Bill Fay – Countless Branches

 
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14651
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Bill Fay – Countless Branches

 · 
Gepostet: 25.05.2020 - 12:57 Uhr  ·  #1
Bill Fay – Countless Branches | Folk | GB 2020

Ein Klavier, eine Stimme und der fehlende Zwang, sich oder den Hörern noch etwas beweisen zu müssen. Mehr braucht es nicht, das sind die Zutaten für ein ergreifendes, tief berührendes Album.

Still und leise kommt die Musik daher. Zarte Klavieranschläge, gelegentlich unterstützt durch Streicher oder Kontrabass. Ansonsten Stimme. Bill Fay, im Erscheinungsjahr dieser CD 77 Jahre alt, singt zurückhaltend, brüchig, fast intim, als wäre die Musik nur für ihn und nicht für den Rest der Welt geschrieben.

Langweilig, habe ich über dieses Album einmal gelesen. Mir ist völlig unverständlich, wie ein solches Album so bewertet werden kann. Möglicherweise stammt diese Einschätzung von einem DSDS-Kandidaten, der auf schnellen Erfolg auf schnellen Kanälen aus ist. Niemals aber kann jemand, der sich ein wenig mit dem Album beschäftigt hat, ein solches Urteil abgeben. Es sei denn, man ist gefeit vor jedweden Gefühlen.

Bill Fay wird auch mit diesem Album nicht auf der Riesenerfolgswelle schwimmen. Zu wenig Mainstream. Zu wenig Rock. Zu wenig Pop. Zu unbekannt im Folk – das Rennen haben mitunter schlechtere Barden gemacht.

Es braucht nur wenige Takte um zu entscheiden, ob das Album einen Platz im Plattenschrank finden wird oder nicht. Daher – warum lange über Countless Branches herumschwadronieren? Das Eintauchen in einige bewegende Musikbeispiele bringt mehr als Tausend Worte.

Hörproben:

Salt of the Earth

In Humans Hands

One Life

Setlist

In Human Hands 2:19
How Long, How Long 2:43
Your Little Face 2:44
Salt Of The Earth 3:39
I Will Remain Here 2:06
Filled With Wonder Once Again 3:07
Time's Going Somewhere 2:42
Love Will Remain 2:24
Countless Branches 2:20
One Life 2:47
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14733
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Bill Fay – Countless Branches

 · 
Gepostet: 25.05.2020 - 13:46 Uhr  ·  #2
arghh, er hat eine Neue!! Da schlage ich ungehört zu, den Herrn habe ich total in mein Herz geschlossen

trurl
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 57
Beiträge: 4737
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Bill Fay – Countless Branches

 · 
Gepostet: 27.05.2020 - 18:50 Uhr  ·  #3
Hallo Wolfgang, vielen Dank für die Vorstellung des mir unbekannten Sängers.

Ich habe mir die Hörproben reingezogen und war neugierig auf die Folk-Musik. Solche höre ich nämlich ganz gern und kann behaupten auch Einiges aus diesem Genre im Plattenschrank zu haben. Hätte jetzt Singer/Songwriter in der Überschrift gestanden, wäre ich skeptisch an die Sache herangegangen. Denn in diese Schublade würde ich ihn eher einordnen. Ist aber auch egal. Eine gute Stimme hat er und das Attribut "langweilig" wird der Musik sicher nicht gerecht, weil zu oberflächlich. Aber es ist mir zu zurückhaltend, zu brüchig, zu intim, sodass es für mich fast etwas aufgesetzt, zu gewollt wirkt. Deshalb findet die Musik auch nicht den Weg in mein Herz und das Album nicht den Weg in meinen Plattenschrank.

Ich vermute, dass du jetzt nicht sonderlich überrascht bist. Wir kennen uns ja. ;-)
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 64
Beiträge: 14875
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: Bill Fay – Countless Branches

 · 
Gepostet: 27.05.2020 - 22:50 Uhr  ·  #4
Folgt man deiner Rezi, so war ich skeptisch, ob ich überhaupt die dritte Hörprobe erreichen und anklicken würde. Aber letztlich habe ich mir die Hörbeispiele durchgängig angehört.

Aber der Reiz liegt ja oftmals im Verborgenen und die zart instrumentierten Stücke, die nur von dem Musiker Bill Fay gesanglich begleitet werden, erzeugen durchaus eine musikalische Ruhe und einen Ort der Geborgenheit. Viel mehr kann ein Musiker nicht erreichen.

Also auch von mir, vielen Dank für deine Rezi.
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 28071
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Bill Fay – Countless Branches

 · 
Gepostet: 28.05.2020 - 00:07 Uhr  ·  #5
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14651
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Bill Fay – Countless Branches

 · 
Gepostet: 01.06.2020 - 10:14 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von holger_fischer

Hallo Wolfgang, vielen Dank für die Vorstellung des mir unbekannten Sängers.
...Deshalb findet die Musik auch nicht den Weg in mein Herz und das Album nicht den Weg in meinen Plattenschrank.
Ich vermute, dass du jetzt nicht sonderlich überrascht bist. Wir kennen uns ja. ;-)


Lieber Holger,

alles andere hätte mich überrascht ;-)
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 63
Beiträge: 2911
Dabei seit: 09 / 2016
Betreff:

Re: Bill Fay – Countless Branches

 · 
Gepostet: 09.06.2020 - 10:30 Uhr  ·  #7
Manchmal ist weniger mehr als wenn es zu überfrachtet wäre. Gerade durch die sparsam intrumentierte Musik kann sich die Stimme von Bill Fay voll entfalten und trotz seiner Brüchigkeit ihren eigenen Glanz entwickeln.

Eine schöne Platte für bestimmte Stunden.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.