Songcontest Nr. 97: "Wasser - ein kostbarer Rohstoff"

 
walter
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Drestedt, 50 km südl. Hamburg
Alter: 61
Homepage: shades-of-dawn.use…
Beiträge: 1317
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Songcontest Nr. 97: "Wasser - ein kostbarer Rohstoff"

 · 
Gepostet: 30.08.2022 - 13:16 Uhr  ·  #51
Glückwunsch an die Sieger und große Verwunderung über den Beitrag von Moniek! Den Kracher (12 P vom mir!) habe ich fast jedem zugetraut, aber dass das DEIN Vorschlag war, hätte ich nie gedacht!
Mr. Upduff
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 62
Beiträge: 8878
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Songcontest Nr. 97: "Wasser - ein kostbarer Rohstoff"

 · 
Gepostet: 30.08.2022 - 15:10 Uhr  ·  #52
... ich bin erstaunt dass mein Beitrag überhaupt einen Punkt bekommen hat..die brasilianische Band Azimuth ist hier und auch -zulande völlig unbekannt... und deren mich begeisternde Musik eigentlich jenseits des Musizirkusuniversums...vielen Dank dafür...

...nur zu Marillion – Estonia...@Emma.: das mit dem Wasser hier war schon sehr um die Ecke bzw. in die Tiefe interpretiert...auf jeden Fall ein Beitrag "bei denen im Titel oder Text Wasser" nur mit historischer Kenntnis "vorkommt"....
Emma
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2289
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Songcontest Nr. 97: "Wasser - ein kostbarer Rohstoff"

 · 
Gepostet: 31.08.2022 - 15:21 Uhr  ·  #53
Zitat geschrieben von Mr. Upduff

...nur zu Marillion – Estonia...@Emma.: das mit dem Wasser hier war schon sehr um die Ecke bzw. in die Tiefe interpretiert...auf jeden Fall ein Beitrag "bei denen im Titel oder Text Wasser" nur mit historischer Kenntnis "vorkommt"....


Lieber Mr. Upduff, was soll denn da "um die Ecke" interpretiert sein? Der Untergang der Estonia war die schwerste Schiffskatastrophe in Europa nach dem Zweiten Weltkrieg. 852 Menschen verloren ihr Leben. Bis heute bestehen erhebliche Zweifel an der offiziellen Berichterstattung zur Ursache des Unglücks. Der Untergang war Thema des Spielfilms "Baltic Storm" aus dem Jahre 2003.
2019, also 25 Jahre später, gab es erneut zahlreiche Berichte darüber in den Medien.
Das Lied, das Steve Hogarth nach dem Unglück geschrieben hatte, ist sehr berührend. Als badMoon von einem Besuch eines Marillion-Konzertes mit wunderschönen Bildern hier im Forum berichtete, wurde auch über dieses Lied gesprochen.

forum/topic.php?t=29707

Du selbst schriebst damals:
"....zu eine sowas von superbe Liveberichterstattung hatten wir hier so noch nicht...Du übertrifft Dich hier mit selbst...

...Marillion ist nicht meine Baustelle....aber egal...tolle Bilder...tolle Worte...tolles Konzert... "


Die entsprechende Textzeile "And the salt water runs through your veins and your bones"
wurde von Caramel "genehmigt".

Ich gehe eigentlich davon aus, dass alle wissen, was damals mit der Estonia passiert ist, ohne dass da allzu viele historischen Kenntnisse notwendig sind. Insofern wundert mich dein Einwand sehr. 🙂
Moniek
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hannover 30419
Alter: 72
Beiträge: 2881
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Re: Songcontest Nr. 97: "Wasser - ein kostbarer Rohstoff"

 · 
Gepostet: 31.08.2022 - 16:37 Uhr  ·  #54
Zitat geschrieben von walter

Glückwunsch an die Sieger und große Verwunderung über den Beitrag von Moniek! Den Kracher (12 P vom mir!) habe ich fast jedem zugetraut, aber dass das DEIN Vorschlag war, hätte ich nie gedacht!


Danke Walter :-)
Mr. Upduff
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 62
Beiträge: 8878
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Songcontest Nr. 97: "Wasser - ein kostbarer Rohstoff"

 · 
Gepostet: 31.08.2022 - 16:50 Uhr  ·  #55
Zitat geschrieben von Emma

Zitat geschrieben von Mr. Upduff

...nur zu Marillion – Estonia...@Emma.: das mit dem Wasser hier war schon sehr um die Ecke bzw. in die Tiefe interpretiert...auf jeden Fall ein Beitrag "bei denen im Titel oder Text Wasser" nur mit historischer Kenntnis "vorkommt"....


Lieber Mr. Upduff, was soll denn da "um die Ecke" interpretiert sein? Der Untergang der Estonia war die schwerste Schiffskatastrophe in Europa nach dem Zweiten Weltkrieg. 852 Menschen verloren ihr Leben. Bis heute bestehen erhebliche Zweifel an der offiziellen Berichterstattung zur Ursache des Unglücks. Der Untergang war Thema des Spielfilms "Baltic Storm" aus dem Jahre 2003.
2019, also 25 Jahre später, gab es erneut zahlreiche Berichte darüber in den Medien.
Das Lied, das Steve Hogarth nach dem Unglück geschrieben hatte, ist sehr berührend. Als badMoon von einem Besuch eines Marillion-Konzertes mit wunderschönen Bildern hier im Forum berichtete, wurde auch über dieses Lied gesprochen.

forum/topic.php?t=29707

Du selbst schriebst damals:
"....zu eine sowas von superbe Liveberichterstattung hatten wir hier so noch nicht...Du übertrifft Dich hier mit selbst...

...Marillion ist nicht meine Baustelle....aber egal...tolle Bilder...tolle Worte...tolles Konzert... "


Die entsprechende Textzeile "And the salt water runs through your veins and your bones"
wurde von Caramel "genehmigt".

Ich gehe eigentlich davon aus, dass alle wissen, was damals mit der Estonia passiert ist, ohne dass da allzu viele historischen Kenntnisse notwendig sind. Insofern wundert mich dein Einwand sehr. 🙂

.... die Aufgabenstellung war das in dem Song Titel das Wort Wasser vorkommen sollte ... ist schon ok...

... als der Titel das erste Mal von mir gesichtet wurde dachte ich es geht um Estland und da habe ich keinen Bezug zum Wasser gefunden... bis mir denn irgendwann in Erinnerung kam dass es sich um den Untergang handelt
Floyd Pink
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Freudenstadt
Beiträge: 5249
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Songcontest Nr. 97: "Wasser - ein kostbarer Rohstoff"

 · 
Gepostet: 31.08.2022 - 17:33 Uhr  ·  #56
Zitat geschrieben von Mr. Upduff




.... die Aufgabenstellung war das in dem Song Titel das Wort Wasser vorkommen sollte ... ist schon ok...




Nope.

Es hießt ausdrücklich:
Ich würde gerne Songs hören, bei denen im Titel oder Text - nicht im Bandnamen - Wasser vorkommt.
Das darf Wasser in jeder Form sein: Süßwasser, Salzwasser, Leitungswasser, Regenwasser und das in jeder Sprache.

Wurde ja auch ausführlich diskutiert mit dem Ergebnis, dass mir der Einsender die entsprechende Textzeile dazuschreibt, damit ich diese dann miteinstellen kann
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.