Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

Wer hat was im Wohnzimmer!

 
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14738
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 03.03.2015 - 16:40 Uhr  ·  #251
die sehen echt hübsch aus, sind aber preislich weit oberhalb meiner Liga :-)

viel Spaß beim Hören

trurl
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 56
Beiträge: 8269
Dabei seit: 08 / 2009
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 03.03.2015 - 17:19 Uhr  ·  #252
Na da ist ja die Katze ausm Sack. Wie bereits gemailt: gute Wahl. T+A sind beste deutsche LS-Ware. Wobei auch die Geithain eine gute Alternative gewesen wären. Die waren vor 5 Jahren auch in meiner engeren Auswahl. Freu mich schon auf einen baldigen Hörtermin.
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4412
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 03.03.2015 - 20:31 Uhr  ·  #253
Zitat geschrieben von badMoon

Nachdem ich hier vor einigen Tagen meine Canton-Boxen zum Verkauf anbot, hatte Trurl bereits den richtigen Riecher und fragte nach den neuen Lauschern. Nun, nach einigen Stunden Einspielzeit und intensivem "Testhören" in den eigenen vier Wänden kann ich sagen: Gute Entscheidung, ich bin rundherum zufrieden.

Das wären also die neuen Lautsprecher: T+A TCD210S



Nach diesem Update sieht der Lauschpark nun so aus





Denk ich erst, was meint er denn mit neuen Boxen? Die Waschkörbe da unterm Fernseher? Sind doch nicht so doll, so klein auch...

Aber dann, Augen auf, rechts & links, da stehen die Sahnestücke! Du hast ja auch einen ordentlichen Verstärker, der die Criterions "speisen" kann. Würde mir auch vorschweben, aber meiner Frau nicht. :D

radiot grüßt! 8)
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 57
Beiträge: 4746
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 03.03.2015 - 21:53 Uhr  ·  #254
Zitat geschrieben von badMoon

Nachdem ich hier vor einigen Tagen meine Canton-Boxen zum Verkauf anbot, hatte Trurl bereits den richtigen Riecher und fragte nach den neuen Lauschern. Nun, nach einigen Stunden Einspielzeit und intensivem "Testhören" in den eigenen vier Wänden kann ich sagen: Gute Entscheidung, ich bin rundherum zufrieden.

Das wären also die neuen Lautsprecher: T+A TCD210S



Nach diesem Update sieht der Lauschpark nun so aus:



Die Entscheidung zwischen meinen drei Vorauswahl-Kandidaten fiel nicht leicht. In der engeren Wahl befanden sich:

- Canton Reference 3.2 (gehört bei HiFi Schluderbacher in Willich)
- Revel Performa F208 (gehört bei HiFi Knopf in Düsseldorf)
- T+A TCD210S (gehört und erworben bei HiFi Ulrike Schmidt in Düsseldorf)

HiFi Knopf stellte noch einen weiteren Lautsprecher zum weiteren Vergleich zur Verfügung. Dies war ein Lautsprecher der sächsischen Manufaktur Geithain, Bezeichnung "Geithain ME150". Anlässlich der "Größe" dieser Box waren Frau C. und ich wirklich begeistert, was aus einem so kompakten Standlautsprecher herauszuholen ist. Und die Verarbeitung - wirklich über jeden Zweifel erhaben.

Letztendlich entschied ich mich jedoch für den bereits in der Vorauswahl favorisierten Kandidaten T+A. Und bin mittlerweile anhand der Hörtests überzeugt, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Ein wunderbarer, raumfüllender Klang.

Und mit diesen Scheiben wurde, im Studio und zuhause gehört:

Talk Talk - Spirit Of Eden
http://www.musikzirkus.eu/forum/topic.php?p=57208#real57208

Paul Simon - You're The One. Einfach phantastisch zum Testen: The Teacher, Quit

Fink - Hard Believer
http://www.musikzirkus.eu/foru…real379344

Sivert Høyem - Endless Love
http://www.musikzirkus.eu/foru…real374411

Denez Prigent - Sarac'h
http://www.musikzirkus.eu/foru…real374411


Herzlichen Glückwunsch!! Tja, da werden wir Dich wohl zu einem Hörtermin mal heimsuchen müssen.
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4246
Dabei seit: 02 / 2010
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 04.03.2015 - 18:16 Uhr  ·  #255
Zitat geschrieben von holger_fischer
Herzlichen Glückwunsch!! Tja, da werden wir Dich wohl zu einem Hörtermin mal heimsuchen müssen.

Manno... das sind doch auch meine Boxen.

:'-(
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 62
Beiträge: 39694
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 04.03.2015 - 18:52 Uhr  ·  #256
Zitat geschrieben von caramel

Zitat geschrieben von holger_fischer
Herzlichen Glückwunsch!! Tja, da werden wir Dich wohl zu einem Hörtermin mal heimsuchen müssen.

Manno... das sind doch auch meine Boxen.

:'-(


Ich würde jetzt an Deiner Stelle die Sicken durchtrennen, für so einen Frevel. :-M
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14738
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 04.03.2015 - 19:05 Uhr  ·  #257
Zitat geschrieben von Triskell

Zitat geschrieben von caramel

Zitat geschrieben von holger_fischer
Herzlichen Glückwunsch!! Tja, da werden wir Dich wohl zu einem Hörtermin mal heimsuchen müssen.

Manno... das sind doch auch meine Boxen.

:'-(


Ich würde jetzt an Deiner Stelle die Sicken durchtrennen, für so einen Frevel. :-M


macht 'nen Kompromiss, jeder bekommt eine Box, dann gibt es immer nur Monovorführungen, wenn die Bitten nicht anständig an Euch beide gerichtet sind ;-)

trurl
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 56
Beiträge: 8269
Dabei seit: 08 / 2009
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 18.03.2015 - 16:46 Uhr  ·  #258
So hier mal kurz ein amtliches Ergebnis: der MÜVDM (Musikalischer Überwachungsverein des Muzikzirkus), vertreten durch meine Wenigkeit, hat auftragsgemäß die neu angeschafften Lauschkästen der Mitglieder Caramel und badMoon einer eingehenden Überprüfung unterzogen. Schließlich will das Forum ja sicherstellen, dass die gute Musik nicht durch irgendwelche verstimmte Brüllwürfel geschädigt wird. Die Prüfung fand am 16.März statt. Testergebnis: Bestanden, MÜV-Plakette bis März 2018 erteilt.

Ich erspare mir weitere Schwurbeleien wie breite Bühne, homogener musikalischer Fluss, gnadenlose Räumlichkeit sondern konstatiere: klasse Klang! Enorme Verbesserung zu den bisherigen Cantons. Wir spielten zwar aus zeitlichen Gründen nur 2 oder 3 Referenzaufnahmen, aber die machten klar warum die Herforder von T+A einen guten Namen in der Boxenwelt haben. Besonders der knochentrockene Bass gefällt. Wer also mal in der Nähe weilt sollte unbedingt einen Lauschangriff starten.
Sammler
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 505
Dabei seit: 06 / 2006
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 18.03.2015 - 16:58 Uhr  ·  #259
...ahem, nicht nur in der Boxenwelt :-F
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hämburch
Alter: 59
Beiträge: 6914
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 18.03.2015 - 17:45 Uhr  ·  #260
Klangmessung mit oder ohne WAF-Abdeckung?
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 56
Beiträge: 8269
Dabei seit: 08 / 2009
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 19.03.2015 - 08:25 Uhr  ·  #261
Zitat geschrieben von pearl

...ahem, nicht nur in der Boxenwelt :-F


Da haste natürllich Recht. Die Elektronik ist bei denen auch vom Feinsten. Ich hätte schreiben sollen "auch in der..." :)
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 56
Beiträge: 8269
Dabei seit: 08 / 2009
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 19.03.2015 - 08:29 Uhr  ·  #262
Zitat geschrieben von frimp

Klangmessung mit oder ohne WAF-Abdeckung?


Also die Abdeckungen bleiben dran, so erklärte badMoon, da dies von T+A auch so vorgesehen ist. WAF spielt, glaube ich, bei Caramel und bM aber auch keine Rolle.
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14655
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 19.03.2015 - 08:31 Uhr  ·  #263
Zitat geschrieben von Stattmeister

Zitat geschrieben von pearl

...ahem, nicht nur in der Boxenwelt :-F


Da haste natürllich Recht. Die Elektronik ist bei denen auch vom Feinsten. Ich hätte schreiben sollen "auch in der..." :)


Wie wahr, wie wahr. Für eine komplette T+A - Ausstattung ist jedoch ein extrem tiefer Griff ins Budget erforderlich. So tief kann ich nicht greifen...

:police:
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14655
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 19.03.2015 - 08:34 Uhr  ·  #264
Zitat geschrieben von Stattmeister

Zitat geschrieben von frimp

Klangmessung mit oder ohne WAF-Abdeckung?


Also die Abdeckungen bleiben dran, so erklärte badMoon, da dies von T+A auch so vorgesehen ist. WAF spielt, glaube ich, bei Caramel und bM aber auch keine Rolle.


Und noch einmal korrekt. Neben dem HiFi-Händler empfiehlt auch T+A in dem Boxenmanual, die Abdeckung nicht abzunehmen. Dies soll (und davon gehe ich aus) dem Klang nicht schaden.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hämburch
Alter: 59
Beiträge: 6914
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 19.03.2015 - 14:03 Uhr  ·  #265
Ich hab sie ja auch auf meinen Dynaudios. Ich erkenne zudem keinen Klangunterschied, da kann ich das verschmerzen. Optisch gefallen mir sichtbare Töner besser, aber das ist wie immer Geschmackssache. Also Glückwunsch zu den neuen Brüllwürfeln!
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14655
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 19.03.2015 - 14:28 Uhr  ·  #266
Zitat geschrieben von frimp

Ich hab sie ja auch auf meinen Dynaudios. Ich erkenne zudem keinen Klangunterschied, da kann ich das verschmerzen. Optisch gefallen mir sichtbare Töner besser, aber das ist wie immer Geschmackssache. Also Glückwunsch zu den neuen Brüllwürfeln!


Hallo frimp,

wie unterschiedlich die Geschmäcker doch tatsächlich sind. Bereits bei den vorherigen Canton-Brüllwürfeln blieb die Abdeckung an den Tröten. Das trifft meinen Geschmack besser. Und da dies bei T+A auch für die neuen Radaumacher empfohlen wird, kommt mir dies natürlich sehr entgegen - da klanglich keine Einbußen zu erwarten sind.

Wobei, ...ob ich den Unterschied tatsächlich hören würde??? Das möchte ich fast bezweifeln.

o)
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21363
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 19.03.2015 - 15:30 Uhr  ·  #267
wieso wird hier ohne mich gelauscht?
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 56
Beiträge: 8269
Dabei seit: 08 / 2009
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 19.03.2015 - 16:25 Uhr  ·  #268
Weil deine Ohren doch Canton-geschädigt sind :u:

Nein, im Ernst: ich war am Montag beruflich in Frechen und habe dann mal eben am Niederrhein vorbeigeschaut.
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21363
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 20.03.2015 - 10:39 Uhr  ·  #269
Na gut.
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21363
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 20.04.2015 - 14:27 Uhr  ·  #270
Zitat geschrieben von badMoon

Nachdem ich hier vor einigen Tagen meine Canton-Boxen zum Verkauf anbot, hatte Trurl bereits den richtigen Riecher und fragte nach den neuen Lauschern. Nun, nach einigen Stunden Einspielzeit und intensivem "Testhören" in den eigenen vier Wänden kann ich sagen: Gute Entscheidung, ich bin rundherum zufrieden.

Das wären also die neuen Lautsprecher: T+A TCD210S



Nach diesem Update sieht der Lauschpark nun so aus:



Die Entscheidung zwischen meinen drei Vorauswahl-Kandidaten fiel nicht leicht. In der engeren Wahl befanden sich:

- Canton Reference 3.2 (gehört bei HiFi Schluderbacher in Willich)
- Revel Performa F208 (gehört bei HiFi Knopf in Düsseldorf)
- T+A TCD210S (gehört und erworben bei HiFi Ulrike Schmidt in Düsseldorf)

HiFi Knopf stellte noch einen weiteren Lautsprecher zum weiteren Vergleich zur Verfügung. Dies war ein Lautsprecher der sächsischen Manufaktur Geithain, Bezeichnung "Geithain ME150". Anlässlich der "Größe" dieser Box waren Frau C. und ich wirklich begeistert, was aus einem so kompakten Standlautsprecher herauszuholen ist. Und die Verarbeitung - wirklich über jeden Zweifel erhaben.

Letztendlich entschied ich mich jedoch für den bereits in der Vorauswahl favorisierten Kandidaten T+A. Und bin mittlerweile anhand der Hörtests überzeugt, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Ein wunderbarer, raumfüllender Klang.

Und mit diesen Scheiben wurde, im Studio und zuhause gehört:

Talk Talk - Spirit Of Eden
http://www.musikzirkus.eu/forum/topic.php?p=57208#real57208

Paul Simon - You're The One. Einfach phantastisch zum Testen: The Teacher, Quit

Fink - Hard Believer
http://www.musikzirkus.eu/foru…real379344

Sivert Høyem - Endless Love
http://www.musikzirkus.eu/foru…real374411

Denez Prigent - Sarac'h
http://www.musikzirkus.eu/foru…real374411


Wir wollten unbedingt Dressing mit Zitronengeschmack testen und so zog es das Biest und den dicken Sauerländer Richtung Coffee Shops nahe Venlo & Co.

Bei der Gelegenheit konnten wir auch die LS Neuanschaffung der Firma T+A Probe hören.
Optisch schon einmal ein echter Hingucker. Hochglanz an den Seiten im feinen Holzdesign und oben in Schwarzhochglanz. Klasse.
Wer nun glaubt das schmale Boxen keinen Druck erzeugen können, kann sich hiervon verabschieden. Statt einem 30 – 38 Bass, gibt es hier zwei Tieftöner, von denen ich den Durchmesser nicht weiß. Ich denke dass sie 20 cm sind. Zwei Mitteltöner sind heute auch nicht selten und sie zeichnen Stimmen sehr klar ab. Der Interpret steht klar im Raum und es findet kein Hin und her wandern bei höheren Frequenzen statt.

Ich bin absolut überzeugt.

Christa und Wolfgang, es war klasse bei Euch. Sogar das exotische Essen war toll.
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21363
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 20.04.2015 - 14:32 Uhr  ·  #271
Ach ja,
der Retro Yamaha ist ein Hammer.
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21363
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 27.08.2015 - 12:43 Uhr  ·  #272
Hat unser Stattmeister nicht auch einen neuen Raum?
Find garade nichts im Forum.
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: SOest
Alter: 60
Beiträge: 10600
Dabei seit: 04 / 2011
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 27.08.2015 - 12:46 Uhr  ·  #273
Zitat geschrieben von hmc

Hat unser Stattmeister nicht auch einen neuen Raum?
Find garade nichts im Forum.


Hat ER beiläufig erwähnt letztens, ER ist aber nicht näher darauf eingegangen....
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 56
Beiträge: 8269
Dabei seit: 08 / 2009
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 27.08.2015 - 15:12 Uhr  ·  #274
Zitat geschrieben von hmc

Hat unser Stattmeister nicht auch einen neuen Raum?
Find garade nichts im Forum.


Hat er. Ist zwar noch nicht ganz fertig eingerichtet, aber Musikhören ist schon möglich. Wenn du also mal wieder nach Meinerzhagen kommen möchtest, bist du herzlich eingeladen.
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 63
Beiträge: 1541
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: Die Hifi-Anlage der Musikzirkus-Artisten

 · 
Gepostet: 10.11.2016 - 21:35 Uhr  ·  #275
Endlich habe ich Licht in der dunklen Ecke!
Die Deckenlampe ist links oben, die Leselampe vor dem Regal
und die Schreibtischlampe links von der Foto-Position.
Kurz und Knapp: abends war es da immer zu dunkel
um irgendetwas zu suchen. Ich habe dann immer mit so einer
Mini-Taschenlampe herum gefunzelt...
Dieser LED-Streifen macht das ganze natürlich schön hell.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.