztmalig zuvor sah ich die Band Pink Floyd im Jahre 1972 in der Hamburger Ernst-Merk-Halle. Zwischen beiden Konzerten lagen insgesamt 46 Jahre und beide Veranstaltungen waren ein wahres Feuerwerk in Sachen Livemusik.

Die von Xanadu vorgenommene Rezi spiegelt somit genau das Konzertgeschehen wieder, das wir vor zwei Jahren mit der Band von Nick Mason erleben durften. Mein Tipp insofern: Da sollte man hingehen, wenn man sich für die frühfloydische Musik interessiert.

badMoon

Betreff:

Re: Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 24.09.2020 - 15:56 Uhr  ·  #599798
Zitat

Da sollte man hingehen, wenn man sich für die frühfloydische Musik interessiert.


...naja, wir haben bereits zwei verfallene Konzerttickets an der Pinwand hängen. Bei der Masse Hirntoter, die gegen alles und nur egoistisch für ihre "Freiheit" demonstrieren/randalieren, sehe ich am Horizont noch kein Ende der Konzerteinschränkungen.

dan

Betreff:

Re: Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 24.09.2020 - 16:05 Uhr  ·  #599799
Weil's irgendwie passt, erscheint demnächst:

https://www.pulse-and-spirit.c…u-ray-dvd/

Ja ich weiß, die "alten Floyd" waren besser, aber das '89er Konzert im Müngersdorfer Stadion war absolut genial!

Übrigens soll der Konzertfilm von N. Mason ja gut sein, aber lt. einer JPC Kritik stören die - WÄHREND DER STÜCKE - eingeblendeten Musikerstatements leider sehr!

Trurl

Betreff:

Re: Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 24.09.2020 - 18:02 Uhr  ·  #599810
Zitat geschrieben von dan


Übrigens soll der Konzertfilm von N. Mason ja gut sein, aber lt. einer JPC Kritik stören die - WÄHREND DER STÜCKE - eingeblendeten Musikerstatements leider sehr!


gibt aber ne Option, nur das Konzert :-)

trurl

kraut-brain

Betreff:

Re: Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 24.09.2020 - 18:47 Uhr  ·  #599813
Zitat geschrieben von badMoon

Zitat

Da sollte man hingehen, wenn man sich für die frühfloydische Musik interessiert.


...naja, wir haben bereits zwei verfallene Konzerttickets an der Pinwand hängen. Bei der Masse Hirntoter, die gegen alles und nur egoistisch für ihre "Freiheit" demonstrieren/randalieren, sehe ich am Horizont noch kein Ende der Konzerteinschränkungen.


Da gebe ich dir recht, insofern haben wir auch noch keine Karten geordert ..... vermutlich werden sämtliche bereits angekündigten Konzerttermine eh gecancelt und auf einen noch späteren Termin verlegt.

dan

Betreff:

Re: Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 24.09.2020 - 19:41 Uhr  ·  #599819
Zitat geschrieben von Trurl

Zitat geschrieben von dan


Übrigens soll der Konzertfilm von N. Mason ja gut sein, aber lt. einer JPC Kritik stören die - WÄHREND DER STÜCKE - eingeblendeten Musikerstatements leider sehr!


gibt aber ne Option, nur das Konzert :-)

trurl


Wohl, aber: "...Auch, wenn diese DVD es ermöglicht, nur die Livetracks abzuspielen, bleibt ein „Geruckel“ und man merkt, dass hier stark editiert wurde..." (aus JPC-Kritik)

Trurl

Betreff:

Re: Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 24.09.2020 - 20:48 Uhr  ·  #599837
Zitat geschrieben von dan

Zitat geschrieben von Trurl

Zitat geschrieben von dan


Übrigens soll der Konzertfilm von N. Mason ja gut sein, aber lt. einer JPC Kritik stören die - WÄHREND DER STÜCKE - eingeblendeten Musikerstatements leider sehr!


gibt aber ne Option, nur das Konzert :-)

trurl


Wohl, aber: "...Auch, wenn diese DVD es ermöglicht, nur die Livetracks abzuspielen, bleibt ein „Geruckel“ und man merkt, dass hier stark editiert wurde..." (aus JPC-Kritik)


habe nur die BR, und die minimale Verzögerung stört mich nicht. Manche sind arg pingelig, was macht die Person beim Layerwechsel erst, da stockt eine DVD evtl. auch kurz.

trurl

nixe

Betreff:

Re: Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 07.10.2020 - 08:52 Uhr  ·  #600972
So, noch*n bißchen zu Nick:
Er hat versucht, uns die frühen Pink Floyd näher zu bringen. Natürlich, so denke ich, mit Abstrichen, denn 50 Jahre später weiß man nicht, ob das so funktioniert, wie damals?
Sie haben damals Blues Nummern durch den Wolf gedreht, sie mit Effekten & Jams garniert, sodaß man hinterher garnicht mehr wußte, um welchen Song es eigentlich ging.
Syd mochte diese Pop Liedchen eigentlich garnicht & hat gestreikt, sie wieder & immer wieder zu performen & ein bis zu 30 min. GitarrenSolo würde heute das Publikum zum verzweifeln bringen!

Natürlich ist das ganz großes Kino, auf alle Fälle! Wenn auch nicht so pompös wie bei Roger & David, das hat es auch garnicht nötig. Das ist der SoundTrack unseres Lebens! okay, vielleicht doch ein bißchen übertrieben?

Maddrax

Betreff:

Re: Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 07.10.2020 - 11:08 Uhr  ·  #600988
also, ich mag das was Nick Mason und seine Mitstreiter hier an "early" Pink Floyd Musik abliefern.
Ich mag es uneingeschränkt.
Ich kenne etliche Audio - Aufnahmen und auch einige sehr gute/excellente Bild/Ton - Aufnahmen von Livekonzerten der letzten 2 Jahre und finde sie alle klasse

Und da momentan hier ja auch über Roger Waters' neue Live-veröffentlichung geschrieben wird: Ich brauche diesen ganzen aufgeblasenen Pomp von Roger Waters und Dave Gilmour nicht.
Aber, das gefällt mir ja schon bei Pink Floyd ab den 1980gern nicht: teilweise schon bei The Wall und bei allem was danach noch kam.

frimp

Betreff:

Re: Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 07.10.2020 - 13:45 Uhr  ·  #601010
Das unterschreibe ich sofort! The Wall ist und bleibt mir ein Dorn im Auge und Waters ging mir ab da echt auf den Zeiger, der hätte mal früher den Anhalter machen sollen...

dan

Betreff:

Re: Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 12.10.2020 - 14:19 Uhr  ·  #601299
Verkaufe die 2 CD +1 DVD Version in absolut neuwertigem Zustand für 15 EURO! Sollte jemand interessiert sein, bitte PN an mich.

nixe

Betreff:

Re: Nick Mason Saucerful of Secret

 ·  Gepostet: 12.10.2020 - 17:59 Uhr  ·  #601316
So enttäuscht?