Katar - WM der Schande

 
badMoon
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 19630
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Katar - WM der Schande

 · 
Gepostet: 17.10.2022 - 17:22 Uhr  ·  #1
Na, wer boykottiert diesmal die WM-Guckerei?



Alle vier Teile in der Tube und selbstverständlich auch in der ARTE-Mediathek
frimp
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hämburch
Alter: 61
Beiträge: 6809
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Re: Katar - WM der Schande

 · 
Gepostet: 17.10.2022 - 18:49 Uhr  ·  #2
Die Fifa ist einfach ein korrupter Haufen, der seine Seele und den Fußball schon lange verkauft hat.
Die WM im Sklavenhalterstaat Katar ist nur das i-Tüpfelchen.
Aber aufgeregt haben sich die ganzen Verbände nur darüber, dass die armen Spieler in der Hitze kicken müssen, während die Arbeiter bei diesen Temperaturen in den Kreislaufkollaps gequält werden..

Neben diesen ganzen Gründen eines Boykotts habe ich auch in der Vorweihnachtszeit Besseres zu tun, als mir diese Verunstaltung ansehen zu müssen.
Schon 2018 in Russland habe ich mir geschenkt und offensichtlich auch nichts versäumt.

Der Boykott fällt leicht, kann ich jedem hier empfehlen!
Trurl
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 12103
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Katar - WM der Schande

 · 
Gepostet: 17.10.2022 - 20:39 Uhr  ·  #3
Ditto, interessiert mich auch nicht

Trurl
badger
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 68
Beiträge: 4455
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Katar - WM der Schande

 · 
Gepostet: 17.10.2022 - 20:55 Uhr  ·  #4
schon das bloße erwähnen dieser wm gibt ihr unverdiente publizität.
hier wird diese megalomanische lumperei und verbrecherei nicht zur kenntnis genommen.

außerdem gibts eh keine west- oder nordeuropäische mannschaften mehr.
Maddrax
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Heidelberg
Beiträge: 2629
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Katar - WM der Schande

 · 
Gepostet: 18.10.2022 - 10:35 Uhr  ·  #5
Den gesamten Profi Fussball boykottiere ich doch eh schon seit vielen Jahrzehnten >> it's all about Money !

Was soll ich mir überbezahlte Jungmillionäre anguggen!
Meine Mienung: Kein Mensch der Welt ist soviel Geld wert, was die da schon seit Jahrzehnten in jungen jahren in den Popo gestopft bekommen.
Ich mach denen aber keinen Vorwurf; wer's net machen würde, wäre doch schön blöd.

Schuld ist das gesamte Profi Fußball - System.
Triskell
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 64
Beiträge: 43184
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Katar - WM der Schande

 · 
Gepostet: 18.10.2022 - 11:30 Uhr  ·  #6
Russland hat mich schon abgeschreckt, Katar geht mir am A.... vorbei und demnächst noch Winter Olympiade in Saudi-Arabien. :devil:
Die Welt am Abgrund!
badMoon
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 19630
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Katar - WM der Schande

 · 
Gepostet: 18.10.2022 - 13:11 Uhr  ·  #7
Folgender Satz ist in jedem Vorspann der vier Folgen, fast am Anfang, zu hören:

"Ich hab' noch nicht einen einzigen Sklaven in Katar gesehen. Also, ...die laufen alle frei rum"

Beckenbauer, wie dumm sind Sie eigentlich? Unerträglich!

Ich kontere mit einem Zitat Pipi Langstrumpf:

Ich mach mir die Welt, widdewiddewie sie mir gefällt Und das gilt leider auch für fast alle Statements in diesem Beitrag.

Kurz einige Informationen zur vergebenen WM22 an Katar, dem (vermutlich) reichsten Land der Welt, entnommen dem folgendem Beitrag:
  • Kosten der Organisation des "Mega-Events": 150.000.000.000 € (Einhundertfünfzigmilliarden!!!!).
  • Die FIFA verdient daran ca. 6.000.000.000 € (Sechsmilliarden).
  • Gastarbeiter erhalten bis zu acht Monaten keinen Lohn, Reisepässe wurden ihnen abgenommen.
  • Wegen der ausbleibenden Löhne sind die Arbeiter auf staatliche Essensausgaben angewiesen. Die meisten von ihnen werden von den Ausgabestellen fortgejagt.
  • "Mindestlohn" der Gastarbeiter: 270 € mtl., = ca 2,55 € / Stunde. Firmen streichen dafür Überstundenvergütungen usw.
  • Todesfälle: geschätzte > 15.000, Untersuchungen der Todesursachen finden nicht statt.
  • Firmen bedrohen Ärzte, die den Gastarbeitern Krankmeldungen ausstellen.


Wem vier Episoden zuviel sind, sollte sich zumindest die Episode zwei ansehen. Es sei denn, man möchte sich den Appetit auf das Zusehen bei der WM22 nicht verderben lassen.

Episode 2: Die Toten.

ARD Mediathek - Katar WM der Schande - Die Toten

Interessant auch, siehe ---> hier: Amnesty International - Wie Arbeitsmigrant*innen für die FIFA-WM in Katar leiden
Floyd Pink
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Freudenstadt
Beiträge: 5353
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Katar - WM der Schande

 · 
Gepostet: 18.10.2022 - 15:12 Uhr  ·  #8
Zum Thema Fussball in seinen professionellen Auswüchsen auch sehr schön - Zeigler bei Böhmermann:

Floyd Pink
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Freudenstadt
Beiträge: 5353
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Katar - WM der Schande

 · 
Gepostet: 29.10.2022 - 11:41 Uhr  ·  #9
Und hier die heute show zur unsäglichen WM:

frimp
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hämburch
Alter: 61
Beiträge: 6809
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Re: Katar - WM der Schande

 · 
Gepostet: 23.11.2022 - 07:31 Uhr  ·  #10
Unglaublich, was da abgeht. Die Verbände zeigen kein Rückgrat, die Spieler reden sich raus, nach dem Motto „gerade die Jungen haben von einer WM-Teilnahme geträumt“ blablubb.
Ich hoffe, dass es heute gegen Japan die erste Klatsche gibt!
Maddrax
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Heidelberg
Beiträge: 2629
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Katar - WM der Schande

 · 
Gepostet: 23.11.2022 - 08:25 Uhr  ·  #11
Zitat geschrieben von frimp

Unglaublich, was da abgeht. Die Verbände zeigen kein Rückgrat, die Spieler reden sich raus, nach dem Motto „gerade die Jungen haben von einer WM-Teilnahme geträumt“ blablubb.
Ich hoffe, dass es heute gegen Japan die erste Klatsche gibt!


die WM ist mir noch unwichtiger als wei wenn in China ein Sack Reis umfällt.
Ich verschwende keine Minute meines Lebens vorm TV um den Millionär-Kickern zuzuguggen.

Weil ich halt in jeden neuen thread hier reinschaue, habe ich das auch gelesen und geschrieben ; ansonsten wär mir meine Zeit zu Schade für ein Fussball Thema ;-)
firebyrd
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hausgeburt (Ausgeburt?)
Beiträge: 31770
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Katar - WM der Schande

 · 
Gepostet: 23.11.2022 - 12:00 Uhr  ·  #12
Sport, und insbesondere Profi-Fußball, ist doch mittlerweile zu einem an Profit orientierten Geschäft verkommen.

Die Zeiten, als Kumpel tagsüber unter Tage schufteten, und sich 11 Freunde abends und am Wochenende zum Fußball-Sport trafen, sind doch längst vorbei. Früher interessierte ich mich auch noch für Fußballspiele, irgendwann ebbte das ab aus oben genanntem Grund. Und wenn Vereine nur noch aus Spielern bestehen, die gar nicht mehr aus dem Ort stammen, unter dem der Verein firmiert, dann macht das irgendwie keinen Sinn mehr. Dann ist das wie bei einem Unternehmen wie beispielsweise BASF, wo schließlich auch nicht alle Mitarbeiter zwingend aus Ludwigshafen stammen.

So sehe ich insofern heute auch die Vereine, mit "Mitarbeitern", die viel Geld verdienen, um dem Konzern gute Ergebnisse zu liefern...

So ist es mir auch völlig egal, wo diese WM stattfindet, wo das Ganze für mich keinen Sinn mehr macht.

Und - ganz viele "Fußballverrückte" skandieren lauthals "BOYKOTT", schauen heimlich die WM und erfreuen sich an der warmen Stube, die mit Gas aus Katar geheizt ist. Wo bleiben hier die Protestrufe?


Wie haben die indigenen Ureinwohner Amerikas durch Karl May schon verlauten lassen? "Bleichgesicht sprechen mit gespaltener Zunge"....

In dem Sinne....
badMoon
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 19630
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Katar - WM der Schande

 · 
Gepostet: 23.11.2022 - 12:30 Uhr  ·  #13
Leider ist es nicht nur der verkommene, private FirleFanz-Verein, der den Sport, hier speziell den Fußball, zu einer Riesengeldmaschinerie verkommen lässt. Auch Olympia, der Radsport usw. verkommen immer mehr. Wenn diese Felder abgegrast sind, werden die Hula-Hop-Vereine gepusht und zu Geldmaschinerien gemacht, und irgendwann sind die kleinen Vor-Ort-Vereine an der Reihe. Irgendwas lässt sich durch clevere Geschäftsideen immer zu einem Riesenhaufen Kohle machen - solange der dumme Fan mitspielt. Der Fan, der die Armut vor der Haustür zwar noch mitbekommt, aber es trotzdem in Ordnung findet, dass Ronaldos und Konsorten dennoch Millionen im Monat (im Monat!!!!!) abschleppen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.