NOVEMBER 2009

 
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 02.11.2009 - 12:05 Uhr  ·  #26
Teste gerade die remastered Version des Supertramp Debüts.

Nun, selbst hier im Büro höre ich Unterschiede und das beruhigt doch einigermaßen. War ich doch in dem Glauben, dass es diese CD nicht als remastered geben würde.
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14086
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 02.11.2009 - 12:12 Uhr  ·  #27
...janz frisch ausse Plattenpresse

Nosound - Sense Of Loss

hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 02.11.2009 - 12:27 Uhr  ·  #28
badMoon, kommt doch erst Ende November raus.
Hast Du wieder mit der Produzentin geschlafen Du Fuchs?
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14086
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 02.11.2009 - 12:43 Uhr  ·  #29
Zitat geschrieben von hmc
badMoon, kommt doch erst Ende November raus.
Hast Du wieder mit der Produzentin geschlafen Du Fuchs?


Nix da, Sittenwächter.

Mit dem Produzenten

:blaugrins:
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 02.11.2009 - 13:51 Uhr  ·  #30
erschreckend wenig los hier in der letzten Zeit. 😢 😢 😢

--------------------------------------------------------------------------

Abel Sanchez's Frisco Project - Same (2004)

Die Rezi stmmt vermutlich von Triskell.

...das hat man nun davon, wenn man etwas "blind" kauft.
Da nimmt man eine Prise Jazz, mischt das mit ein wenig Funk, nimmt spanische Gitarrenklänge hinzu und haucht dem ganzen noch Latinrock-Elemente von Jorge Santana zu. Daraus entsteht, mit Hilfe von Saxophon, Congas, Timbales, Trombone und zwei schönen weiblichen Stimmen, eine Symbiose, die mich total positiv überrascht! Da geht es mal flott zur Sache und dann wiederum erklingen bei einigen Songs traumhaft ruhige schöne Passagen.
Hoffe (nicht Rolling Eyes ), das ich davon noch mehr finde!

- What You Lookin At 3:44
- Boy 5:01
- Rainbows of Love 9:03
- My Vice 4:47
- Frisco 5:19
- Angel from Montgomery 4:53
- Friendly Persuasion 6:07
- Libertad 3:07
- Crazy 4:42
- Night Life 5:51
- You Got Me Runnin 4:28
- More Than You´ll Ever Know 5:34
- Don´t Let Me Be Misundersood 3:33

* Abel Sanchez (Saxophon)
* George Santana (Guitar)
* Lowell Watson (Trombone)
* Raphael Ramirez (Percussion)
* Raul Rekow (Congas)
* Marcus Lopez (Bass)
* Charlie Bolds (Bass)
* Wayne Wallace (Trombone)
* Leo Rosales (Timbales)
* Mel Magdaluyo (Saxophon)
* Carlos Guadarrama (Guitar)
* Louie Fasman (Trumpet)
* Patrice Glasper (Vocals)
* Scheherazade Stone (Vocals)
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Free City
Beiträge: 1871
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 02.11.2009 - 15:12 Uhr  ·  #31
heute ist der erste Tag meines Lebens an dem ich kurz arbeiten muß.
So etwas hat es seit ich in diesem Laden (1986) bin nie gegeben. :x


Genug Zeit um Musik zu hören.

Gazpacho - Tick Tock (2009)

sehr schöne Scheibe mit eher ruhigen Stücken.



Auszug von musikreviews:

FAZIT: GAZPACHO arbeiten sich schön langsam in die oberen Ränge des New Artrock vor. Mit ihrer Mischung aus schwebenden Soundscapes, bewegenden Melodien und abwechslungsreichem Songwriting konnten sie mich nicht nur als objektiv urteilenden Rezensenten begeistern, sondern auch als privaten Hörer - ich lege das Album, im Gegensatz zu manch anderen Promo-CDs, immer noch gerne zum Träumen und Schwelgen auf. Tick Tock ist trotz seiner Melodieseligkeit auf den ersten Hörer nicht sofort griffig und eingängig. Die Schönheit dieses Albums muss entdeckt, erarbeitet werden. Abseits von Progressive Rock-Klischees erschaffen GAZPACHO eine mitreißende Atmosphäre. Wer den Vorgänger Night gemocht hat, wird auch hier nicht enttäuscht werden.

Benjamin Feiner
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 02.11.2009 - 15:15 Uhr  ·  #32
YETI, zwei Monate habe ich das auch machen müssen, da kommt man schon in' s Grübeln.
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 02.11.2009 - 15:35 Uhr  ·  #33
Die aktuelle Beardfish.

Nun, da muss man sich schon einhören, dann aber kommt das Werk umso intensiver. Ein sehr gutes Album.
dan
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6518
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 02.11.2009 - 16:23 Uhr  ·  #34
@freakcha: Tut mir leid!

@Badmoon: Nee, NOSOUND kenn ich nicht! Ich will hoffen, daß das nicht so unsägliche ('Tschuldigung TRURL + HMC) Musik, wie bei NO-MAN ist!?
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 34628
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 02.11.2009 - 17:04 Uhr  ·  #35
Eloy "Silent Cries And Mighty Echoes" (1979)
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 02.11.2009 - 17:17 Uhr  ·  #36
Joki Freund Sextet - Yogi Jazz (1963)

Eine Jazzperle aus Deutschland. Mit hochkarätigen Musikern wie Emil Mangelsdorff, Wolfgang Dauner, Eberhard Weber u.a.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Nordfriesland
Beiträge: 6127
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 02.11.2009 - 17:17 Uhr  ·  #37
Zitat geschrieben von badMoon
Erstkontakt mit dieser Band aus Gouda-Landen. War am Wochenende in Venlo, lecker Kaffee trinken, am schönen, großen Marktplatz. Wunderbares Wetter, Leute beobachten, gut-gehen-lassen. Und dazu gehört der obligatorische Besuch des hervorragend sortierten CD-Shops.

Das Cover hat mich angesprochen, eingepackt und ab die Post. Heute der erste Hördurchgang, und ich bin begeistert. Feinste Mucke.

Arjen Lucassen's Guilt Machine - On This Perfect Day



Er hat ja eigentlich ganz gute Leute dabei:

Arjen Lucassen (Ayreon): Instruments, Backing Vocals
Jasper Steverlinck (Arid): Vocals
Chris Maitland (ex-Porcupine Tree): Drums
Lori Linstruth (ex-Stream of Passion): Lead Guitar

Hier läuft allerdings etwas aus Finnland und wie ich finde, blitzsauberer Metal mit ein paar Gothic-Anleihen. Nicht nur Sängerin Ms Maya fällt positiv auf. Und vom Bandnamen darf man sich ebenfalls nicht in die Irre führen lassen.
Deathlike Silence mit Saturday night evil
Hier mal zwei Rezis zur CD

Rocktimes.de schreibt http://www.rocktimes.de/gesamt…_evil.html

Powermetal.de dieses http://www.powermetal.de/revie…13481.html



DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Alter: 64
Beiträge: 4372
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 02.11.2009 - 19:11 Uhr  ·  #38
Jean- Luc Ponty in der Rotation, alles LPs, alles Flohmarktkäufe und z.T sehr interessante, rockige Sachen. Durchaus hörenswert. Es war eben eine andere Zeit:

"Upon The Wings Of Music"
"Cosmic Messenger"
"Imaginary Voyage"
"Jean-Luc Ponty: Live"

Radiot grüßt! :8)
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 02.11.2009 - 19:13 Uhr  ·  #39
Hier weiter jazziges mit avantgardischen Zügen:

Archie Shepp and Philly Joe Jones - Same (1969)
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 37832
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 02.11.2009 - 19:57 Uhr  ·  #40
El Chicano - Revolución (1971)
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 25949
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 02.11.2009 - 19:59 Uhr  ·  #41
Songs, mit denen DUSTY SPRINGFIELD bekannt wurde...

Hier spartanisch arrangiert, mit Dean Parks an der Gitarre.

Gesungen von SHELBY LYNNE

KLASSE!!!!

"Anyone Who Had A Heart", hier gänsehautmäßig...., mit schleichenden Drumbesen...
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6316
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 02.11.2009 - 20:06 Uhr  ·  #42
Antony and the Johnsons - Same




Einzigartige Musik zum träumen.
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 62
Beiträge: 1541
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 02.11.2009 - 21:01 Uhr  ·  #43
Huschke "Diabolica" 1995



Cello - mal akustisch, mal elektrifiziert.
...und einer überzeugenden "'Scuse me while I kiss the sky - Version" von Purple Haze :!:
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 54
Beiträge: 6966
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 02.11.2009 - 21:36 Uhr  ·  #44
Hier laufen die Wicked Minds - Live at Burg Herzberg 2006. Flotter Retrorock a la DP oder UH :rocker:
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 54
Beiträge: 6966
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 02.11.2009 - 21:42 Uhr  ·  #45
Als Tagesabschluss liegt bereits der 11Minüter Mr. Sunshine von Dogfeet in der Pipiline - ein fetziger Evergreen für Gitarrenfans :rocker:
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Free City
Beiträge: 1871
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 02.11.2009 - 22:00 Uhr  ·  #46
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 47
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 6564
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 02.11.2009 - 22:08 Uhr  ·  #47
Was gemütliches zum nebenbei anhören

Mandoki Soulmates -Aquarelle

Seine aktuelle, wie gewohnt die Creme a la Creme der Rockmusik ist zu Gast:
Steve Lukather, Eric Burdon, Jack Bruce, Chris Thompson, Peter Maffay Bobby Kimbal, Ian Anderson und viele viele mehr.

Musik auf höchsten Niveau viel Poprock immer wieder gewürzt mit einen guten Schuss Jazz.
Gefällt mir, schöne CD für die kuschelige Winterabende vor dem kamin mit einem Gläschen Rotwein.
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 34628
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 02.11.2009 - 22:14 Uhr  ·  #48
Zitat geschrieben von Rabatz
Hier laufen die Wicked Minds - Live at Burg Herzberg 2006. Flotter Retrorock a la DP oder UH :rocker:


Ja, diese Italiener haben es echt drauf. :lol: "Return To Uranus" ist schon ein Hinhörer. :)
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 34628
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 02.11.2009 - 22:24 Uhr  ·  #49
Karmic Society "Journey" (2007)

Krautprog aus Germany. :Deutschland
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: NOVEMBER 2009

 · 
Gepostet: 03.11.2009 - 07:30 Uhr  ·  #50
Hawkwind - Levitation (3cd Box Set) [Limited Edition] [Box-Set]

Cherry Red (rough trade) 2009



Disk: 1
1. Levitation
2. Motor way city
3. Psychosis
4. World of Tiers
5. Prelude
6. Who's Gonna Win the War
7. Space chase
8. The 5th second of forever (from the film)
9. Dust of time
10. Valium 10 (Full Version)
11. Time of
12. Who's Gonna Win the War (Hawklords Version)
13. Douglas in the Jungle
14. British Tribal music
15. Nuclear Toy
16. Who's Gonna Win the War (Single Version)
17. Brainstorm (live 1980)

Disk: 2
1. Technicians of Spaceship Earth / Levitation
2. Motor way city
3. Death trap
4. Angels of death
5. The 5th second of forever / Dust of time

Disk: 3
1. Running through my back Brain (messages)
2. Dangerous Vision
3. Who's Gonna Win the War
4. PSI power Reinhören
5. Shot down in the night
6. World of Tiers
7. Space chase

Hier sehr günstig zu kaufen

http://www.rockserwis.pl/serwi…cat=17&l=2

Band;
Dave Brock - Vocals, Guitars, Synthesizers
Huw Lloyd-Langton - Guitars
Tim Blake - Keyboards
Harvey Bainbridge - Bass, Backing Vocals
Ginger Baker - Drums

So frisch habe ich die band nier zuvor gehört; die CDs sind sehr gut remastered.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.