James Gang - Yer' Album

Joe Walsh at his best.

 
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Hamburg
Homepage: facebook.com/profi…
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 17.01.2008 - 23:36 Uhr  ·  #1
James Gang - Yer' Album (1969)

Audio CD (27. Juni 2000)
Format: Original Recording Remastered
Label: Mca Record (Universal)
ASIN: B00004TH68
Länge: 49:53




Tscha- wie soll man anfangen wenn man eins seiner absoluten Lieblingsalben beschreiben soll?
Vielleicht so:

"Yer' Album" ist ein großartiges Album eingespielt von einem Trio in dem Joe Walsh (Gitarre, Keyboards And Vocals) als Primus inter Paris heraussticht obwohl ihm seine Mitmusikanten Tom Kriss (Bass, Good Vibes And Cheek Flute) sowie Jim Fox (Drums) in Nichts nachstehen.

Die Produktion von Meister Bill Szymczyk (Eagles, Wishbone Ash u.A.) gibt allen Musikern ausreichend Gelegenheit sich zu zeigen.

1. Interlude For Strings And Guitar: (bzw. Introduction) ein anarchisches Joe Walsh Lachen, eine kurze Kakofonie von Geigen, eine Akustikgitarre die einen melodischen Rhythmus spielt, das Stück geht über in ->

2. Take A Look Around: die linke Hand Joe Walshs gibt den Rhythmus am Klavier vor, eine absolute scharfe Hammond Orgel setzt ein, das Lesley hat einen unglaublichen Sound, der Bass von Tom Kriss unterstützt das Schlagzeug, Joe Walshs typische Stimme verfremdet, manchmal wechselt die Stimme vom linken auf den rechten Kanal, der Harmoniegesang ist wunderschön- auf einmal werden alle Instrumente bis auf die Lesleyorgel ausgeblendet und eine absolut spacige an Pink Floyd (A Pillow Of Winds) erinnernde Atmosphäre wird kreiert- Joe Walsh spielt ein wunderschönes Gitarrensolo, nach ca, 2 Minuten wird das Thema des Songs wieder aufgenommen, es wird härter und lauter, der drummer trommelt unglaubliche Dinge, Joe Walsh legt auch noch einen Zacken zu, der Song wird ausgeblendet, ist aber noch nicht zu Ende- es folgen Lehrsekunden in Stereo: Stimmen rechts, Stimmen links, es beginnt ->

3. Funk #48: ein echter Rocker, der Bass abgrundtief, das Schlagwerk straight und Joe Walsh rockt sowohl beim Singen als auch beim Gitarrespielen. Es folgt

4. Bluebird: eine Buffalo Springfield Cover Nummer. Das hat den Geist der B.Sp. Nummer und trotzdem ist es ein ganz eigenes Ding. Der Bass als Melodieinstrument! Das Stück beginnt mit einer "weinenden" Gitarre, kommt dann von B.Sp. zu einer Rockernummer um dann verdammt psychedelisch zu werden- und die ganze Zeit hat der Bass das Kommando..

Und nun die Nummer wegen der sich der Kauf des ganzen Albums alleine schon lohnt->

5. Lost Woman: Eine Yardbirds Cover Nummer. Der Song ist eigentlich nur das Gerüst für diese 3 großartigen Musiker die miteinander jammen das es nur so eine Freude ist. Jeder spielt sein Solo, und dann wird Call & Response mit 3 Instrumenten gespielt! Producers note: "This track was recorded live; no overdubbing or editing was done. What you are hearing was completely what went down in the studio all at one time"

Auf der LP ginge es jetzt mit Seite 2 weiter->

6. Stone Rap: Hier wieder ein echter Beweis Joe Walsh's anarchischen Witzes. Es ist das übliche Geplänkel zwischen Musikern und Produzent "Here We Go" und so weiter welches Joe mit einem gackernden "Here We Went" beendet ->

7. Collage: Sooo schön. Eine Nummer mit wundervoll arrangierten Streichern. Die Gitarre unterstützt den Bass. Joe Walsh singt sehr schön.

8. I Don't Have The Time: Die Nummer klingt vom Aufbau her sehr einfach- sie rockt. Wenn man genauer hinhört dann hört man 2 wenn nicht sogar 3 Gitarren heraus. Joe Walshs Gesang klingt trotzig, der Refrain hat etwas von 60er Jahre Psychedelic.

9. Wrapcity In English: Streicher, ein Piano. Es geht nahtlos über in ->

10. Fred: das ist ganz schwer psychedelisch, vom Tempo her wie eine alte Iron Butterfly Nummer, Bass und Schlagzeug voll präsent, der Gesang Acidmäßig langsam (Linernotes ".....and its straaaaaaaaaaaaaaaaaaaaang......")(ohne "e" stanweb) auf einmal stoppt das Stück, der Bass nimmt Fahrt auf, 3 oder mehr Gitarren spielen einen Lauf, unterlegt vom swingenden Schlagzeug- dann wirds wieder straaaaaaaaaaaaaaaaaaaaang. Enden tut das Stück mit lachenden Madcaps und einer Gitarre die auch zu keckern scheint. Es beginnt das letzte Stück->

11. Stop: Dieses Stück (Komposition Mort Shuman und Jerry Ragavoy) sieht Jerry "Rags" Ragavoy am Piano- für mich die schwächste Nummer der Scheibe- für viele das Highlight. Eine 12 Minuten Jamnummer mit endlosen Soli, WahWah Gitarre, einer natürlich super aufspielenden Band- nur die Komposition finde ich etwas schwach.

Zum Schluß lassen wir doch noch einmal den Produzenten zu Wort kommen:
"This recording was mixed to be played at the highest possible volume"

Mein Fazit: Klang der remasterten Ausgabe: 10/10
Musik 9,5/10 (wegen "Stop")
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 36429
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 17.01.2008 - 23:58 Uhr  ·  #2
Das ist so ein "Wat mut det mut" Album. Obwohl mein Einstieg die "Thirds", mit
"Walk away" war, habe ich mir unmittelbar danach ihr Debut angeschafft!
Feines Scheibchen! :daumen:
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 47
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 6188
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 18.01.2008 - 00:17 Uhr  ·  #3
Tja Stanweb, endlich tust du es. Du schreibst so wie du von Musik sprichst und dass ist KLASSE. Mach weiter so.

PS: Bei diesers Scheibe gibt es nichts hinzuzufügen.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hachenburg/Westerwald
Alter: 63
Homepage: sunnyboytimmi.jimd…
Beiträge: 6956
Dabei seit: 12 / 2006
Betreff:

Re: James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 18.01.2008 - 01:04 Uhr  ·  #4
Na Stanweb, dir kann man ja bald nichts mehr glauben!! :shock:

Komm du mir nochmal und erzählst, du kannst keine Rezis schreiben!! Das ist ja glatt gelogen! :blöd:

Die Rezi ist richtig klasse! :daumen:
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 36429
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 18.01.2008 - 01:09 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von maranx
Na Stanweb, dir kann man ja bald nichts mehr glauben!! :shock:

Komm du mir nochmal und erzählst, du kannst keine Rezis schreiben!! Das ist ja glatt gelogen! :blöd:

Die Rezi ist richtig klasse! :daumen:


...ist halt der norddeutsche Humor! 😉
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 18.01.2008 - 09:45 Uhr  ·  #6
Klasse Rezi Stan !!

Aber mit der James Gang konnt ich nie recht was anfangen.

Und noch generell ein Tip für alle zu den Bildern: Schneidet den weissen Rahmen weg (geht ganz leicht mit dem Windows-eigenen Paint Programm). Sieht schöner aus und vor allem sieht nicht gleich jeder, dass das Bild von Amazon geklaut ist. Gab zwar bisher keinen Ärger aber ist nicht viel Arbeit und dient der Prophylaxe wie mein Zahnarzt immer sagt :mrgreen:
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Hamburg
Homepage: facebook.com/profi…
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 18.01.2008 - 10:44 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von Jerry Garcia
Klasse Rezi Stan !!

Aber mit der James Gang konnt ich nie recht was anfangen.

Und noch generell ein Tip für alle zu den Bildern: Schneidet den weissen Rahmen weg (geht ganz leicht mit dem Windows-eigenen Paint Programm). Sieht schöner aus und vor allem sieht nicht gleich jeder, dass das Bild von Amazon geklaut ist. Gab zwar bisher keinen Ärger aber ist nicht viel Arbeit und dient der Prophylaxe wie mein Zahnarzt immer sagt :mrgreen:


Du ich habe den weißen Rand bei Amazon gar nicht gesehen. Nach dem Verlinken tauchte er hier auf. Ich wollte durchs Verlinken Serverplatz sparen. Scheuen wir mal was sich machen lässt.
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 58
Beiträge: 12319
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 18.01.2008 - 11:30 Uhr  ·  #8
Klasse Rezi - da läuft mir der "Schmalz in den Ohren beim Lesen" (wie eben schon woanders geschrieben) zusammen.

Und da ich nun sehr neugierig geworden bin, gleich bei Amazon mal reingehört (obwohl das bei Deinen Worten eigentlich gar nötig gewesen wäre), zumal ich voher nichts von denen kannte.

Interessante, aber noch nicht ganz meine Musik - ich schaue mal, wo ich mal in voller Gänze lauschen kann.


PS: Wer den letzten Satz als Werbung für Ezmo versteht, liegt so ganz falsch natürlich nicht.
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Hamburg
Homepage: facebook.com/profi…
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 18.01.2008 - 14:03 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von Mr. Upduff
da läuft mir der "Schmalz in den Ohren beim Lesen" (wie eben schon woanders geschrieben) zusammen.


Na- das ist für Deine Umwelt aber auch nicht gerade angenehm oder?
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Hamburg
Homepage: facebook.com/profi…
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 19.01.2008 - 10:52 Uhr  ·  #10
Habs noch einmal editiert.
Ich hoffe jetzt ist es lesbarer.

stan
pur
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bursa
Alter: 46
Beiträge: 2155
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 19.01.2008 - 11:00 Uhr  ·  #11
Zitat geschrieben von Mr. Upduff
Klasse Rezi - da läuft mir der "Schmalz in den Ohren beim Lesen" (wie eben schon woanders geschrieben) zusammen.

Und da ich nun sehr neugierig geworden bin, gleich bei Amazon mal reingehört (obwohl das bei Deinen Worten eigentlich gar nötig gewesen wäre), zumal ich voher nichts von denen kannte.

Interessante, aber noch nicht ganz meine Musik - ich schaue mal, wo ich mal in voller Gänze lauschen kann.


PS: Wer den letzten Satz als Werbung für Ezmo versteht, liegt so ganz falsch natürlich nicht.


Kann ich erst Heute Abend, weil ich Arbeite, auf mein Playlist in ezmo Hochladen. 😉
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 62
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21355
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 24.04.2008 - 12:29 Uhr  ·  #12
Oh jeh,
schon wieder etwas überlesen.

Wie meine Vorschribsler es schon kund taten, das liest sich wie ein Kaufbefehl.
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Hamburg
Homepage: facebook.com/profi…
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 24.04.2008 - 12:41 Uhr  ·  #13
Zitat geschrieben von hmc
Oh jeh,
schon wieder etwas überlesen.

Wie meine Vorschribsler es schon kund taten, das leist sich wie ein Kaufbefehl.


Na- da würde ich mich aber sehr freuen.

Kannst ja mal kundtun was Du von dem Werk hältst wenn die Scheibe da ist.
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 62
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21355
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 24.04.2008 - 12:47 Uhr  ·  #14
Mache ich, konnte die remmastered Version für knapp 9 Euro kaufen, bzw. bestellen.
Als Prime Kunde muss ich ja keine Versandkosten abdrücken.

Das ich die 30 Euro bei Amazone für den Prime Kunden Status bezahlt habe, hat sich in meinem Fall sehr gelohnt.
Selbst wenn ich unter 10 Euro bestelle, zahle ich nichts und die CD ist fast immer am nächsten Tag da.
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Hamburg
Homepage: facebook.com/profi…
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 24.04.2008 - 12:50 Uhr  ·  #15
Zitat geschrieben von hmc
Mache ich, konnte die remmastered Version für knapp 9 Euro kaufen, bzw. bestellen.
Als Prime Kunde muss ich ja keine Versandkosten abdrücken.

Das ich die 30 Euro bei Amazone für den Prime Kunden Status bezahlt habe, hat sich in meinem Fall sehr gelohnt.
Selbst wenn ich unter 10 Euro bestelle, zahle ich nichts und die CD ist fast immer am nächsten Tag da.


Das "Prime" bezieht sich aber nur auf Amazon selber, richtig?
Für den Marketplace nicht, oder?
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 62
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21355
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 24.04.2008 - 12:55 Uhr  ·  #16
Genau, aber es gibt oftmals CDs um die 10 EURO, wenn ich dann die 3 Euro Versand abziehe, liegt der Preis nahe beim Marketplace und sie ist neu.
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Hamburg
Homepage: facebook.com/profi…
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 24.04.2008 - 13:01 Uhr  ·  #17
Zitat geschrieben von hmc
Genau, aber es gibt oftmals CDs um die 10 EURO, wenn ich dann die 3 Euro Versand abziehe, liegt der Preis nahe beim Marketplace und sie ist neu.


Ich selber kaufe in Ermangelung von Masse nicht so oft bei Amazon.
Hab aber in letzter Zeit dort ein paar Bücher für meinen alten Herren besorgt.

Wie ist das bei Amazon mit dem Porto geregelt.
Wann bezahlt man wieviel, bzw. wann evtl. sogar nichts?
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 62
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21355
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 24.04.2008 - 13:32 Uhr  ·  #18
Als Prime nie, ab 20 EURo auch nicht. Bücher sollten generell frei sein.
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Hamburg
Homepage: facebook.com/profi…
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 24.04.2008 - 13:54 Uhr  ·  #19
Zitat geschrieben von hmc
Als Prime nie, ab 20 EURo auch nicht. Bücher sollten generell frei sein.


Jo- Danke.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Nordfriesland
Beiträge: 6028
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 13.07.2009 - 15:01 Uhr  ·  #20
Seit gestern steht sie auch im Hause Street66.

Inzwischen hab ich sie drei Mal angehört und es kristallisieren sich drei bis vier Favoriten heraus:

Stop (bis etwa 6-7 Minuten-dann wird´s nervig)

Collage (wahrhaftig ein wunderschönes Stück)

I don´t have the time (eben wegen seiner Einfachheit und Geradlinigkeit)

Funk#48 (klasse)

Im erweiterten Kreis steht [b]Bluebird
ganz vorne und ist kurz davor in den Favoritenkreis einzuziehen.

So ziemlich ganz hinten steht Lost Woman. Das ist mir zu frickelig, wuselig, verwirrend. Das macht mich ganz kirre.

Und Stone Rap kann man ja nicht als eigenständiges Stück bezeichnen! :haeh: :!: :?: :haeh:
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 62
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21355
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 13.07.2009 - 15:12 Uhr  ·  #21
Favoriten zu benennen fällt mir schwer, aber das es ein tolles Album ist, kann ich unterschreiben.
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 62
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21355
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 10.05.2010 - 19:32 Uhr  ·  #22
Jetzt kann ich das auch doppelt unterschreiben. :jump: :blaugrins:
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Hamburg
Homepage: facebook.com/profi…
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 10.05.2010 - 20:24 Uhr  ·  #23
Zitat geschrieben von hmc
Jetzt kann ich das auch doppelt unterschreiben. :jump: :blaugrins:


Du bist ein echter Künstler. :8)
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 12.02.2011 - 12:46 Uhr  ·  #24
ich hab das album erst seit 2 wochen, aber es gehört schon jetzt zu meinen absoluten top-scheiben. hatte ja zuerst die rides again. die ist schon stark. das yer' album ist dann tatsächlich noch etwas stärker, aufgrund der vielseitigkeit und nicht zu vergessen der länge (ne ganze viertelstunde länger als der nachfolger).

hier wird von hardrock, jamrock bis us-folkrock und sogar psychedelischen momenten sehr viel geboten. ganz grosses kino!!

wird dieses jahr noch unzählige male laufen.
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Hamburg
Homepage: facebook.com/profi…
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: James Gang - Yer' Album

 · 
Gepostet: 12.02.2011 - 12:51 Uhr  ·  #25
Zitat geschrieben von Tango Düülman
ich hab das album erst seit 2 wochen, aber es gehört schon jetzt zu meinen absoluten top-scheiben. hatte ja zuerst die rides again. die ist schon stark. das yer' album ist dann tatsächlich noch etwas stärker, aufgrund der vielseitigkeit und nicht zu vergessen der länge (ne ganze viertelstunde länger als der nachfolger).

hier wird von hardrock, jamrock bis us-folkrock und sogar psychedelischen momenten sehr viel geboten. ganz grosses kino!!

wird dieses jahr noch unzählige male laufen.


Die "Rides Again" finde ich auch Klasse.
Ist halt 'n Tacken härter und hat eine klarere Unterteilung in harten Rock und eher Akustisches, z.T. melancholisches.



Ach ja- auf der LP Version des Yer Album haben sie in die Auflaufrille der Scheibe 'n schlechten Scherz untergebracht.
Motto "Why can't that be done? Because Dunn 's in California"- versehen mit der Warnung das man das seinen Freunden mit Automatic Turntables nicht verraten sollte- sie könnten den Plattenspieler ruinieren. :lol:
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.