November 2010

 
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 54
Beiträge: 6979
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 28.11.2010 - 17:36 Uhr  ·  #876
Hier lief die aktuelle Scheibe von Siena Root: Different Realities. 51 Minuten poorer Old school Sound, verteilt auf 2 Longtracks. Das erste Stück kommt in klassischer Manier daher und dürfte Freunde von DP oder Captain Beyond begeistern. Der 2. Song startet mit einem orientalischen Intro, welches an Embryos Wirken um 1980 herum erinnert. Wer da "durchhält", wird mit einer treibenden Nummer entschädigt, welche zwar fernöstliche Züge aufweist, aber von europäischen Klangstrukturen dominiert wird. Starkes Teil :daumen:
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 48
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 6756
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 28.11.2010 - 17:54 Uhr  ·  #877
Zitat geschrieben von stanweb
Zitat geschrieben von xanadu
Zitat geschrieben von dan
Btw: Hat denn noch keiner hier "LAST CHRISTMAS" gehört? :-) (Ich noch nicht.)



Oh da war doch was letztes Jahr :-)

Ich habe es auch noch nicht gehört, bis jetzt.


Ich auch noch nicht.

Hier wird gerockt


Frank Marino - Juggernaut ('1982)



Für mich seine Beste.
Hier stimmt für mich das Verhältnis aus gutem Songwriting, Produktion, Gesang und Gitarrensoli.


Hatte Stories of Hero zufällig in der Disco gehört. :rocker:

Habe mir heute mein liebstes Unplugged Album wieder mal rausgezogen



Moody Marsden Band - Live in Hell

so feucht, fröhlich kann Unplugged-Musik sein
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 35207
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 28.11.2010 - 18:48 Uhr  ·  #878
Zitat geschrieben von Rabatz
Hier lief die aktuelle Scheibe von Siena Root: Different Realities. 51 Minuten poorer Old school Sound, verteilt auf 2 Longtracks. Das erste Stück kommt in klassischer Manier daher und dürfte Freunde von DP oder Captain Beyond begeistern. Der 2. Song startet mit einem orientalischen Intro, welches an Embryos Wirken um 1980 herum erinnert. Wer da "durchhält", wird mit einer treibenden Nummer entschädigt, welche zwar fernöstliche Züge aufweist, aber von europäischen Klangstrukturen dominiert wird. Starkes Teil :daumen:


Aber, ja! Kann ich nur bestätigen! Gibt auch von mir den :daumen:
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 26678
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 28.11.2010 - 18:54 Uhr  ·  #879
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Schleswig-Holstein
Alter: 70
Homepage: myspace.com/nobbyg…
Beiträge: 7020
Dabei seit: 10 / 2007
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 28.11.2010 - 18:58 Uhr  ·  #880


Basia - The Sweetest Illusions

Ist schon sehr unterschiedlich von Matt Bianco, aber ich liebe ihre Stimme und zum Feierabend kann ich gut mal so was Schmusiges vertragen!
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 35207
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 28.11.2010 - 18:58 Uhr  ·  #881
Zitat geschrieben von YETI
Zitat geschrieben von Tom Cody
Zitat geschrieben von YETI
Wind - Seasons (1971)

guter deutscher Rock mit tollen Orgelparts.



Na, da hast Du dir aber ein schönes Teil herausgesucht. :8) Gefällt mir auch sehr gut - wegen eben dieser tollen Orgeleinlagen! :)


kennst Du eigentlich die Morning und wie wäre die im Vergleich?


Ja, ich habe beide Werke als CDs hier im Regal. Für mich ist die "Seasons" klar besser und zwar wegen der bereits genannten dynamischen Orgelparts. "Morning" ist da anders. Lyrischer und auch klassischer - einfach irgendwie weicher. Eher so ein Barock- Stil im weiteren Sinne.
stanweb
 
Avatar
 
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 28.11.2010 - 19:12 Uhr  ·  #882
Zitat geschrieben von firebyrd
Henry Paul Band:



Habsch auch heute gehört.
Geiler Southern Rock.
stanweb
 
Avatar
 
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 28.11.2010 - 19:49 Uhr  ·  #883
nun fällt mir ja grad was ein:

gültet nur die Originalversion vpn Wham oder auch nachgespieltes in einem Jingle?...
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Schleswig-Holstein
Alter: 70
Homepage: myspace.com/nobbyg…
Beiträge: 7020
Dabei seit: 10 / 2007
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 28.11.2010 - 19:50 Uhr  ·  #884
Charle Parker - An Evening At Home With The Bird
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 35207
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 28.11.2010 - 20:24 Uhr  ·  #885
Bakery "Momento" (1971)

Progressive Rock aus Australien
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Schleswig-Holstein
Alter: 70
Homepage: myspace.com/nobbyg…
Beiträge: 7020
Dabei seit: 10 / 2007
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 28.11.2010 - 21:08 Uhr  ·  #886
Pentangle - Anniversary
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Free City
Beiträge: 1871
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 28.11.2010 - 21:46 Uhr  ·  #887
Zitat geschrieben von Tom Cody
Zitat geschrieben von YETI
Zitat geschrieben von Tom Cody
Zitat geschrieben von YETI
Wind - Seasons (1971)

guter deutscher Rock mit tollen Orgelparts.



Na, da hast Du dir aber ein schönes Teil herausgesucht. :8) Gefällt mir auch sehr gut - wegen eben dieser tollen Orgeleinlagen! :)


kennst Du eigentlich die Morning und wie wäre die im Vergleich?


Ja, ich habe beide Werke als CDs hier im Regal. Für mich ist die "Seasons" klar besser und zwar wegen der bereits genannten dynamischen Orgelparts. "Morning" ist da anders. Lyrischer und auch klassischer - einfach irgendwie weicher. Eher so ein Barock- Stil im weiteren Sinne.

hm, das hört sich weniger spannend an. Danke.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Nordfriesland
Beiträge: 6156
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 28.11.2010 - 21:49 Uhr  ·  #888
Elvin Bishop - Red dog speaks

Die im Juni bei uns erschienene CD soll angeblich die bessere sein. Sein debut von 2008 kenne ich allerdings nicht.

Das schreibt amazon:
Kurzbeschreibung
Nach seinem Grammy-nominierten Debüt für das renommierte Delta Groove Label (The Blues Rolls On aus dem Jahre 2008 - Art. Nr.: 0250126) schnallt sich Blueslegende Elvin Bishop abermals seine geliebte Gibson ES-345 um und liefert mit Red Dog Speaks erneut ein Meisterwerk in Sachen Blues'n'Roll ab.Dass Elvin Bishop immer offen für neue Stilrichtungen ist, zeigt erneut die großartige Ansammlung an Gästen auf Red Dog Speaks: So steuert kein geringerer als Buckwheat Zydeco erfrischende Elemente bei. Auch John Nemeth, Roy Gaines, Tommy Castro, Ronnie Baker Brooks und Kid Andersen geben sich die Ehre.Und so entsteht ein äußerst abwechslungsreiches Album Elvin Bishop Music eben.



Musiklexikon
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Free City
Beiträge: 1871
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 28.11.2010 - 21:49 Uhr  ·  #889
stanweb
 
Avatar
 
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 29.11.2010 - 08:18 Uhr  ·  #890
Um 9 Uhr gibt es auf www.rockradio.de
"stanwebs Montagmorgen"

Heute wird getanzt.

Mit dabei u.A. Roxy Music, Ronno und Rough Diamond

Der Chat ist anmeldefrei zu benutzen.

Ich freue mich auf den Einen oder Anderen der Zeit und Lust hat dabei zu sein.
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 59
Beiträge: 12590
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 29.11.2010 - 10:09 Uhr  ·  #891
Nun für mich seine beste:

Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Freudenstadt
Beiträge: 5036
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 29.11.2010 - 10:28 Uhr  ·  #892
Zitat geschrieben von stanweb
Zitat geschrieben von xanadu
Zitat geschrieben von dan
Btw: Hat denn noch keiner hier "LAST CHRISTMAS" gehört? :-) (Ich noch nicht.)



Oh da war doch was letztes Jahr :-)

Ich habe es auch noch nicht gehört, bis jetzt.


Ich auch noch nicht.

Hier wird gerockt


Frank Marino - Juggernaut ('1982)



Für mich seine Beste.
Hier stimmt für mich das Verhältnis aus gutem Songwriting, Produktion, Gesang und Gitarrensoli.


Sehe ich genauso - die Juggernaut ist klasse!


Und gewhamt wurde ich bisher auch noch nicht :8)
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Freudenstadt
Beiträge: 5036
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 29.11.2010 - 10:32 Uhr  ·  #893
Zitat geschrieben von Rabatz
Hier lief die aktuelle Scheibe von Siena Root: Different Realities. 51 Minuten poorer Old school Sound, verteilt auf 2 Longtracks. Das erste Stück kommt in klassischer Manier daher und dürfte Freunde von DP oder Captain Beyond begeistern. Der 2. Song startet mit einem orientalischen Intro, welches an Embryos Wirken um 1980 herum erinnert. Wer da "durchhält", wird mit einer treibenden Nummer entschädigt, welche zwar fernöstliche Züge aufweist, aber von europäischen Klangstrukturen dominiert wird. Starkes Teil :daumen:


Für mich auch ihre beste Scheibe: das Aufeinandertreffen von "westlicher" und "östlicher" (indischer) Psychedelia.

Siehe auch hier: http://www.hooked-on-music.de/…ew_id=5633
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 7139
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 29.11.2010 - 12:13 Uhr  ·  #894
Zitat geschrieben von stanweb
Zitat geschrieben von YETI
Zitat geschrieben von maranx
Zitat geschrieben von Triskell
Zitat geschrieben von hmc
Zitat geschrieben von stanweb
Zitat geschrieben von Peel
..nochn büschen kaputt von der gestrigen Weihnachtsfeier...

daher hier jetzt Rory Gallagher - Irish Tour

peel


Das Cover kenne ich gar nicht.
Mein Vinyl sieht so aus (also das silberfarbene...):


Meine CD ist auch grau, ihr verwirrt mich gerade.


...es soll ja verschiedene Cover geben. :roll:

Das ist richtig! Die Erstauflage ist mit Originalcover, aber unremastert herausgekommen.

Danach hat man die Scheibe remastert und dazu dann das andere Cover verwendet, warum auch immer!!

Die Japanausgabe hat im remastertem Zustand auch das Originalcover, wie die's ja immer machen. Kostet allerdings dann auch seine 60 bis 70 Oncken... :?



Das ist ja witzig, als ich vor ca. 2 Jahren das gleiche Irish Tour Cover hier postete ergab sich die gleiche Diskussion.


Kannst Mal sehen...
1. das wir uns treu bleiben- und
2. das das Gedächtnis irgendwie nachlässt (Deins nicht) :lol:


meins auch :8) kann mich nicht mhr erinnern , hab ich damals auch schon geantwortet mit :

1. auf der remasterten Neuauflage fehlt gegenüber der Silbernen (DoCD) ein Stück.
2. Die Remasterte klingt auch nicht viel besser wie die Silberne

???
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 29.11.2010 - 12:44 Uhr  ·  #895
Zitat geschrieben von ForbiddenPlanet
Lover´s End von Moon Safari, wie geschaffen für einen Sonntagnachmittag.


und nicht nur für Sonntage, eine wunderbare Scheibe.
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 29.11.2010 - 12:46 Uhr  ·  #896
Zitat
Elvin Bishop - Red dog speaks


das liest sich Gut.
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 29.11.2010 - 12:48 Uhr  ·  #897
September Rain von dem Stratgott Thomas Blug.
stanweb
 
Avatar
 
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 29.11.2010 - 13:51 Uhr  ·  #898
<object width="640" height="385"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/YzB9RaTSCRg?fs=1&hl=de_DE"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/YzB9RaTSCRg?fs=1&hl=de_DE" ENGINE="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="640" height="385"></embed></object>
Konstrukteur &amp; Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14461
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 29.11.2010 - 14:06 Uhr  ·  #899
Zitat geschrieben von freakCha
kann heute gerne auch etwas besinnlich sein:

2 FOOT YARD - BORROWED ARMS (US, 2009, PRIVATE)


freakCha



haste die im Programm, dann in die Weihnachtskiste

trurl
Konstrukteur &amp; Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14461
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: November 2010

 · 
Gepostet: 29.11.2010 - 14:09 Uhr  ·  #900
bin die Woche krankgeschrieben, damit mir nicht klangweilig wird

Nusrat Fateh Ali Khan - Shahbaaz

unvergessliche Stimme

trurl
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.