Eure allererste CD...

...oder was nach Vinyl zuerst Digitalisiert werden mußte

 
wolf
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 23.03.2007 - 18:42 Uhr  ·  #26
Zitat geschrieben von Musikfreak
Hallo Leute ! Ich bin neu hier, brauche noch etwas anlauf.Aber dieser Zirkus gefällt mir sehr gut. Endlich mal Leute kennen lernen die gute Musik hören.


Willkommen im Forum und tu dir keinen Zwang an . Ich hoffe du postest dennoch deine erste CD !!??
dan
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4273
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 24.03.2007 - 08:04 Uhr  ·  #27
@pearl: Wobei ich "Broken Wings" darauf immer noch absolut schön finde!
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hachenburg/Westerwald
Alter: 65
Homepage: sunnyboytimmi.jimd…
Beiträge: 4859
Dabei seit: 12 / 2006
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 24.03.2007 - 10:16 Uhr  ·  #28
@ Musikfreak

Auch von mir ein Herzliches Willkommen hier im Haus der "Musikverrückten".
Und lass dir die Zeit zum Eingewöhnen, die du brauchst. Schnupper dich erstmal rein... 😉
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 24.03.2007 - 10:31 Uhr  ·  #29
Meine erste CD war ein zufälliger Volltreffer. :)
Ich habe mich lange Zeit geweigert CDs zu hören. Mein Bruder, der zur See fährt, hat dann irgendwann als eines seiner Schiffe ausgeflaggt wurde als letzte Aktion noch den CD-Player von Bord gerettet und die Fahne auf Halbmast gesetzt. Den Player schenkte er mir, es war nur kein Stecker dran - aber machte ja nix, ich hatte ja auch keine CDs. Irgedwann hab ich einen Stecker drangeschraubt und es lag noch AC/DC - Back in Black in der Schublade. Nicht dass ich das nicht auf Vinyl gehabt hätte, aber war ein guter Start. Blieb dann noch ein ganzes Jahr meine einzige CD.
Wie sich die Zeiten ändern... :roll:

____________________________________________________

Hallo Musikfreak, viel Spass hier!
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 24.03.2007 - 10:42 Uhr  ·  #30
@ Musikfreak:

WELCOME HERE

Dein Name ist ja so etwas wie ein Markenzeichen: Wir sind doch alle Musikfreaks !

Also: Viel Spaß hier,
Rhino-Reiner
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hachenburg/Westerwald
Alter: 65
Homepage: sunnyboytimmi.jimd…
Beiträge: 4859
Dabei seit: 12 / 2006
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 24.03.2007 - 10:43 Uhr  ·  #31
Zitat
Meine erste CD war ein zufälliger Volltreffer.

Nicht eher ein volltrefflicher Zufaller??? :blaugrins:
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 24.03.2007 - 12:15 Uhr  ·  #32
HERZLICH WILLKOMMEN Musikfreak auch von mir hier. Dein Name beschreibt uns alle, das passt also gut.

Jerry
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 24.03.2007 - 17:26 Uhr  ·  #33
Meine erste CD wartet mal :mauer: Ich glaube es war Anfang 90 ?? es war irgend so ein billig Sampler. Ich konnte mich damals nicht mit diesen Dingern anfreunden. Ich war halt ein LPler.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 30.03.2007 - 02:11 Uhr  ·  #34
Ich habe mich auch lange gegen CDs gewehrt (viel zu kleine Bookletts und außerdem bin ich auch sonst furchtbar konservativ gewesen..ich habe ja nicht mal LPs gekauft auf denen Synthesizer eingesetzt wurden..). Ich weiß zwar nicht mehr wann es war, aber meine ersten CDs waren dann "Spectres" von Blue Öyster Cult und eine 3CD-Box ("Wenn schon, denn schon" dachte ich mir..) von Status Quo auf denen ihre sämtlichen Pye-Records-Ergüsse drauf waren (also diese Psychedelic- Sachen, bevor die Band zum Boogie-Rock-Monster mutierte)
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 30.03.2007 - 05:46 Uhr  ·  #35
Meine allererste CD ca. 1985 war die Best of von Jon+Vangelis, noch bevor ich meinen bestellten CD-Player hatte ;-)
Der Sound der J+V CD hat mich regelrecht umgehauen, danach war ich Polydors größter Kunde :mrgreen:
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 11430
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 30.03.2007 - 12:54 Uhr  ·  #36
Zitat geschrieben von Tolpan
ich habe ja nicht mal LPs gekauft auf denen Synthesizer eingesetzt wurden..). eine 3CD-Box ("Wenn schon, denn schon" dachte ich mir..) von Status Quo auf denen ihre sämtlichen Pye-Records-Ergüsse drauf waren (also diese Psychedelic- Sachen, bevor die Band zum Boogie-Rock-Monster mutierte)


Hi Tolpan,

grins, ich schaute, ob Synthesizer drauf waren, dann habe ich reingehört. Gibt es die Box noch? Ich fand PICTURES OF MATCHSTICK.. immer schon klasse.

Trurl
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 03.04.2007 - 00:03 Uhr  ·  #37
Zitat geschrieben von Trurl
Gibt es die Box noch? Ich fand PICTURES OF MATCHSTICK.. immer schon klasse.

Trurl


In der Form in der ich sie damals gekauft habe, gibt es die Box zwar nicht mehr, aber inzwischen ist nochmal eine Box erschienen, die glaube ich auch "The complete Pye Recordings" heißt. Wenn du auf Liner-Notes verzichten kannst, findest du die Aufnahmen aber auch auf vielen Niedrig-Preis-Einzel-CDs (Die heißen dann meistens "Status Quo Story" oder ähnlich), die sind so ab 3 Euro aufwärts ziemlich oft im "Wühltisch-Angebot"..
Wem "Pictures of matchstick men" gefallen hat, sollte durchaus mal ein Ohr riskieren. Mir haben aus dieser Schaffensphase die kompositorischen Beiträge von Bassist Alan Lancaster am besten gefallen, aber das haben sie mir (zumeist) auch bei den späteren Status Quo getan.
Stormrider
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 24.12.2007 - 21:17 Uhr  ·  #38
Lang lang ist's her, genaugenommen habe ich diese CD sogar 2 Jahre vor meinem Player gekauft - irgendwie verrückt hehe

Welcher Titel war das ? Hmmm King Diamond - Them müsste das gewesen sein.
wolf
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 24.12.2007 - 21:19 Uhr  ·  #39
King Diamond ??? war das nicht der bemalte Däne ???
Stormrider
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 24.12.2007 - 21:21 Uhr  ·  #40
Zitat geschrieben von wolf
King Diamond ??? war das nicht der bemalte Däne ???


Der lebt immer noch, ist immer noch bemalt und macht immer noch Musik. Und hoch singen tut er immer noch. Naja die Klassiker ala Dire Straits kamen dann auch in den FOlgejahren noch dazu, aber begonnen hat es mit einem "Aussenseiter", weil Mainstreammucke kann ja jeder kaufen als erste CD ;-)
wolf
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 24.12.2007 - 21:41 Uhr  ·  #41
der war früher oft im Metal Hammer ( bis 1987 hab ich mir den noch regelmäßig gekauft )
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 65
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 15110
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 24.12.2007 - 21:53 Uhr  ·  #42
Also ihr kennt Leute..
Stormrider
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 25.12.2007 - 13:29 Uhr  ·  #43
Zitat geschrieben von Jerry Garcia
Zitat geschrieben von Stormrider
Lang lang ist's her, genaugenommen habe ich diese CD sogar 2 Jahre vor meinem Player gekauft - irgendwie verrückt hehe

Welcher Titel war das ? Hmmm King Diamond - Them müsste das gewesen sein.


Die Mercyful Fate Scheiben mit ihm hatte ich mal. Fand ich saugeil damals, der war schon wirklich extrem, nicht nur in der Stimme. Von seinen Soloscheiben hab dann nicht mehr viel mitbekommen, aber er hat seine Horrorschiene ja immer verfolgt, soweit ich weiß auch mit ganzen vertonten Horror-Storys, oder ?



Ja, während Mercyful fate was die lyrics angeht "tief schwarz" waren/sind war King Diamond halt eher auf Horrorstories raus, da sich damit in den USA eher erfolgreich musizieren liess. Was die Musik angeht die ist bei King Diamond solo nicht wirklich so weit weg vom ursprünglichen Mercyful Fate Material, MF waren damals halt im ganzen revolutionärer während das was danach KD machte schon eigentlich als normal zu bezeichnen ist. MF haben sich dann 93 reuniert und nochmal ein absolutes Highlight sowie 3 weitere sehr gute Scheiben veröffentlicht.

MF waren und sind mir insgesamt auch lieber als der King solo.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 25.12.2007 - 15:31 Uhr  ·  #44
@Stormrider: Reuniert mit dem King zusammen ?
Stormrider
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 25.12.2007 - 16:07 Uhr  ·  #45
Zitat geschrieben von Jerry Garcia
@Stormrider: Reuniert mit dem King zusammen ?


Ja, reuniert fasst in Originalbesetzung damals, zwischen 1993 und 2000 gab es in leicht differierender Besetzung (aber immer mit dem King) insgesamt 4 Alben von Mercyful Fate. Allesamt nach dem ursprünglichen musikalischen Muster und durchgängig hörenswert. Momentan liegt die Band auf Eis weil Meister Diamond sich etwas mehr auf seine eigene Band konzentriert, aber es ist nicht ausgeschlossen daß da nochmal etwas kommt.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 25.12.2007 - 16:13 Uhr  ·  #46
"Don't break the oath" und "Melissa" die beiden Alben kenn ich. Waren das die beiden ersten ? Irgendwie hab ich das Gefühl da gabs noch eine oder ne EP vorher oder sowas.
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Heidelberg
Beiträge: 2332
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 25.12.2007 - 19:08 Uhr  ·  #47
Meine erste CD:

Ich weiss sogar noch die ersten beiden (hab sie immer noch)

ERIC BURDON & THE ANIMALS - The Rhythm And Blues Collection

THE ANIMALS - The Singles Plus

Beide aus dem Jahre 1987 und gekauft im Jahre 1987 :) :)


Die erste LP war übrigens


STEVE MILLER BAND - Book Of Dreams

war ein Geburtstagsgeschenk von Kumpels

Vorher hatte ich nur Cassetten

Viele LPs von Kumpels auf Cassetten überspielt


Die erste selbstgekaufte LP war

MANFRED MANNS EARTH BAND - Watch


LG
Peter
Stormrider
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 25.12.2007 - 21:24 Uhr  ·  #48
Zitat geschrieben von Jerry Garcia
"Don't break the oath" und "Melissa" die beiden Alben kenn ich. Waren das die beiden ersten ? Irgendwie hab ich das Gefühl da gabs noch eine oder ne EP vorher oder sowas.


Ja ne EP gab's ganz am Anfang.

Nach "Don't Break The Oath" war dann erstmal schluss, die eine Hälfte der Band hat halt mit der Soloband des King ähnliche Musik mit anderen Texten weiter gemacht, die andere Hälfte hat es eher so eine Art Hard Rock unter dem Namen Fate probiert.

1993 dann Reunion mit den sehr starken "In The Shadows" und bis 1999 dann noch 3 weitere gutartige Alben und eine Art Live EP. Seit dem ist Schweigen im Walde.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 26.12.2007 - 12:52 Uhr  ·  #49
@Stormrider: Danke für die Infos, das holt mir meine Jugend wieder hervor :lol:

Diese erste EP hatte ich dann auch. So langsam krieg ich echt Lust mal zu versuchen ne Liste zu erstellen mit Bands und LPs die ich hatte aus dem Bereich, wird aber viel Recherchearbeit bedeuten.
Stormrider
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Eure allererste CD...

 · 
Gepostet: 26.12.2007 - 14:04 Uhr  ·  #50
Zitat geschrieben von Jerry Garcia
@Stormrider: Danke für die Infos, das holt mir meine Jugend wieder hervor :lol:

Diese erste EP hatte ich dann auch. So langsam krieg ich echt Lust mal zu versuchen ne Liste zu erstellen mit Bands und LPs die ich hatte aus dem Bereich, wird aber viel Recherchearbeit bedeuten.



Ich hör immer "mochte" und "hatte" lol

Ist es wirklich so das man im Alter aus gewissen Dingen "herauswächst"? Wenn ja, warum hör ich dann bereits seit 15 fasst 20 Jahren recht ähnliche Musik?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.